walimex pro Walimex Pro 35mm 1:1 : Zügige Lieferung. Bestens !

Absolut empfehlenswertmeiner meinung nach besser verarbeitet als die l-serie von canon. Die schärfe ist selbst bei offener blende (f1,4) super.

Einiges vieles wurde in den anderen rezensionen schon geschrieben. Meine kürze:das walimex ist scharf, wenn man den punkt trifft (ich habe mir die matschscheibe in der 5dm2 asugewechselt). Aufgrund der mitunter kleinen tiefenschärfe sollte man dann nicht unbedingt dinge fotografieren die sich sehr schnell durch die schärfeebenen bewegen. Das objektiv ist sein preis wert, wenn man weiß was man damit machen will und kann. Ich habe das walimex pro 35mm gegen das “35 2. 4” von canon gegengetestet und der einzige große unterschied zwischen den dreien, ist, meiner meinung, der autofokus:von “nicht vorhanden (wali)” über “laut und langsam(er)” bis hin zu “treffsicher, schnell und leise” (canon 2. Dass man dann für die einzelnen unterschiede bis zu 1000 euro mehr auf den tisch legen will oder muss, muss jeder selbst entscheiden.

Nachdem ich schon etliche positive berichte in fachzeitschriften über diese optik gelesen hatte und nur gutes hier bei amazon zur kenntnis genommen habe bin ich jetzt auch besitzer eines solchen glases. Erster eindruck – super und die fertigung stimmt auch. Das teil ist sehr lichtstark und an der handhabung gibt es nichts zu beanstanden. An die manuellen einstellungen muss man sich ein wenig gewöhnen doch früher ging es auch nicht anders. Hauptsache ist doch, dass die ergebnisse stimmen. Die optik ist auf jeden fall eine alternative zu anderen mehrfach teureren markenobjektiven. Nach mehr als einer woche intensiver nutzung bin ich zu dem resultat gekommen, dass diese optik kein reportageobjektiv ist weil halt die verbindung zur kamera fehlt. Vielmehr setze ich es nur bei statischen objekten ein, bei denen der faktor “zeit” zum einstellen keine wesentliche rolle spielt. Die über einen handbelichtungsmesser ermittelten daten helfen weiter und das scharfstellen funktioniert z. Bei der slt a77 mittels aktivierten vergrößerten bildausschnitt (monitor oder sucher) äußerst zielgenau. Der präzise weg des scharfstellrings trägt dazu bei, dass der beste punkt rasch zu finden ist. Dass dies nicht in sekundenbruchteilen geschehen kann versteht sich von selbst. Belohnt wird man dann aber mit knackscharfen ergebnissen, die sich sehen lassen können. Ich kann diese optik nur empfehlen wenn sie bestimmungsgemäß eingesetzt wird, deshalb alle sterne.

At a fraction of nikons of canons alternative, this lens is an even better option. It’s built very nicely and the image quality is amazing.

  • Eines der besten Objektive in der Preisklasse
  • Begeistert – und erstaunt!
  • Unglaublich gut zu diesem Preis

Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • für Pentax Q
  • ausgezeichnete Lichtstärke von 1,4 inklusive Adapter von Canon auf Pentax Q
  • Verwendung zweier Linsen mit hoher Refraktion zur Reduzierung von Maßen und Gewicht, gute Abbildungsqualität aufgrund von hochwertigen, asphärischen Glaslinsen
  • Innenfokussierung, robustes und hochklassig hergestelltes Metallgehäuse, manuelle Fokussierung, inklusive hochwertiger Aufbewahrungstasche, Gegenlichtblende und Objektivdeckel
  • Lieferumfang:Lieferumfang: 1x walimex pro 35/1,4 Objektiv für Canon EF, inkl. hochwertiger Aufbewahrungstasche, Gegenlichtblende und Objektivdeckel + Adapter von Canon auf Pentax Q

Wie immer bei walimex zu erwarten. Ich besitze das 85mm und nun das 35mm walimex pro und nutze diese an der sony a 7 mii und a6000.

Eines der besten objektive die man für diesen preis bekommt. Absolute kaufempfehlung, ich nutze dieses für allrounder videos, und dies ist ein sehr klasse objektiv für videos. Ich hatte vorher das kit objektiv von meiner 600d, aber ich muss hier ja keinen sagen das dieses objektiv das kit objektiv 100 mal schlägt ;).

It’s a very good lens, if focused properly it is very sharp even at f1. Built quality is very good indeed. The main downpoint is the lack of auto focus(i’ve bought an af confirmation chip for this lens, but it was an hassle to fix and it isn’t very precise) because with the 550d(the camera i own) i have to use the live view mode to be sure that the image is on focus, so it makes the focusing process much slower than using a canon af lens. For the price paid it’s a great deal, with an excellent ratio quality/price.

