Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv, Fast ein Muss :-)

Ein wirklich tolles objektiv, mit super schärfe und einer tollen verarbeitung. Ist mein erstes objektiv mit einer festbrennweite und bin jetzt schon verliebt. Dank der großen blende zaubert es ein perfektes bokeh. Der fokusring könnte etwas schneller sein aber daran gewöhnt man sich.

Die verarbeitung ist sehr gut und die materialien wirken hochwertig. Meine motivation, dieses objektiv zu kaufen, war in 1. Linie die hohe lichtstärke und die, laut sämtlichen tests, sehr gute abbildungsleistung. In beiden punkten wurde ich nicht enttäuscht. Bereits bei offenblende ist die randschärfe wesentlich besser als beim (abgeblendetem) 18-55mm kitzoom. Blende 2,8 bildet das 50mm objektiv dann hervorragend über den ganzen bereich abder eingebaute optische stabilisator ermöglicht, wie schon beim kitzoom, relativ lange belichtungszeiten auch ohne stativ. 1/10s bis 1/20s sind handgehalten ohne probleme möglich oder sogar noch weniger, wenn man eine ruhige hand hat.

Auf grund der vielen positiven rezensionen, habe ich mir dieses objektiv für portrait-aufnahmen zugelegt. Ich muss sagen, ich bin echt begeistert, die bilder sehen einfach klasse aus. Ich verwende meine nex-5n im manuell modus mit der blende ganz offen. 2013 über amazon) mag zunächst zwar etwas abschrecken, aber seit dem ich das objektiv verwende sind keine zweifel mehr aufgekommen.

Key Spezifikationen für Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Brennweite: 50 mm (entspricht APS-C: 75 mm), Blende F1,8 OSS
  • Anzahl der Blendenlamellen: 7, Portrait-Objektiv
  • E-Mount APS-C
  • Extrem leiser und ultra schneller linear AF Motor – Ideal für Foto- und Videoaufnahmen, Integrierter optischer Bildstabilisator, Blickwinkel: 32°
  • Lieferumfang: Sony SEL50F18, Porträt-Objektiv schwarz, Sonnenblende (ALC-SH116), Objektivschutzkappe, Bajonettschutzkappe

Kommentare von Käufern

“gutes Portraitobjektiv mit schönem Bokeh gesucht?, sehr gutes Objektiv fürs kleine Geld, Vergleich Sony SEL50F18B, Samyang 50mm F1.2 und Samyang 50mm F1.4 mit Autofokus”

Ein tolles objektiv, knackscharf. Lichtstark und gut verarbeitetan der nex 7 das beste objektiv das ich im einsatz hatte.

Das objektiv ist genau richtig für mich. Damit kann ich nahaufnahmen mit freistellungen im hintergrund machen. Es ist eine gute ergänzung zu meinem bisherigen equipment. Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber Einkaufsführer

Portraits gelingen ohne großes know how. Ich bin kein profi, kann dieses objektiv aber qärmstens empfehlen.

. Aber für mich 100% superein herrliches bokehganz tolle aufnahmenich werde wohl es nie ganz ausreizen.

Sowohl bei kleiner als auch bei größeren blenden sehr lichtstark. Ich kann an der a6000 weder apperationen noch sichtbare unschärfe im randbereich bei großer blende feststellen. Das objektiv hat bei kleinen und mittleren blenden ein sehr angenehmes bokeh. Je nach blendengröße stärker oder schwächer. Der oss funktioniert einwandfrei und auch der af ist in den meisten fällen selbst mit wenig licht sehr treffsicher. Der große, angenehm zu handelnde einstellring für den manuellen fokus ist ebenso präzise wie stabil. (soll heißen, der fokus bleibt genauso, wie man ihn eingestellt hat ohne zu verrutschen)alles in allem von mir eine klare kaufempfehlung.

In allen belangen ueberdurchschnittlich. Verwendet fuer perfekte portraits mit einer sony nex-6. Bildstabilisator arbeitet prima. Kein vergleichbares objektiv in der preisklasse.

Very good portrait lens (on aps-c this is an 75mm / 1,8 equivalent). Of course you can use for many other subjects, but i think this is a focal length particularly right for human figure. It’s small and light, so no problem to take with you on travel and to use it when you need a luminous lens. 1,8 and you can us it at full aperture without problems, even tough the maximum quality is around f. The af precision and speed is very good on my a6000 (and esthetically i find the dull silver finish is nice with the black camera). I had a problem in shipping, but amazon quickly solved it, so finally all was ok.

Ich habe die beien kit-objektive, aber das sel50f18 ist mein liebling. Für porträts und nachtaufnahmen einfach toll und der preis stimmt auch. Natürlich ist das tele bei street aufnahmen ein wenig hinderlich, dafür ist es auch nicht gemacht, aber dann muss man eben etwas weiter weg gehen. Ich bin extrem zufrieden und hoffe, es gibt bald ein ca. 30mm mit ähnlichen eigenschaften zu einem guten preis.

