Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm f3 Test- Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm

Warum kauft man sich im jahr 2018 noch ein neues ft objektiv für eine mft kamera?zum einen da mir die “alten” ft objektive den gefälligeren visuellen bildeindruck liefern. Sie sind nicht bedingungslos auf kontrast, extreme schärfe und “bunte bilder” hochgetrimmt, einfach natürlicher in der abbildungsleistung. Zum anderen war der preis für ein neues 3. 3/18-180 kurzzeitig bei 352,-€ und da kann man nichts falsch machen. Weiterhin ist der brennweitenbereich für mich ideal, von 18-180mm und bei mft so nicht erhältich. Für den weitwinkelbereich nutze ich das ft 4. Und zu guter letzt, an der e-m1 mkii läuft das gespann mit ft objektiven zur höchstleistung auf.

Das objektiv habe ich bei amazon bestellt. Sehr schnelle lieferung und sehr sicher verpackt. Die ersten eindrücke die ich mit dem objektiv gewonnen habe sind alle positiv. Ich bin mir sicher, dass ich noch viel spaß mit dem olympus zuiko digital ez-1818 18-180 mm f3.

Das zuiko 18-180 ist wie von olympus gewohnt, sehr gut verarbeitet und erstaunlich kompakt. Durch den 2fach crop liegt die anfangsbrennweite bei 36 mm. Da haben die für aps-c kameras gebauten sigmas, tamrons und wie sie alle heißen mit kleinbildäquivalenten anfangsbrennweiten zwischen 27 und 28 mm aber deutlich mehr weitwinkel. Die lichtstärke ist klassentypisch schwach. Dadurch reduziert sich der einsatzbereich auf die schönwetter- und urlaubsfotografie. Als “immerdrauf” ist das zuiko also nur geeignet, wenn man das potenzial seiner dslr nicht wirklich ausschöpfen möchte.

Manch ein fotograf ist lange auf der suche nach einem objektiv, dass einen möglichst weiten zoombereich abdeckt, ohne dass es zu sichtbaren qualitätseinwirkungen kommt. Über eine längere zeit habe ich das zuiko 50-200 mm favorisiert; der hohe preis und das hohe gewicht ließen die wahl – als kompromiss – auf das als gebraucht angebotene objektiv 18-180 mm fallen. Das produkt ist ausgesprochen wertig und sauber verarbeitet. Der zoom läuft leicht und geschmeidig. Die lichtstärke ist für die meisten einsatzbereiche völlig ausreichend; auch bei innenaufnahmen mit blitzunterstützung zeigt die optik unerwartete einsatzqualitäten. Inzwischen ist es im “täglichen einsatz” so etwas wie eine optik für – fast – alle fälle geworden. Die abbildungsleistungen sind – wie man es von zuiko objektiven geohnt ist – ohne fehl und tadel. Auch als gebrauchtes produkt ein ausgesprochen guter kauf.

Ich habe mir das ez-1818 für meine neue e3 gekauft und bin angenehm überrascht. Die auflösung ist sehr gut über alle brennweiten bereiche. Das objektiv ist sehr leichtgängig und hat als ‘herausfahrschutz’ einen ‘lock’ der das objektiv auf 18mm fest arretiert, was aber nicht unbedingt notwendig ist, da es sich im gebrauch (ca. 2 wochen) noc nie ‘selbstständig’ gemacht hat. Das objektiv hat eine sehr kurze bauweise, die ich zumindest von einem solchen zoomobjektiv mit dieser brennweite nicht erwartet hatte. Die lichtstärke im telebereich ist – zumindest mit der e3 und image stabilizer – noch ausreichend. Mit filtern wird es allerdings schon sehr knapp. Für mich ersetzt dieses mein 40-150 mm zuiko digital objektiv, damit ich von leichtem weitwinkel (36 mm) bis zu einem schon recht starken teleobjektiv (360 mm) alles in einem objektiv habe und nicht immer objektive wechseln muss und damit ein gutes bild verpasse. Das ez-1818 ist nicht so gut wie z. Das ez 1454, was ich von den abbildungseigenschaften noch besser finde. Das ez-1818 gibt mir aber zumindest die gestalterische freiheit beim fotografieren und sehr gute ergebnisse, daher meine volle empfehlung.

