Tamron AF 90mm 2, Kurz und bündig: Optik top AF naja

Kann technisch nicht viel dazu sagen, aber es macht sehr viel spaß damit im macrobreich zu fotografieren. Meiner meinung nach ein tolles teil für wenig geld.

Es wurde hier schon vieles über dieses objektiv erwähnt. Ich kann nur sagen, dass für diesen preis nicht leicht ein vergleichbares makroobjektiv zu finden sein wird. Vor allem mit der darstellung 1:1. Das ist in dieser preisklasse eher unüblich. Ich verwende es auf einer canon 50d und dort läuft dieses teil wie am schnürchen. Super fotos im makrobereich mit guten kontrasten und wunderbar für portraits. Obwohl hier schon fast das objekt zu scharf wird. Ich kann dieses teil wirklich empfehlen für anfänger in diesem bereich und fortgeschrittene.

90 mm macro zu diesem preis sollte und muss eigentlich jeder haben. Die verarbeitung ist solide ( trotz plastik) wie von tamron gewohnt.

Key Spezifikationen für Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Das legendäre 90mm F2,8 ist ab sofort als digitale Version erhältlich
  • Dieses leichte Macro-Objektiv bietet höchste Leistung für gestochen scharfe Abbildungen vor angenehm verlaufendem Hintergrund
  • Die Di-Version zeichnet sich durch eine neuartige Mehrschichtvergütung aus, bei der das Streulicht verhalten des Objektives optimiert wurde
  • Kürzeste Einstellentfernung [m]: 0.29
  • Max. Abbildungsmaßstab 1:1

Kommentare von Käufern

“Perfektes Objektiv
, Eingesetzt auf Sony alpha 850
, sehr gut an Eos600d und 5dIII

Dafür kann man diesen online händler loben,wei alles reibungslos, schnell und unkoblizert geklappt hat und ich diesen weiterempfelen kann.

Getestet mit sony alpha 350 ganz gutgetestet mit sony nex vg 20 + la-ea1 e-mount objektivadapter profi-bilder das bilde mit der fliege auf der himbeere wurde mit diesem system gemacht . Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax Einkaufsführer

Ich möchte für mich hier nur kurz zusammen fassen, was dieses objektiv ausmacht. Die abbildungsqualität ist wirklich klasse und ich habe jetzt jede menge erfahrungen mit objektiven zwischen 80 und 1500 euro. Dabei landet für mich dieses tamron ganz klar in der abbildungsleistung in der liga, die üblicherweise etwa das doppelte kostet. Mit 2,8 ist es zudem ausreichend lichtstark. Auch als portrait-objektiv super zu gebrauchen. Wenn man es an einer hochauflösenden kamera wie der sony slt 65 benutzt, kann man es sogar gut und gerne als mittleres tele benutzen und erhält in ausschnitten noch eine knackig-scharfe abbildung. Zudem zeichnet das objektiv ein wunderbares bokeh. (verglichen mit dem sigma 1,4 85mm nur unwesentlich schlechter)der autofokus ist allerdings ein etwas lahmer zeitgenosse, insbesondere bei schwachen lichtverhältnissen oder in unübersichtlichen makrosituationen kann er einen schon wahnsinnig machen, da heißt es nur: auf manuell umstellen, gerade im makrobereich weiß der fotograf eh besser, was er scharf stellen will. Insofern lässt sich das verschmerzen. Fazit: optik 7 sterne, af 2 sterne, macht im schnitt 4,5, runde ich aber gerne auf 5 auf, weil die optik für mich wichtiger ist.

Super objektiv, nicht nur für makro aufnahmenscharf, mit tollem bokeh für portrait etc. Der autofokus im makro bereich ist lahm, läuft teilweise hin und her bis er den schärfepunkt findet (dann ists aber auch scharf)das wusste ich vorher und kann gut damit leben (benutzte eh meistens den manuellen fokus für makro aufnahmen)bei aufnahmen in “normaler” entfernung funktioniert der af schnell und zuverlässig (an meiner d90).

Objektiv erzeugt gute aufnahmen.

Excellent lens to photograph objects. It is certainly an added value to d3200. Easy to operate and with excellent compatibility.

Ein wunder an schärfe und brillanz. Ein ganz wunderbares macro-objektiv, mit dem man auch fantastische portraits fotografieren kann. Mit sind dank dieses objektivs wirklich erstaunliche macroaufnahmen gelungen, ich werde es nie wieder hergeben.

Hopeless autofocus, but why do you want autofocus for macro anyway?. Good for medium distance portraits too, but autofocus not so fast and not so silent.

It is very sharp and it delivers nice colours. The only thing i miss is the vibration compensation.

Leicht, wunderbar scharfe bilder-ein tamron, wie man es sich vorstellt-ich war anfangs skeptisch,ob nicht mein 50er und das tele genügen-aber das makro ist wirklich toll.

🙂 als gebrauchtes objektiv sehr gut .

