Olympus Zuiko Digital ED 40-150 mm f4 : Preis- Leistung unschlagbar

Habe für günstige 129,-euro das objektiv gekauft. Geliefert wurde es gut und sicher verpackt aber ohne original karton, dafür aber mit rechnung und ( das hat mich überrascht) zusätzlich mit kostenloser einfachen gegen-/streulichtblende. Die optische leistung ist meiner meinung nach für diese klasse top. Mechanisch ist alles leichtgängig und recht solide. Mein urteil: empfehlenswert.

Für den preis ein sehr gutes zoomobjektiv mit einer durchschnittlichen lichtstärke. Ich benutze es an der e-30 und bin damit sehr zufrieden. Gerade hinsichtlich des gewichts ist es ein klarer kauftip. Bei gutem licht gelingen damit gute fotos.

Sehr zufrieden machen sie weiter so. Ware war so wie sie in der beschreibung stand ist sie bei mir angekommen war sehr zufrieden.

Hallo leute,ich arbeite bzw. Knipse seit 11/08 mit einer oly e-410 dopple zoom kit(14 – 42 & 40 – 150). Das 40 – 150 mm objektiv funktioniert einwandfrei. Ich denke mehr geht für diesen preis einfach nicht. Es ist handlich, leicht und gut verarbeitet. Selbiges gilt natürlich auch für das 14 – 42 mm und die e-410 dslr kamera. Ich kann hier nur eine absolute kaufempfehlung; insbesondere für einsteiger; aussprechen. Eine aufrüstung des kamera- bzw. Objektivsystemes ist ebenfalls möglich. Einziger negativpunkt ist die geringe lichtstärke.

  • Zoom- Objektiv als Ergänzung zur Serienausstattung
  • Sehr gutes Obejektiv
  • Preis-Leistungs-Verhältnis exzellent

Olympus Zuiko Digital ED 40-150 mm f4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds, 58 mm Filtergewinde)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 3,8-fach Telezoomobjektiv
  • ED-Element und asphärische Linsenelemente für exzellente Qualität
  • Kompakt und leicht
  • Aufnahmen aus bis zu 90 cm
  • Lieferumfang: Olympus Zuiko Digital ED 40 – 150 mm 1:4.0 – 5.6; Objektivdeckel (LC-58C), Gegenlichtblende (LH-61D), Objektivbajonettdeckel (LR-1)

Für diesen preis das beste was man bekommen kann. Selbst eine lange internetrecherche hat nichts besseres erbracht. Wer also für kleines geld ein top-objektiv für den hausgebrauch haben will, sollte zugreifen. Ich habe das teil jetzt seit wochen benutzt, sowohl draußen als auch für portrait und innenaufnahmen. Es erfüllt alle anforderungen an den privaten fotoeinsatz, vielleicht sogar im semi-profi bereich.

Olympus bietet bekanntlich drei objektivreihen für ft an. Standard-, pro- und top-pro objektive. Das 40-150 ii gehört zu den standardobjektiven und wird häufig im kit mitverkauft. Die version ii ist im vergleich zur version i etwas lichtschwächer und dafür leichter und kompakter. Gehäuse: sieht man sich das objektiv an so fällt auf das es gänzlich aus glas und kunststoff besteht. Selbst das bajonett ist aus kunststoff. Trotzdem bietet es eine enorme stabilität. Bei einem sturz aus zwei metern ist nichts passiert. Der vorteil dieser bauweise ist das erheblich geringere gewicht. So ist das 40-150 ii das leichteste telezoom auf dem gesamten dslr-marktkonstruktion: olympus führte mit dem 40-150 ii auch eine neue konstruktionsweise seiner objektive ein.

Habe das objektiv für sage und schreibe 99€ ergattert und muss sagen, dass es für den preis eine tolle ergänzung in mein objektiv-programm bietet. Sicher ist es nicht ein profi-objektiv, dass sagt mir nun mal die lichtstärke aus, aber es lassen sich doch einige schöne bilder damit schießen.

In den osterferien gab es den ersten umfangreichen einsatz des objektivs. Das ergebnis: tolle aufnahmen, die insbesondere im verhältnis zum relativ günstigen preis viel freude machen. Ein aktueller minuspunkt bezieht sich auf einige aufnahmen, die insbesondere bei schnellen bewegungen zu problemen bei der automatischen fokussierung der kamera geführt haben. Da aber auch die kamera noch neu ist, kann das auch an meinen eigenen fehlerhaften kameraeinstellungen liegen, hier muss ich noch weiter experimentieren. Alles in allem eine gute wahl und sicher mehr als ausreichend, wenn man nicht den anspruch professionellster sportfotografie hat.

Das objektiv passte leider nicht an meine kamera und so konnte ich es nicht verwenden und habe es zurück geschickt. Die rückabwicklung verlief reibungslos und schnell.

Gute qualität; ich verwende dieses objektiv über 2 jahre. Es gab bis heute keine störungen, egal bei welchem wetter ich es eingesetzt habe.

Habe mir diese objektiv zu meiner olympuskamera dazu gekauft, es ist kein highendgerät,aber bringt trotzdem gute resultate, ich bin begeistert, gut qualität zu kleinem preis.