Ich war auf der suche nach einem lichtstarken ca. 30mm objektiv das ich vorwiegend zum filmen mit einer 7d zum einsatz kommt. Walimex bzw samyang war mir völlig unbekannt, doch wollte ich mir das ganze angesicht der kritiken mal selbst ansehen. Und ich bin vollkommen überzeugt. Da habe ich mal wieder gemerkt was canon eigentlich für eine sauschlechte qualität für das geld abliefert:pro:+ sehr wertiges metallgehäuse+ ausserordentlich flüssiger und grosser fokusring mit angenehmer friktion+ wesentlich weniger ca im canonvergleich, gerade beim filmencontra:- kein af / keine af-bestätigungwas für mich ausserdem positiv zu sehen ist, ist das aus meiner sicht auffallend weiche bokeh und das preis-leistungs-verhältnis. Vielleicht wird jemand sagen er will nicht soviel geld für eine linse ohne af bezahlen, jedoch ist die linse genau so wenn nicht noch wertiger als ein l-objektiv (fokusring besser als beim l 100 2. Eine solche qualität und leichtläufigkeit im fokus kenne ich persönlich nur von alten nikonlinsen. Die naheinstellgrenze ist mit 30cm in ordnung. Nicht so abgefahren wie beim canon 35mm f2, welches gefühlt auch als makro zu verwenden ist, jedoch ausreichend – bei einem sigma 30mm 1.

Das objektiv ist ein traum für mich. Natürlich muss ich selbst fokussieren, allerdings kenne ich das von früher und kann dadurch wenigstens selbst bestimmen, worauf ich fokussieren möchte. Es sind fast schon makroaufnahmen möglich, da die naheinstellgrenze extrem gering ist. Mit blende 1,4 ist der schärfebereich dann sehr klein. Für pflanzen aufnahmen sehr schön man kann winzigste details freistellen. Ich verwende das objektiv mit einer sony alpha 6300 apsc.

Lens of very good quality and very bright. Excellent sharpness from f2. 8 on all the fieldvery pleasant to use.

Das walimex 35 f/1,4 habe ich mir gekauft, um für nachtaufnahmen im vergleich zu meinem pentax m 50 f/1,7 eine etwas weitere alternative zu haben. Das walimex gibt es baugleich auch unter der marke samyang und vermutlich noch weiteren. Lieferumfang:das objektiv wird mit streulichtblende, front- und rückdeckel sowie einem stoffbeutel geliefert. Verarbeitung:das objektiv ist hervorragend verarbeitet und besteht aus hochwertig wirkendem kunststoff, das bayonett ist aus metall. Nichts wackelt oder nichts hat spiel – einwandfrei. Die streulichtblende, der font- und der rückdeckel bestehen alle aus stabilem kunststoff und funktionieren – bis auf den rückdeckel – auch einwandfrei. Letzterer sitzt leider deutlich zu locker und fällt auch mal gerne vom objektiv ab. Der stoffbeutel ist sehr dünn und hat so gut wie keine schutzwirkung für das objektiv. Handhabung:das objektiv ist relativ groß und schwer, was mich persönlich aber nicht stört. Der fokusring ist schön groß und lässt sich gleichmäßig drehen, dabei ist er für meinen geschmack aber einen hauch zu leichtgängig.

Tolles objektiv mit profi bildqualität zum “schleuderpreis”:+ super verarbeitung+ sehr schönes und harmonisches bokeh+ super lichtstärke+ einfache bedienung0 kein autofokus (kein nachteil wenn man bei offener blende scharfstellt oder eine kamera mit fokus peaking besitzt).

5 sterne für die schnelle lieferung und artikel einwandfrei. Sucht man sich natürlich selbst aus, – das gefällt dann auch. Ansehen, selbst entscheiden ob es passt. Von mir aus jederzeit zu empfehlen.

Hallo zusammen,das walimex benutze ich ausschließlich für videos, daher passt es dass alles manuell einzustellen istes ist verhältnismäßig rießig, schwer und fühlt sich wertig an. Für meinen geschmack etwas zu groß, bekomme es gerade noch so in meine fototasche. Die haptik des objektivs ist klasse. Es fühlt sich nicht wie ein 370€ objektiv an sondern eher wie ein mittelklassemodell. Obwohl ich sagen muss dass zu meinem zeiss objektiv doch noch ein deutlicher unterschied zu fühlen und sehen ist. Der schärfering lässt sich leicht drehen auch wenn er in meinen augen ein wenig weicher sein könnte. Die blendenstufen lassen sich gut einstellen da der ring nach jeder stufe einrastetdie abbildungsqualität ist gut, jedoch sieht das bild bei blende 1. 4 ein wenig „schwammig“ aus. Ich vergleiche hier aber auch mit meinem zeiss. Im videobereich ist dass alles aber nicht so schlimm.

Seit dem kauf mein immerdrauf auf der 60dmusste mir noch die mattscheibe ef-s kaufen, um das manuelle fokussieren zu vereinfachen. (und gerade mit dem objektiv bringt die mattscheibe einen enormen gewinn)mit etwas Übung gewöhnt man sich schnell ans manuelle bedienen und weiss nach kurzer zeit die überragende qualität zu schätzen, die man für diesen preis bekommen hat. Ich habe mich auch für das canon-pendant interessiert, aber das walimex ist qualitativ auf gleichem niveau und bis auf den autofokus gibt es nichts, das fürs canon spricht. Und der war mir schlicht den gigantischen aufpreis nicht wert. Das objektiv taugt für geniale nahaufnahmen, strassenfotografie, gruppenbilder, etc.

Nach langem hin- und her mich endtlich zum kauf entschieden. Schon beim auspacken wird einem die qualitaet dieser objektive klar. Ich arbeite sonst nur mit nikon. Erster eindruck der walimex/samyang objective ist: sehr wertig, sauber gearbeitet. Wenn kunststoff dann aber wirklich hochwertiges material, in einigen bereichen nur durch klopftest mit einem metallstift von den metallteilen zu unterscheiden. Chip-rueckmeldung funktioniert problemlos mit der d700, d610, d800e, d7200. Mechanisch sehr, sehr sauber und am bajonett keinerlei stoerende toleranzen. Erste schnelle probeaufnahmen sind wirklich verblueffend. Die objektive haben schon ein gewicht, gut so.