Ein sehr gutes objektiv zu einem wirklich günstigen preis. Sehr lichtempfindlich, klasse bokehs und tolle tiefenschärfe bilder möglich. Die verarbeitung ist tadellos und die bildschärfe ist auch klasse. Bin voll und ganz zufrieden ;).

Das objektiv entspricht in etwa einem 75mm objektiv am kleinbild. Es ist daher sehr gut als portraitlinse zu nutzen. Auf grund des oss ist sie auch für video sehr geeignet. Die linse hat das beste preisleistungsverhältnis der nex linsen.

Teurer als die sigma objektive dafur aber auch sehr gute lichtstärke und gute abbildungseigenschaften. Als proträtele auf jeden fall zu empfehlen.

Ich fotografiere sehr gerne menschen und dafür ist diese objektiv einfach perfekt. Es ist super scharf und das bokeh ist auch ein traum. Zur zeit fast immer auf meiner alpha 6000.

Ich muss sagen, dass ich von diesem objektiv positiv überrascht bin. Tolle haptik, super bokeh,natürlich sind die bilder auch schön scharf und nicht zu vergleichen mit dem 18-55mm kit-objektiv. Ich muss sagen, dass es mich bis jetzt nicht entäuscht. Aber es gibt 2 kleine mankos. Erstens fehlt mir doch eine fokus-skala auf dem objektiv selbst. Jedoch ist dies nicht wirklich schlimmzweitens ist mir aufgefallen, dass der autofokus bei nacht, bzw. Bei dunkelheit etwas längerbraucht um scharf zu stellen. Deshalb ein sternchen abzug. Ansonsten ist dieses objektiv definitif zu empfehlen, top leistung zu dem preis.

Ich habe dieses objektiv als ergänzung zu meinem selp18105g gekauft. Mit diesem objektiv kann man in per deckenlampe beleuchteten räumen unverwackelte fotos ohne blitzeinsatz machen. Das objektiv ist außerdem deutlich handlicher als das oben genannte zoomobjektiv. Die bildqualität ist bei gleichen einstellungen vergleichbar. Die bildschärfe ist sehr gut. 8) sind in kontraststarken kanten sehr starke farbsäume zu bemerken, die auch im jpeg-modus von der kamera nicht herausgefiltert werden (siehe foto). Diese lassen sich jedoch mit geeigneter software entfernen.

Mein absolutes lieblingsobjektiv kommt für 80% aller fotos an einer nex 6 zum einsatz (neben einem tamron 18-200). Traumhaftes bokeh bei portraits und trotzdem gute schärfe im fokusbereich. Besonders die low light möglichkeiten lassen so manch andere kamerabesitzer immer wieder staunen, mit ruhiger hand und einem body der trotz hoher isos niedriges rauschen erzeugt sind tolle fotos sogar bei kerzenschein oder geringer beleuchtung möglich. Würde das objektiv jederzeit wieder kaufen und wenn man sich mal an eine festbrennweite gewöhnt hat vermisst man die flexibilität eines zooms gar nicht mehr, zumindest wenn man dafür eine solche leistung erhält ;).

Das objektiv benutze ich hauptsächlich für portraits auf der sony alpha 6000, die bilder sind gestochen scharfder autofokus ist wirklich sehr schnell und kaum zu hören, man muss wirklich genau hin hörensehr schnelle lieferung zu einem preis der in ordnung ist.

Das objektiv gehört zu den besten, die man für sony e-mount kaufen kann. Auch im vergleich zum viel teureren zeiss-objektiv schneidet diese optik sehr gut ab. Gekauft habe ich es noch für die nex-5. Da war es bereits sehr gerne und häufig im einsatz. Mittlerweile setze ich es an der alpha 6000 ein und bin wegen der überragenden schärfe an dem höher auflösenden sensor noch mehr begeistert und zufrieden. Schärfe = sehr gutverzeichnung = sehr geringautofokus = sehr schnell und sehr gut (mit hybrid-autofokus der a-6000)verwacklungsschutz = sehr gut und integriertich habe sehr häufig dieses objektiv von vorneherein montiert und mache ganze exkursionen ausschließlich mit diesem objektiv. Es hat einfach auch sehr gute allround-eigenschaften. Es ist leicht, klein und gut mitzunehmeneinziger kleiner wermutstropfen ist die sonnenblende aus kunststoff, die nicht so haltbar ist.

Ideal geeignet für portraitaufnahmen ( umgerechnet ca 80mm brennweite auf kleinbild )+ lichtstark+ schönes bokeh+ ausreichend scharf, auch bei f1. 8+ schneller autofokus an der sony alpha 6000+ günstig für das was geboten wirdfür meine frau das immerdrauf objektiv. Sie macht kaum bilder von landschaften, daher ideal. Für alle andern wäre noch ein weitwinkel für die kameratasche eine gute kombination zu diesem objektiv.