Diese objektiv überzeugt mich durch seine schärfe. Ich verwende es für makroaufnahmen und für porträtaufnahmen und kann es wärmstens empfehlen.

Super tele, super makrofreue mich schon, wenn ich mit meiner d600 und dem objektiv auf fotosuche gehe. Mit entfesseltem blitz und sogar oft ohne stativ gelingen technisch super fotos. Wenn jemandem auch das motiv gefällt, ist das ergebnis erstklassig.

Ich habe das tamron 90mm mehrere tage ausgiebig an meiner canon eos 600d ausprobiert. Es war mein erstes marko-objektiv. Insofern möchte ich allen, die auch erstmals in diesen spannenden bereich der fotografie einsteigen möchten, die ersten eindrücke beschreiben, die sich vermutlich auch bei ihnen einstellen werden. Das objektiv ist nicht allzu schwer, was auch daran liegt, dass sein durchmesser in wirklichkeit geringer ist, als es auf den produktabbildungen erscheint (ich hatte es ein wenig “wuchtiger” erwartet). In der tat handelt es sich aber um ein eher schlankes objektiv. Die verarbeitung ist gut, es klappert nichts, es wirkt durchaus wertig. Eine sonnenblende sowie ein fester nylon-beutel sind ebenfalls mit dabei. Nimmt man das objektiv das erste mal in betrieb, fällt relativ schnell der schon ziemlich laute autofokus auf, der zudem auch nicht der schnellste seiner art ist. Das liegt daran, dass hier mikromotoren verbaut sind – das erste zugeständnis an den eher günstigen preis. Mit hilfe eines limit-schalters lässt sich verhindern, dass die mikromotoren den gesamten fokusbereich abfahren müssen.

Also ich finde das macro super. Bin nur hobbyfotografin,allerdings ist es mein absolutes lieblingsobjektiv. Ich würde immer wieder tamronobjektive kaufen, binsehr zufrieden.

Ich kann mich der überwiegend positiven beurteilung vollkommen anschließen. Es ist ein klasse objektiv, das ich nicht mehr missen möchte. Der autofocus arbeitet für mich keineswegs zu langsam. Das system zum umschalten vom automatischen zum manuellen scharfstellen finde ich persönlich toll gelöst. Ohne nach irgendwelchen kleinen schaltern suchen zu müssen, kann ich – ohne das auge vom sucher zu nehmen – entsprechend der jeweiligen situation hin- und herschalten.

An dieser optik gibt es nicht zu meckern, ob naturaufnahmen, portraits, oder reproduktion analoger altbestände. Bezüglich auflösung meine beste optik. Af laut und langsam, aber ich fokusiere eh manuell. Bin gespannt, wie das teil mit einer vollformat harmonieren wird.

Ich bin zwar ein leihe, und hobby fotograf. Bin aber fürs erste sehr zufrieden mit dem objektiv. Es ist leicht hand zu haben. Bei schnellen tieren ist etwas Übung notwendig. Aber bei dingen die ruhig sind echt tolle bilder.

Habe dieses objektv an einer eos 600d und einer eos 5d3 in verwendung. Hatte ein modell dieses objektivs seit 2006, da mich das canon 100l is macro gereizt hat, habe ich das tamron 2012 verkauft. Aber: obwohl das 100l macro zweifelsohne ein super objektiv ist, habe ich bei den aufnahmen einen gewissen look vermisst, kurzum ich bin reumütig zum tamron 90 zurückgekehrt. Mir gefällt das bokeh und die abbilungsleistung. Schwer zu beschreiben, mir gefallen die bilder die mit dem tamon gemacht wurden einfach besser als jene des 100l. Wobei die reine schärfeleistung und auflösung des 100l einfach grandios ist. Egal ober nahbereich oder weiter entfernte objekte. Der autofokus des tamron ist, so kommt es mir zumindest vor, an der 5d3 schneller als an der 600d. An der 600d sitzt der fokus perfekt, an der 5d3 habe ich einen korrekturwert von +5 eingestellt, so passt es aber gut. 8 macro:sehr hohe auflösung und schärfe offen, bei 4. Sehr schönes bokehschöne farben und kontraste5 jahre garantie wenn man es als erstkäufer bei tamron registriert. Das gibts bei keinen anderen herstellerwas es nicht ganz so gut kann:autofokus ist ein herkömmlicher mikromotor, als nicht leise und schnell wie usm/hsm/usdnicht innenfokusissierend, also die länge verändert sich beim fokussieren, kann insekten verschreckenich mag dieses objektiv.

