Sigma 105 mm F2 – Super Objektiv, sowohl im Makro-Bereich, als auch bei Portrait

Das objektiv kam gut verpackt im köcher, der originalverpackung und einer umverpackung hier an, incl. Tragegurt für den köcher und sonnenblende für vollformat und verlängerung für aps-c. Habe es natürlich gleich an die kamera geschraubt und die ersten testfotos gemacht. Gute verarbeitung und haptik. Der autofokusschalter geht etwas schwer und rutscht evtl. Zu weit durch, aber das gibt sich vielleicht mit der zeit. Ansonsten tolle schärfe und guter autofokus. Nahaufnahmen sind auch gut ohne stativ machbar – dank des bildstabilisators.

Ein klasse objektiv an meinen nikons (fx und dx). Der stabi macht geräusche, stört mich aber nicht, habe ich meistens sowieso aus. Für unter 400€ ein extrem guter kauf – zugreifen.

  • Gutes Makro – sensationeller Preis.
  • TOP Objektiv mit komischen Geräuschen
  • Sigma Objektiv und alles passt!!!!!

Ich habe mir lange überlegt,ob ich ein fremdobjektiv nehmen soll. Ausschlaggebend war dann der preis. Heute habe ich die optik eingehend mit meiner d700 im schloss ambras getestet, denn hier waren die voraussetzungen zum testen. Alle möglichen blumenarten, das schloss an sich, schöne alte bäume, pfaue, gänse und schwarze schwäne. Getestet wurde im absoluten makrobereich bishin in den klassischen telebereich. Programmautomati, keine belichtungskorrektur und mit ausgewählten einzelnen fokusfeld. Himmel war diesig – also ein gleichbleibend feines licht ohne hohe kontrastwerten und stark ausgeprägten schatten. Ich habe gezielt aufnahmen gemacht, um festzustellen ob ein back oder frontfocus vorliegt, ob das belichtungsspiel mit der kamera paßt, absichtlich die iso auf 200 gehalten um den os ordentlich auf trab zu halten (einstellung os 1), und die drei weitenbereich von full bis 0,45 m getestet. Bei den tieren habe ich die schärfe auf die augen gelegt. Und die viecher sind ja immer in bewegung.

Benutze das objektiv an meiner canon 6 d. Sonst habe ich nur die l objektive von cannon. Der unterschied liegt einmal im preis und in der geschwindigkeit beim scharfstellen. Das sigma ist aber schnell genug. Mit diesem objektiv macht man gestochen scharfe fotos. Es macht richtig spaß damit zu fotografieren.

Merkmal der Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lichtstarkes Tele-Makroobjektiv
  • OS (Optical Stabilizer) und HSM (Hyper Sonic Motor)
  • Geeignet für die Insekten-Makrofotografie
  • Naheinstellgrenze 31,2 cm ; Kleinste Blende (F): 22
  • Lieferumfang: Objektiv, Frontdeckel, Rückdeckel, Gegenlichtblende LH780-02 (zylinderförmig), Köcher

Das sigma 105mm ist mein erstes makro objektiv und es ruft nichts als begeisterung bei mir hervor. Es gelingen die schönsten aufnahmen.

Habe mir, am samstag, das sigma 105mm 1:2,8 makro für meine nikon d800 bestellt. Amazon-lieferung wie immer perfekt – lieferung am montag um 9:00 uhr. Sofort ausgepackt und an die kamera geschraubt. 10 fotos gemacht – der fokus ist schnell, treffsicher, kein back- oder frontfokus. Mein erster eindruck von dem gerät ist super. Wie gesagt nutze ich das objektiv am vollformat. Ich besitze das nikkor 85 1:1,8g und muss sagen dass das sigma von der schärfe sehr nah dran kommt :)der bildstabilisator gibt meiner meinung nach die üblichen geräusche eines schweren sigmas wieder. Die einen mag es stören die anderen weniger. Ich bin es vom sigma 70-200 hsm os gewohnt.

Nach langem Überlegen habe ich mir endlich dieses makro objektiv gegönnt. Die verarbeitung ist wie bei allen anderen sigma objektiven sehr sehr gut. Das mitgelieferte zubehör ist ein traum. Bei manch anderen herstellern ist an so ein zubehör nicht mal zu denken. Bei den ersten fotos habe ich mir noch ein wenig schwer getan, da bei einem maßstab von 1:1 der fokusbereich wirklich extrem klein ist. Was mir dabei auch gleich aufgefallen ist, ist das man bei manueller fokussierung viel näher ans objekt herangehen kann als beim af. Ich habe aber keine ahnung an was es liegt. Bei fotos aus der hand schalte ich immer den optischen bildstabilisator ein. Dieser hört sich bei dem objektiv eher ungesund an. Es sind richtige kratzgeräusche zu hören.

Da ich es leider noch nicht lange habe, fällt mir eine bewertung noch etwas schwer. Es macht schon mal einen wertigen eindruck und brummt leicht beim autofokus, was aber nicht weiter stört.

Ich kann nicht klagen, preis/leistungsmäßig in diesem brennweiten & einsatzbereich für den hobbyeinsatz ideal. Ich nutze das objektiv an einer nikon d5500 und bin sehr zufrieden, fehlfokus etc. Habe ich nicht, gleichwohl manuelles fokussieren etwas Übung bedarf und gerade bei kleiner blende die schärfeneben wirklich ziemlich ‘schmal’ ist.

