Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber : Objektiv für Einsteiger

Bin einsteiger in die welt der systemkameras und habe ein objektiv gesucht, mit dem ich auf reisen meine fotos schießen kann. Ich wollte einen “allrounder” ohne gleich tief in die tasche greifen zu müssen. Das objektiv ist- sehr leicht- deckt einen großen zoombereich ab- günstigschlecht finde ich lediglich den scheinbar nicht vorhandenen staubschutz sowie die etwas billige anmutung (ok, man sieht halt den preis ;))dem niedrigen preis angemessen ist die schlechte lichtdurchlässigkeit des objektivs. Das merkt man als anfänger nicht sofort, aber sobald man ein paar fotos damit geschossen hat, begreift man, dass dieses hier nur ein günstiges allround-anfängerteil für die reise ist.

Wie man bei dem preis vermuten kann, ist das objektiv eher einfach und aus kunststoff gefertigt. Haptisch kein vergleich zu den pro objektiven von olympus. Natürlich ist das objektiv auch nicht staub- oder wassergeschützt. Auch die bildqualität kann nicht mit den pro objektiven (oder auch einigen premium objektiven) mithalten. Ich hatte das objektiv in den letzten erst in silber, später in schwarz – und beide haben ähnlich gut bzw. Wieso gibt es trotzdem 4 sterne?bei guten bedingungen, dem richtigen einsatzgebiet und ein bisschen nachbearbeitung ist das ergebnis auf alle fälle sehr akzeptabel. Dazu kommen das niedrige gewicht, die kompakte größe, und der sehr günstige preis. Damit ist das objektiv meiner meinung nach ideal, um es einfach “für den fall der fälle” in die fototasche zu schmeißen, auch wenn keine teleaufnahmen geplant sind. Auch für fotografen, die sonst kein tele verwenden, aber vielleicht einmal im jahr in den zoo gehen, oder doch einmal bei einem spaziergang tiere fotografieren wollen, ist das objektiv eine günstige investition, die nicht im kit fehlen sollte.

Ich habe heute dieses objektiv bekommen und war sogleich auf tour. Zunächst mal war ich aber etwas verwundert, daß das objektiv ohne irgendeine packung kam. Es lag, in luftpolsterfolie eingewickelt, in einem karton voll styroporchips. Wenn das bei objektiven so ist, dann ist das ok. Nachdem aber keine gebrauchsspuren oder dergleichen zu sehen waren. Raus damit und ran an die kamera, eine ebenfalls neue olympus pen pm1. Nun, das objektiv selbst ist aus kunststoff, was sich aber nicht negativ auswirkt. Eher positiv, denn dadurch ist das objektiv nicht schwer und liegt, zusammen mit der kamera, gut in der hand. Der af ist ziemlich präzise, mängel bei den bildern wie z. Ca und anderes konnte ich nicht feststellen, auch nicht bei extremen lichtsituationen. Schon nach dem ersten tag weis ich. Das objektiv würde ich nicht mehr hergeben wollen ;-).

Scharf über den ganzen brennweitenbereich und tolle farbwiedergabe. Überraschend klein und angenehm leicht; keinerlei klappern oder toleranzen. Zoomring läuft flüssig mit angenehmen widerstand. Fünf sterne aus Überzeugung.

  • leicht und günstig
  • Idealer Every Day Carrier
  • Sehr gute Ergänzung zum Pancake Objektiv

Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lichtstarkes Weitwinkelobjektiv
  • 3,8fach Telezoomobjektiv mit ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Weitwinkel Objektiv
  • Kompakt und leicht für bequemen Transport
  • Extrem schneller Kontrast-AF mit Kreisförmige Öffnungsblende
  • Passend zu allen MFT Kameras (Olympus OM-D u. PEN Modelle, Panasonic G-Serie)
  • Linsenanordnung: 13 Elemente / 10 Gruppen
  • Brennweite (entspr. 35 mm) : 80 – 300 mm