This lens is amazingly sharp. The pictures cameout very good. Very shallow dof allows one to nicely isolate the subject from the background. Excellent lens for the price. I am giving 4 stars just because if the focus confirmation. I my case, the subject is not perfect in focus when the green dot in the viewfinder says that focus is achieved. If i take a pocture with the green dot appearing i get a slightly miss focused image (the docus is a little bit behind the subjects plain. Thus is not a problem when the aperture is small (f/large number) but for 1. So, i have made some tests and the focus is perfect just a little bit before the green light appears, but i still have the < sign in the viewfinder. Then i can get sistematicly great focused pictures. It is very nice to have portraits when just one eye is absurdly sharp and the other one is slightly out of focus. Therefore, you will not regret buying this lens after you learn its tricks.

Ich habe dieses objektiv nun ausgiebig getestet und muss sagen, es ist der hammer. Auf jeden fall ein tip fuer jeden, der keinen wert auf gewicht oder automatikeinstellungen legt. Exif informationen werden uebrigens trotzalledem uebertragen, lediglich die blendeneinstellung fehlt, welche man entweder nachtraeglich eintragen kann oder direkt vermerkt. Die haptik ist klasse und man sieht udn fuehlt die solide verarbeitung. Der fokusring ist mittelschwer zu bedienen und ist zudem praezise. Ich benutze dieses objektiv an einer canon eos 5d mk ii (studio) sowie einer 50d (allround) und auch im crop bereich ist dieses objektiv nicht zu toppenstandardmaessig verwende ich eine mattscheibe mit schnittbildindikator, was meines erachtens auch notwendig ist, gerade bei offblende. Ansonsten alles in allem ein kauf der spitzenklasseunbedingt zu empfehlen.

Habe mir diese linse bestellt, da ich eine lichtstarke festbrennweite gesucht habe. Das canon 50 mm ist mir an der crop-cam etwas zu lang. Nachdem ich bei einigen testberichten über die hervorragende abbildungsleitung /(z. Besser als das 3x so teure canon 35 mm) gelesen habe war es einen versuch wert. Sehr angenehm überrascht hat mich die haptik und verarbeitung der linse. Sie macht einen wertigen eindruck, ist zwar relativ schwer (ca. 700 g und damit wesentlich schwerer als die bei amazon angegebenen 200g. Da dieses objektiv manuell bedient werden muss (blende, fokus) fällt auch der breite ring zu fokussieren sehr angenehm auf. Außerdem hat er einen langen weg, sodass man gut händisch scharf stellen kann.

Hallo,zunächst mal muss ich sagen, dass ich relativ neu auf dem gebiet der manuellen fotografie bin, hatte vorher nur spiegelreflexkameras mit zoomobjektiven (standard). Und auch schon damit recht gute ergebnisse erzielt. Da ich mir nun eine eigene kamera angeschafft habe (canon eos 600d) zwecks filmen und fotografieren (portraits, gegenstände’) habe ich mich anstatt des standard-objektives gleich für dieses entschieden. Die bilder übertreffen die des 18-55mm zoomobjektivs um längen. Man braucht sich nichtmal großartig anstrengen, die bilder gelingen fast wie von selbst =ddie verarbeitung (im vergleich zu dem standard-objektiv) ein traum ‘ mit zeis-objektiven oder die l-serien kann ich es nicht vergleichen, da ich so eines noch nie besaßdas manuelle einstellen von schärfe und belichtung geht richtig leicht von der hand. Beim filmen ist es ein wenig knifflig, aber wenn man erst einmal ein wenig übt, gelingt auch das und es entstehen richtig schöne aufnahmenich habe mich für ein objektiv ohne autofokus und mit fester brennweite entschieden, da ich mich somit mehr mit dem motiv auseinander setze und die lichtausbeute beträchtlich höher ist. Also: ich wusste was ich bekommen würde. Deswegen macht mir auch das gewicht und die größe nichts aus. Werde mich auch in zukunft bei den walimex-objektiven umschauen, sie bieten echt sehr viel für ihren preis.

Tolles objektiv, ich bin begeistert von der schärfe, die diese optik liefert. Der fokus läuft butterweich. In der a-position funktioniert auch die zeitautomatik einwandfrei. Für denjenigen, der auf autofokus und zoom zugungsten einer klasse abbildungsleistung verzichtet, eine absolute empfehlung.

Klasse objektiv, gut verarbeitet und macht sehr schöne bilder. Scharfstellen ist bei meiner sony dank kantenanhebung und/oder lupe kein problem. Der große nachteil (deswegen geht das objektiv auch leider zurück) ist, das bei keiner elektrischen verbindung zur kamera der eingebaute steadyshot der sony nicht funktioniert. . Für fotos nicht so dramatisch, filmen wäre aber nur mit stativ möglich.

