Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv : Beim zweiten Versuch perfekt!

Das objektiv ist funktional und hochwertig. Außerdem sieht es noch schick aus. Die abwicklung mit dem händler war schnell und zuverlässig.

Besitze die nex 5n mit dem 16er pancake und dem 18-55 standardzoom. Das 55-200mm zoom objektiv reiht sich sowohl in der brennweite als auch vom preis und der qualität schön in das komplettset ein. Der cropping faktor von 1,5 macht aus dem zoom ein 80-320mm auf 35mm bildnorm umgemünzt und bietet somit bereits einen sehr interessanten telebereich an. Ich schätze teleobjektive ungemein. Einige meiner besten photos sind mit tele entstanden, obwohl ich diese objektive in der vergangenheit weniger benutzt habe. Aber aufnahmen mit tele haben einfach etwas besonderes. Die künstlerische note, welche durch die tiefenschärfe erreicht wird, ist häufig ein unterscheidungskriterium zwischen “mal eben ein photo machen” und einem fortgeschrittenen photographen. Die gesamte kompaktklasse bietet dem nutzer diese gestaltungsmöglichkeit praktisch gar nicht, da die nähe von (fest)objektiv zu sensor von haus aus eine extrem große tiefenschärfe erzeugt. Somit musste also unbedingt noch ein tele zu meinen beiden anderen objektiven hinzukommen. Alternativ gibt es noch die extremen teles von sony und tamron, welche diese komplette brennweite 18-200 in einem objektiv vereinen.

Sehr gutes reisezoom mit einem kb brennweiten bereich von 82-315. Am langen ende wird es etwas schwächer aber trotzdem noch brauchbar.

Preis/leistung stimmt hier einfach. Gutes objektiv um auch mal richtig zu zoomen. Sony typisch sehr einfach und auch wieder einfach abzunehmen. War sein geld auf jeden fall wert.

  • Bin sehr zufrieden
  • tele-zoom-objektiv
  • Ich bin begeistert !!!

Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Vielseitiges, leichtes Tele-Zoomobjektiv mit 55-210 mm (entspricht APS-C: 82,5-315 mm) und F4,5 – 6,3 für E-Mount-Kameras mit 3,8 fachem Zoombereich
  • Optischer Bildstabilisator (SteadyShot) – bis zu 4EV Stufen
  • Zirkulare Blende mit Sieben Lamellen für wunderschöne Unschärfe-Effekte
  • Direct Manual Focus mit nicht drehendem Fokusring bei AF: ideal für präzise, komfortable manuelle Fokuseinstellungen
  • Lieferumfang: Sony SEL55210 F4,5-6,3 / 55-210 mm E-Mount Sony Tele-Zoom-Objektiv, Objektivschutzkappe, Bajonettschutzkappe, Gegenlichtblende (ALC-SH115)

Ich habe lange überlegt ob ich mir noch ein telezoom für meine nex-5 zulegen soll. Letzten endes habe ich mir das sel55210 gekauft, da es für meinen gelegentlichen gebrauch absolut ausreichend ist. Die bildqualität ist für den ausgerufenen preis absolut in ordnung und mit der ein oder anderen schwäche kann ich gut leben.

Ich habe dieses objektiv für 189eur in (f) gekauft. Und zwar mit einigen magenschmerzen. Es hat alles geklappt und das objektiv ist keine 2. Die bilder sind bis an den rand scharf . Leider ist die lichtstärke nicht berauschend. Wer also bei schwachem licht arbeiten will, muss wohl viel tiefer in die tasche greifen. Ich habe den kauf nicht bereut und kann dieses sony objektiv zum kauf empfehlen .

Nichts für bewegte objekte (es sei denn,man schraubt das iso ordentlich hoch und nimmt das rauschen in kauf), aber. Für diesen preis so gutes glas ist fast ein wunder. Knack scharf, minimal abblenden reicht, voll offen geht auch, sehr guter stabilisator. Verzeichnung habe ich nicht gesehen, eben so keine ac. Wer noch aus alten zeiten den s. Videoduplikator von soligor besitzt, hat endlich ein objektiv an dem das ding mit zwischenring (optisch) passt- man kann wunderbar dias abfotografieren, was ungleich schneller geht als scannen.

Ich bin kein profifotograf und von daher ist beine bewertung rein subjektiver natur. Die verarbeitung ist top und die bildqualität hervorragend. Der autofokus brauch bei diesem objektiv mit meiner nex3f etwas länger, was in mancher situation ärgerlich ist. Amateuren wie mir gebe ich lieber die empfehlung sich ein objektiv von 18-210 zu kaufen, denn der öfteren wechsel ist manchmal ziemlich nervig, weil man quasi immer die falsche brennweite gerade montiert hat. Das objektiv an sich ist sein geld absolut wert.