Ich habe mir kürzlich das objektiv zugelegt. Ich habe die auswahl zwischen dem nikkor und dem sigma getroffen, wollte eigentlich zunächst auf das nikon sparen. Ich hatte sigma zunächst mit einem anderen hersteller verwechselt, von dem ich mir in studienzeiten ein weitwinkel (klapprig, haptisch unwertig aber für den damaligen preis i. Mittlerweile sind die ansprüche aber gestiegen. Testberichte gaben dem sigma ähnliche – unwesentlich bessere – noten, das preisleistungsverhältnis sprach dann eindeutig dafür. Das “gleichwertige” objektiv fast zum halben preis, da konnte ich das nikon banner nicht mehr hochhalten. Es kam in einer sehr hochwertigen verpackung mit einer ordentlichen erklärung wie der inhalt aufgeteilt ist.Die zweite sonnenblende brauche ich zwar nicht, aber vielleicht wenn mein sohn sich das ausleiht. Die riesige tragetasche ist zweckmässig, nicht edel aber solide und damit optimal für den solotransport. Die haptik ist hochwertig, die mechanik scheint sehr solide und die einstellungen der automatik und der entfernungen selbsterklärend, die einstellungen des os – da hätte ich piktogramme besser gefunden schließlich ist dieses objektiv augenblicklich nur für blüten und insekten bei mir angedacht, weiß ich in 1 jahr noch was 1 (horinzontal wie vertikal) oder 2 (nur horinzontal) bedeuten, habe ich dann wahrscheinlich vergessen – portraits konnte ich noch nicht machen. Bisher habe ich freihand fotografiert, entsprechend muss ich bei der bewertung an meiner kritik abstriche machen. Die schärfe im extremen nahbereich mit großer blende ist halt so ein ding, ein windstoß, das insekt fliegt gerade von der blüte weg – das wars. Ich werde das mit stativ in einem raum wiederholen.

Hallo,nach langem hin und her, bestellte ich mir dieses objektiv für meine canon 600d. Ich habe viele bewertungen und tests gelesen. Den all zu langsamen af in manchen bewertungen kann ich nicht bestätigen. Die abbildungsleistung ist echt spitze. Das gewicht ist für mich ok.

Ich habe lange überlegt welches makro objektiv ich mir kaufen soll. Schließlich hab ich mich für dieses hier von sigma entschieden. Ich hab es nun seit ûber einem jahr in verwendung und bin nach wie vor total zufrieden damit. Ich hab nicht mal den kleinsten kritikpunkt.

Habe mir das objektiv geholt um insekten zu fotografieren. Es macht auch sehr schöne aufnahmen mit meiner nikon d5200. Für gesichtsaufnahmen ist es ebenfalls sehr gut geeignet, aber vorsicht, man sieht jede unebenheit ;-)abwertend ist der auf höchster stufe knatternde hsm motor, der ja eigentlich extrem leise sein soll und sich nicht mit einem nadeldrucker vergleichen lässt. Ebenfalls zieht es im maximalen hsm den akku der kamera erstaunlich schnell leer. Für meine zwecke reicht es aber komplett aus.

Leider oder zum glück haben zu diesem objektiv schon eine ganze menge von nutzern ihre kommentare abgegeben. Letztlich habe ich mich auch davon etwas leiten lassen, als ich das objektiv bestellte. Ich kann nun nach erster nutzung mit einer canon 5d mark ii nur sagen – sehr gute haptik, sehr gute bildqualität, sehr gute. . Aber warum soll ich alles, was man hierzu schon positives gesagt hat, noch einmal wiederholen. Also – extreme kaufempfehlung von mir, wenn man auch mal makrofotos machen will.

Das sigma 105 makro objektiv ist eine sehr gute und logische weiterentwicklung des alten 105er makros. Ich habe beide parallel verglichen und die hier beschriebene neue version bietet einige sehr wichtige verbesserungen. Das objektiv ist wie auch die alte version für vollformat geeignet und es werden sogar zwei unterschiedliche streulichtblenden mitgeliefert. Es ist nun in dieser version innenfokussiert und ändert die baulänge beim fokussieren nicht und das frontelement dreht auch nicht mit. Die wichtigste und schönste verbesserung ist der wirklich gute bildstabilisator, der gerade bei einem makro sehr sinnvoll genutzt werden kann, wenn man aus der hand fotografiert. Bei ruhiger hand sind unverwackelte 1/20 sek belichtungszeit durchaus machbar, ohne stabilisator unmöglich. Der wichtigste punkt, die bildqualität, ist ganz ausgezeichnet. Im vergleich mit canon l-serie objektiven schneidet das sigma nicht schlechter ab und das zu einem durchaus guten preis. Mein fazit: sehr empfehlenswert.

Von den hier bereits erwähnten leistungen des objektiv mal abgesehen, hat mich die sehr wertige verarbeitung beeindruckt. Ich bin mehr hobbyfotograf und für mich sind meine wahrnehmungen entscheidend. Also das ist nur meine meinung, die ich hier wiedergebe. Nach einem tamron ohne bildstabilisator (was bei macrofotografie “eigentlich” durch die verwendung eines stativ nicht gebraucht wird)habe ich mich entschlossen auch dieses objektiv mit bildstabilisator zu probieren. Und schon beim auspacken war ich überwältigt, das fühlte sich toll an. Wie aus einem stückwertig, aber auch gewichtig. Was aber für mich kein problem darstellt. Das mit dem bildstabilisator bereue ich nicht, ich fotografiere gerne mal was im “vorbeigehen” und da macht es auch sinnmit der abbildungsleistung und den farben bin ich völlig zufrieden.

Vorausschicken möchte ich, dass ich 25 jahre berufsfotograf war, bevor ich zur informatik gewechselt bin. In dieser eigenschaft habe ich eine menge kameras, objektive und zubehör benutzt und getestet. Es ist also eine gewisse sachkenntnis vorhanden. Ein makroobjektiv für unter 400 €, und das soll dann was taugen?.Das pendant von nikon kostet 900 € – ein normaler preis für ein erstklassiges nikon-objektiv. Aber wenn ein in tests ebenfalls hochgelobtes sigma-objektiv weniger als die hälfte kostet, dann schaut man sich das schon mal an. Sigma hat in den letzten jahren bekanntlich stark in der qualität aufgeholt. Früher war sigma eher als optisches schmuddelkind verschrien, heute wird sigma mit zeiss, nikon und canon verglichen und schneidet in tests oft genug sogar besser ab. Also gut: objektiv bestellt. Kommt eine riesige kiste, als wenn ein 400mm-tele geliefert worden wäre, mit einem großen, stabilen objektivköcher in bester nikon-manier, riemen, schaumeinsätzen, zwei sonnenblenden (ja, wirklich zwei) und noch das objektiv selbst.