Ich besitze neun objektive an einer d810 und behaupte von mir, ein gutes zu erkennen, wenn ich eines benutze. Dieses gehört auf jeden fall dazu, und dabei stellt die kamera bereits hohe ansprüche an die optik. 300 € bekommt man eine linse, die bereits bei offenblende, und wir reden nicht von f1. 4, ausreichende schärfe bietet, dabei kaum chromatische abberationen besitzt (auch selten bei f1. 4 innerhalb aller preisklassen). Abgeblendet auf f2 bis f4 nimmt die bildualität stetig zu, übertrifft meiner meinung nach insgesamt das hauseigene 85mm f1. 4, wobei dieses schwieriger zu fertigen sein dürfte, und lässt bis auf den autofokus eigentlich keine wünsche offen. Der manuelle fokus ist allerdings präzise und angenehm schwergängig. Nur für berufsfotografen lohnt sich wohl der aufpreis zur konkurrenz mit autofokus. 4 scharf stellt, der hat etwas geleistet.

Ich habe dieses objektiv bestellt weil ich ein objektiv gesucht habe mit dem ich ein bißchen mit freistellung spielen kann im normal brennweiten bereich. Ich nutze das objektiv an einer nikon d7200 die schärfe ist schon bei offenblende sehr beeindruckend. Ich habe mich für ein 35mm entschieden weil mich der bild eindruck von 50mm an aps-c nicht überzeugte. Das manuelle fokussieren funktioniert wirklich gut ich nutze den fokus indikator der nikon oder verlass mich auf mein auge. Die brennweite hat eine schöne bildwirkung und ist wirklich sehr vielseitig einsetzbar ich hab mit dem objektiv langzeit belichtungen, landschafts aufnahmen, portrait’s und nachtaufnahmen gemacht. Auch lassen sich mit dem objektiv ganz schöne ergebniss erzielen wenn man beispielsweise nahaufnahmen einer blüte macht. Durch die lichtstärke lässt es sich auch gut in räumen benutzen etwa in museen. Mittlerweile nutze ich das objektiv als “immerdrauf”die verarbeitung ist top wenn auch der fokus punkt nicht perfekt sitzt mein modell hat einen leichten backfokus dieser lässt sich aber problemlos in der kamera beheben. Das objektiv fasst sich gut anderen fokusring lässt sich leicht drehen aber nicht zu leicht und die verwendeten materialien wirken hochwertig. Mittlerweile habe ich das objektiv viel im einsatz ohne schwächen.

Weder nikon, noch tamron oder sigma erreichen die schärfe und bildqualität, dass dieses objektiv vorweisen kann. Wie schon erwähnt wurde, ist es kein objektiv für action-fotografie. Wer blind ist, und ohne autofocus nicht fotografieren kann, sollte hier von die finger weg lassen. Auch zeit sollte man mitbringen. Aber die ergebnisse hinterher überzeugen einen voll und ganz. Mit der nikon (bei mir die d7100) läßt sich die belichtung und blende direkt an der kamera einstellen. Auch mit blitz sind die bilder top. Die farbe bleiben erhalten, das bild wird gut ausgeleuchtet. Jetzt warte ich noch auf schönes wetter und den frühling. :-)bei vielen sachen braucht man zwar ein objektiv mit zoom, aber dort wo man so heran kommt, sollte man es mit diesem objektiv fotografieren.

Ich habe das objektiv nun schon fast zwei jahre und bin immer noch zufrieden. Optisch ist das objektiv auf höchstem niveau: sehr gute schärfe schon bei offenblende, bei leichtem abblenden exzellent. Das bokeh ist erstklassig und den meisten anderen 35 1. 4ern weit voraus (beide nikons und das canon l sind hier meiner meinung nach sichtbar unschöner – wobei ein urteil über das bokeh immer subjektiv sein muss). Die flare-anfälligkeit ist recht gut, wobei man natürlich bei offenblende beim direktem schiessen in die sonne, speziell wenn die in den äußersten ecken ist mit stark verringertem kontrast und flares rechnen muss. Dennoch ist es für diese Öffnung bei dieser brennweite wirklich noch sehr gut. Da soll das l wohl besser sein, das kann ich aber nicht beurteilen. Die mechanische qualität ist akzeptabel, aber sicherlich verbesserungswürdig. Das manuelle fokussieren geht gut, erfordert aber eine präzisionsmattscheibe (mit der standard-mattscheibe einer üblichen dslr hat man keine chance bei offenblende korrekt scharf zu stellen, bei billigen crop-dslrs wird man wohl liveview bemühen müssen). Zum filmen ist das natürlich eher positiv, denn der fokusweg ist länger als bei af-objektiven und ermöglicht so eine genauere scharfstellung.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 46 reviews

About: Kemeere


One thought on “walimex pro Walimex Pro 35mm 1:1 : Zügige Lieferung. Bestens !”