Ich wollte mir eigentlich das tamron 18-200mm f/3. 3 di iii vc nex objektiv für sony nex-serie schwarz kaufen. Aber der momentane preis hat mich erstmal abgeschreckt. Nun – der anfangsbrennweitenbereich der beiden ist zwar unterschiedlich, aber die 210mm beim sony und die 200mm beim tamron sind ja nahezu identisch. Vor allem der preis beim sony-objektiv ist absolut ok. Nun aber zu meinen ersten erfahrungen mit dem 55-210. Ich war diese tage unterwegs bei strahlendem sonnenschein (ich weiß – hartes licht usw. ) und konnte die linse ausgiebig testen. Und ich muss schon sagen, die ergebnisse haben mich schon überrascht.

Ich denke über dieses objektiv ist schon genug geschrieben worden. Nur so viel, dass es voll meinen erwartungen entspricht. Ich habe für den preis nichts “intergalaktisches” erwartet. Die bildqualität überzeugt mich. Für meine zwecke (amateur) optimal. Die lieferung in sehr stabiler verpackung, da konnte wie immer (meistens) bei amazon, nichts schiefgehen.

Das kompakte objektiv passt gut in fotowesten. Qualität scheint der kameraauflösung gerecht zu werden. Als zweitkompaktkameraausrüstrung sehr gut verwendbar. Gps-empfänger würde der ausrüstung sehr gut tun.

Klar suchen viele nach einen reisezoomobjektiv, um sich die wechselei zu sparen. Aber wozu hat man eine systemkamera?an der sony apha 6000 war bereits ein std-objektiv vorhandendaher die erweiterung um ein erschwingliches zoomobjektivwar damit im urlaub und bin begeistertganz sicher gibt es bessere objektive (aber sicher auch schlechtere), nur zum bezahlbaren preis wird die auswahl sicher engdaher klare kaufempfehlung und sinnvolle ergänzung zum std-objektiv der alpha.

Das objektiv wurde pünktlich (wie angekündigt) und gut verpackt in einwandfreiem zustand geliefert. Die abbildungsqualität ist absolut in ordnung. Größere verzeichnungen sind mir bisher nicht aufgefallen. Die lichtstärke ist etwas schwach, was aufgrund der beschreibung jedoch bekannt war. Zu dem preis ein absolut empfehlenswertes objektiv.

Für diesen preis ein gutes objektiv, zusammenspiel mit alpha 6000 sehr gut, empfohlen wird tasche sony lcs-amb. Diese passt hervorragendeinschränkungen in der lichtstärke mag es geben, die spielen aber meiner meinung nach keine rolle für die einsatzgebiete dieses objektives (landschaftsphotographie etc. ) in einem (dunklen) zimmer sowieso nicht besonders geeignet wegen der anfangsbrennweite.

Aufgrund des fehlenden zooms des 18-55 kits an der nex5 habe ich dieses objektiv erworben. Für seine baugröße und insbesondere den preis verdient es zu recht 5 sterne. Solide gebaut, alle ringe leichtgängig und ein wirksamer anti-shake. Die farbe erscheinen etwas kräftiger als beim kit, schärfe liegt meiner meinung nach auch etwas drüber. Einzelne objekte lassen sich herrlich freistellen und die unschärfe des hintergrunds ist sehr angenehm. Sicherlich sollte man kein canon l objektiv erwarten, aber alles in allem eine sehr empfehlenswerte erweiterung des kits.

. Ich bin sehr zufrieden mit diesem objektiv an einer sony alpha 6000. Ich benutze es in ergänzung zum sel1855 (das kitobjektiv entsprach nicht meinen vorstellungen). Ich bin kein profi aber die bilder sind gestochen scharf und bei dunklen lichtverhältnissen habe ich null probleme. Auf wanderungen muss ich die objektive kaum wechseln, da reicht das 55210 gut aus.

Heute die ersten aufnahmen im freien gemacht, dort kommt die etwas geringe lichtstärke weniger negativ zum tragen. Die bilder sind sehr scharf und durch das schöne bokeh sehr räumlich. Feinste details wie katzenhaare werden sauber abgebildet, selbst bei voller brennweite von 210 mm. Zudem ist das objektiv angenehm leicht und gut zu verstauen. Ein guter kauf, an dem ich viel freude haben werde. Einen punkt abzug gibt es für die schäbige verpackung, die wirkt, als sei das teil “vom lkw gefallen”.

Ein gutes tele zoom fuer einen sehr guten preis. Da ich das sony 16-55mm objektiv als normalobjektiv benutze, decke ich mit diesem obejktiv die teleobjektivseite ab. Einziges manko: zuwenig lichtstaerke, bilder mit hoher teleleistung und geringem licht verrauschen sehr leicht, da dann die iso einstellung sehr schnell nach oben geht. Ansonsten ein sehr brauchbares objektiv.

Ein stern abzug weil es keine schutztasche gab. Die taschen kosten paar cent und sony könnte eine beilegen.

