Sigma 24-35mm F2, Perfektes Reportageobjektiv

Dieses zoom objektiv stellte für mich eine echte herausforderung dar, es beflügelt meine kreativitätich arbeite im semi-professionellem bereich, mit einer nikon d750 und habe ein objektiv für die landschafts-/reportage fotografie gesucht. Dieses objektiv ist nicht leicht oder klein aber das sind 2 gute festbrennweiten auch nicht, vorallem braucht man immer eine tasche und es gibt nichts schlimmeres als in der natur – auf nicht ausgetretenen pfaden immer viel zubehör mit sich rumzuschleppen – eine echte spassbremsedie option waren die entsprechenden festbrennweiten von sigma der art linie. So recht anfreunden konnte ich mich allerdings nicht mit dem gedanken des zoom objektives, weil es ja immer irgendwo einen kompromiss darstellt. Wie ich festellen konnte ist diese zoom-objektiv allerdings so spezialisiert, das es definitiv mehr als nur ein kompromiss ist-ein spezialist. Es macht spass – kein objektiv wechsel wenn man etwas mehr “breite” braucht und ebenfalls nicht, wenn man mal einfach die “normale” perspektive sucht. Auch die lichtstärke ist hervorragend zum freistellen geeignet, dabei ist die schärfe über jeden zweifel erhaben. Detail-darstellung/kontrast ebenfalls beeindruckenddann kommt ja immer noch das budget – ein objektiv, das 2 ersetzt?. Der traum eines jeden fotografen, ich habe es zum ausprobieren bestellt (das mache ich immer so). Was soll ich sagen, dieses objektiv hat mich überzeugt auf ganzer linie.

Beim sigma schlagen zwei herzen in meiner brust. Keine frage, das objektiv ist wertig und sehr scharf. Wenn der autofokus halt mal sitzt. Und das scheint das problem zu sein. Auf meiner nikon d800 passt alles. Dann habe ich mal gewagt, dass sigma auch auf meiner nikon d500 einzusetzen (bedingt durch den crop faktor halt eine nette effektiv-brennweite von 35-52mm). Die bilder waren unscharf hoch drei. Ich musste erst einmal mit dem sigma adapter (separat zu beziehen) in zeitraubender feinarbeit nachjustieren.

Bin wirklich begeistert von diesem objektiv. Der autofokus ist schnell, präzise und die verarbeitung ist wirklich einwandfrei. Ich besitze auch das nikon 35/1,4 objektiv und war nie wirklich zufrieden mit der schärfe. Nüchtern betrachtet: für ein objektiv jenseits der 1700 euro eigentlich untragbar. Das ist mein erstes objektiv von einem fremdhersteller und ehrlich gesagt ist es mir alles andere als leicht gefallen kein original nikon zu kaufen. Mir geht es bei solch einem kauf nicht um 700 euro auf oder ab, es muss einfach passen und punkt. Das ist beim sigma 24-35/2,0 zu 100% der fall. Es ist keine fixbrennweite und hält locker mit dem nikon 35/1,4 mit. Es geht mir bei dieser bewertung nicht um ein “für diesen preis super”. “, es ist scharf, der autofokus schnell, hat wunderbare farben, die haptik toll und das bokeh passt und nur das ist wichtig (für den rest bin ich zuständig :-). Das einzige was ich “bemängeln” würde: es hat hinten beim bajonett keine dichtung so wie die original nikon. Da ich berufsfotograf bin und ich mir das wetter nicht aussuchen kann, hoffe ich dass es bei einem regen zu keinen problemen kommt. Verwendet wir es auf einer nikon d810.

Key Spezifikationen für Sigma 24-35mm F2,0 DG HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Kategorie A-Art
  • Weitwinkel-Zoom-Objektiv mit einer Anfangslichtstärke von F2
  • Größter Abbildungsmaßstab 1:4,4
  • Naheinstellgrenze: 28 cm
  • Lieferumfang:Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH876-03, Köcher, Bedienungsanleitung, Garantiekarte

Kommentare von Käufern

“Einfach nur Genial
, Wenn der AF sitzt ist das Objektiv eine Wucht!
, Mechanisch präzis, optisch von höchster Qualität.