  1. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Dass walimex 85mm ist knack scharf, bei dem 35mm habe ich ein montags produkt erwischt, die schärfe ist eher unteres mittelmaß (canon eos 750d). Das 85 mm ist bei offenblende bis in die ecken scharf, bei dem 35mm wird die größte (mögliche) schärfe bei f 5. Die produktionsstreuung scheint bei dem 35 mm besonders groß zu sein.
  2. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Dass walimex 85mm ist knack scharf, bei dem 35mm habe ich ein montags produkt erwischt, die schärfe ist eher unteres mittelmaß (canon eos 750d). Das 85 mm ist bei offenblende bis in die ecken scharf, bei dem 35mm wird die größte (mögliche) schärfe bei f 5. Die produktionsstreuung scheint bei dem 35 mm besonders groß zu sein.
  3. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Nachdem ich mir bereits das 14mm/2. 4 gekauft hatte, kam das 35mm/1. Die ersten aufnahmen sehen schon sehr gut aus, nur der siemenssterntest fehlt noch. Die haptik ist sehr gut und das objektiv macht einen hochwertigen eindruck. Dass der autofokus fehlt ist natürlich eine einschränkung für manche einsatzbereiche. Samyang kann wirklich tolle objektive bauen, die vom preis her derzeit konkurenzlos am markt sind.
  4. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Nachdem ich mir bereits das 14mm/2. 4 gekauft hatte, kam das 35mm/1. Die ersten aufnahmen sehen schon sehr gut aus, nur der siemenssterntest fehlt noch. Die haptik ist sehr gut und das objektiv macht einen hochwertigen eindruck. Dass der autofokus fehlt ist natürlich eine einschränkung für manche einsatzbereiche. Samyang kann wirklich tolle objektive bauen, die vom preis her derzeit konkurenzlos am markt sind.
    1. Ich hab das objektiv jetzt in mehreren studioshootings und outdoorshootings testen können und bin absolut begeistert von dem komplettpaket. Der fokusring läuft butterweich und lässt sich wunderbar fein einstellen, dank chip ist auch eine fokusbestätigung bei canon vorhanden, was das manuelle fokussieren erheblich erleichtert. Die optische leistung überzeugt vollkommen, wenn man auf den look steht ;), die flares sind wunderbar weich und auch bei offenblende ist die schärfe vollkommen in ordnung und akzeptabel. Aus spaß haben wir`s im studio einfach mal anhand von ausdrucken in verschiedensten größen blind getestet und es war zwischen dem sigma und nikon 35er nicht zu unterscheiden ;)auch in sachen verarbeitungsqualität braucht es sich nicht zu verstecken, es baut lediglich ein bisschen länger als die markenkonkurrenz. Also absolute kaufempfehlung, wenn man auf den luxus des autofokus verzichten kann :).
      1. Ich hab das objektiv jetzt in mehreren studioshootings und outdoorshootings testen können und bin absolut begeistert von dem komplettpaket. Der fokusring läuft butterweich und lässt sich wunderbar fein einstellen, dank chip ist auch eine fokusbestätigung bei canon vorhanden, was das manuelle fokussieren erheblich erleichtert. Die optische leistung überzeugt vollkommen, wenn man auf den look steht ;), die flares sind wunderbar weich und auch bei offenblende ist die schärfe vollkommen in ordnung und akzeptabel. Aus spaß haben wir`s im studio einfach mal anhand von ausdrucken in verschiedensten größen blind getestet und es war zwischen dem sigma und nikon 35er nicht zu unterscheiden ;)auch in sachen verarbeitungsqualität braucht es sich nicht zu verstecken, es baut lediglich ein bisschen länger als die markenkonkurrenz. Also absolute kaufempfehlung, wenn man auf den luxus des autofokus verzichten kann :).
  5. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Auch der telefonservice ist vorbildlich. Warum muss ich hier noch 8 wörter eingeben?.
  6. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Ich habe es einfach mal mitbestellt. “wenn es nichts ist, kann man es ja wieder zurückgeben. Nach etwa 6 monaten gebrauch ist es in dem brennweitenbereich mein lieblingsobjektiv. Warnungdieses objektiv ist rein gar nichts für. – schnappschuss-fotografen- nur autofocus-ver-/gewöhnte- leute ohne zeit- leute mit zuviel gelddieses objektiv liegt toll in der hand. Der große einstellring für die schärfe lässt sich butterweich betätigen. Im gegensatz zu einem manuell betätigtem autofocusobjektiv, an dem man die schärfe eigentlich oft nur provisorisch von hand einstellen kann, ist das hier gebotene ein luxus für puristen – genial. Zugegeben: auch für mich, der vor mehr als 30 jahren mit der fotografenausbildung begonnen hat, in einer zeit, da man autofocus in seinen kühnsten träumern nicht für möglich gehalten hätte, war es am anfang schwer, richtig scharfe bilder zu bekommen. Früher gab es schnittbild-indikatoren auf der mattscheibe und einen prismenring.
    1. Ich habe es einfach mal mitbestellt. “wenn es nichts ist, kann man es ja wieder zurückgeben. Nach etwa 6 monaten gebrauch ist es in dem brennweitenbereich mein lieblingsobjektiv. Warnungdieses objektiv ist rein gar nichts für. – schnappschuss-fotografen- nur autofocus-ver-/gewöhnte- leute ohne zeit- leute mit zuviel gelddieses objektiv liegt toll in der hand. Der große einstellring für die schärfe lässt sich butterweich betätigen. Im gegensatz zu einem manuell betätigtem autofocusobjektiv, an dem man die schärfe eigentlich oft nur provisorisch von hand einstellen kann, ist das hier gebotene ein luxus für puristen – genial. Zugegeben: auch für mich, der vor mehr als 30 jahren mit der fotografenausbildung begonnen hat, in einer zeit, da man autofocus in seinen kühnsten träumern nicht für möglich gehalten hätte, war es am anfang schwer, richtig scharfe bilder zu bekommen. Früher gab es schnittbild-indikatoren auf der mattscheibe und einen prismenring.
  7. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Ich hab das objketiv nun schon seit langer zeit in benutzung ( meist nur video an einer 5d mk2 oder auch 3). Rein optisch finde ich die linse ansprechend und der focus lässt sich finde ich sehr gut nachziehen, auch an der leistungwas das bild angeht hab ich für meinen teil nichts zu meckern, gerade nachts macht es finde ich viel spass damitzu filmen / fotografieren. Das einzige was ich (was man bei dem preis aber durchaus erwarten kann) ist die verarbeitung, mittlerweile das 2teobjektiv das ich mir kaufe da es nach 8 monaten extremer nutzung ( gebirge, wüste, schnee, wasser usw. ) fast täglich im einsatzwar und nun auseinenderfällt. Im großen und ganzen für den preis finde ich eine super linse .