Still i am using it only for a short time, but the photos are sharp, good, lens is fast, good quality. I only have good things to say about it.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax
Rating
5,0 of 5 stars, based on 118 reviews

About: Kemeere


One thought on “Tamron AF 90mm 2, Kurz und bündig: Optik top AF naja”

  1. Das objektiv zeichnet ausgezeichnet und die farben sind vollkommen naturgetreu.
  2. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Das objektiv zeichnet ausgezeichnet und die farben sind vollkommen naturgetreu.
    1. Wer ein freak der macro aufnahmen ist sollte sich dieses objektiv, mal genauer ansehen. Ich kann auf jeden fall dieses objektiv empfehlen. Es ist leicht und mit 2,8 sehr lichtstark.
      1. Wer ein freak der macro aufnahmen ist sollte sich dieses objektiv, mal genauer ansehen. Ich kann auf jeden fall dieses objektiv empfehlen. Es ist leicht und mit 2,8 sehr lichtstark.
  3. Bin sehr zufrieden mit dem objektiv,sehr gute schärfe hab schon immer eine festbrennweite haben wollen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Bin sehr zufrieden mit dem objektiv,sehr gute schärfe hab schon immer eine festbrennweite haben wollen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Schon bei offenblende scharf bis in die ecken bei vollformat (pentax k-1), absolut verzeichnungsfrei, vignettierung nicht erkennbar, chromatische aberration nur außerhalb der bildmitte und auch nur geringfügig, autofokus trifft genau. Auch bei 36mp immer noch reserven für ein mehr an auflösung vorhanden. Eigentlich kann die hohe abbildungsqualität nur auf dem stativ genutzt werden. Bild rechts: ausschnittsvergrößerung eines 17-zoll 1600×900 monitorbildes.
    1. Schon bei offenblende scharf bis in die ecken bei vollformat (pentax k-1), absolut verzeichnungsfrei, vignettierung nicht erkennbar, chromatische aberration nur außerhalb der bildmitte und auch nur geringfügig, autofokus trifft genau. Auch bei 36mp immer noch reserven für ein mehr an auflösung vorhanden. Eigentlich kann die hohe abbildungsqualität nur auf dem stativ genutzt werden. Bild rechts: ausschnittsvergrößerung eines 17-zoll 1600×900 monitorbildes.
      1. Ich verwende das objektiv nun seit längerer zeit regelmäßig und bin sehr zufrieden. Preis-leistung sind stimmig und ja, der autofocus ist etwas langsam und auch nicht gerade geräuscharm, aber mich stört das nicht. Es macht spaß und ich würde es wieder kaufen.
  6. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Ich verwende das objektiv nun seit längerer zeit regelmäßig und bin sehr zufrieden. Preis-leistung sind stimmig und ja, der autofocus ist etwas langsam und auch nicht gerade geräuscharm, aber mich stört das nicht. Es macht spaß und ich würde es wieder kaufen.
    1. Sehr gut, scharf, schnell genug, einigermaßen leise allerdings wegen dem plastik gefühl bin ich zu sigma 70mm f2. Für meine zwecke viel besser. Tamron plastik aber ganz ok – eigentlich kann ich das ding auch empfehlen.
      1. Sehr gut, scharf, schnell genug, einigermaßen leise allerdings wegen dem plastik gefühl bin ich zu sigma 70mm f2. Für meine zwecke viel besser. Tamron plastik aber ganz ok – eigentlich kann ich das ding auch empfehlen.
  7. Musste heute das teil zum zweiten mal wegschicken. Nach der ersten reperatur gleicher fehler wieder am objektiv. Werde mir das noch einmal ansehen und werde dann einen austausch des objektiv’s fordern. Es ist nicht normal, daß nach so kurzer zeit ein objektiv motor schon seinen geist aufgibt und die reperatur dann auch noch nicht klappt.
    1. Musste heute das teil zum zweiten mal wegschicken. Nach der ersten reperatur gleicher fehler wieder am objektiv. Werde mir das noch einmal ansehen und werde dann einen austausch des objektiv’s fordern. Es ist nicht normal, daß nach so kurzer zeit ein objektiv motor schon seinen geist aufgibt und die reperatur dann auch noch nicht klappt.
      1. Meine intention ist das objektiv sowohl für portraits als auch für makros zu benutzen. Ich benutze das objektiv an einer pentax k1 (vollformat). Die guten seiten:- die schärfe ist gut- es ist keine vignettierung (randabschattung) zu sehen- das unschärfe-bokeh ist in ordnung- im gegenlicht habe ich erst einmal keine flares (blendenflecken) ausmachen kann, was für eine gute vergütung sprichtdie schlechten seiten:- der fokus ist für ein makro-objektiv viel zu langsam. Habe ich draußen versucht eine blume zu fokussieren, während ein leichter wind geht: keine chance- und bei wenig licht, trifft die kamera ebenfalls den fokus kaum- der fokus-limitter hat hier auch nicht zur verbesserung beigetragen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Meine intention ist das objektiv sowohl für portraits als auch für makros zu benutzen. Ich benutze das objektiv an einer pentax k1 (vollformat). Die guten seiten:- die schärfe ist gut- es ist keine vignettierung (randabschattung) zu sehen- das unschärfe-bokeh ist in ordnung- im gegenlicht habe ich erst einmal keine flares (blendenflecken) ausmachen kann, was für eine gute vergütung sprichtdie schlechten seiten:- der fokus ist für ein makro-objektiv viel zu langsam. Habe ich draußen versucht eine blume zu fokussieren, während ein leichter wind geht: keine chance- und bei wenig licht, trifft die kamera ebenfalls den fokus kaum- der fokus-limitter hat hier auch nicht zur verbesserung beigetragen.