Das 55-210 ist jetzt seit mehreren monaten an meiner a6000 im einsatz und ich bin immer wieder begeistert. Klar ist es nicht sonderlich lichtstark, aber bei gutem wetter macht es hervorragende bilder. Ich benutze es gerne für portraits. Für den preis einfach unschlagbar.

Habe eine sony alpha 6300 und verwende auf dieser nur noch das objektiv. Um diesen preis ist es wirklich super. Es ist eine wirkliche alternative zu den wesentlich kostspieligeren anderen teleobjektiven.

Ich habe dieses objektiv an meiner sony a6000. Es erfüllt seine funktion und macht sehr scharfe fotos – für mich als amateur ausreichend. Das klappern des objektivs ist ja schon von anderen erwähnt worden. Ich kann das objektiv empfehlen und würde es wieder kaufen.

Nutze das objektiv auf meine sony a6000. Ich bin sehr zufrieden, meine foto werden gut. Für den preis ein echter hammer. Ok, die lichtstärke ist nicht die stärkste, aber das weiß man doch. Kritik finde ich hier nicht angebracht. Ich kann kein apfel mit einer birne vergleichen, dann dann sollte man sich ein profiobjektiv kaufen.

Getestet mit einer sony alpha 5000. Ganz gut im zoo für tiere, sowohl für fotos als auch videos. Man kommt an alles schön nah dran.

Über die qualität wurde ja schon vieles geschrieben, deshalb nur das nötigste:die verarbeitung ist m. Nach sehr gut, das objektiv hat ein angenehmes gewicht, ohne zu schwer zu sein. Es ist ziemlich groß, naja bei der brennweite eigentlich auch zu erwarten. Dahinter dann eine kleine nex5r, das sieht schon ein bisschen seltsam aus. ;-)nichtsdestotrotz würde ich es nicht mehr hergeben wollen. Eine super ergänzung zum standardobjektiv.

 ich habe das objektiv von einem freund geliehen, um es mit meiner a6300 zu testen. Das wetter hat mitgespielt und so bin ich auf eine wiese und habe ein paar bilder gemacht. – ich war anfangs etwas enttäuscht von meinem kit objektiv, das einfach keine richtig scharfen bilder machen wollte, deshalb umso gespannter was mit diesem möglich sein würde. -die bilder sind alle mit stativ im auto modus () entstanden, das video aus der hand. Ich bin begeistert von den ergebnissen und mit ein bisschen mehr Übung lassen sich damit unglaublich fotos schießen. Aber schaut selbst bilder sagen mehr als worte :)video: blitz mit anschließend dem selben blitz in slow motion. Bild 1: spinne (mein absolut bestes bild, schaut euch die haare auf den beinen der spinne an)bild 2: schöne tiefenschärfebild 3: leicht verwackeltes bild der bienebild 4: hohe detailgenauigkeitbild 5: schick und retro :).

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz
Rating
4,0 of 5 stars, based on 151 reviews

About: Kemeere


One thought on “Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv : Beim zweiten Versuch perfekt!”