Ein wunderbares glas mit dem ich bereits buchillustrationen fotografiert habe. Ist zwar nicht das, wofür es gedacht ist, aber die schärfe ist phänomenal. Ich hatte es Übrigens über reduziert von amazon gekauft. Mache ich garantiert wieder. Da hatte nicht mal der karton ein schramme.

Man sollte auf jeden fall ein stativ benutzen (was bei makrofotografie aber eigtl standard ist). Schöner manueller fokus & auch der autofokus ist gut. Viele einstellungen möglich. Bild wurde mit stativ & 2 tageslichtlampen gemacht – kamera wurde sozusagen kopfüber über den nagellack gestellt. Belichtungskorrektur war auf +0,7.

Nachdem mein nikkor af-s 105/2. 8 nach einem jahr benutzung den geist aufgegeben hatte, war ich auf der suche nach einem nachfolger. Das sigma hat mich sehr positiv überrascht: schärfeeindruck, farben und bokeh finde ich besser als beim nikon-pendant, bildstabilisator und autofokus sind zumindest gleichwertig. Robuster wirkt das sigma auch. Was mich an diesem objektiv immer wieder begeistert, ist die schärfeleistung. Selbst in der 100%-ansicht sehen die bilder beeindruckend scharf aus.

Ich fotografiere ausschließlich mit canon objektiven der l-serie an meiner vollformatkamera. Ich habe mir dieses objektiv gekauft, weil ich das vergleichbare von canon (canon ef 100 mm 2,8 l is usm macro-objektiv ) zu teuer fand. Im test bei diversen foren wie z. De, schneidet das sigma objektiv gegenüber dem canon besser ab. Ich benutze es sehr häufig für die portraitfotografie. Für mich ist das sigma 105 mm f2,8 ex makro dg os hsm-objektiv eines meiner lieblingslinsen und gehört zu den besten meiner sammlung.

Das sigma 105 mm f2,8 ex marco dg ist echt der hammer. Der optische bildstabilisator arbeitet makellos (2 stufig einstellbar). Der autofokus arbeitet präzise und schnell. Ein super objektiv für macro und portraitfotografie. Es ist eine absolute kaufempfehlung. Also nicht lange warten und überlegen, für den preis gibt es nichts vergleichbar besseres. ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ von mir. Besten Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett
Rating
3,0 of 5 stars, based on 237 reviews

About: Kemeere


One thought on “Sigma 105 mm F2 – Super Objektiv, sowohl im Makro-Bereich, als auch bei Portrait”