    1. Nothing to complain about the transaction and shipping of this item from the shop. I got this lens for my a99v because i read it’s just the best macro around for sony. It’s my first proper macro lens and it’s been just great for my bug photography. I don’t want really really close close-ups, just detailed pictures and it’s doing fabulous job at it.
  9. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Nothing to complain about the transaction and shipping of this item from the shop. I got this lens for my a99v because i read it’s just the best macro around for sony. It’s my first proper macro lens and it’s been just great for my bug photography. I don’t want really really close close-ups, just detailed pictures and it’s doing fabulous job at it.
    1. Hier macht das arbeiten richtig spass. Ich kann hiermit tolle aufnahmen machen. Ich konnte somit meine kenntnisse als hobbyfotograf erweitern und festigen.
  10. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Hier macht das arbeiten richtig spass. Ich kann hiermit tolle aufnahmen machen. Ich konnte somit meine kenntnisse als hobbyfotograf erweitern und festigen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Es gibt zu dem objektiv einfach nichts schlechtes zu sagen. Ich bin kein profifotograf, daher will ich mich mit irgendwelchen fachbegriffen nicht blamieren, aber für meine zwecke genau das richtige.
    1. Es gibt zu dem objektiv einfach nichts schlechtes zu sagen. Ich bin kein profifotograf, daher will ich mich mit irgendwelchen fachbegriffen nicht blamieren, aber für meine zwecke genau das richtige.
  12. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Das objektiv ist solide verarbeitet und fühlt sich wertig an. Die abbildungsleistung war gut bis sehr gut und detailreich, aber auf grund des stangenantriebs bei pentax für die makrofotografie für mich nicht so gut geeignet. Der stangenantrieb ist mir zu laut und zu ungenau, kein vergleich zu sdm oder usm. Wenn man vergisst den fokusbereich zu begrenzen, dann wird beim fokussieren schon mal der gesamte mögliche fokussierbereich “durchfahren”. Ich setze derzeit eine mft-kamera für die makrofotografie ein, da hier der af fast lautlos und vor allem sehr schnell ist.
  13. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Das objektiv ist solide verarbeitet und fühlt sich wertig an. Die abbildungsleistung war gut bis sehr gut und detailreich, aber auf grund des stangenantriebs bei pentax für die makrofotografie für mich nicht so gut geeignet. Der stangenantrieb ist mir zu laut und zu ungenau, kein vergleich zu sdm oder usm. Wenn man vergisst den fokusbereich zu begrenzen, dann wird beim fokussieren schon mal der gesamte mögliche fokussierbereich “durchfahren”. Ich setze derzeit eine mft-kamera für die makrofotografie ein, da hier der af fast lautlos und vor allem sehr schnell ist.
    1. Mit diesem makro-objektiv hat tamron wirklich vieles richtig gemacht: ich bin insgesamt mehr als zufrieden. Nur eine sache kann verbessert werden: der autofokus ist,wie man ja auch schon in anderen rezensionen lesen konnte, wirklich enorm laut.
  14. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Mit diesem makro-objektiv hat tamron wirklich vieles richtig gemacht: ich bin insgesamt mehr als zufrieden. Nur eine sache kann verbessert werden: der autofokus ist,wie man ja auch schon in anderen rezensionen lesen konnte, wirklich enorm laut.
    1. Verpackung sehr gut, da ich hauptsächlich blumen, insekten fotografiere ist die bildqualität hervorragend man kann auf auto oder manuelen modus schalten ich bin froh das ich es gekauft habe, und kann es uneingeschränkt weiterempfelen.
  15. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Verpackung sehr gut, da ich hauptsächlich blumen, insekten fotografiere ist die bildqualität hervorragend man kann auf auto oder manuelen modus schalten ich bin froh das ich es gekauft habe, und kann es uneingeschränkt weiterempfelen.
    1. Leicht handhabbares und bewährtes makro. Vom gewicht her gut zu nutzen, so dass unschärfen auch auf diese weise vorgebeugt wird. Einstellung gelingt schnell, so dass auch schnelle objekte wie z. Insekten gut erfasst werden können.