  8. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Ich hab das objketiv nun schon seit langer zeit in benutzung ( meist nur video an einer 5d mk2 oder auch 3). Rein optisch finde ich die linse ansprechend und der focus lässt sich finde ich sehr gut nachziehen, auch an der leistungwas das bild angeht hab ich für meinen teil nichts zu meckern, gerade nachts macht es finde ich viel spass damitzu filmen / fotografieren. Das einzige was ich (was man bei dem preis aber durchaus erwarten kann) ist die verarbeitung, mittlerweile das 2teobjektiv das ich mir kaufe da es nach 8 monaten extremer nutzung ( gebirge, wüste, schnee, wasser usw. ) fast täglich im einsatzwar und nun auseinenderfällt. Im großen und ganzen für den preis finde ich eine super linse .
    1. Ich nutze das objektiv selbst zur zeit an einer canon 60d, und bin mehr als zufrieden mit verarbeitung und lichtstärke. Da ich es so gut wie ausschließlich zum filmen benutze kommt mir der weich laufende fokusring besonders gut gelegen. Tolles objektiv für verhältnismäßig wenig geld.
  9. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Ich nutze das objektiv selbst zur zeit an einer canon 60d, und bin mehr als zufrieden mit verarbeitung und lichtstärke. Da ich es so gut wie ausschließlich zum filmen benutze kommt mir der weich laufende fokusring besonders gut gelegen. Tolles objektiv für verhältnismäßig wenig geld.
    1. Diese festbrennweite zeichnet sich durch seine sehr gute lichtstärke aus und gibt einem das gefühl von analoger fotografie wieder, da es den af der kamera nicht unterstützt. Mit ein bisschen Übung lassen sich allerdings erstaunliche bilder bei schlechten lichtverhältnissen fotografieren.
  10. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Diese festbrennweite zeichnet sich durch seine sehr gute lichtstärke aus und gibt einem das gefühl von analoger fotografie wieder, da es den af der kamera nicht unterstützt. Mit ein bisschen Übung lassen sich allerdings erstaunliche bilder bei schlechten lichtverhältnissen fotografieren.
    1. . Wenn man damit umzugehen weiss. Ich bin restlos begeistert von diesem massiv gebauten und sehr gut verarbeiteten walimex-kelch. Ich selbst verwende ihn an einer d7000 und bin restlos von den ergebnissen überzeugt. Als direkten kontrahenten habe ich das nikkor af-s 50mm 1. 8 zum vergleich antreten lassen. Was das nikkor in punkto schärfe, kontrast und lebendigkeit der bilder bei f/1. 2 nicht schafft, meistert das walimex hier schon mit der offenblende: punktgenaue schärfe, ein wundervolles bokeh, lebendigkeit der bilder, die einem gerade zu entgegen springen. Ich habe als direkten und unfairen vergleich, das walimex auf f/1. 8 abgeblendet und es mit dem nikkor offen verglichen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    . Wenn man damit umzugehen weiss. Ich bin restlos begeistert von diesem massiv gebauten und sehr gut verarbeiteten walimex-kelch. Ich selbst verwende ihn an einer d7000 und bin restlos von den ergebnissen überzeugt. Als direkten kontrahenten habe ich das nikkor af-s 50mm 1. 8 zum vergleich antreten lassen. Was das nikkor in punkto schärfe, kontrast und lebendigkeit der bilder bei f/1. 2 nicht schafft, meistert das walimex hier schon mit der offenblende: punktgenaue schärfe, ein wundervolles bokeh, lebendigkeit der bilder, die einem gerade zu entgegen springen. Ich habe als direkten und unfairen vergleich, das walimex auf f/1. 8 abgeblendet und es mit dem nikkor offen verglichen.
    1. Ich betreibe das objektiv an einer canon 5 d ii, auch an der 7 d, und hatte zuvor verschiedene zoomobjektive, um die 35 mm abzudecken und zusätzlich das canon 35 2,0 alte version ohne is. Ich bin ein ambitionierter hobbyfotograf, der einige l-objektive besitzt (135 l, 70-200, 100 makro) und ich kann gute von schlechter optik unterscheiden. Aber ich bin kein freund von technischen werten. Mich überzeugen die praktischen ergebnisse, so sie eintreten. Richtig zufrieden war ich nie in bezug auf 35 mm, was ja für portrait und landschaft aber auch streetfotografie einsetzbar ist. Zum einen war die qualität nicht wirklich überzeugend und zum anderen war auch die lichtstärke mit 2,8 bzw. 2,0 nicht ausreichend für street und portrait. Auch die verarbeitung des 35 2,0 von canon ließ sehr zu wünschen übrig. Also schaute ich mich um, welche alternativen es gibt: canon und sigma und wallimex mit je 1,4 lichtstärke, was für mich ein wunsch war und bedingung für die anschaffung einer neuen linse. Canon schied wegen des preises aus und auch vor dem hintergrund der Überlegung, dass es auch schwächen hat und daher eher das neue sigma, das sehr gelobt wird, aufgrund des preises in meinen fokus geriet.
      1. Ich betreibe das objektiv an einer canon 5 d ii, auch an der 7 d, und hatte zuvor verschiedene zoomobjektive, um die 35 mm abzudecken und zusätzlich das canon 35 2,0 alte version ohne is. Ich bin ein ambitionierter hobbyfotograf, der einige l-objektive besitzt (135 l, 70-200, 100 makro) und ich kann gute von schlechter optik unterscheiden. Aber ich bin kein freund von technischen werten. Mich überzeugen die praktischen ergebnisse, so sie eintreten. Richtig zufrieden war ich nie in bezug auf 35 mm, was ja für portrait und landschaft aber auch streetfotografie einsetzbar ist. Zum einen war die qualität nicht wirklich überzeugend und zum anderen war auch die lichtstärke mit 2,8 bzw. 2,0 nicht ausreichend für street und portrait. Auch die verarbeitung des 35 2,0 von canon ließ sehr zu wünschen übrig. Also schaute ich mich um, welche alternativen es gibt: canon und sigma und wallimex mit je 1,4 lichtstärke, was für mich ein wunsch war und bedingung für die anschaffung einer neuen linse. Canon schied wegen des preises aus und auch vor dem hintergrund der Überlegung, dass es auch schwächen hat und daher eher das neue sigma, das sehr gelobt wird, aufgrund des preises in meinen fokus geriet.