Habe mir kürzlich eine olympus digitalkamera gekauft mit dem standard 17,5/45 mm objektiv, weil ich dachte, das würde für meine zwecke reichen. Habe aber dann festgestellt, dass ich doch ein zusätzliches objektiv benötige. Habe mich dann für das 40-150 mm zoom entschieden und bin sehr zufrieden.

So wie ich es mir vorgestellt habe ist es auch. Bin sehr zufrieden mit diesem objektiv und alles passt.

Die gekaufte ware entspricht voll dem angebotabsolut einwandfreier und stressfreier kauf.

Es ist das richtige teleobjektiv für meine olympus. Die ergebnisse sind einwandfrei, lassen nichts zu wünschen übrig. Lieferung erfolgte prompt und ohne mängel.

Objektiv ist leicht, läßt sich gut aufsetzen. Die automatischen funktionen arbeiten mit meiner kamera einwandfrei. Nachteil ist die hohe blendenzahl 5. 6, wie bei allen preiswerten zoom- objektiven. Bei geringer helligkeit wird schnell ein fester aufstellungsort benötigt. Dieses objektiv ist auch als bundle für meine kamera hersteller geliefert worden. Beschreibung der ware im angebot: umfassend und korrekt. Hinweise zur ausführung des objektiv- anschluß ausreichend beschreiben. Versand: gute verpackunglieferung: schnell und prompt.

Ein preiswert konstruiertes kit-zoom -davon sollte man nicht viel erwarten. Doch olympus beherrscht seine optischen qualitäten,schon bei offenblende gibt es an schärfe und brillanz und vignettierung nicht viel zu kritisieren. Aber die billige carbonat-fassung wird diese leistung kaum auf dauer haltenund der zoom ring arbeitet wenig geschmeidig und präzise -wer schon mit teuren telezooms gearbeitet hat, wird hier vielleicht erschreckt sein. Immerhin wird eine gute sonnenblende hier noch mitgeliefert. Im kit ist es sehr preiswert, einzeln würde ich es nicht kaufen. Letztlich ist das 40-150 mm ein objektiv, das nur preiswert und kompakt sein will. An der neuen e-5 fokussiert es sehr schnell. Optisch: 4 sterne; mechanik: 2 sterne; autofocus: 3 sterne.

Habe dieses objektiv per adapter an einer pen e-p1. 120 mm ist die bildqualität vergleichbar mit dem des 14-42mm objektivs. Je weiter man an die 150mm heran geht desto größer wird das bildrauschen. Es ist nicht so, dass man es bei knapp 150mm nicht mehr einsetzen kann aber für größere ausdrucke sollte man die bilder dann etwas nachbearbeiten. Für die preisklasse ist es dennoch ein sehr gutes objektiv. Die 35mm Äquivalenz beträgt das doppelte der genannten brennweiten.

Wer für das four-thirds format von olympus nach einer handlichen und gleichzeitig leistungsfähigen teleobjektivlösung schaut, ist mit diesem produkt hervorragend bedient. Die abbildungsleistung ist sehr gut, der brennweitenbereich von (auf kleinbildformat umgerechneten) 80 bis 300 mm für die größe erstaunlich. Da dieses objektiv an einer e-520 mit ihrer guten “antiwackelautomatik ;-)” arbeitet, ist es noch recht gut aus der freien hand zu bedienen. Ein kleiner wermutstropfen ist die doch eher geringe lichstärke: f4,0 – 5,6 hauen einen nicht gerade vom sockel. Andererseits: diese brennweiten sind, zumindest bei mir, eher im freien und bei tageslicht gefragt, sodass dieses manko für mich nicht soo gravierend ist und zu keiner abwertung führt. Fazit: knapp 140,- eur (ja, das war 2010 tatsächlich für kurze zeit für diesen preis zu haben) für ein objektiv dieser klasse stellt meiner meinung nach ein so hervorragendes preis-leistungs-verhältnis dar, dass es, soweit ich das überblicken kann, nicht annähernd von vergleichbaren markenherstellern erreicht wird.

Dank eines adapters kann ich das objektiv jetzt auch an mft nutzen. Es ist relativ kompakt und leicht, aber vor allem ist es wesentlich günstiger zu bekommen als das entsprechende mft-objektiv.

Ich benutze dieses objektiv an meiner olympus e-450 seit knapp 2 monaten, und bin (fast) rundum zufrieden. Das objektiv ist extrem handlich und leicht, macht trotzdem einen stabilen eindruck und vermittelt nicht den eindruck derart günstig zu sein. Die bildqualität ist wie von olympus gewohnt trotz der kompakten abmessungen und des günstigen preises beeindruckend und kann sich mit objektiven die in vielfaches kosten problemlos messen. Das einzige manko ist die geringe lichtstärke und der fehlende bildstabilisator, dies kann man aber bei diesem preis nicht wirklich als negativ bewerten. Bei tag und halbwegs vernünftigen lichtverhältnissen (auch bewölkt oder diesig) kriegt man auch bei vollem zoom problemlos scharfe bilder hin. Nur sobald die lichtverhältnisse schlechter werden kommt man beim zoomen um eine stativ nicht mehr drumrum.

Leider habe ich noch keine bilder entwickeln lassen, um zu sagen wie sie sind. Aber auf dem pc sehen sie gut, toll aus.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Olympus Zuiko Digital ED 40-150 mm f4,0-5,6 Objektiv (Four Thirds, 58 mm Filtergewinde)
Rating
4,6 of 5 stars, based on 24 reviews

About: Kemeere