Zu meinem weihnachtsgeschenk der sony alpha 6000,welche ich nur als korpus gekauft habe, da mir von den kitobjektiven abgeraten wurde, bestellte ich das sel50f18 und es ist der hammer. Die blende 1,8 ist ein traum und ich ich kannte diese welten so noch nicht. Sprich wenn man vorher mit einer relativ alten canon 1000d und dem tamron 18-200 fotografiert hat,sind das welten. Es ist eine festbrennweite und war auch für mich völlig neu und ich kam laufend in versuchung am rad zu drehen 😆 aber auch daran gewöhnt man sich. Das bokeh ist klasseauch abends in der dämmerung, bei strassenfotografie einfach aus der hand raus, ohne stativ, klasse. Bin echt begeistert und kann es nur weiterempfehlen.

Ich denke für anfänger völlig ausreichend. Es lassen sich tolle portät-bilder machen. Bei bewegenden motiven allerdings oft unscharf. Für mich ist das objektiv völlig ausreichend. Lieferung sehr schnell und einwandfrei.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 125 reviews

About: Kemeere


One thought on “Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv, Fast ein Muss :-)”

  1. Kurz die nachteile des objektives zusammengefasst:- autofokus bei bewegten objekten, wie spielenden kindern nicht schnell genug. 9/10 bildern sind nicht richtig fokusiert- fokus oder bildstabi machen geräusche- chromatische aberrationen bei blende 1. 8 so stark das im lightroom keine korrektur möglich ist (nicht lila wie ich es kenne, sondern bei fotos in der sonne extrem roter farbsaum, ohne vergrößerung des bildes deutlich zu erkennen), dadurch erst ab f2. Schade das es von sony kein ambitioniertes apsc 50 mm gibt. Wenn man was hochwertigeres haben möchte muss man zum vollformatglas greifen.
    1. Kurz die nachteile des objektives zusammengefasst:- autofokus bei bewegten objekten, wie spielenden kindern nicht schnell genug. 9/10 bildern sind nicht richtig fokusiert- fokus oder bildstabi machen geräusche- chromatische aberrationen bei blende 1. 8 so stark das im lightroom keine korrektur möglich ist (nicht lila wie ich es kenne, sondern bei fotos in der sonne extrem roter farbsaum, ohne vergrößerung des bildes deutlich zu erkennen), dadurch erst ab f2. Schade das es von sony kein ambitioniertes apsc 50 mm gibt. Wenn man was hochwertigeres haben möchte muss man zum vollformatglas greifen.
  2. Funktioniert alles und die bilder sind super. Das fotografieren mach mehr spaß als vorher.
    1. Funktioniert alles und die bilder sind super. Das fotografieren mach mehr spaß als vorher.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Haben das objektiv als geschenk gekauft. Beschenkte person hat sich sehr gefreut und die bildqualität is perfekt, speziell für die anwendung im innenbereich/portrait.
    1. Haben das objektiv als geschenk gekauft. Beschenkte person hat sich sehr gefreut und die bildqualität is perfekt, speziell für die anwendung im innenbereich/portrait.
      1. Ich glaube es gibt kein weiteres objektiv von sony, welches preis/leistungsmäßig den sel50f18b toppen könnte. Auch wenn es weder ein vielseitig einsetzbares noch ein “immer drauf” objektiv ist. Sel50f18b ist nämlich ein klassisches zweites/drittes/viertes objektiv und trotzdem es ist vermutlich das allerbeste stück, was aktuell für die a5xxx- und a6xxx-serien auf dem markt gibt. Es ist kompakt, sehr leicht (250g inkl. Streulichtblende und beide deckel), lichtstark, stabilisiert, hat autofokus und ist (für sony verhältnisse) super günstig. Was braucht man noch mehr?von der brennweite her liegt man knapp unten drunter der klassischen porträt-brennweite (85mm ff-Äquivalent) und zwar bei 75mm (50mm*1,5). Somit lassen sich nicht nur porträts knipsen sondern mit etwas Übung auch andere motive. 8 ist top und die schärfe bei offenblende ist ausreichend. Die verarbeitung ist auf dem niveau. Zwar relativ viel plastik, fühlt sich aber keineswegs billig hergestellt an. Der ring für manuelle fokussierung ist sanft.