  1. Hatte meine erwartungen erfüllt. Bei landschaften ist dieses objektiv sehr toll außer es man möchte bei dämmerung fotografieren. Mit ein paar lichteinschränkungen muss man rechnen. Dennoch finde ich dieses objektiv auch für diesen preis für anfänger/fortgeschrittene personen sehr toll und angenehm .
    1. Hatte meine erwartungen erfüllt. Bei landschaften ist dieses objektiv sehr toll außer es man möchte bei dämmerung fotografieren. Mit ein paar lichteinschränkungen muss man rechnen. Dennoch finde ich dieses objektiv auch für diesen preis für anfänger/fortgeschrittene personen sehr toll und angenehm .
  2. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Es wurde ja hier schon viel über das objektiv geschrieben und ich denke die rezensionen spiegeln die qualität des objektivs gut wieder: für diesen preis sind die verarbeitung und die qualität wirklich gut. Warum also noch eine rezension?. Ich möchte hier für alle denen die brennweite nicht reicht hinzufügen, dass es eine sehr gute erweiterung für dieses objektiv gibt, mit dem man es auf 530 mm brennweite im kleinbildformat schaffen kann: der olympus tcon-17x telekoverter. Ich selbst nutze das objektiv an der sony a6000 meistens zusammen mit dem olympus telekoverter um vögel zu fotographieren. Die ergebnisse sind sehr gut und ich hab ehrlich gesagt den eindruck, dass der konverter das objektiv sogar noch etwas besser macht. Ich habe mal ein paar bilder angehängt; ich hoffe man kann die qualität und die schärfe erkennen, denn die ist wirklich sehr gutdie kombination bietet eine leichte und relativ günstige art eine so hohe brennweite bei sony zu erreichen. Es wird lediglich noch ein adapterring von 49 auf 55 mm benötigt. Ich wünsche allen viel spaß mit dem objektiv.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Es wurde ja hier schon viel über das objektiv geschrieben und ich denke die rezensionen spiegeln die qualität des objektivs gut wieder: für diesen preis sind die verarbeitung und die qualität wirklich gut. Warum also noch eine rezension?. Ich möchte hier für alle denen die brennweite nicht reicht hinzufügen, dass es eine sehr gute erweiterung für dieses objektiv gibt, mit dem man es auf 530 mm brennweite im kleinbildformat schaffen kann: der olympus tcon-17x telekoverter. Ich selbst nutze das objektiv an der sony a6000 meistens zusammen mit dem olympus telekoverter um vögel zu fotographieren. Die ergebnisse sind sehr gut und ich hab ehrlich gesagt den eindruck, dass der konverter das objektiv sogar noch etwas besser macht. Ich habe mal ein paar bilder angehängt; ich hoffe man kann die qualität und die schärfe erkennen, denn die ist wirklich sehr gutdie kombination bietet eine leichte und relativ günstige art eine so hohe brennweite bei sony zu erreichen. Es wird lediglich noch ein adapterring von 49 auf 55 mm benötigt. Ich wünsche allen viel spaß mit dem objektiv.
  4. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    . Einem die lichtstärke reichtich gebe jetzt auch mal, nach ca. Einem jahr testphase, mein senf zu dem sony 55-210 ab. Vorneweg: ich bin kein profifotograf, lediglich hobby. Deshalb an alle, die es professionell betreieben: einfach weiterscrollen. Wobei sich profis wahrscheinlich eher andere produkte anschauen. Ich knipse ausschließlich im manuellen modus, stelle mir die blende und belichtungszeit selbst ein sowie den weißabgleich und die iso. Benutzen tue ich das 55-210 auf einer alpha 6000. Ich hatte lange zeit spass mit dem kit objektiv der alpha- das 16-50. Irgendwann wollte ich mehr brennweite. Wenn man sich die preise der objektive von sony anschaut im tele zoom bereich wird es einem ja schlecht.
    1. . Einem die lichtstärke reichtich gebe jetzt auch mal, nach ca. Einem jahr testphase, mein senf zu dem sony 55-210 ab. Vorneweg: ich bin kein profifotograf, lediglich hobby. Deshalb an alle, die es professionell betreieben: einfach weiterscrollen. Wobei sich profis wahrscheinlich eher andere produkte anschauen. Ich knipse ausschließlich im manuellen modus, stelle mir die blende und belichtungszeit selbst ein sowie den weißabgleich und die iso. Benutzen tue ich das 55-210 auf einer alpha 6000. Ich hatte lange zeit spass mit dem kit objektiv der alpha- das 16-50. Irgendwann wollte ich mehr brennweite. Wenn man sich die preise der objektive von sony anschaut im tele zoom bereich wird es einem ja schlecht.
      1. Habe lange überlegt ob ich mir das objektiv kaufen sollte. Habe es ausprobiert und bin völlig überzeugt worden. Wer nur das standard besitzt hat damit eine sehr gute ergänzung. Sehr leiser und komfortabler zoom. Saubere bilder dank bildstabilisator. Passende sonnenblende wird gleich mitgeliefert. Dank e-mount leicht zu wechseln.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Habe lange überlegt ob ich mir das objektiv kaufen sollte. Habe es ausprobiert und bin völlig überzeugt worden. Wer nur das standard besitzt hat damit eine sehr gute ergänzung. Sehr leiser und komfortabler zoom. Saubere bilder dank bildstabilisator. Passende sonnenblende wird gleich mitgeliefert. Dank e-mount leicht zu wechseln.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Ein sehr praktisches und schönes objektiv, ja die kamera (alpha6000 bei mir) ist mit diesem objektiv schwerer als erwartet, aber wenn man sich dran gewöhnt hat passt es und man kann sehr schöne bilder knipsen.
    1. Ein sehr praktisches und schönes objektiv, ja die kamera (alpha6000 bei mir) ist mit diesem objektiv schwerer als erwartet, aber wenn man sich dran gewöhnt hat passt es und man kann sehr schöne bilder knipsen.