Das sigma 24-35mm f2 ist ein super objektiv und selbst bei offener blende gestochen scharf. Der autofokus ist schnell und hat noch keine probleme gemacht. Das objektiv ist super verarbeitet. Es dient am anfang aber eher einer gewichtshantel, da es 1kg auf die waage bringt und mit der kamera und einer l schiene bei mir zum schluss schon seine 2,6kg hat.

Ich besitze neben dieser linse auch das 50mm von sigma aus der art serie. Während ich mir beim 50er wie in einer lotterie vorkam und erst das fünfte objektiv zuverlässig beim autofokus saß, hatte ich beim 24-35er auf anhieb glück und keine probleme. Wie es scheint ist das noch problematisch bei manchen objektiven aus dem hause sigma. Und genau damit steht und fällt meiner meinung nach auch die freude oder die enttäuschung nach dem kauf. Wer eine leistungsstarke zoom-optik im weitwinkelbereich sucht, die qualitativ problemlos mit den auf dem markt befindlichen festbrennweiten mithalten kann, der wird wohl kaum an diesem objektiv vorbeikommen. Das objektiv übertrifft viele gängige objektive in seiner haptik und steht den anderen objektiven der art-serie in nichts nach. Sehr wertig verarbeitet, schön anzuschauen und funktionell. Insbesondere fokus- und zoomring lassen sich sehr angenehm bedienen. Daher auch gut für filmaufnahmen geeignet. 0 kann es das 24-35er auch problemlos mit lichtstarken festbrennweiten aufnehmen. Bokeh ist wunderschönich selbst nutze das objetiv in erster linie bei hochzeiten (standesamt und partylocation) sowie bei der streetfotografie. Eher selten bei portraits, die zur not damit aber auch machbar sind. Fazit: wen das hin- und herschicken bei möglichen af problemen nicht stört und wer den aufwand nicht scheut, der wird (irgendwann) mit einem super objektiv belohnt. Wer (was man bei dem preis eigentlich erwarten darf) darauf setzt, von beginn an ein tadelloses objektiv zu bekommen, der kann gegebenenfalls enttäuscht werden. Sigma 24-35mm F2,0 DG HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett Einkaufsführer

Habe die linse als “allrounder” für urlaub und unterwegs gekauft, da ich mich einfach nicht auf eine festbrennweite festlegen wollte. Ein konventioneller zoom sollte es auch nicht sein, ich wollte schon möglichst “was lichtstarkes”. 0 liegt nunmal eine komplette blende, welche sich bei astro auch deutlich bemerkbar macht. So ist es dann nach ewiger Überlegung diese linse geworden. Und ich muss sagen: schärfe, abbildungsleistung und qualität sind wirklich überragend, dazu kommt noch eine sehr gute naheinstellgrenze. Auch haptik und wertigkeit kommen definitv nicht zu kurz. Alleine beim gehäuse und den bedienelementen können sich andere linsensenhersteller mal eine scheibe abschneiden. Angeschraubt an den kamerabody (am besten noch mit batteriegriff) hat man schon ein sehr imposantes erscheinungsbild ;).

Habe mir einfach mal den wunsch nach einem lichtstarken objektiv erfüllt und bin rundum zufrieden. Habe es in einer woche toskana wirklich ständig auf meiner nikon d750 drauf gehabt. Von meinen gut 1200 reisebildern sind sicher 70% mit dem objektiv entstanden. Besonders in innenräumen ist es spitze. Mit etwas mehr iso macht man da freihand aufnahmen die begeistern wo die meisten mit allen mitteln ein mäßiges bild zusammen flicken. Kann es nur jedem empfehlen.