  4. Ich glaube es gibt kein weiteres objektiv von sony, welches preis/leistungsmäßig den sel50f18b toppen könnte. Auch wenn es weder ein vielseitig einsetzbares noch ein “immer drauf” objektiv ist. Sel50f18b ist nämlich ein klassisches zweites/drittes/viertes objektiv und trotzdem es ist vermutlich das allerbeste stück, was aktuell für die a5xxx- und a6xxx-serien auf dem markt gibt. Es ist kompakt, sehr leicht (250g inkl. Streulichtblende und beide deckel), lichtstark, stabilisiert, hat autofokus und ist (für sony verhältnisse) super günstig. Was braucht man noch mehr?von der brennweite her liegt man knapp unten drunter der klassischen porträt-brennweite (85mm ff-Äquivalent) und zwar bei 75mm (50mm*1,5). Somit lassen sich nicht nur porträts knipsen sondern mit etwas Übung auch andere motive. 8 ist top und die schärfe bei offenblende ist ausreichend. Die verarbeitung ist auf dem niveau. Zwar relativ viel plastik, fühlt sich aber keineswegs billig hergestellt an. Der ring für manuelle fokussierung ist sanft.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Das objektiv ist leicht, kompakt und hochwertig verarbeitet. Verfügt über einen stabilisator und einen flotten autofokus. Über die haltbarkeit macht man sich besser keine gedanken. Das ist ein modernes objektiv und im inneren sicher nicht für die ewigkeitgebaut wie die objektive der vergangenheit. Egal, es macht hier und jetzt feine bilder. Und ist vergleichsweise günstig.
  6. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Das objektiv ist leicht, kompakt und hochwertig verarbeitet. Verfügt über einen stabilisator und einen flotten autofokus. Über die haltbarkeit macht man sich besser keine gedanken. Das ist ein modernes objektiv und im inneren sicher nicht für die ewigkeitgebaut wie die objektive der vergangenheit. Egal, es macht hier und jetzt feine bilder. Und ist vergleichsweise günstig.
    1. Das objektiv ist bei mir fast 6 jahre in verwendung:- gerät ist hochwertig verarbeitet- macht sehr schöne fotos, auch nach fast 6 jahren ist meine familie von den fotos immer wieder aufs neue begeistertklare kaufempfehlung, einziger negativpunkt – ein bisschen teuer.
  7. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Das objektiv ist bei mir fast 6 jahre in verwendung:- gerät ist hochwertig verarbeitet- macht sehr schöne fotos, auch nach fast 6 jahren ist meine familie von den fotos immer wieder aufs neue begeistertklare kaufempfehlung, einziger negativpunkt – ein bisschen teuer.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Objektive auf der sony a6000 miteinander verglichen, hier mein fazit:bokeh:- bokeh vom samyang 50mm f1. 2 neigt außen zu katzenaugen. Ein unterschied in der tiefenschärfe / bokeh war zwischen blende 1. 4 für mich auf verschiedene distanzen nicht warnehmbar, so dass der vorteil zum samyang 50mm f1. 4 mit autofokus (bis auf den preisunterschied) für mein subjektives empfinden nicht gegeben ist. – bokeh vom samyang 50mm f1. 4 mit autofokus ist genial und bei meinem exemplar bis in die ecken kreisrund.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Objektive auf der sony a6000 miteinander verglichen, hier mein fazit:bokeh:- bokeh vom samyang 50mm f1. 2 neigt außen zu katzenaugen. Ein unterschied in der tiefenschärfe / bokeh war zwischen blende 1. 4 für mich auf verschiedene distanzen nicht warnehmbar, so dass der vorteil zum samyang 50mm f1. 4 mit autofokus (bis auf den preisunterschied) für mein subjektives empfinden nicht gegeben ist. – bokeh vom samyang 50mm f1. 4 mit autofokus ist genial und bei meinem exemplar bis in die ecken kreisrund.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Ich habe eine weile hin und her überlegt, ob ich es kaufen soll oder nicht, und bin im nachhinein mehr als zufrieden mit der bildqualität des objektivs. Ich empfehle es ohne zögern weiter, wenn man gerne portraitaufnahmen macht.
    1. Ich habe eine weile hin und her überlegt, ob ich es kaufen soll oder nicht, und bin im nachhinein mehr als zufrieden mit der bildqualität des objektivs. Ich empfehle es ohne zögern weiter, wenn man gerne portraitaufnahmen macht.
      1. Ich habe die möglichkeiten mit f1,8 unterschätzt die man als fotograf nun hat. Kann das objektiv nur jedem empfehlen auch wenn der preis nicht gerade günstig ist.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Ich habe die möglichkeiten mit f1,8 unterschätzt die man als fotograf nun hat. Kann das objektiv nur jedem empfehlen auch wenn der preis nicht gerade günstig ist.
    1. Mit dem kauf des objektivs stand mir nicht mehr allzu viel im wege – denn mit dem kit-objektiv (16-50mm) der sony alpha 5000. War ich alles andere als zufrieden. Habe mir die alpha geholt, damit ich qualitativere bilder aufnehmen kann und war erst einmal stark enttäuscht, wollte sie aber nicht aufgeben, immerhin hat man trotz allem schon geld investiert, also beschloss ich mir ein besseres objektiv zu holen. Die bilder müssen kaum nachbearbeitet werden, zumindest, wenn man natürliche bilder und nicht fotolia-like haben will. Keine oder eine wirklich sehr geringfühige chromatische aberration – bei hohem iso noch recht gut, fokus funktioniert einwandfrei und schnell – auch wenn ich manuell bevorzuge. Und natürlich darf das thema bokeh nicht fehlen: die hintergründe wirken natürlich schön, tief, farbreich und weich. Das fotografieren macht also nun sehr viel spaß mit der alpha 5000.