Ich habe die lumix g70 fast täglich bei mir und wollte ein kleines leichtes teleobjektiv das ausreichend weit reicht aber sehr leicht und kompakt ist. Ich habe das 49-150 mm jetzt seit mehreren monaten im einsatz und damit sehr viel gute bilder gemacht. Die abbildungsleistung ist sehr gut der zoombereich ideal um einerseits noch im kurzen telebereich zu arbeiten aber auch entfernte motive gut zu erreichen. Durch die 90 cm naheinstellgrenze setze ich es auch häufig im bereich florafotografie ein wo es eine hervorragende freistellung mit einem weichen hintergrund bietet. Das einzige was mich wirklich stört ist die fehlende stabilisierung. Insgesamt ist das objektiv aber ein idealer täglicher begleiter für mich geworden.

Wer für diesen preis mehr bild-qualität fordert, hat selbst schuld. Natürlich fehlt das letzte quäntchen schärfe am bildrand, das hatte ich aber auch gar nicht anders erwartet. Aber für rund 150 euro macht dieses objektiv immer noch erstaunlich gute bilder. Es ist die passende ergänzung zum kit-objektiv der om-d e-m10. Mehr gibt es für mich dazu nicht zu sagen.

Die abbildungsleistung ist gemessen am preis wirklich sehr gut. Über die haptik kann man geteilter meinung sein, ich finde sie angemessen und verglichen mit dem gegenstück von panasonic nicht schlechter. Bei der lichtstärke und brennweite gibt es auch keine alternative, ausser das m. Das ist dann auch bei wenig licht top,kostet dann aber mal rund 1000,- €.

Gut, manche objektive sind in der tat etwas schwerer. Aber hier bekommt man für wenig geld wirklich viel leistung.

Ich bin nicht der superfotograf. Nutze das olympus überwiegend mit der telefunktion im bereich tierfotografie. Das teil macht an sonnigen tagen wirklich schöne bilder. An tagen mit weniger licht (z. Bewölkter himmel) merkt man schon, dass das objektiv nachläßt. Beziehe ich den günstigen preis ein, ist es ein solides gutes tele. Ich nutze es in verbindung mit einer olympus om-d e-m10.

Schönes, leichtes und lichtstarkes objektiv. Bin damit super zufrieden und habe soweit auch nichts dran auszusetzen. Es ist schön leicht und handlich. Es kann einfach in der kameratasche bleiben und stört nicht dabei.

Das gelieferte objektiv entspricht meinen erwartungen. Es ist sehr handlich, leicht und liefert gute bilder. Es passt gut an meine olympus e-pl1. Bin zufrieden, deshalb 5 sterne.

Ich habe das objektiv für die m10 als erste ergänzung zum 14/40 kitglas gekauft. Bei dem preis muss man nicht allzu lange überlegen, denn viel an wert verlieren kann es ja kaum noch. Der lieferumfang entspricht leider dem preis; in der pappschachtel liegt weder ein beutel noch eine sonnenblende. Das letztere mehr als 15% des objektivpreises extra kosten soll, empfinde ich schon als ziemlich unverschämt. Es ist aber leider in der aktuellen olympus produktpalette keine ausnahme. Die verarbeitungsqualität und anmutung ist trotz großzügiger verwendung von kunststoff gut. Letzteres kommt dem sensationell niedrigen gewicht zugute. So kann man auch mal ganz entspannt 2-3 objektive extra mitnehmen. Die abbildungsleistungen sind tadellos. Auch der autofokus trifft meist sehr gut, fängt bei schlechtem licht aber auch schon mal ziemlich an zu pumpen.

Dieses objektiv ist im preis-leistungsverhältnis schlicht unglaublich. Hervorragende detailwiedergabe, einfaches handling, an der pen 5 führt es zu einer sehr guten balance.