  1. Ich halte mich nicht lange mit technischen details auf, das haben genug andere rezensenten getan und das kann man überall nachlesen. De facto ist das 105er eines der besten objektive, die ich in meiner fast 35-jährigen foto-“karriere” hatte. An meiner d7100 liefert es derart scharfe bilder, sodass ich gerade ernsthaft meine pläne, auf eine modernere kamera zu wechseln, nochmals überdenke und ggf. Eine d7200 als zweitbody anschaffe, anstelle der geplanten d500. Das 105er sigma ist einfach brilliant, schnell und wunderbar verarbeitet. Das bokeh ist traumhaft und im gegensatz zu meinen nikon festbrennweiten af-s 50/1,8 und af-s 85/1,8 zeigt es keinerlei cas oder farbsäume. Der os rattert zugegebenermassen ein wenig, das stört mich nicht, es geht natürlich leiser (siehe nikon af-s 18-105, tamron 70-300), aber er tut seinen dienst tadellos. Fazit: mit derart guten linsen wie dem sigma 105er läuft selbst meine als von mir veraltet eingestufte d7100 zu höchstform auf und ich werde jetzt eher auf weitere objektive dieser güte schielen als auf die neueren kameras.
    1. Ich halte mich nicht lange mit technischen details auf, das haben genug andere rezensenten getan und das kann man überall nachlesen. De facto ist das 105er eines der besten objektive, die ich in meiner fast 35-jährigen foto-“karriere” hatte. An meiner d7100 liefert es derart scharfe bilder, sodass ich gerade ernsthaft meine pläne, auf eine modernere kamera zu wechseln, nochmals überdenke und ggf. Eine d7200 als zweitbody anschaffe, anstelle der geplanten d500. Das 105er sigma ist einfach brilliant, schnell und wunderbar verarbeitet. Das bokeh ist traumhaft und im gegensatz zu meinen nikon festbrennweiten af-s 50/1,8 und af-s 85/1,8 zeigt es keinerlei cas oder farbsäume. Der os rattert zugegebenermassen ein wenig, das stört mich nicht, es geht natürlich leiser (siehe nikon af-s 18-105, tamron 70-300), aber er tut seinen dienst tadellos. Fazit: mit derart guten linsen wie dem sigma 105er läuft selbst meine als von mir veraltet eingestufte d7100 zu höchstform auf und ich werde jetzt eher auf weitere objektive dieser güte schielen als auf die neueren kameras.
  2. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    8 makro an nikon d90 und nikon d750 und alles passtman liest immer wieder von fokus – fehlern und der abbildungsleistung, von hörbaren stabilisator und, und. Fehler bei mir nein nicht mal ansatzweise. Der fokus sitzt auf dem punkt und die schärfe (scheibe ist das genial) hab auf beiden gehäusen (klar sind es beide keine 50mp gehäuse) ein paar bilder (blüten) gemacht und ja, selbst bei 400% wo man nur mehr einzelne pollen sieht. Also für mich zum hinkniendas man den stabilisator hört. . Hmmm nun ja wenn ich einen motor habe der etwas bewegt und dies noch ziemlich schnell bewegt, wird man etwas hören, was soll man dazu sagen?. Na klar hört man den stabilisator aber weder laut noch unangenehm noch was weiß ichzur fokus – geschwindigkeit, nun ja der weg (das teil ist nicht gerade klein, geschweige denn ein leichtgewicht) den die linsen zurücklegen müssen ist da und persönlich ist mir ein etwas langsamer schrittmotor lieber als einer der zwar schnell aber immer wieder übers ziel hinaus kommt. Außerdem hat man fokuslimiter kann man ja einstellen auf welchen bereich er arbeiten soll. Also für mich persönlich, zu dem preis und den sollte man beachten, ein top objektiv.
    1. 8 makro an nikon d90 und nikon d750 und alles passtman liest immer wieder von fokus – fehlern und der abbildungsleistung, von hörbaren stabilisator und, und. Fehler bei mir nein nicht mal ansatzweise. Der fokus sitzt auf dem punkt und die schärfe (scheibe ist das genial) hab auf beiden gehäusen (klar sind es beide keine 50mp gehäuse) ein paar bilder (blüten) gemacht und ja, selbst bei 400% wo man nur mehr einzelne pollen sieht. Also für mich zum hinkniendas man den stabilisator hört. . Hmmm nun ja wenn ich einen motor habe der etwas bewegt und dies noch ziemlich schnell bewegt, wird man etwas hören, was soll man dazu sagen?. Na klar hört man den stabilisator aber weder laut noch unangenehm noch was weiß ichzur fokus – geschwindigkeit, nun ja der weg (das teil ist nicht gerade klein, geschweige denn ein leichtgewicht) den die linsen zurücklegen müssen ist da und persönlich ist mir ein etwas langsamer schrittmotor lieber als einer der zwar schnell aber immer wieder übers ziel hinaus kommt. Außerdem hat man fokuslimiter kann man ja einstellen auf welchen bereich er arbeiten soll. Also für mich persönlich, zu dem preis und den sollte man beachten, ein top objektiv.
      1. Ich benutze schon länger das canon ef-s 60mm 1:2. 8, wollte aber ergänzend noch eine linse für etwas größere abstände. Nach einiger Überlegung bin ich beim sigma gelandet und wurde nicht enttäuscht. Die optik und die technische ausführung haben mich voll überzeugt.
  3. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Ich benutze schon länger das canon ef-s 60mm 1:2. 8, wollte aber ergänzend noch eine linse für etwas größere abstände. Nach einiger Überlegung bin ich beim sigma gelandet und wurde nicht enttäuscht. Die optik und die technische ausführung haben mich voll überzeugt.
    1. Dieses objektiv erfüllt voll meine erwartungen. Es erreicht die von mir gewünschte schärfe und macht auch sonst mechanisch einen robusten eindruck.
  4. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Dieses objektiv erfüllt voll meine erwartungen. Es erreicht die von mir gewünschte schärfe und macht auch sonst mechanisch einen robusten eindruck.
  5. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Ich habe das objektiv seit 2 jahren und oft im gebrauch. Nutze es gern für porträt-aufnahmen. Sehr schönes hochwertiges glas. Über die qualität wurde schon alles geschrieben, deshalb gehe ich darauf nicht näher ein. Muss mich aber sehr positiv über den service äußern (was leider nicht überall selbstverständlich ist). Kurz: der autofokus funktionierte nicht, habe es dann eingeschickt und es wurde ohne umstände als serviceleistung repariert. Es ist schön das ich “mein” objektiv wieder habe ,den ich verbinde viele schöne erinnerungen mit der linse, und bin froh das noch einige dazukommen werden. Fazit: danke sigma für dieses tolle objektiv, und den tollen service.