      1. Mit dem kauf des objektivs stand mir nicht mehr allzu viel im wege – denn mit dem kit-objektiv (16-50mm) der sony alpha 5000. War ich alles andere als zufrieden. Habe mir die alpha geholt, damit ich qualitativere bilder aufnehmen kann und war erst einmal stark enttäuscht, wollte sie aber nicht aufgeben, immerhin hat man trotz allem schon geld investiert, also beschloss ich mir ein besseres objektiv zu holen. Die bilder müssen kaum nachbearbeitet werden, zumindest, wenn man natürliche bilder und nicht fotolia-like haben will. Keine oder eine wirklich sehr geringfühige chromatische aberration – bei hohem iso noch recht gut, fokus funktioniert einwandfrei und schnell – auch wenn ich manuell bevorzuge. Und natürlich darf das thema bokeh nicht fehlen: die hintergründe wirken natürlich schön, tief, farbreich und weich. Das fotografieren macht also nun sehr viel spaß mit der alpha 5000.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Für meine sony a6000 ein ideales porträtobjektiv. Es sitzt fest am verschluß, läßt sich wunderbar manuell bedienen und stellt sich auch automatisch sehr schnell ein. Die fotos werden sehr scharf, auch die hintergrundunschärfe isgelingt gutdie verarbeitung ist für diesen preis spitze. Leider ging das objektiv zurück, da es mit der 50er brennweite für meine zwecke nicht das richtige war.
    1. Für meine sony a6000 ein ideales porträtobjektiv. Es sitzt fest am verschluß, läßt sich wunderbar manuell bedienen und stellt sich auch automatisch sehr schnell ein. Die fotos werden sehr scharf, auch die hintergrundunschärfe isgelingt gutdie verarbeitung ist für diesen preis spitze. Leider ging das objektiv zurück, da es mit der 50er brennweite für meine zwecke nicht das richtige war.
      1. Ich wollte das 50mm mal an meiner sony a6300 (https://www. De/sony-systemkamera-megapixel-display-objektiv/dp/b01bmaiefe/ref=as_li_ss_tl?ie=utf8&linkcode=ll1&tag=louisheublp01-21&linkid=af8fa6796304138c9d9dbbd0a3b82cdb) testen. Ich besitze schon das sigma 30mm 1. De/sigma-objektiv-filtergewinde-sony-e-objektivbajonett/dp/b01c3scki6/ref=as_li_ss_tl?s=ce-de&ie=utf8&qid=1498724692&sr=1-1&keywords=sigma+30mm&linkcode=ll1&tag=louisheublp01-21&linkid=fcb4cf6319748f0095aeb3197b2a8892) welches ich für portraits ode zum filmen verwende. Dies hat aber im gegensatz zum 50mm 1. 8 keine bildstabilisierung, weswegen ich diesem eine chance geben wollte. ***verarbeitungdie verarbeitung ist gut, aber nicht überragend. Für diesen preis aber mehr als ausreichend. Der fokusring läuft schön flüssig und hat einen angenehmen widerstand. ***bildqualitätdie fotos werden sehr scharf und haben eine tolle auflösung. 4 sind nochmal einen tick besser.
  13. Ich wollte das 50mm mal an meiner sony a6300 (https://www. De/sony-systemkamera-megapixel-display-objektiv/dp/b01bmaiefe/ref=as_li_ss_tl?ie=utf8&linkcode=ll1&tag=louisheublp01-21&linkid=af8fa6796304138c9d9dbbd0a3b82cdb) testen. Ich besitze schon das sigma 30mm 1. De/sigma-objektiv-filtergewinde-sony-e-objektivbajonett/dp/b01c3scki6/ref=as_li_ss_tl?s=ce-de&ie=utf8&qid=1498724692&sr=1-1&keywords=sigma+30mm&linkcode=ll1&tag=louisheublp01-21&linkid=fcb4cf6319748f0095aeb3197b2a8892) welches ich für portraits ode zum filmen verwende. Dies hat aber im gegensatz zum 50mm 1. 8 keine bildstabilisierung, weswegen ich diesem eine chance geben wollte. ***verarbeitungdie verarbeitung ist gut, aber nicht überragend. Für diesen preis aber mehr als ausreichend. Der fokusring läuft schön flüssig und hat einen angenehmen widerstand. ***bildqualitätdie fotos werden sehr scharf und haben eine tolle auflösung. 4 sind nochmal einen tick besser.
  14. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Hatte es zum testen etwas gebraucht erworben, jetzt behalte ich esdas objektiv macht sehr scharfe fotos, auch bei schwachem licht. Das sel1650 hat keine chance, bei bokeh sowieso. Einzig der af braucht eine weile bei schwachem licht, aus kurzer entfernung. In innenräumen muss man schon platz haben um je nach objektgröße alles im bild zu haben. Die fotos wurden an einer alpha 6000 gemacht.