  12. Das objektiv macht einen sehr guten eindruck, ist wunderbar verarbeitet und liegt toll in der hand. Es macht spaß, damit zu hantieren. Ich mag festbrennweiten, habe auch das 14mm walimex und komme da mit der manuellen fokussierung gut klar. Auch bei diesem objektiv hier ist das scharfstellen eigentlich kein problem, das resultat allerdings ist immer, wenn vielleicht nicht direkt unscharf, aber doch irgendwie “flau”. Von brillanz und knackiger schärfe kann hier jedenfalls keine rede sei. Es ist um keinen deut besser als mein altes kit-objektiv, also was soll’s?. Ich werde dann wohl eine mark mehr ausgeben und mir ein l-objektiv besorgen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Das objektiv macht einen sehr guten eindruck, ist wunderbar verarbeitet und liegt toll in der hand. Es macht spaß, damit zu hantieren. Ich mag festbrennweiten, habe auch das 14mm walimex und komme da mit der manuellen fokussierung gut klar. Auch bei diesem objektiv hier ist das scharfstellen eigentlich kein problem, das resultat allerdings ist immer, wenn vielleicht nicht direkt unscharf, aber doch irgendwie “flau”. Von brillanz und knackiger schärfe kann hier jedenfalls keine rede sei. Es ist um keinen deut besser als mein altes kit-objektiv, also was soll’s?. Ich werde dann wohl eine mark mehr ausgeben und mir ein l-objektiv besorgen.
    1. Das walimex 35mm ist das gleiche wie von samyanghab es im vergleich getestet zum nikkor 35mmman stellt fest das bei 1,4 lichtstärkedas nikkor deutlich schärfer ist als das walimexnicht nur in den rändern. Wer viel bei dämmerung und nachts fotografiertempfiehlt sich das nikkor.
  14. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Das walimex 35mm ist das gleiche wie von samyanghab es im vergleich getestet zum nikkor 35mmman stellt fest das bei 1,4 lichtstärkedas nikkor deutlich schärfer ist als das walimexnicht nur in den rändern. Wer viel bei dämmerung und nachts fotografiertempfiehlt sich das nikkor.
    1. Meine unvolkommene deutsch mögen vieleicht einige Ärgern, aber ich denke das meine erfahrung für einige kaufer doch hilfreich wird. Von bildqualität gibts hier nur lob zu geben. Ich bin begeistert das man für diesem preis l qualität kriegen kann. Darüber stimme ich die anderen rezenzionen 100% zu. Dem weiche fokus ring is auch echt eine hammer. Mit eine fokuschip auf dem objektiv, kriegt man auch mit canon dem fokus pip, und mit dem kann man wirklich auch gut manuell fokusieren. Es ist nicht 100% genau bei offene bländer, ab f5. 4 is wirklich nur sinnvoll mit live view. Dem sehr guten fokus ring ist hier eine hammer, man kann wirklich schnell und genau fokusieren und kleinere fokus unterschiede leicht machen. Leider habe ich auch schlechten erfahrung gekriegt von dem objektiv. Habe ab etw 40 cm höhe mit dem camera auf dem teppich boden verloren. Und dem bajonette teil von dem objektiv ist abgebrochen.
  15. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Meine unvolkommene deutsch mögen vieleicht einige Ärgern, aber ich denke das meine erfahrung für einige kaufer doch hilfreich wird. Von bildqualität gibts hier nur lob zu geben. Ich bin begeistert das man für diesem preis l qualität kriegen kann. Darüber stimme ich die anderen rezenzionen 100% zu. Dem weiche fokus ring is auch echt eine hammer. Mit eine fokuschip auf dem objektiv, kriegt man auch mit canon dem fokus pip, und mit dem kann man wirklich auch gut manuell fokusieren. Es ist nicht 100% genau bei offene bländer, ab f5. 4 is wirklich nur sinnvoll mit live view. Dem sehr guten fokus ring ist hier eine hammer, man kann wirklich schnell und genau fokusieren und kleinere fokus unterschiede leicht machen. Leider habe ich auch schlechten erfahrung gekriegt von dem objektiv. Habe ab etw 40 cm höhe mit dem camera auf dem teppich boden verloren. Und dem bajonette teil von dem objektiv ist abgebrochen.
    1. Man liest ja so einiges ueber das samyang 35 1. 4ich hatte jetzt das nikkor 35/1. 4 zum vergleich an meiner d700,abbildungstechnisch finde ich das samyang bei offener blende grandios vielleicht bilde ich es mir auch nur ein aber die schaerfe ist bei 1. 4dem zeiss und nikkor knapp ueberlegen. Das zeiss und samyang sehen sich sehr sehr aehnlich in der abbildung. Der mf lässt sich samtweich einstellen, wenn man die augen schliesstkoennte man meinen es waere ein zeiss wer auf autofocus verzichten kann der liegt mit dem walimex / samyang genau richtig klare kaufempfehlung 5 sterne fuer die schaerfe bei 1. 45 sterne mehr geht leider nicht, aber die schaerfe ab 2,8 die ist eber das ganze bild grandios 5 sterne fuer die saubere verarbeitung. 5 sterne fuer das preis-leistungsverhaeltnis. 5 sterne fuer den expresslieferservice von amazon ich glaube mehr linse fuers geld kann man nicht bekommen.
  16. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Man liest ja so einiges ueber das samyang 35 1. 4ich hatte jetzt das nikkor 35/1. 4 zum vergleich an meiner d700,abbildungstechnisch finde ich das samyang bei offener blende grandios vielleicht bilde ich es mir auch nur ein aber die schaerfe ist bei 1. 4dem zeiss und nikkor knapp ueberlegen. Das zeiss und samyang sehen sich sehr sehr aehnlich in der abbildung. Der mf lässt sich samtweich einstellen, wenn man die augen schliesstkoennte man meinen es waere ein zeiss wer auf autofocus verzichten kann der liegt mit dem walimex / samyang genau richtig klare kaufempfehlung 5 sterne fuer die schaerfe bei 1. 45 sterne mehr geht leider nicht, aber die schaerfe ab 2,8 die ist eber das ganze bild grandios 5 sterne fuer die saubere verarbeitung. 5 sterne fuer das preis-leistungsverhaeltnis. 5 sterne fuer den expresslieferservice von amazon ich glaube mehr linse fuers geld kann man nicht bekommen.
    1. Ich benutze dieses objektiv zum filmen an einer eos 60d. Perfektsaubere bilder, extrem lichtstark. Hervorragendes preis-leistungsverhältnis. Der fokus bewegt sich weich und hat gleichzeitig noch genügend widerstand umd die schärfe sauber ziehen zu können. Wer auf autofocus verzichten kann, der ist wohl auch beim fotografieren mit der linse gut bedient. Ich bin kein fotograf, aber ich empfehle den tausch der mattscheibe, wenn ihr es mit einer canon verwenden wollt. Mit der originalen mattscheibe habe ich beim fotografieren bei offener blende schwierigkeiten die schärfe zu finden.
  17. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Ich benutze dieses objektiv zum filmen an einer eos 60d. Perfektsaubere bilder, extrem lichtstark. Hervorragendes preis-leistungsverhältnis. Der fokus bewegt sich weich und hat gleichzeitig noch genügend widerstand umd die schärfe sauber ziehen zu können. Wer auf autofocus verzichten kann, der ist wohl auch beim fotografieren mit der linse gut bedient. Ich bin kein fotograf, aber ich empfehle den tausch der mattscheibe, wenn ihr es mit einer canon verwenden wollt. Mit der originalen mattscheibe habe ich beim fotografieren bei offener blende schwierigkeiten die schärfe zu finden.
  18. Rezension bezieht sich auf : Walimex Pro 35mm 1:1,4 CSC-Objektiv für Pentax Q Objektivbajonett schwarz (manueller Fokus, für Vollformat Sensor gerechnet, IF, Filterdurchmesser 77mm, mit abnehmbarer Gegenlichtblende)