  16. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Leicht handhabbares und bewährtes makro. Vom gewicht her gut zu nutzen, so dass unschärfen auch auf diese weise vorgebeugt wird. Einstellung gelingt schnell, so dass auch schnelle objekte wie z. Insekten gut erfasst werden können.
  17. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Ich habe dieses objektiv hauptsächlich zum einsatz an einer sony alpha 77ii gekauft. Im wesentlichen bin ich mit den ergebnissen des objektives zufrieden. Die abbildungsergebnisse sind gut. Im “wesentlichen” deshalb, da ich die ergebnisse mit einem billigen (nicht im abwertenden sinn.- sondern auf den preis bezogen) soligor makroobjektiv und einem zu einem “spottpreis” gekauften systemfremden objektiv, das ich mit einem adapter nutze, vergleichen kann. Dabei liefert das billige soligorobjektiv in der abbildungsschärfe ebenbürtige ergebnisse, die ergebnisse mit dem systemfremden objektiv sind in der schärfe besser (eine wirklich knackige schärfe). Leider ist die handhabung beim systemfremden objektiv umständlicher.
    1. Ich habe dieses objektiv hauptsächlich zum einsatz an einer sony alpha 77ii gekauft. Im wesentlichen bin ich mit den ergebnissen des objektives zufrieden. Die abbildungsergebnisse sind gut. Im “wesentlichen” deshalb, da ich die ergebnisse mit einem billigen (nicht im abwertenden sinn.- sondern auf den preis bezogen) soligor makroobjektiv und einem zu einem “spottpreis” gekauften systemfremden objektiv, das ich mit einem adapter nutze, vergleichen kann. Dabei liefert das billige soligorobjektiv in der abbildungsschärfe ebenbürtige ergebnisse, die ergebnisse mit dem systemfremden objektiv sind in der schärfe besser (eine wirklich knackige schärfe). Leider ist die handhabung beim systemfremden objektiv umständlicher.
  18. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Egal ob ambitionierter anfänger oder fortgeschrittener fotograf, wenn es um makrofotografie geht kommt hier pure freude auf. Das der autofokus nicht der schnellste und leiseste ist stört mich absolut nicht da ich ihn in der makrofotografie einfach nicht benutze. Abbildungsleistung ist super. Bokeh ist wunderschön und man bekommt kleinste objekte oder tiere formatfüllend aufs bild. Man darf aber auch nicht erwarten das man losspaziert ein insekt sieht einmal knipst und das bild ist perfekt. So funktioniert makrofotografie leider nicht. Bei offenblende ist der schärfebereich minimal und leichtes schwanken einer blume im wind macht es bicht leicht den idealen schärfebereich zu treffen aber das liegt nicht am objektiv und ist auch eigentlich ein schöner aspekt der fotografie. Es hat beinahe etwas meditatives beruhigendes wenn man sich darauf einlässt und sich wirklich dafür zeit nimmt.
    1. Egal ob ambitionierter anfänger oder fortgeschrittener fotograf, wenn es um makrofotografie geht kommt hier pure freude auf. Das der autofokus nicht der schnellste und leiseste ist stört mich absolut nicht da ich ihn in der makrofotografie einfach nicht benutze. Abbildungsleistung ist super. Bokeh ist wunderschön und man bekommt kleinste objekte oder tiere formatfüllend aufs bild. Man darf aber auch nicht erwarten das man losspaziert ein insekt sieht einmal knipst und das bild ist perfekt. So funktioniert makrofotografie leider nicht. Bei offenblende ist der schärfebereich minimal und leichtes schwanken einer blume im wind macht es bicht leicht den idealen schärfebereich zu treffen aber das liegt nicht am objektiv und ist auch eigentlich ein schöner aspekt der fotografie. Es hat beinahe etwas meditatives beruhigendes wenn man sich darauf einlässt und sich wirklich dafür zeit nimmt.
  19. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Da ich nach langem testen mit zwischenringen auf den geschmack der makrofotografie kam, bin ich zwangsläufig auf tamron und deren makro-objektive gestoßen. Natürlich ließ es amazon es sich nicht nehme, mich auf das nachfolgermodell aufmerksam zu machen. “wunderbar” mit bildstabilisierung und schnellerem motor. Aber ist mir das 100 euro mehr wert?nach langem Überlegen sagte ich mir “nein”. Nicht als porträt-objektiv. Auch nicht für landschaftsaufnahmen. Und da ich in dem fall eh immer mit stativ arbeite, ist mir ein stabilisator egal. Und fokussiert wird manuell per makroschlitten. Ja, ich ernte schon seltsame blicke, wenn ich so beladen auftauche, aber die qualität der bilder danken es mir. Und ja, auch ich mache mal freihandbilder damit. Wobei richtig freihand auch nicht, eher abgelegt auf bohnensack oder so. Aber da der fokus-bereich per schalter eingrenzbar ist, pumpt sich das objektiv nicht zu tode, sondern auch dann geht es fix. Ich jedenfalls bin mit dem objektiv, auch gerade mit der lichtstärke.