    1. Hatte es zum testen etwas gebraucht erworben, jetzt behalte ich esdas objektiv macht sehr scharfe fotos, auch bei schwachem licht. Das sel1650 hat keine chance, bei bokeh sowieso. Einzig der af braucht eine weile bei schwachem licht, aus kurzer entfernung. In innenräumen muss man schon platz haben um je nach objektgröße alles im bild zu haben. Die fotos wurden an einer alpha 6000 gemacht.
  15. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Macht gute bilder auch bei schwierigen lichtverhältnissen z. Abends oder in dunklen räumen. Außerdem ist es leicht und passt so sehr gut zur alpha 6000.
    1. Macht gute bilder auch bei schwierigen lichtverhältnissen z. Abends oder in dunklen räumen. Außerdem ist es leicht und passt so sehr gut zur alpha 6000.
      1. Ich habe lange überlegt ob ich mir dieses objektiv für meine a6000 zulegen soll und bin froh, dass ich es doch getan habe, denn dieses objektiv ist absolute spitzenklasse. Sehr schneller autofokus, gute lichtstärke und ein super tolles bokeh wenn man offenblendig fotografiert. Und auch die verarbeitung des objektivs ist wirklich top. Die chromatischen aberrationen halten sich bei meinem objektiv relativ in grenzen und stören mich nicht, da man diese ohne probleme in lightroom entfernen kann. Ich dieses objektiv jedenfalls nur weiter empfehlen.
  16. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Ich habe lange überlegt ob ich mir dieses objektiv für meine a6000 zulegen soll und bin froh, dass ich es doch getan habe, denn dieses objektiv ist absolute spitzenklasse. Sehr schneller autofokus, gute lichtstärke und ein super tolles bokeh wenn man offenblendig fotografiert. Und auch die verarbeitung des objektivs ist wirklich top. Die chromatischen aberrationen halten sich bei meinem objektiv relativ in grenzen und stören mich nicht, da man diese ohne probleme in lightroom entfernen kann. Ich dieses objektiv jedenfalls nur weiter empfehlen.
    1. Es ging um ein weihnachtsgeschenk für meinen sohn. Ich bekam die anregung für dieses objektiv. Ich bekam dass dieses objektiv ok sei.
      1. Es ging um ein weihnachtsgeschenk für meinen sohn. Ich bekam die anregung für dieses objektiv. Ich bekam dass dieses objektiv ok sei.
  17.  auf der suche nach einer lichtstarken linse für portraits an meiner alpha 6000 bin ich nach abwägung vieler alternativen doch beim original sony objektiv gelandet. Nach ersten tests kann ich sagen, dass mir die ergebnisse ganz gut gefallen. Ich hatte noch ein bischen mehr erwartet, bin aber nicht enttäuscht worden. Dieses objektiv sollte den normalen bis gehobenen ansprüchen an die portraitfotografie genügen. Um eine objektive beurteilung abgeben zu können müsste man natürlich alle alternativen auch mal antesten-was ich nicht getan habe / tun konnte. Trotzdem habe ich ein solides produkt bekommen welches ich wieder kaufen würde. Aus vorgenannten gründen sind meine einschätzungen relativ:+ lichtstark+ schärfe+ look&feel- etwas ungewohntes motorengeräusch (aber reine gewöhnungssache)kaufempfehlungeuer luckyboost.
    1.  auf der suche nach einer lichtstarken linse für portraits an meiner alpha 6000 bin ich nach abwägung vieler alternativen doch beim original sony objektiv gelandet. Nach ersten tests kann ich sagen, dass mir die ergebnisse ganz gut gefallen. Ich hatte noch ein bischen mehr erwartet, bin aber nicht enttäuscht worden. Dieses objektiv sollte den normalen bis gehobenen ansprüchen an die portraitfotografie genügen. Um eine objektive beurteilung abgeben zu können müsste man natürlich alle alternativen auch mal antesten-was ich nicht getan habe / tun konnte. Trotzdem habe ich ein solides produkt bekommen welches ich wieder kaufen würde. Aus vorgenannten gründen sind meine einschätzungen relativ:+ lichtstark+ schärfe+ look&feel- etwas ungewohntes motorengeräusch (aber reine gewöhnungssache)kaufempfehlungeuer luckyboost.
      1. Kurz & knapp: in kombination mit der sony alpha 6300 ist dieses objektiv eine waffeegal ob für fotos oder filme, dank autofokus und bildstabilisator erzielt man kinderleicht perfekte ergebnisse – auch in dunklen lichtverhältnissen. Der preis ist gemessen an der leistung in ordnung, mit 269€ vor weihnachten war es definitiv ein schnäppchen. Fazit: wer das geld hat und wert auf ein universell einsetzbares, erstklassiges objektiv legt, braucht hier keine sekunde mehr zu zögern. Vor allem für portraits gibt es wohl kein besseres objektiv auf dem markt. Anbei noch ein foto (hab die fuji eines freundes abfotografiert, bild ist mit der sony alpha 6300 geschossen).
