Sigma 24-70mm F2 : Sehr gut wenn man weiss wie

Ich habe das objektiv jetzt fast 2 jahre und bin im großen und ganzen zufrieden. Wie aber oben schon weiter bemängelt, ist auch bei mir die schwere optik ein problem. Beim vertikalen fotografieren auf einem stativ (bei schlechten lichtverhältnissen und damit langen belichtungszeiten) wird die optik durch ihr eigenes gewicht aus dem objektivgehäuse gezogen und stellt sich damit jedes mal von selbst auf den maximalen weitwinkel. Dieses problem lässt sich nur durch feststellen des brennweitenringes lösen. In meinem fall geschieht das mit der hand. Dadurch werden die aufnahmen durch kleine bewegungen dann doch leicht unscharf und die sache mit dem stativ aber auch die eigentlich gute lichtstärke werden ad absurdum geführt. Dieser mangel bestand von anfang an und ist nicht durch ausleiern oder falsche bedinung zu erklären. Da es anderen anscheinend auch so geht, denke ich, dass da einfach bei der herstellung nicht nachgedacht oder ausreichend getestet wurde. Für ein 400-600€ – objektiv finde ich das etwas schwach. In allen anderen anwendungsbereichen bin ich mit dem objektiv zufrieden. Wenn man aus der hand knipst, gibt es auch in der vertikalen keine probleme.

Nach einiger zeit und austestens des objektivs, bin ich sehr zufrieden und kann nur sagen es macht tolle bilder. Der versand war schnell und zügig und das objektiv in einem einwandfreien zustand.

Im gegensatz zu meinem sigma 17-35 2. 8-4 bin ich mit dem 24-70 nicht wirklich zufrieden. An fummelige deckel und schwergängige gewinde habe ich mich bei sigma schon gewöhnt, aber dieses objektiv mit dem zusatz “ex” (sigma-kürzel für die hochwertigeren objektive) halte ich für übertrieben. Der grund für meine bewertung liegt in der eher bescheidenen optischen qualität (fokus, vignettierung). Meine “reise-linse” tamron 28-300 macht – in diesem brennweitenbereich – zumindestens gleich gute bilder. Beim nächsten urlaub werde ich das sigma 24-70 daher zuhause lassen und dadurch 1kg gewicht sparen. Ebenfalls sparen werde ich auf das nikon 24-70, 2. Das tut zwar dem konto weh, garantiert aber bilder ohne das der puls in den roten bereich kommt. Insgesamt 3 sterne für ein objektiv der enttäuschten erwartungen.

Dies ist ein sehr gutes objektiv. Leider wurde es bereits von einem neueren model mit hsm abgeloest. Diese aeltere version ist um vieles besser als das neue model. Okay, viele leute hier haben damit probleme was mir etwas unverstaendlich ist denn die optik ist erstklassig. Weiss man dass jedes objektiv weit offen sehr schwach ist?. Jedes objektiv hat seine suesseinstellung. Jedesich wuerde vorschlagen erstmal testaufnahmen zu machen – ausgiebig – um herauszufinden wo die staerke liegt – normalerweise by etwa 5. 6 – voll gut im gebrauch in schlechten lichtverhaeltnissen bei 2. 8, aber eben etwas schwaecher. Am computer laest sich das dann regeln.

  • Sehr zufrieden
  • Bescheidener Becher
  • Schwere Optik

Sigma 24-70mm F2,8 EX DG Makro Objektiv (82mm Filtergewinde) für Nikon D

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Standard-Zoomobjektiv
  • Vollformat Sensor geeignet
  • Naheinstellgrenze 40 cm
  • Für professionelle Studiofotografie
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH875-02, Köcher

Nutze dieses objektiv seit gut drei wochen, wobei ich es nicht bei amazon sondern gebraucht erworben habe. Mit ein kaufgrund war für mich die “wuchtigkeit” und in meinen augen auch sehr gute verarbeitung. Das objektiv – auch vom gewicht her – paßt hervorragend zu meiner d300 mit batteriegriff und sorgt jetzt für perfekte balance. Der zoomring ist in der tat gewöhnungsbedürftig, aber man kommt damit recht schnell klar. Die schärfe, auch bei mittlerer blende, könnte allerdings einen tick besser sein. Insoweit ist es nicht besser als meine beiden “billigen” nikkore (55-200 af-s dx vr und 18-70 g if-ed). Schärfster konkurrent ist zweifellos das tamron sp af 28-75. Einen frontfokus habe ich nicht feststellen können. Die fokussiergeschwindigkeit an der d300 ist völlig ok. Einen punkt abzug wegen mangelnder schärfe.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sigma 24-70mm F2,8 EX DG Makro Objektiv (82mm Filtergewinde) für Nikon D
Rating
3,4 of 5 stars, based on 6 reviews

About: Kemeere


One thought on “Sigma 24-70mm F2 : Sehr gut wenn man weiss wie”

  1. . Leider nicht zu gebrauchen. Unscharf, nicht sehr schnell, musste es leider zurücksenden. Ich finde es ärgerlich, dass die hersteller so oft probleme mit front- und backfocus haben. Das ist fast wie lotto, auf anhieb ein gescheites objektiv zu finden. Kann sein, dass ich ein schlechtes erwischt hatte, sehe es aber irgendwie auch nicht ein, mehrere zu bestellen um dann ein gutes auszuwählen. Ich bin doch nicht die qualitätskontrolle der hersteller.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sigma 24-70mm F2,8 EX DG Makro Objektiv (82mm Filtergewinde) für Nikon D

    . Leider nicht zu gebrauchen. Unscharf, nicht sehr schnell, musste es leider zurücksenden. Ich finde es ärgerlich, dass die hersteller so oft probleme mit front- und backfocus haben. Das ist fast wie lotto, auf anhieb ein gescheites objektiv zu finden. Kann sein, dass ich ein schlechtes erwischt hatte, sehe es aber irgendwie auch nicht ein, mehrere zu bestellen um dann ein gutes auszuwählen. Ich bin doch nicht die qualitätskontrolle der hersteller.

Comments are closed.