    Nach dem ich viele rezensionen gelesen hatte, habe ich mich für dieses objektiv entschieden. Aus meinem beruf kenne ich eine menge objektive von markenherstellern, die entweder schlechter sind oder um ein vielfaches teurer. Ich kann nur vom videobereich sprechen, vom fotografieren habe ich zu wenig ahnung. Mit der festbrennweite und der schärfeeinstellung muss man umgehen können, hatte ich aber keine probleme mit. Die filme, die ich mit meiner gh2 gemacht habe, sind fantastisch geworden. Es gibt licht, wo vorher keins war, aufgrund des lichtstarken objektivs und der look ist extrem schön, finde ich.
    1. Nach dem ich viele rezensionen gelesen hatte, habe ich mich für dieses objektiv entschieden. Aus meinem beruf kenne ich eine menge objektive von markenherstellern, die entweder schlechter sind oder um ein vielfaches teurer. Ich kann nur vom videobereich sprechen, vom fotografieren habe ich zu wenig ahnung. Mit der festbrennweite und der schärfeeinstellung muss man umgehen können, hatte ich aber keine probleme mit. Die filme, die ich mit meiner gh2 gemacht habe, sind fantastisch geworden. Es gibt licht, wo vorher keins war, aufgrund des lichtstarken objektivs und der look ist extrem schön, finde ich.

Comments are closed.