  18. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Kurz & knapp: in kombination mit der sony alpha 6300 ist dieses objektiv eine waffeegal ob für fotos oder filme, dank autofokus und bildstabilisator erzielt man kinderleicht perfekte ergebnisse – auch in dunklen lichtverhältnissen. Der preis ist gemessen an der leistung in ordnung, mit 269€ vor weihnachten war es definitiv ein schnäppchen. Fazit: wer das geld hat und wert auf ein universell einsetzbares, erstklassiges objektiv legt, braucht hier keine sekunde mehr zu zögern. Vor allem für portraits gibt es wohl kein besseres objektiv auf dem markt. Anbei noch ein foto (hab die fuji eines freundes abfotografiert, bild ist mit der sony alpha 6300 geschossen).
  19. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Habe das objektiv seit ca 1 woche und bin bisher sehr zufrieden damit.
  20. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Habe das objektiv seit ca 1 woche und bin bisher sehr zufrieden damit.
    1. Nein, eine immer-drauf-festbrennweite ist ein 50er bei aps-c nicht. Aber immer wenn “available light” in räumen ansteht oder natürliche portraits aus beinahe-nahdistanz zu machen sind, ist das 50er immer griffbereit. Hier macht das 50er richtig spaß. Selten muss man auch innen voll “aufmachen”, denn da ist es nicht ganz so gut. Das objektiv liefert praktisch verzeichnungsfrei, etwas abgeblendet zeigt es kaum vignettierung oder farbverschiebung, produziert aber leider in manchen kontraststarken Übergängen unschöne farbsäume, die meist jedoch erst beim hochskalieren am monitor sichtbar werden. Da sind auf 100% hochskalierte 24 m-pixel ziemlich gnadenlos. Aber für anwenderübliche abzüge oder hd-beamerprojektionen (später auch mal auf 4k) praktisch bedeutungslos. Absolut würde ich 4,5 sterne geben, aber in anbetracht des preises und der bestimmung für ein auf kompaktheit konzipiertes kamerasystem – 5 sterne.
  21. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Nein, eine immer-drauf-festbrennweite ist ein 50er bei aps-c nicht. Aber immer wenn “available light” in räumen ansteht oder natürliche portraits aus beinahe-nahdistanz zu machen sind, ist das 50er immer griffbereit. Hier macht das 50er richtig spaß. Selten muss man auch innen voll “aufmachen”, denn da ist es nicht ganz so gut. Das objektiv liefert praktisch verzeichnungsfrei, etwas abgeblendet zeigt es kaum vignettierung oder farbverschiebung, produziert aber leider in manchen kontraststarken Übergängen unschöne farbsäume, die meist jedoch erst beim hochskalieren am monitor sichtbar werden. Da sind auf 100% hochskalierte 24 m-pixel ziemlich gnadenlos. Aber für anwenderübliche abzüge oder hd-beamerprojektionen (später auch mal auf 4k) praktisch bedeutungslos. Absolut würde ich 4,5 sterne geben, aber in anbetracht des preises und der bestimmung für ein auf kompaktheit konzipiertes kamerasystem – 5 sterne.
  22. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Benutze das objektiv an einer a6000 und bin positiv überrascht von der abbildungsleistung. Die schärfe ist hervorragend und das bokeh sehr schönder stabi macht seine arbeit auch super. Ein kauf, den ich nicht bereue.
  23. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Benutze das objektiv an einer a6000 und bin positiv überrascht von der abbildungsleistung. Die schärfe ist hervorragend und das bokeh sehr schönder stabi macht seine arbeit auch super. Ein kauf, den ich nicht bereue.
    1. Bin wirklich begeistert und dachte am anfang, dass ich das objektiv eher selten auf der kamera haben werde und “erwische” mich jetzt dabei, wie ich es immer öfter nutze. Habe für die 50mm brennweite an meiner sony a6000 eigentlich ein manuelles zeiss planar 1. 4 50 (mit contax bajonett), das auch eine fantastische leistung bringt und von der charakteristik her eigentlich meine lieblingslinse ist. Aber es passiert mir immer wieder, dass ich beim scharfstellen bei voll geöffneter blende, die schärfe nicht 100% treffe. Und damit geht die idee einer knappen schärfentiefe mit schönem bokeh verloren. Daher dieses af objektiv angeschafft. Auch wenn es von seiner bildcharakteristik nicht an das alte zeiss planar heranreicht – ist dieses sony für einen recht günstigen preis eine perfekte af-alternative für people-shots. Für stils verwende ich immer noch gerne das manuelle zeiss.