  20. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Da ich nach langem testen mit zwischenringen auf den geschmack der makrofotografie kam, bin ich zwangsläufig auf tamron und deren makro-objektive gestoßen. Natürlich ließ es amazon es sich nicht nehme, mich auf das nachfolgermodell aufmerksam zu machen. “wunderbar” mit bildstabilisierung und schnellerem motor. Aber ist mir das 100 euro mehr wert?nach langem Überlegen sagte ich mir “nein”. Nicht als porträt-objektiv. Auch nicht für landschaftsaufnahmen. Und da ich in dem fall eh immer mit stativ arbeite, ist mir ein stabilisator egal. Und fokussiert wird manuell per makroschlitten. Ja, ich ernte schon seltsame blicke, wenn ich so beladen auftauche, aber die qualität der bilder danken es mir. Und ja, auch ich mache mal freihandbilder damit. Wobei richtig freihand auch nicht, eher abgelegt auf bohnensack oder so. Aber da der fokus-bereich per schalter eingrenzbar ist, pumpt sich das objektiv nicht zu tode, sondern auch dann geht es fix. Ich jedenfalls bin mit dem objektiv, auch gerade mit der lichtstärke.
  21. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    A relatively uniform surface is key to getting a good picture due ot the fixed f at 2. Then the rest is a question of keeping the camera still and having a relatively steady subject (flowers in the wind, good luck) i took this picture the very first day i had it, after i understood that f is the key. But i still need lots of practice.But yes, this is the lens i wanted, so i can photograph the intricacies of bugs, flowers, drops of water, etcyes its ‘loud’, and it appears to not hold the focus as much as other lenses— meaning it will capture a focus and then slide back out of it. At this point i am taking multiple shots and piccking the sharpest one until i have learned how to use it better.
  22. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    A relatively uniform surface is key to getting a good picture due ot the fixed f at 2. Then the rest is a question of keeping the camera still and having a relatively steady subject (flowers in the wind, good luck) i took this picture the very first day i had it, after i understood that f is the key. But i still need lots of practice.But yes, this is the lens i wanted, so i can photograph the intricacies of bugs, flowers, drops of water, etcyes its ‘loud’, and it appears to not hold the focus as much as other lenses— meaning it will capture a focus and then slide back out of it. At this point i am taking multiple shots and piccking the sharpest one until i have learned how to use it better.
  23. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Massive wertige konstruktion, die jedem markenhersteller ebenbürtig ist. Ausnehmed gute bildqualität ohne irgendwelcher verzerrung oder abschattung, sehr geringe chromatische aberration, also wirklich empfehlenswert. Nur der schiebemechanismus zwischen af und mf ist ein bisschen unpraktisch und deshalb nur 4 sterne.
    1. Massive wertige konstruktion, die jedem markenhersteller ebenbürtig ist. Ausnehmed gute bildqualität ohne irgendwelcher verzerrung oder abschattung, sehr geringe chromatische aberration, also wirklich empfehlenswert. Nur der schiebemechanismus zwischen af und mf ist ein bisschen unpraktisch und deshalb nur 4 sterne.
      1. Ich habe dieses objektiv nun schon seit 6 monaten und schon zahlreiche, wundervolle makros damit erzeugt. Den fehlenden bildstabi würde ich nicht einmal bemängeln- eine ruhige hand oder ein stativ, mehr braucht es nicht, um diesen zu ersetzen. Ich habe ihn bisher nicht großartig vermisst. Die lichtstärke von f 2,8 ist super, allerdings braucht man die selten, weil der schärfebereich sonst zu gering ist. , je nach lichtverhältnissen. Neben makros lässt sich das objektiv auch prima für portraitaufnahmen einsetzen, man braucht lediglich einen etwas größeren abstand zum motiv, durch die 90 mm. Aber auch portraits macht diese linse gut. Ich finde auch die abbildungsqualität und die bildschärfe wahnsinn- im vergleich zum 18-55er kitobjektiv ein unterschied wie tag und nacht. Das objektiv ist zwar relativ schwer, finde ich, aber das stört auch nicht wirklich. Der autofokus könnte schneller im präzisieren sein ( er fährt rasant schnell aus, aber ehe er das richtige, kleine, motiv gefunden hat. . ), aber ich würde bei makrofotografie eh zu manuellem fokus und manueller belichtungs-etc. -einstellung raten, da die automatikprogramme der kamera bei makros nicht wirklich empfehlenswert sind (aufgrund von meistens zu geringer tiefenschärfe, helligkeit u. )also alles in allem ein sehr empfehlenswertes objektiv, das sich nicht hinter teureren konkurrenten verstecken muss.