    1. Ich habe das objektiv seit 2 jahren und oft im gebrauch. Nutze es gern für porträt-aufnahmen. Sehr schönes hochwertiges glas. Über die qualität wurde schon alles geschrieben, deshalb gehe ich darauf nicht näher ein. Muss mich aber sehr positiv über den service äußern (was leider nicht überall selbstverständlich ist). Kurz: der autofokus funktionierte nicht, habe es dann eingeschickt und es wurde ohne umstände als serviceleistung repariert. Es ist schön das ich “mein” objektiv wieder habe ,den ich verbinde viele schöne erinnerungen mit der linse, und bin froh das noch einige dazukommen werden. Fazit: danke sigma für dieses tolle objektiv, und den tollen service.
      1. Ich wollte ein objektiv, mit dem ich makrofotografie ebenso wie portraitfotografie machen kann. Im makrobereich ist das objektiv toll, wenn man ordentlich abblendet. Was man in der regel sowieso machen muss. Bei portraitfotografie möchte ich dagegen schon die offene blende (2. Leider ist es da sehr weich. Wirklich brauchbar-scharf wird es erst bei ca. Siehe beispielfotos: einmal blende 2. 0somit toll für makrofotografie, leider nichts für mich wenn’s um portraits geht.
  6. Ich wollte ein objektiv, mit dem ich makrofotografie ebenso wie portraitfotografie machen kann. Im makrobereich ist das objektiv toll, wenn man ordentlich abblendet. Was man in der regel sowieso machen muss. Bei portraitfotografie möchte ich dagegen schon die offene blende (2. Leider ist es da sehr weich. Wirklich brauchbar-scharf wird es erst bei ca. Siehe beispielfotos: einmal blende 2. 0somit toll für makrofotografie, leider nichts für mich wenn’s um portraits geht.
    1. Vorteile:- ausgezeichnetes preis-/leistungsverhältnis- super bildqualitätnachteile:- gewichtinsgesamt bin ich sehr zufrieden dieses objektiv erworben zu haben, weil es perfekt für meine zwecke (makrofotographie) geeignet ist.
      1. Vorteile:- ausgezeichnetes preis-/leistungsverhältnis- super bildqualitätnachteile:- gewichtinsgesamt bin ich sehr zufrieden dieses objektiv erworben zu haben, weil es perfekt für meine zwecke (makrofotographie) geeignet ist.
  7. Auch für astrofotografie bedingt geeignet. Ich hab es nicht bei amazon gekauft möchte aber für suchende hobby fotografen meine erfahrung mitteilen. Dieses foto wurde mit einer nachführung gemacht.
  8. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Auch für astrofotografie bedingt geeignet. Ich hab es nicht bei amazon gekauft möchte aber für suchende hobby fotografen meine erfahrung mitteilen. Dieses foto wurde mit einer nachführung gemacht.
  9. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Gemäß den mir vorliegenden testergebnissen zu diesem objektiv, war ich sehr optimistisch. Es handelt sich hierbei um ein wahres preis-leistungs wunder. Aber leider habe ich recht schnell zwei punkte entdecken müssen, die mich enttäuscht haben. 1) der fokus lag etwas daneben (siehe foto, welches ich auf den interessanten bereich beschnitten habe. Der fokuspunkt lag exakt in der mitte der rechteckigen fläche). Für ein neues produkt möchte ich doch erwarten können, dass es auch korrekt justiert ausgeliefert wird. Ein einschicken zu sigma soll das zwar beheben, aber ich finde das für ein neu erworbenes produkt nicht akzeptabel. 2) es ist nicht ungewöhnlich, dass die minimale blendenzahl (hier 2. 8) bei makro-objektiven für nahe fokusierungen gerne mal nicht erreicht wird. Für dieses objektiv konnte ich aber die 2.
    1. Gemäß den mir vorliegenden testergebnissen zu diesem objektiv, war ich sehr optimistisch. Es handelt sich hierbei um ein wahres preis-leistungs wunder. Aber leider habe ich recht schnell zwei punkte entdecken müssen, die mich enttäuscht haben. 1) der fokus lag etwas daneben (siehe foto, welches ich auf den interessanten bereich beschnitten habe. Der fokuspunkt lag exakt in der mitte der rechteckigen fläche). Für ein neues produkt möchte ich doch erwarten können, dass es auch korrekt justiert ausgeliefert wird. Ein einschicken zu sigma soll das zwar beheben, aber ich finde das für ein neu erworbenes produkt nicht akzeptabel. 2) es ist nicht ungewöhnlich, dass die minimale blendenzahl (hier 2. 8) bei makro-objektiven für nahe fokusierungen gerne mal nicht erreicht wird. Für dieses objektiv konnte ich aber die 2.
  10. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Wirklich lichtstarkes makro objektiv. Konnte schon damit insekten in lebensgröße darstellen. Auch als porträt objektiv zu empfehlen. Verwende das objektiv auf einer nikon d750.
    1. Wirklich lichtstarkes makro objektiv. Konnte schon damit insekten in lebensgröße darstellen. Auch als porträt objektiv zu empfehlen. Verwende das objektiv auf einer nikon d750.
  11. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Vorweg muss ich sagen, dass ich bisher mit sigma keine guten erfahrungen gemacht habe. Dieses angebot war zu schön um wahr zu sein, und auch auf anderen plattformen wurde das sigma 105 hoch gelobt. Getestet wurde das objektiv mit canon 5d mark iii (ff) und canon 7d (apsc). Zur anmerkung: ich schieße nur portraits und presse. Ausgepackt hielt ich das aus hartplastik, aber wertige objektiv in den händen. Die ersten testschüsse zuhause waren eher mittelmäßig. Auf einer taufe habe ich dann das ding ausprobiert. Auf ff ist das teil ziemlich schnell, wenn man den fokusbegrenzer drin hat, und gestochen scharf. Man kann es kaum glauben, aber das ist mein immerdrauf zurzeit.
  12. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Vorweg muss ich sagen, dass ich bisher mit sigma keine guten erfahrungen gemacht habe. Dieses angebot war zu schön um wahr zu sein, und auch auf anderen plattformen wurde das sigma 105 hoch gelobt. Getestet wurde das objektiv mit canon 5d mark iii (ff) und canon 7d (apsc). Zur anmerkung: ich schieße nur portraits und presse. Ausgepackt hielt ich das aus hartplastik, aber wertige objektiv in den händen. Die ersten testschüsse zuhause waren eher mittelmäßig. Auf einer taufe habe ich dann das ding ausprobiert. Auf ff ist das teil ziemlich schnell, wenn man den fokusbegrenzer drin hat, und gestochen scharf. Man kann es kaum glauben, aber das ist mein immerdrauf zurzeit.
  13. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Fokus sitzt perfekt, optische qualität hervorragend. Das sigma überzeugt durch verarbeitung und qualität bei einem sehr guten preis.