Hauptgrunde des kaufs war für mich das lästige wechseln von dem kit objektivev 14-42mm und dem 40-150mm. Das objektiv ist toll verarbeitet, es macht dirket den eindruck das es was kann. Es ist ist vom gewicht in etwa so schwer wie die beiden kit objektive zusammen. Man verzichtet auf etwas brennweite im “kurzen” bereich bekommt dafür aber wesentlich mehr brennweite im “weiten” bereich. Für mich überwiegt dieser vorteil. Einziges manko ist das es bei 180 mm nur noch eine lichtstärke von 6,3 hat, dass mindert ein wenig den vorteil beim scharfstellen. Im vergleich zu den kit objektiven finde ich das objektiv etwas überteuert aber dafür hat man für jede situation gleich das richtige objektiv aufgeschraubt. Nicht umsonst gilt das objektiv als top “reisezoom”. Von den bildeigenschaften kann ich keinen unterschied zu den kit objektiven erkennen. Das objektiv verschaft einem im grunde wesentlich mehr flexibilität.

Dieses neue objektiv deckt den kompletten rahmen meiner beiden anderen objektive ab, die im set beim kauf dabei waren. Die sind auch noch immer einwandfrei, aber das ständige wechseln der objektive auf märkten udn festen ist einfach nervig zumal die mitzuführende ausrüstung (tasche/rucksack, wechselobjektiv) immer auch noch zu trtagen ist und man muss drauf aufpassen. Jetzt kommt das neue drauf und befriedigt meine bedürfnisse vollumfänglich. Bin sehr zufrieden mit produkt, abwicklung und versand.

Das objektiv ist leicht und hat eine sehr großen zoombereich. Das ist für reisen sehr hilfreich, da ich nicht immer alle objektive mitnehmen möchte und nicht unterwegs ständig die objektive tauschen will. Das dauert manchmal auch einfach zu lange. Die optische qualität ist sehr zufriedenstellend. Keine verzeichnungen, klare farben. Das objektiv ist ein echter zugewinn und unbedingt empfehlenswert.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Brennweitenbereich & Abbildungsleistung unschlagbar an der E-M1 MkII
  • Eierlegende Wollmilchsau oder Klassiker?
  • Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm

Nachteile

Schnelle lieferung, von neuware nicht zu unterscheiden. Habe das objektiv gekauft um nicht immer zwischen den kitobjektiven wechseln zu müssen – ob das gelingt muss sich noch herausstellen.

Wir haben das teil seit jahren im einsatz, im urlaub, auf festen, für “leichte biergartenausrüstung” und als all-in-one-linse. Jetzt haben wir uns ein weiteres exemplar gekauft, da wir insgesamt 3 gehäuse e-600, e-620 und e-5 im einsatz haben. Mehr als dieses 10-fach-zoom für diesen preis bietet, kann man nicht verlangen. Wer lichtstärke braucht, muß festbrennweiten nehmen oder mit weniger brennweitenrange zufrieden sein. Verarbeitung, haptik, auflösung und größe/gewicht sind ideal austariert. Wir haben auch das 2/50, das 2,8-3,5/50-200 u. Die aber alle an die universelle einsatzbarkeit des 18-180 nicht herankommen. Die bildergebnisse überraschen immer wieder positiv. Olympus soll neben der pen-linie das e-system auf jeden fall fortführen.

Nicht nur der erste eindruck war hervorragend, auch die ersten fotos mit neuem objektiv sprechen für qualität. Lichtstärke und brennweitenbereich bzw – veränderung überzeugen. Freue mich, nach gelungene tests, im bevorstehenden urlaub “vollen einsatz” abzurufen.

Merkmal der Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm f3.5-6.3. Zoomobjektiv (Four Thirds, 62 mm Filtergewinde)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 10fach Zoompower – Telezoomobjektiv
  • Minimale Aufnahmeentfernung 0,45 m in jeder Zoomeinstellung
  • Ultrazoom-Objektiv für den flexiblen Einsatz
  • Entspricht einem 36-360 Objektiv bei einer 35-mm-Kamera
  • Lieferumfang: Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm f3.5-6.3. Zoomobjektiv; LC-62B; LH-65; Objektivbajonettdeckel und LSC-0816

Besten Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm f3.5-6.3. Zoomobjektiv (Four Thirds, 62 mm Filtergewinde) Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Olympus Zuiko Digital EZ-1818 18-180 mm f3.5-6.3. Zoomobjektiv (Four Thirds, 62 mm Filtergewinde)
Rating
4,5 of 5 stars, based on 11 reviews

About: Kemeere