Hallo leute,ich habe das objektiv seit ungefähr einer woche und zur zeit als “immer drauf” schon fast täglich eingesetzt. Ich bin zwar nur hobbyfotograf, aber bereits recht ambitioniert und wirke an zahlreichen ehrenamtlichen projekten mit im bereich marketing. Dazu verwende ich eine eos 6d und 70d. Meine wichtigsten objektive sind das sigma 50mm 1. 8 os macro, canon l 24-105mm 4. Damit erweiterte ich mit dem sigma 24-35mm 2. 0 art meinen weitwinkelbereich um ein lichtstarkes objektiv. Ich setze das objektiv indoor und bei wenig licht / nachtfotografie ein. 4 art von sigma besitzt, wird große Ähnlichkeit feststellen. Beide objektive wiegen mit knapp 1 kg ungefähr gleich viel und fühlen sich ähnlich wertig an. Wobei das 24-35mm sigma doch etwas größer dimensioniert ist als z.

Sigma 24- 35 mm 2,0 artals ich die beiden oblektive bei blende 2 und 35 mm gegenüberstellte war das 35mm 1,4 eindeutig schärfer. Das ist ja nun eigentlich nicht verwunderderlich denn das 35mm ist eine festbrennweite und bei 2,0 schon gut abgeblendet, während das 24-35mm ja dann ja bei seiner offenen blende ist. Erstaunlich aber ist das dann das 24-35mm 2,0 bei dem gleichen test mit blende 4 dem sigma 35mm eindeutig überlegen ist.

Ich habe ein ww für die astro+ landschaftsfotografie gesucht, nachdem ich mit meinem canon 17-40l an meiner 6d bei aufnahmen in der nacht qualitativ ganz gruselige ergebnisse erhalten hatte. Die entscheidung war nicht leicht und ich musste dafür 4 andere objektive verkaufen, in der hoffnung es nicht zu bereuen. Verarbeitung: das ding wiegt ca. 1kg und dessen sollte man sich bewusst sein. Bei mir sitzt es für nachtaufnahmen auf einer sternennachführung, die mit dem setup jetzt komplett ausgelastet ist. 8 arbeitet, wird es kennen, schwer zu tragen, aber für mich ist es mein schwerstes objektiv und da muss man sich schonmal überlegen ob man das einen ganzen tag rumtragen will. Es ist zum großen teil massiv aus metall gefertigt, und macht einen höchstwertigen eindruck. Ich habe noch nie ein besser verarbeitetes objektiv besessen. Es macht schon spaß das nur anzuschauen und die haptik ist echt ein erlebnis.

Das perfekte reportageobjektiv, knackscharf bei offenblende, sehr wertig konstruiert. Etwas schwer und kopflastig. Deckt die beliebten brennweiten 24mm und 35 mm in einem ab.

Vorausschicken muss ich, dass ich 25 jahre lang als berufsfotograf in der werbe- und industriefotografie tätig war. Folglich verfüge ich über einige kenntnisse und erfahrungen im umgang mit foto-equipment. Ich fotografiere mit einer nikon d810. Das sigma 24-35 ist alles andere als eine “immer-drauf”-optik. Dafür ist ihr zoombereich zu klein. Als “immer-drauf”-optiken werden daher gern objektive zwischen 24-70 mm und 24-120 mm bezeichnet. Natürlich habe ich eine solche “immer-drauf”-optik, nämlich das nikkor 24-120mm /f:4,0. Das hat zwar keine riesenauflösung, dafür aber einen vr (vibrationsausgleich). Ich habe mich für das sigma 24-35 zusätzlich entschieden, weil ich für bestimmte fotografische gebiete eine noch höhere bildqualität wollte. Das sigma 24-35 ist ein objektiv, dessen schwer gebauter und präzis laufender mechanik ich gern zutraue, dass sie ihren dienst auch in 10 jahren noch ohne ausfälle verrichtet.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sigma 24-35mm F2,0 DG HSM Art Objektiv (82mm Filtergewinde) für Canon Objektivbajonett
Rating
4,4 of 5 stars, based on 14 reviews

About: Kemeere