  7. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Ich verwende das objektiv zusammen mit einer alpha 6000. Ich habe eine geteilte meinung. Manchmal ist es gut und manchmal kaum brauchbar. Hatte mir das 55-210 hier nagelneu bei amazon gekauft. Man sollte das objektiv nicht so in den himmel loben, es hat nicht mal einen af/mf umschalter und das ist schon eher ein armutszeugnis. Selbst günstige linsen wie canon 55-250 haben das. Die vignettierung ist auch ziemlich gut ausgeprägt, habe schon alle kamera-einstellungen optimiert – trotzdem wird man mit dem thema immer arbeit haben. Manchmal gelingen mir ganz ansehnliche aufnahmen, wohl weil ich das objektiv stehts bei blende 8 betreibe. Bei niedrigeren blenden brauche ich in meinem bereich der schiffsfotografie eigentlich gar nicht fotografieren – die schärfenleistung ist da einfach zu schlecht. Aber für den preis ist es okay – mehr aber auch nicht.
    1. Ich verwende das objektiv zusammen mit einer alpha 6000. Ich habe eine geteilte meinung. Manchmal ist es gut und manchmal kaum brauchbar. Hatte mir das 55-210 hier nagelneu bei amazon gekauft. Man sollte das objektiv nicht so in den himmel loben, es hat nicht mal einen af/mf umschalter und das ist schon eher ein armutszeugnis. Selbst günstige linsen wie canon 55-250 haben das. Die vignettierung ist auch ziemlich gut ausgeprägt, habe schon alle kamera-einstellungen optimiert – trotzdem wird man mit dem thema immer arbeit haben. Manchmal gelingen mir ganz ansehnliche aufnahmen, wohl weil ich das objektiv stehts bei blende 8 betreibe. Bei niedrigeren blenden brauche ich in meinem bereich der schiffsfotografie eigentlich gar nicht fotografieren – die schärfenleistung ist da einfach zu schlecht. Aber für den preis ist es okay – mehr aber auch nicht.
      1. Es gibt sicher noch schärfere und lichtstärkere linsen, aber diese kosten natürlich mehr geld. Die schärfe ist bei ausreichend gutem licht aber super. Bei 210mm brennweite auch (mittel-) gutes bokeh. Der autofokus arbeitet mit der sony a6000 superschnell. Die manuelle fokussierung geht gut und zügig von der hand. Die verarbeitung scheint für plastik solide, gegenlicht is okay, keine gröberen flares.
  8. Es gibt sicher noch schärfere und lichtstärkere linsen, aber diese kosten natürlich mehr geld. Die schärfe ist bei ausreichend gutem licht aber super. Bei 210mm brennweite auch (mittel-) gutes bokeh. Der autofokus arbeitet mit der sony a6000 superschnell. Die manuelle fokussierung geht gut und zügig von der hand. Die verarbeitung scheint für plastik solide, gegenlicht is okay, keine gröberen flares.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Aber original karton von produkt war schon geöffnet gewesen, d. Die teile hat man doch raus genommen und wieder rein getan. Ein bisschen habe mich geärgert, und wollte es zurückschicken, da als neu gekauft habe. Nun hat es doch die wichtigen tests von mir bestanden und behalte es. Für alle, die nicht wissen, eine sony cash back (30 euro) für kauf bei diese verkäufer gibt es auch nicht, da sein sitz in usa ist und nicht in deutschland.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Aber original karton von produkt war schon geöffnet gewesen, d. Die teile hat man doch raus genommen und wieder rein getan. Ein bisschen habe mich geärgert, und wollte es zurückschicken, da als neu gekauft habe. Nun hat es doch die wichtigen tests von mir bestanden und behalte es. Für alle, die nicht wissen, eine sony cash back (30 euro) für kauf bei diese verkäufer gibt es auch nicht, da sein sitz in usa ist und nicht in deutschland.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Sehr kleiner ausschnitt auf einem bild verglichen mit einem standardfoto. Das habe ich nicht so ganz bedacht beim kauf. Mein tamron 18-270 macht in allen bereichen gute fotos. Dieses objektiv braucht sehr viel licht, wie auch mein anderes emount objektiv. Ich weiß nicht ob es am sensor (sony alpha 6300) oder an den objektiven liegt (oder an der software). Meine canon eos 550 d macht schärfere fotos (weniger bildrauschen) bei zimmerlicht. Mit diesem bekomme ich im gezoomten zustand kein einziges qualitätsfoto hin. Vielleicht sind meine ansprüche auch zu hoch. Verbeitung äußerlich ist gut, dachte ich zumindest. Dann habe ich es einmal in meiner kameratasche gelassen und das aluminium ist an mehreren stellen jetzt total zerkratz durch plastikteile.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Sehr kleiner ausschnitt auf einem bild verglichen mit einem standardfoto. Das habe ich nicht so ganz bedacht beim kauf. Mein tamron 18-270 macht in allen bereichen gute fotos. Dieses objektiv braucht sehr viel licht, wie auch mein anderes emount objektiv. Ich weiß nicht ob es am sensor (sony alpha 6300) oder an den objektiven liegt (oder an der software). Meine canon eos 550 d macht schärfere fotos (weniger bildrauschen) bei zimmerlicht. Mit diesem bekomme ich im gezoomten zustand kein einziges qualitätsfoto hin. Vielleicht sind meine ansprüche auch zu hoch. Verbeitung äußerlich ist gut, dachte ich zumindest. Dann habe ich es einmal in meiner kameratasche gelassen und das aluminium ist an mehreren stellen jetzt total zerkratz durch plastikteile.
    1. Das objektiv macht an meiner a6000 tolle bilder. Schärfe und farben sind wesentlich besser als beim kit-objektiv. Vor allem portraits gelingen überraschend gut.
  13. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Das objektiv macht an meiner a6000 tolle bilder. Schärfe und farben sind wesentlich besser als beim kit-objektiv. Vor allem portraits gelingen überraschend gut.
  14. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Verarbeitung:das objektiv wirkt hochwertig verarbeitet, das gehäuse scheint überwiegend aus metall zu bestehen. Das bajonett ist ebenfalls aus metall. Es sind keine verarbeitungsfehler sichtbar. Der zoomring ist griffig und läuft äußerst sauber, ebenso der fokusring. Optische qualität:das objektiv zeigt eine ausgewogene leistung. Der fokus sitzt punktgenau und die fotos wirken scharf und detailreich. Farben werden gut gesättigt wiedergeben und es sind keine übermäßigen farbsäume zu erkennen. Von der guten abbildungsleistung war ich selbst überrascht. Der bildstabilisator verrichtet eine gute arbeit. Nur der autofokus könnte schneller sein, er ist durchweg träge.