  24. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Ich habe dieses objektiv nun schon seit 6 monaten und schon zahlreiche, wundervolle makros damit erzeugt. Den fehlenden bildstabi würde ich nicht einmal bemängeln- eine ruhige hand oder ein stativ, mehr braucht es nicht, um diesen zu ersetzen. Ich habe ihn bisher nicht großartig vermisst. Die lichtstärke von f 2,8 ist super, allerdings braucht man die selten, weil der schärfebereich sonst zu gering ist. , je nach lichtverhältnissen. Neben makros lässt sich das objektiv auch prima für portraitaufnahmen einsetzen, man braucht lediglich einen etwas größeren abstand zum motiv, durch die 90 mm. Aber auch portraits macht diese linse gut. Ich finde auch die abbildungsqualität und die bildschärfe wahnsinn- im vergleich zum 18-55er kitobjektiv ein unterschied wie tag und nacht. Das objektiv ist zwar relativ schwer, finde ich, aber das stört auch nicht wirklich. Der autofokus könnte schneller im präzisieren sein ( er fährt rasant schnell aus, aber ehe er das richtige, kleine, motiv gefunden hat. . ), aber ich würde bei makrofotografie eh zu manuellem fokus und manueller belichtungs-etc. -einstellung raten, da die automatikprogramme der kamera bei makros nicht wirklich empfehlenswert sind (aufgrund von meistens zu geringer tiefenschärfe, helligkeit u. )also alles in allem ein sehr empfehlenswertes objektiv, das sich nicht hinter teureren konkurrenten verstecken muss.
    1. Gestochen scharf, lichtstark. Super für porträts, aber auch für macros von details oder insekten. Lädt ein zum spielen mit schärfe/unschärfe. Autofokus ist zwar laut und etwas behäbig, aber meist stellt man eh manuell scharf.
      1. Gestochen scharf, lichtstark. Super für porträts, aber auch für macros von details oder insekten. Lädt ein zum spielen mit schärfe/unschärfe. Autofokus ist zwar laut und etwas behäbig, aber meist stellt man eh manuell scharf.
  25. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Eines vorweg, ich liebe dieses objektiv, man kann sehr tolle bilder damit machen egal ob makro oder auch portraitaufnahmen. Leider gibt es auch bei diesem schmuckstück ein paar negativpunkte, zum fokussieren fährt das objektiv aus, sprich es ist nicht innenfokusierend, desweiteren wurde hier ziemlich am fokusmotor gespart weshalb laute geräusche und lange zeiten beim fokusieren an der tagesordnung sind, es ist zwar nicht so schlimm da man großteils ja manuell fokusiert aber es kann doch sein das einem der ein oder andere schnappschuss entgeht. Diese probleme hat auch tamron selbst erkannt und deswegen der neuen aktuellen version einen usd motor und eine innenfokusierung spendiert. Meine empfehlung: wer viel blumen/portraits und langsame insekten (z. Sitzende marienkäfer) fotografiert wird hiermit bestimmt glücklich, für leute die mit dem objektiv filmen wollen und doch öfter auf den autofokus zurückgreifen möchten sollten sich die neue version oder das sigma 105mm mit hsm mal ansehen.
    1. Eines vorweg, ich liebe dieses objektiv, man kann sehr tolle bilder damit machen egal ob makro oder auch portraitaufnahmen. Leider gibt es auch bei diesem schmuckstück ein paar negativpunkte, zum fokussieren fährt das objektiv aus, sprich es ist nicht innenfokusierend, desweiteren wurde hier ziemlich am fokusmotor gespart weshalb laute geräusche und lange zeiten beim fokusieren an der tagesordnung sind, es ist zwar nicht so schlimm da man großteils ja manuell fokusiert aber es kann doch sein das einem der ein oder andere schnappschuss entgeht. Diese probleme hat auch tamron selbst erkannt und deswegen der neuen aktuellen version einen usd motor und eine innenfokusierung spendiert. Meine empfehlung: wer viel blumen/portraits und langsame insekten (z. Sitzende marienkäfer) fotografiert wird hiermit bestimmt glücklich, für leute die mit dem objektiv filmen wollen und doch öfter auf den autofokus zurückgreifen möchten sollten sich die neue version oder das sigma 105mm mit hsm mal ansehen.
      1. Für den preis ist das tamron top. Es bietet zwar nicht viel, das was es kann, kann es jedoch recht gut. Die bilder werden sehr crisp/scharf und detailgenau. Die lichtstärke passt recht gut und das glas selbst fühlt sich in ordnung an. Nicht so wertig, als dass man die ganze zeit darum bangen muss, aber auch nicht nach einem spielzeug. Den autofokus hingegen kann man vergessen. Für die macro-photography jedoch auch zu verschmerzen. Was tatsächlich aber nervt ist der umschalt-ring von af auf den manuellen fokus: der ring ist schlecht konzipiert und zu leichtgängig. Dadurch verstellt man permanent versehentlich zwischen af und mf. Wie jedoch bereits anfangs geschrieben, für diesen preis macht man hier nicht viel falsch.