    1. Fokus sitzt perfekt, optische qualität hervorragend. Das sigma überzeugt durch verarbeitung und qualität bei einem sehr guten preis.
      1. Das objektiv wiegt mit sony a-anschluss 725 g, d. Hier ist der bildstabilisator im objektiv nicht ausgebaut für den sony a-anwender (wie etwa bei tamron-objektiven). , man arbeitet mit dem objektiv-bildstabi (os auf on stellen und im kameramenü stabi ausschalten) oder man arbeitet mit dem sony-kameraseitigen bildstabi (dann os am objektiv auf off stellen). Mir persönlich ist es lieber und einfacher, generell nur mit dem kameraseitigen bildstabi zu arbeiten. Beide eingeschaltet zu lassen wird nicht empfohlen (gem. Nun zu besonderheiten des objektivs: innenfokussierung – mit vielen vorteilen für die makrofotografie, denn durch die innenfokussierung fährt das objektiv nicht aus, sondern der abstand objekt – filmebene (bzw. Genauer sensorebene) bleibt konstant. Daraus ergeben sich mehrere weitere vorteile: keine schattenbildung beim üblicherweise ausfahren eines makroobjektivs. Kleine tiere oder insekten werden nicht durch ein objektiv-ausfahren verscheucht (fluchtdistanz bleibt gleich). Der schwerpunkt dieses sigma 105 mm-objektivs bleibt nahezu konstant, d. Praktisch nicht nachjustieren. Der ultraschall-motor arbeitet sehr schnell und leise (wichtig bei nahaufnahmen von tieren, wenn man nicht manuell scharf stellen möchte. Dass dieses objektiv vollformat-tauglich ist rundet die vielen positiven eigenschaften ab. Dass das sigma 105 mm sehr scharf abbildet, ist in verschiedenen tests (im internet) bewiesen.
  14. Das objektiv wiegt mit sony a-anschluss 725 g, d. Hier ist der bildstabilisator im objektiv nicht ausgebaut für den sony a-anwender (wie etwa bei tamron-objektiven). , man arbeitet mit dem objektiv-bildstabi (os auf on stellen und im kameramenü stabi ausschalten) oder man arbeitet mit dem sony-kameraseitigen bildstabi (dann os am objektiv auf off stellen). Mir persönlich ist es lieber und einfacher, generell nur mit dem kameraseitigen bildstabi zu arbeiten. Beide eingeschaltet zu lassen wird nicht empfohlen (gem. Nun zu besonderheiten des objektivs: innenfokussierung – mit vielen vorteilen für die makrofotografie, denn durch die innenfokussierung fährt das objektiv nicht aus, sondern der abstand objekt – filmebene (bzw. Genauer sensorebene) bleibt konstant. Daraus ergeben sich mehrere weitere vorteile: keine schattenbildung beim üblicherweise ausfahren eines makroobjektivs. Kleine tiere oder insekten werden nicht durch ein objektiv-ausfahren verscheucht (fluchtdistanz bleibt gleich). Der schwerpunkt dieses sigma 105 mm-objektivs bleibt nahezu konstant, d. Praktisch nicht nachjustieren. Der ultraschall-motor arbeitet sehr schnell und leise (wichtig bei nahaufnahmen von tieren, wenn man nicht manuell scharf stellen möchte. Dass dieses objektiv vollformat-tauglich ist rundet die vielen positiven eigenschaften ab. Dass das sigma 105 mm sehr scharf abbildet, ist in verschiedenen tests (im internet) bewiesen.
    1. Ich habe dieses objektiv nun ca. 6 monate und muss dazu wirklich sagen, dass ich davon sehr überzeugt bin, obwohl es auch ein paar nachteile hat. Zunächst einmal die positiven eigenschaften:- das darstellungsvermögen des objektivs ist für diesen preis einfach unschlagbar, es macht wirklich sehr scharfe bilder selbst im macro-bereich ist es möglich ein gestochen scharfes bild mit relativ wenig aufwand zu erzeugen- chromatische/sphärische aberration ist minimal und daher im nachhinein sehr einfach zu entfernen- das objektiv ist außerdem sehr lichtstark –>f/2. 8, allerdings ist das der maximalwert der bei minimaler fokaler länge nicht erreicht werden kann (bei macro fotos sowieso nicht nötig, da ein f wert von 2. 8 in solch nahen aufnahmen einen zu geringen “depth of field” erzeugen würde)die negativen eigenschaften:- der bau des objektivs fühlt sich leider nicht sehr qualitativ hochwertig an, vor allem die innern linsen scheinen nicht ganz fixiert zu sein was sich durch merkwürdige geräusche zu erkennen gibt- der autofokus ist eher langsam und laut (im macro bereich unbrauchbar)- das objektiv an sich ist auch relativ schwer was freihand aufnahmen erschwertfazit:- wenn man ein gutes objektiv für macro-fotographie sucht und sowieso manuell fokussieren will und ein stativ verwendet, finde ich ist dieses objektiv für diesen preis einfach ein traum.
      1. Ich habe dieses objektiv nun ca. 6 monate und muss dazu wirklich sagen, dass ich davon sehr überzeugt bin, obwohl es auch ein paar nachteile hat. Zunächst einmal die positiven eigenschaften:- das darstellungsvermögen des objektivs ist für diesen preis einfach unschlagbar, es macht wirklich sehr scharfe bilder selbst im macro-bereich ist es möglich ein gestochen scharfes bild mit relativ wenig aufwand zu erzeugen- chromatische/sphärische aberration ist minimal und daher im nachhinein sehr einfach zu entfernen- das objektiv ist außerdem sehr lichtstark –>f/2. 8, allerdings ist das der maximalwert der bei minimaler fokaler länge nicht erreicht werden kann (bei macro fotos sowieso nicht nötig, da ein f wert von 2. 8 in solch nahen aufnahmen einen zu geringen “depth of field” erzeugen würde)die negativen eigenschaften:- der bau des objektivs fühlt sich leider nicht sehr qualitativ hochwertig an, vor allem die innern linsen scheinen nicht ganz fixiert zu sein was sich durch merkwürdige geräusche zu erkennen gibt- der autofokus ist eher langsam und laut (im macro bereich unbrauchbar)- das objektiv an sich ist auch relativ schwer was freihand aufnahmen erschwertfazit:- wenn man ein gutes objektiv für macro-fotographie sucht und sowieso manuell fokussieren will und ein stativ verwendet, finde ich ist dieses objektiv für diesen preis einfach ein traum.
  15. Schneller fokusgute abbildleistungweiches bokeh im nahbereichaktuell eines der günstigsten makro objektive für vollformat mit 105mm brennweite. Den aufpreis zum canon makro mit 100mm merkt man selten, die 200-300 euro sind es von der abbildleistung her kaum wert. Lediglich die bauqualität scheint bei neueren makros besser zu sein, das sigma besteht nämlich hauptsächlich aus kunststoff. Trotzdem technisch einwandfrei. Guter bildstabilisator, schönes bokeh, lichtstark, leiser fokus. Für den preis auf jeden fall einen blick wert.