  15. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Verarbeitung:das objektiv wirkt hochwertig verarbeitet, das gehäuse scheint überwiegend aus metall zu bestehen. Das bajonett ist ebenfalls aus metall. Es sind keine verarbeitungsfehler sichtbar. Der zoomring ist griffig und läuft äußerst sauber, ebenso der fokusring. Optische qualität:das objektiv zeigt eine ausgewogene leistung. Der fokus sitzt punktgenau und die fotos wirken scharf und detailreich. Farben werden gut gesättigt wiedergeben und es sind keine übermäßigen farbsäume zu erkennen. Von der guten abbildungsleistung war ich selbst überrascht. Der bildstabilisator verrichtet eine gute arbeit. Nur der autofokus könnte schneller sein, er ist durchweg träge.
  16. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Habe das objekt bei prime day erworben für satte 198 euro. Zu solch ein preis 🏷 kann an nichts weiter sagen.
    1. Habe das objekt bei prime day erworben für satte 198 euro. Zu solch ein preis 🏷 kann an nichts weiter sagen.
      1. It’s a nice lens, but don’t expect too much of it. The optical stabilization is cool and works very well, but the optics are not that great. When you close it down a bit it gets better (less soapy) but still don’t have too high expectations :).
  17. It’s a nice lens, but don’t expect too much of it. The optical stabilization is cool and works very well, but the optics are not that great. When you close it down a bit it gets better (less soapy) but still don’t have too high expectations :).
  18. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Hallo zusammen,ich habe mir das objektiv aus not heraus bestellt, da ich das standard leider habe fallen lassen. Ich muss sagen aus der notwendigkeit ist freude geworden. Für profis ist die kamera und das objektiv vermutlich nicht das wahre, für hobby-fotografie oder anfänger aber durchaus empfehlenswert. Ich bin sehr zufrieden und hoffe dass alle anderen käufer es auch sind.
  19. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Hallo zusammen,ich habe mir das objektiv aus not heraus bestellt, da ich das standard leider habe fallen lassen. Ich muss sagen aus der notwendigkeit ist freude geworden. Für profis ist die kamera und das objektiv vermutlich nicht das wahre, für hobby-fotografie oder anfänger aber durchaus empfehlenswert. Ich bin sehr zufrieden und hoffe dass alle anderen käufer es auch sind.
  20. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Eine prima erweiterung zu der standardbrennweite im noch günstigen preissegment. Ich bin mit der abbildungsleistung zufrieden. Leichte abstriche in der fachliteratur. Laborwerte sind für mich nicht immer represativ.
    1. Eine prima erweiterung zu der standardbrennweite im noch günstigen preissegment. Ich bin mit der abbildungsleistung zufrieden. Leichte abstriche in der fachliteratur. Laborwerte sind für mich nicht immer represativ.
      1. Ich habe die a6000 als kamera für unterwegs und bin gute l-objektive von canon gewohnt. Dieses objektiv kann man ohne einschränkung für diesen preis empfehlen.
  21. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Ich habe die a6000 als kamera für unterwegs und bin gute l-objektive von canon gewohnt. Dieses objektiv kann man ohne einschränkung für diesen preis empfehlen.
    1. Ich habe das objektiv für meine a6000 gekauft. In ergänzung zum standard-zoom, dem sel35f18 und dem sel20f28. Ich bin hobby-fotograf und freue mich über eine gute abbildungsleistung bei naturmotiven (z. Wenn wir mit der familie im zoo oder auf reisen sind). So haben die kids das gefühl den tieren ganz nah zu kommen, obwohl wir auf abstand bleiben.
  22. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Ich habe das objektiv für meine a6000 gekauft. In ergänzung zum standard-zoom, dem sel35f18 und dem sel20f28. Ich bin hobby-fotograf und freue mich über eine gute abbildungsleistung bei naturmotiven (z. Wenn wir mit der familie im zoo oder auf reisen sind). So haben die kids das gefühl den tieren ganz nah zu kommen, obwohl wir auf abstand bleiben.
    1. Hallo,hatte mich auf dieses objektiv gefreut,es war auch günstiger. Selbst habe ich die alte minolta af 70/210 f4der vergleich ergab für mich zwischen der af linse von 1985 und von der neuen linse 2017 leider ein ernüchterndes ergebniss. Die kamera ,sony a7, wurde auf aps-c geschaltet,die objektive auf max. Auch die iso autowerte sind fast gleich. Denke wenn man noch keine davon hat ,ist die sel55210 die bessere wahl,weil sie so klein und leicht ist.
      1. Hallo,hatte mich auf dieses objektiv gefreut,es war auch günstiger. Selbst habe ich die alte minolta af 70/210 f4der vergleich ergab für mich zwischen der af linse von 1985 und von der neuen linse 2017 leider ein ernüchterndes ergebniss. Die kamera ,sony a7, wurde auf aps-c geschaltet,die objektive auf max. Auch die iso autowerte sind fast gleich. Denke wenn man noch keine davon hat ,ist die sel55210 die bessere wahl,weil sie so klein und leicht ist.
  23. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Dieses objektiv hat eine fantastisches preis-leistungsverhältnis. Im vergleich zu anderen kintobjektiven die ich bisher hatte in diesem brennweitenbereich ist das sony objektiv mit abstand das beste auch im 300mm bereich ist der kontrast noch sehr gut im vergleich zu den anderen objektiven dich hier kenne auch finde ich die schärfe passabel für den preis. Zusammen mit den 16-50 kit objektiv 24 bis 300 mm ab und liegt damit noch etwas besser als die rx10 von sony. Der autofocus ist sehr schnell und findet den schärfepunkt.