      1. Bin wirklich begeistert und dachte am anfang, dass ich das objektiv eher selten auf der kamera haben werde und “erwische” mich jetzt dabei, wie ich es immer öfter nutze. Habe für die 50mm brennweite an meiner sony a6000 eigentlich ein manuelles zeiss planar 1. 4 50 (mit contax bajonett), das auch eine fantastische leistung bringt und von der charakteristik her eigentlich meine lieblingslinse ist. Aber es passiert mir immer wieder, dass ich beim scharfstellen bei voll geöffneter blende, die schärfe nicht 100% treffe. Und damit geht die idee einer knappen schärfentiefe mit schönem bokeh verloren. Daher dieses af objektiv angeschafft. Auch wenn es von seiner bildcharakteristik nicht an das alte zeiss planar heranreicht – ist dieses sony für einen recht günstigen preis eine perfekte af-alternative für people-shots. Für stils verwende ich immer noch gerne das manuelle zeiss.
  24. Hatte mich schon sehr auf das objektiv gefreut, weil dieses meine fb nach oben hin komplettieren sollte. Die enttäuschung kam in form eines nicht unerheblichen fussels, der deutlich sichtbar hinter der frontlinse hing. Allerdings hat dieser einschluss keinen einfluss auf die sehr ansprechende abbildungsleistung. Ein kleiner schönheitsfehler, den ich angesichts des angebotspreises von 211 euro verschmerzen kann. Ein tausch wurde leider nicht angeboten, also behalte ich das teil.
    1. Hatte mich schon sehr auf das objektiv gefreut, weil dieses meine fb nach oben hin komplettieren sollte. Die enttäuschung kam in form eines nicht unerheblichen fussels, der deutlich sichtbar hinter der frontlinse hing. Allerdings hat dieser einschluss keinen einfluss auf die sehr ansprechende abbildungsleistung. Ein kleiner schönheitsfehler, den ich angesichts des angebotspreises von 211 euro verschmerzen kann. Ein tausch wurde leider nicht angeboten, also behalte ich das teil.
      1. Es wurde ja eigentlich schon alles in den rezensionen angesprochen von den technischen details bis hin zur schärfe und eignung des objektivs. Ich kann mich da nur anschließen und bin sehr zufrieden damit. Für portraits einfach unerlässlich, auch wenn manche eher auf 85mm stehen, wobei das auf vollformat ja ebenfalls etwa 80mm entspricht.
  25. Es wurde ja eigentlich schon alles in den rezensionen angesprochen von den technischen details bis hin zur schärfe und eignung des objektivs. Ich kann mich da nur anschließen und bin sehr zufrieden damit. Für portraits einfach unerlässlich, auch wenn manche eher auf 85mm stehen, wobei das auf vollformat ja ebenfalls etwa 80mm entspricht.
    1. Mein absolutes lieblingsobjekt. Im vergleich zum serienmäßigen sel1855 ist das sel50 nochmals zwei stufen besser. Das objektiv besticht durch extrem scharfe bilder und ermöglichst selbst bei geringem licht noch klasse aufnahmen. Für jeden besitzer eines sony e-mounts ein muss.
  26. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Mein absolutes lieblingsobjekt. Im vergleich zum serienmäßigen sel1855 ist das sel50 nochmals zwei stufen besser. Das objektiv besticht durch extrem scharfe bilder und ermöglichst selbst bei geringem licht noch klasse aufnahmen. Für jeden besitzer eines sony e-mounts ein muss.
  27. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Beiautiful pictures taken since i have it. I advice you to buy one of these.
  28. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Beiautiful pictures taken since i have it. I advice you to buy one of these.
    1. Habe das produkt aufgrund dieser und anderer rezensionen gekauft. Und bereue es keine sekunde. – lieferzeit des anbieters (heute bestellen. Morgen da)- produkt, was soll da sagen, bin sprachlos was dieses objektiv leistet.
      1. Habe das produkt aufgrund dieser und anderer rezensionen gekauft. Und bereue es keine sekunde. – lieferzeit des anbieters (heute bestellen. Morgen da)- produkt, was soll da sagen, bin sprachlos was dieses objektiv leistet.
  29. Rezension bezieht sich auf : Sony SEL-50F18 Porträt-Objektiv (Festbrennweite, 50 mm, F1.8, APS-C, geeignet für A6000, A5100, A5000 und Nex Serien, E-Mount, silber

    Ich kann mich allen 5-sterne-bewertungen nur anschließen: größe und gewicht passen hervorragend zur a6000, die abbildungsleistung ist grandios, sehr angenehmes bokeh. Af-geschwindigkeit ein bisschen langsamer als beim 35/1,8, aber ehrlich: wenn ich hier bei einigen kritiken nichts in der richtung gelesen hätte, wär`s mir entweder gar nicht aufgefallen oder es wär mir ganz einfach egal.
    1. Ich kann mich allen 5-sterne-bewertungen nur anschließen: größe und gewicht passen hervorragend zur a6000, die abbildungsleistung ist grandios, sehr angenehmes bokeh. Af-geschwindigkeit ein bisschen langsamer als beim 35/1,8, aber ehrlich: wenn ich hier bei einigen kritiken nichts in der richtung gelesen hätte, wär`s mir entweder gar nicht aufgefallen oder es wär mir ganz einfach egal.

Comments are closed.