  26. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Für den preis ist das tamron top. Es bietet zwar nicht viel, das was es kann, kann es jedoch recht gut. Die bilder werden sehr crisp/scharf und detailgenau. Die lichtstärke passt recht gut und das glas selbst fühlt sich in ordnung an. Nicht so wertig, als dass man die ganze zeit darum bangen muss, aber auch nicht nach einem spielzeug. Den autofokus hingegen kann man vergessen. Für die macro-photography jedoch auch zu verschmerzen. Was tatsächlich aber nervt ist der umschalt-ring von af auf den manuellen fokus: der ring ist schlecht konzipiert und zu leichtgängig. Dadurch verstellt man permanent versehentlich zwischen af und mf. Wie jedoch bereits anfangs geschrieben, für diesen preis macht man hier nicht viel falsch.
    1. Dieses objektiv sollte ein muss sein für jeden ambitionierten hobbyfotografen. Die brennweite von 90mm finde ich genial für macro 1:1 und für portraitfotografie. Das tamron bietet höchste qualität und leistung für gestochen scharfe aufnahmen und einen sehr schönen bokeh. Es ist auch für vollformatkameras geeignet. Verarbeitungsqualität ist tadellos. Ein objektivköcher und eine gegenlichtblende liegen im lieferumfang bei. Ich bin absolut begeistert von diesem objektiv und kann es sehr empfehlen. De gekauft da es ein spontankauf war im freien handel. Negativ ist mir nur aufgefallen das der autofokus ein wenig laut ist, mich stört dies allerdings nicht.
  27. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Dieses objektiv sollte ein muss sein für jeden ambitionierten hobbyfotografen. Die brennweite von 90mm finde ich genial für macro 1:1 und für portraitfotografie. Das tamron bietet höchste qualität und leistung für gestochen scharfe aufnahmen und einen sehr schönen bokeh. Es ist auch für vollformatkameras geeignet. Verarbeitungsqualität ist tadellos. Ein objektivköcher und eine gegenlichtblende liegen im lieferumfang bei. Ich bin absolut begeistert von diesem objektiv und kann es sehr empfehlen. De gekauft da es ein spontankauf war im freien handel. Negativ ist mir nur aufgefallen das der autofokus ein wenig laut ist, mich stört dies allerdings nicht.
  28. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Ich habe dieses makro an der sony alpha 580 in verwendung, die farbwiedergabe und die schärfe sind hervorragend. Das umschaltem zwischen mf und af ist mit dem “klickpatent” gewöhnungsbedürftig. Der af ist wie bei den meisten makkros recht langsam. Für mich zählt nur die bildqualität und für meine zwecke (natur, people) ist dieses makkro sehr gut geeignet.
  29. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Ich habe dieses makro an der sony alpha 580 in verwendung, die farbwiedergabe und die schärfe sind hervorragend. Das umschaltem zwischen mf und af ist mit dem “klickpatent” gewöhnungsbedürftig. Der af ist wie bei den meisten makkros recht langsam. Für mich zählt nur die bildqualität und für meine zwecke (natur, people) ist dieses makkro sehr gut geeignet.
  30. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Viele haben hier ja schon das objektiv ausfühlich beschrieben, ich möchte hier nochmla meine erfahrungen gestätigen:plus:- preisgünstig- macht gute bilder- nicht zu schwerminus- automatische fokussierung zu langsam- automatische fokussierung macht recht viel lärm- automatische fokussierung hat oft probleme sich scharf zu stellen und pumptfazit:wer die automatische fokussierung nicht oft braucht, bekommt an sich ein gutes objektiv.
  31. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Viele haben hier ja schon das objektiv ausfühlich beschrieben, ich möchte hier nochmla meine erfahrungen gestätigen:plus:- preisgünstig- macht gute bilder- nicht zu schwerminus- automatische fokussierung zu langsam- automatische fokussierung macht recht viel lärm- automatische fokussierung hat oft probleme sich scharf zu stellen und pumptfazit:wer die automatische fokussierung nicht oft braucht, bekommt an sich ein gutes objektiv.
    1. Einfach ein klasse objektivmein absolutes lieblings-macro. Bevor ich mich für dieses objektiv entschieden habe, las ich testbereichte und habe dieses objektiv mit einigen anderen ‘mitbewerbern’ drinnen und draussen getestet. Es ist mit abstand das beste, was zu diesem preis zu bekommen ist. Was ich nach einem jahr gebrauch inzwischen als nachteil sehe ist die aussenfokussierung, die die verwendung von filtern oder den autofokus manchmal schwierig macht.
  32. Rezension bezieht sich auf : Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1 SP digitales Objektiv für Pentax

    Einfach ein klasse objektivmein absolutes lieblings-macro. Bevor ich mich für dieses objektiv entschieden habe, las ich testbereichte und habe dieses objektiv mit einigen anderen ‘mitbewerbern’ drinnen und draussen getestet. Es ist mit abstand das beste, was zu diesem preis zu bekommen ist. Was ich nach einem jahr gebrauch inzwischen als nachteil sehe ist die aussenfokussierung, die die verwendung von filtern oder den autofokus manchmal schwierig macht.

Comments are closed.