  24. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Dieses objektiv hat eine fantastisches preis-leistungsverhältnis. Im vergleich zu anderen kintobjektiven die ich bisher hatte in diesem brennweitenbereich ist das sony objektiv mit abstand das beste auch im 300mm bereich ist der kontrast noch sehr gut im vergleich zu den anderen objektiven dich hier kenne auch finde ich die schärfe passabel für den preis. Zusammen mit den 16-50 kit objektiv 24 bis 300 mm ab und liegt damit noch etwas besser als die rx10 von sony. Der autofocus ist sehr schnell und findet den schärfepunkt.
  25. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Arbeitet super mit sony alpha 6000 zusammen. Alle einstellungen auch vom blitz werden vom obiektiv übernommen oder gesendet. Focusierung sehr schnell und scharf. Etwas lichtschwach was aber auf halbe distanz oder mit ferngesteuertem blitz super ausgeglichen wird. Auch beim preis leistungsverhältnis. Das beste am markt für mich.
    1. Arbeitet super mit sony alpha 6000 zusammen. Alle einstellungen auch vom blitz werden vom obiektiv übernommen oder gesendet. Focusierung sehr schnell und scharf. Etwas lichtschwach was aber auf halbe distanz oder mit ferngesteuertem blitz super ausgeglichen wird. Auch beim preis leistungsverhältnis. Das beste am markt für mich.
  26. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Dieses objektiv passt perfekt zu meiner nex-5t und meinem sel 50mm f1. Die bilder haben tolle farben, die detailauflösung ist grandios. Lediglich das bokeh ist etwas unruhig. Von der größe her ist es gerade noch o. , da es im vergleich zu der kamera schon ein klopper ist. Ich kann es jedem empfehlen, der ein gutes telezoom sucht. Sicher, die anfangsblende ist nicht 2. 8, dafür hat man aber wesentlich weniger zu schleppen und bekommt trotzdem tolle bilder.
    1. Dieses objektiv passt perfekt zu meiner nex-5t und meinem sel 50mm f1. Die bilder haben tolle farben, die detailauflösung ist grandios. Lediglich das bokeh ist etwas unruhig. Von der größe her ist es gerade noch o. , da es im vergleich zu der kamera schon ein klopper ist. Ich kann es jedem empfehlen, der ein gutes telezoom sucht. Sicher, die anfangsblende ist nicht 2. 8, dafür hat man aber wesentlich weniger zu schleppen und bekommt trotzdem tolle bilder.
      1. Vorweg:ich habe dieses tele im set zusammen mit der sony alpha 6000 erworben. Daher erscheine ich hier nicht als verifizierter käufer. Im bereich der teleobjektive gibt es ja leider im sektor der systemkameras / aps-c sensoren keine besonders große auswahl. Wenn man nicht gerade tausende euros für ein g-master o. Ausgeben möchte oder andere objektive adaptiert. Ich habe bereits vorher ein paar erfahrungen mit den e-mount objektiven von sony gemacht und wusste daher, dass diese eigentlich gute bis sehr gute ergebnisse bei einem moderaten preis erzielen. Auch bei diesem objektiv trifft es absolut zu, dass das preis- / leistungsverhältnis kaum zu schlagen ist. Verarbeitung:das objektiv wirkt sehr gut verarbeitet, zoom- und fokussring laufen leichtgänging, jedoch mit einem angenehmen widerstand. Der bajonettverschluss rastet sauber ein und sitzt gut auf der kamera (so gut es beim nicht perfekten bajonett der alpha geht). Im lieferumfang dabei waren deckel für hinten und vorne sowie eine streulichtblende. Auch diese komponenten sitzen sauber an ihren vorgesehenen positionen. Die streulichtblende ist durchgehend geschlossen, was ich gerne dazu nutze, um diese als auflage für glasscheiben zu verwenden. Das vermeidet reflexionen, z. Das objektiv ist recht leicht, was in verbindung mit dem geringen gewicht der alpha sehr gut ist, da das ganze system auf diese weise nicht zu objektivlastig wird. Abbildungsqualitätgrößte schwäche des objektivs ist natürlich die recht geringe lichtleistung. Bei einer brennweite von 55-210 mm (82,5-315 im vollformat) bietet das objektiv leider nur eine größte blende von 4. 5, die ab einer brennweite von 135 mm bereits nur noch maximal 6.
  27. Vorweg:ich habe dieses tele im set zusammen mit der sony alpha 6000 erworben. Daher erscheine ich hier nicht als verifizierter käufer. Im bereich der teleobjektive gibt es ja leider im sektor der systemkameras / aps-c sensoren keine besonders große auswahl. Wenn man nicht gerade tausende euros für ein g-master o. Ausgeben möchte oder andere objektive adaptiert. Ich habe bereits vorher ein paar erfahrungen mit den e-mount objektiven von sony gemacht und wusste daher, dass diese eigentlich gute bis sehr gute ergebnisse bei einem moderaten preis erzielen. Auch bei diesem objektiv trifft es absolut zu, dass das preis- / leistungsverhältnis kaum zu schlagen ist. Verarbeitung:das objektiv wirkt sehr gut verarbeitet, zoom- und fokussring laufen leichtgänging, jedoch mit einem angenehmen widerstand. Der bajonettverschluss rastet sauber ein und sitzt gut auf der kamera (so gut es beim nicht perfekten bajonett der alpha geht). Im lieferumfang dabei waren deckel für hinten und vorne sowie eine streulichtblende. Auch diese komponenten sitzen sauber an ihren vorgesehenen positionen. Die streulichtblende ist durchgehend geschlossen, was ich gerne dazu nutze, um diese als auflage für glasscheiben zu verwenden. Das vermeidet reflexionen, z. Das objektiv ist recht leicht, was in verbindung mit dem geringen gewicht der alpha sehr gut ist, da das ganze system auf diese weise nicht zu objektivlastig wird. Abbildungsqualitätgrößte schwäche des objektivs ist natürlich die recht geringe lichtleistung. Bei einer brennweite von 55-210 mm (82,5-315 im vollformat) bietet das objektiv leider nur eine größte blende von 4. 5, die ab einer brennweite von 135 mm bereits nur noch maximal 6.
  28. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-55210 Tele-Zoom-Objektiv (55-210 mm, F4.5–6.3, OSS, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount) schwarz