  16. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Schneller fokusgute abbildleistungweiches bokeh im nahbereichaktuell eines der günstigsten makro objektive für vollformat mit 105mm brennweite. Den aufpreis zum canon makro mit 100mm merkt man selten, die 200-300 euro sind es von der abbildleistung her kaum wert. Lediglich die bauqualität scheint bei neueren makros besser zu sein, das sigma besteht nämlich hauptsächlich aus kunststoff. Trotzdem technisch einwandfrei. Guter bildstabilisator, schönes bokeh, lichtstark, leiser fokus. Für den preis auf jeden fall einen blick wert.
    1. Ich benutze das objektiv an meiner nikon d7200 und bin absolut begeistert. Ich fokussiere im makrobereich ausschließlich manuell und im programm zeitautomatik, stelle also manuell die blende ein. Damit habe ich bisher die besten ergebnisse erzielt. Habe ein paar beispielfotos beigefügt. Kann das objektiv uneingeschränkt weiterempfehlen.
      1. Ich benutze das objektiv an meiner nikon d7200 und bin absolut begeistert. Ich fokussiere im makrobereich ausschließlich manuell und im programm zeitautomatik, stelle also manuell die blende ein. Damit habe ich bisher die besten ergebnisse erzielt. Habe ein paar beispielfotos beigefügt. Kann das objektiv uneingeschränkt weiterempfehlen.
  17. Sehr gutes macro-objektiv, mit dem wirklich schöne, klare, gestochen scharfe bilder möglich sind. Auch bei freier hand bekommt man tolle aufnahmen hin, doch bei der verwendung von stativ & fernauslöser und der damit einhergehenden vermeidung von minimalen verwacklungen werden die aufnahmen natürlich noch besser. Lediglich 1cm weniger naheinstellgrenze wäre wünschenswert, aber da müsste man wohl über 1000 ausgeben.
  18. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Sehr gutes macro-objektiv, mit dem wirklich schöne, klare, gestochen scharfe bilder möglich sind. Auch bei freier hand bekommt man tolle aufnahmen hin, doch bei der verwendung von stativ & fernauslöser und der damit einhergehenden vermeidung von minimalen verwacklungen werden die aufnahmen natürlich noch besser. Lediglich 1cm weniger naheinstellgrenze wäre wünschenswert, aber da müsste man wohl über 1000 ausgeben.
    1. Sehr schnelle fokussierung, zwei stabi-modi als zitterschutz und für sich bewegende objekte. Habe bislang noch kein besseres makro in dieser preisklasse gesehen. Die spinne auf dem foto hat eine körperlänge von knapp 15mm.
      1. Sehr schnelle fokussierung, zwei stabi-modi als zitterschutz und für sich bewegende objekte. Habe bislang noch kein besseres makro in dieser preisklasse gesehen. Die spinne auf dem foto hat eine körperlänge von knapp 15mm.
  19. Habe lange mit mir gekämpft. Das sigma hat gegen das tamron 90 mm gewonnen. Der preis gab den ausschlag. Die bilder sind klasse, habe es nicht bereut.
  20. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Habe lange mit mir gekämpft. Das sigma hat gegen das tamron 90 mm gewonnen. Der preis gab den ausschlag. Die bilder sind klasse, habe es nicht bereut.
    1. Schon seit der anschaffung meiner dslr (nikon d5200) wollte ich ein makroobjektiv für diese, da ich immer sehr gerne insekten und kleinkram fotografiert habe. Mit dem sigma war es nun soweit. Es konnte mich gleich von anfang an vollst überzeugen, und hat meine erwartungen übertroffen. Durch aps-c format ist ein noch größerer maßstab als 1:1 möglich, und man kann selbst feinste details haargenau wiedergeben. Ich möchte mich jetzt kurz fassen da die stärken und schwächen ohnehin ausführlich in anderen rezensionen besprochen wurden. Im anhang sind noch einige beispielbilder zu finden die ich mit dem sigma geschossen habe.
      1. Schon seit der anschaffung meiner dslr (nikon d5200) wollte ich ein makroobjektiv für diese, da ich immer sehr gerne insekten und kleinkram fotografiert habe. Mit dem sigma war es nun soweit. Es konnte mich gleich von anfang an vollst überzeugen, und hat meine erwartungen übertroffen. Durch aps-c format ist ein noch größerer maßstab als 1:1 möglich, und man kann selbst feinste details haargenau wiedergeben. Ich möchte mich jetzt kurz fassen da die stärken und schwächen ohnehin ausführlich in anderen rezensionen besprochen wurden. Im anhang sind noch einige beispielbilder zu finden die ich mit dem sigma geschossen habe.
  21. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Exzellentes preis-/leistungsverhältnis. Super qualität, sehr schneller autofocus und auch optisch ein leckerbissen. Super auch für portraitaufnahmen. Kann ich mit bestem gewissen weiter empfehlen.
  22. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Exzellentes preis-/leistungsverhältnis. Super qualität, sehr schneller autofocus und auch optisch ein leckerbissen. Super auch für portraitaufnahmen. Kann ich mit bestem gewissen weiter empfehlen.
  23. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    I read various reviews and the combination of price and quality is excellent. It works like a charm on my d800. It’s fast, quiet and produces sharp pictures.
    1. I read various reviews and the combination of price and quality is excellent. It works like a charm on my d800. It’s fast, quiet and produces sharp pictures.
      1. Wir haben das objektiv über das account meiner besseren hälfte gekauft, nur zur info. Also bilder werden toll und genau das was wir wollten. Komischerweise schaltet aber nach einiger zeit der fokus auf meiner d7200 auf null (af0). Egal ob ich im manuellen modus oder auf af-c mache. Es gibt auch keine möglichkeit mehr diese einstellungen zu ändern – nichts reagiert mehr. Aus-einschalten nutzt auch nix. Erst wenn ich das objektiv abnehme und wieder neu rauf geb, geht das teil wieder für kurze zeit. Vielleicht weiß wer ob hier ein deffekt beim objektiv vorliegt oder ist das einfach so eine sigmasache bei der nikon d7200. Alle meine anderen objektive funzn ohne probleme. Ich gebe auch deswegen 5 sterne weil das teil wenn es funktionert richtig, richtig spaß macht.