    Brauchbar, im sinne eines verhaltenen kompliments, halbwegs scharf bis ca. 180 mm, nicht gerade lichtstark, aber ” alternativlos”, wenn man für die 6000 o. Ein bezahlbares telezoom sucht. Insofern hält sich totale begeisterung zurück, aber man freut sich, wenn einigermassen brauchbare bilder zu sehen sind. Sicher kann gerade die alpha 600 oder 6300 mehr leisten.
    1. Brauchbar, im sinne eines verhaltenen kompliments, halbwegs scharf bis ca. 180 mm, nicht gerade lichtstark, aber ” alternativlos”, wenn man für die 6000 o. Ein bezahlbares telezoom sucht. Insofern hält sich totale begeisterung zurück, aber man freut sich, wenn einigermassen brauchbare bilder zu sehen sind. Sicher kann gerade die alpha 600 oder 6300 mehr leisten.
      1. Für den preis bekommt man hier jede menge geboten. Zwar ist die schärfe nicht allzu berauschend im kompletten zoombereich, dennoch lässt sich bei guten lichtverhältnissen tolle fotos erzielen.
  29. Für den preis bekommt man hier jede menge geboten. Zwar ist die schärfe nicht allzu berauschend im kompletten zoombereich, dennoch lässt sich bei guten lichtverhältnissen tolle fotos erzielen.

Comments are closed.