  24. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Wir haben das objektiv über das account meiner besseren hälfte gekauft, nur zur info. Also bilder werden toll und genau das was wir wollten. Komischerweise schaltet aber nach einiger zeit der fokus auf meiner d7200 auf null (af0). Egal ob ich im manuellen modus oder auf af-c mache. Es gibt auch keine möglichkeit mehr diese einstellungen zu ändern – nichts reagiert mehr. Aus-einschalten nutzt auch nix. Erst wenn ich das objektiv abnehme und wieder neu rauf geb, geht das teil wieder für kurze zeit. Vielleicht weiß wer ob hier ein deffekt beim objektiv vorliegt oder ist das einfach so eine sigmasache bei der nikon d7200. Alle meine anderen objektive funzn ohne probleme. Ich gebe auch deswegen 5 sterne weil das teil wenn es funktionert richtig, richtig spaß macht.
  25. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Habe bis jetzt nur wenige aufnahmen mit den objektiv gemacht, diese aber allesamt hervorragend. Dieses makro kann ich nur weiterempfehlen.
  26. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Habe bis jetzt nur wenige aufnahmen mit den objektiv gemacht, diese aber allesamt hervorragend. Dieses makro kann ich nur weiterempfehlen.
  27. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Keine minute bereue ich diesen kauf, ich liebe dieses objektiv. Ich habe eine nikon d3400 und mit diesem objektiv nun für mich die ideale konstellation. Hauptsächlich fotografiere ich pflanzen und blüten, was nun viel mehr spaß macht. Mit dem af bin ich mega zufrieden, egal welche nähe bzw. Welche lichtverhältnisse, es klappt hervorragend. Man sollte bedenken dass das objektiv eine gute größe hat (im vergleich zu nem standartobjektiv) und dementsprechend auch was an gewicht aufweist. Vom geräuschpegel her find ich es in ordnung. Aber wer das eine liebt, muss das andere mögen.
  28. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Keine minute bereue ich diesen kauf, ich liebe dieses objektiv. Ich habe eine nikon d3400 und mit diesem objektiv nun für mich die ideale konstellation. Hauptsächlich fotografiere ich pflanzen und blüten, was nun viel mehr spaß macht. Mit dem af bin ich mega zufrieden, egal welche nähe bzw. Welche lichtverhältnisse, es klappt hervorragend. Man sollte bedenken dass das objektiv eine gute größe hat (im vergleich zu nem standartobjektiv) und dementsprechend auch was an gewicht aufweist. Vom geräuschpegel her find ich es in ordnung. Aber wer das eine liebt, muss das andere mögen.
  29. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Das objektiv kurz an meiner eos 600d getestet, es hat technisch meine erwartungen erfüllt. Af und os funktionierten einwandfrei und das spiel mit blende und schärfentiefe macht einfach freude. Leider wurde das objektiv vom amazon marketplace händler micro*world ohne original-sigma-garantiekarte geliefert, auch war eine registrierung für die 3-jahres-garantie nicht möglich. Sigma teilte mir mit dass das objektiv vom händler nicht über die sigma (deutschland) gmbh bezogen wurde. Da ich auf die sigma garantie nicht verzichten möchte erfolgt rücksendung an händler. Wer auf die garantie verzichten möchte kann jetzt über amazon warehouse deals ein schnäppchen machen.
    1. Das objektiv kurz an meiner eos 600d getestet, es hat technisch meine erwartungen erfüllt. Af und os funktionierten einwandfrei und das spiel mit blende und schärfentiefe macht einfach freude. Leider wurde das objektiv vom amazon marketplace händler micro*world ohne original-sigma-garantiekarte geliefert, auch war eine registrierung für die 3-jahres-garantie nicht möglich. Sigma teilte mir mit dass das objektiv vom händler nicht über die sigma (deutschland) gmbh bezogen wurde. Da ich auf die sigma garantie nicht verzichten möchte erfolgt rücksendung an händler. Wer auf die garantie verzichten möchte kann jetzt über amazon warehouse deals ein schnäppchen machen.
      1. The good: it is sharp and has a very nice, smooth character. It focuses really close and can capture very small details. The not so good: focusing did not work out of the box, i needed to take time to do micro adjustments. The optical image stabilization (both modes) does not provide the results i expected. It kind of stabilizes the lens so that it is usable on slower speeds than the normal ones but the results are never sharp, there is still some blur. And even worse: if i leave the stabilization on for the fast speeds (above 1/100), it seems to introduce some motion blur. I am not sure if it is my particular lens or a problem in general, but the stabilization does not work for me.
  30. The good: it is sharp and has a very nice, smooth character. It focuses really close and can capture very small details. The not so good: focusing did not work out of the box, i needed to take time to do micro adjustments. The optical image stabilization (both modes) does not provide the results i expected. It kind of stabilizes the lens so that it is usable on slower speeds than the normal ones but the results are never sharp, there is still some blur. And even worse: if i leave the stabilization on for the fast speeds (above 1/100), it seems to introduce some motion blur. I am not sure if it is my particular lens or a problem in general, but the stabilization does not work for me.
  31. Rezension bezieht sich auf : Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv (62 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

    Ich habe das objektiv heute bekommen und schließe mich den meisten rezensionen hier an ->kaufempfehlung. Die bilder sind beeindruckend und mann kann wirklich sehr nah an die objekte ran. (die naheinstellgrenze beziffert ja den abstand vom sensor zum objekt. )den autofokus kann man (zumindest im makro bereich) getrost vergessen. Es macht sinn, hier direkt auf manuell umzustellen. Es bietet einem auch bessere möglichkeiten, genau den bereich scharf zu stellen, den man im foto betonen möchte.
    1. Ich habe das objektiv heute bekommen und schließe mich den meisten rezensionen hier an ->kaufempfehlung. Die bilder sind beeindruckend und mann kann wirklich sehr nah an die objekte ran. (die naheinstellgrenze beziffert ja den abstand vom sensor zum objekt. )den autofokus kann man (zumindest im makro bereich) getrost vergessen. Es macht sinn, hier direkt auf manuell umzustellen. Es bietet einem auch bessere möglichkeiten, genau den bereich scharf zu stellen, den man im foto betonen möchte.

Comments are closed.