Entgegen vieler testbericht habe ich mich auch entschlossen mir dieses objektiv zu kaufen und bin sehr begeistert das objektiv bietet eine gute abbildungsleistung und eine unschärfe im 150 mm bereich kann ich nicht fest stellen. Für einen solchen preis bekommt man eigentlich mehr als man erwartet. Auch wenn der mft bajonett aus plastik ist, ist das objektiv hochwertig verarbeitet und fühlt sich auch so an. Es ist sehr leicht und handlich klein. Ideal für unterwegs und auf reisen. In verbindung mit meiner olympus om-d em 10 mark ii habe ich einige bilder angefügt. Mit der olympus bildbearbeitung lässt sich sehr viel mehr aus den bildern heraus holen. Aus meiner sicht eine kaufempfehlung für den ambitionierten hobbyfotografen.

Aufgrund seiner konstruktion (voll-kunststoff, ausgeschobener tubus) erinnert das objektiv an kompaktkamera-linsen – deswegen ist es aber auch sehr leicht und handlich. Für meine anwendungszwecke (natur & portraits) die perfekte ergänzung zum standardzoom. In verbindung mit einer nah-linse auch exzellent für nahaufnahmen.

Ich habe mich zum kauf entschieden, nachdem, ich mehrere rezensionen gelesen hatte, und ich bereue den kauf nicht. Die bisher gemachten testaufnahmen stellen mich voll zufrieden. Auch die handhabbarkeit ist tadellos. Der zoom lässt sich geschmeidig und geräuschlos verstellen. Andere rezensenten hatten einen etwas schwergängigen zoom festgestellt, davon kann hier keine rede sein.

Scharfe bilder über den gesamten bereich. Mir gefällt vor allem 150mm sehr scharfe bilderich würde es jederzeit wieder kaufen.

Ja es hat sich ja inzwischen rumgesprochen. Diese linse hat ein sensationelles preis leistungs verhÃ’ltnis. Zudem ist sie recht kompakt und leicht. Es ist schon begeisternd wenn man eine so winzige tasche packen kann (mit dem pana 12-32, dem oly 45mm und dem 40-150mm) und es ist fast alles abgedeckt- unter einem kilo wenn ich mit der gm1 unterwegs bin. Zu guter letzt noch angehÃ’ngt ein 100% ausschnitt gemacht mit dieser linse an der panasonic gm1.

Als ‘ab und zu’-fotograf (aus zeitmangel) kann ich sagen:klasse für den preisich verwende es an der lumix gf-1bin vollauf zufrieden mit dem kleinen zoom. Alternativ habe ich noch das zuiko d 45mm 1:1,8 festbrennweiten-objektiv,mit diesen beiden zusammen kann ich alles machen was ich brauche.

Hab für meine olympus kamera ein anständiges zoom gesucht und auch gefunden. Die abbildungsleistung ist gut und natürlich darf man sich keinen lichtriesen erwarten. Bei normalen lichtverhältnissen überzeugt dieses objektiv auf jeden fall und ist für die schmale geldbörse in jedem fall empfehlenswert.

Ich habe das objektiv nun einmal im einsatz gehabt. Sonst arbeite ich nur mit festbrennweiten, weit lichtstärker. Ich muss aber sagen, dass mir dieses hier echt spaß macht. Bildleistung für mich vollkommen ausreichend, bin wirklich angenehm überrascht. Haptik, ok, ist alles kunststoff, aber dafür kommt es dem gewicht zu gute. Ich würde es wieder kaufen.

Für amateure ist die pen in vielen fällen eine gute alternative zur großen spiegelreflexkamera. Das ed 40-150mm ist als mittleres teleobjektiv eine unabdingbare erweiterung der grundausrüstung. Die lichtstärke des objektivs bereitet viel freude bei nicht zu diffizilen lichtverhältnissen.

Erstaunlich scharfes und leichtes objektiv. Für den preis eine echte kaufempfehlung. Nennenswerte schwächen konnte ich in der praxis nicht feststellen. Mit dem objektiv kann man unterwegs viel spaß haben und tolle fotos machen.

Optically good, reasonably low minimum f stop and low weight. Not up to the pro lens quality or optics but much, much cheaper, a worthwhile purchase.

Ein super leichtes objektiv, und die qualität hat mich für diesen preis wirklich stark überraschtes hat etwas spiel wenn der zoom komplett ausgefahren ist, aber das haben anscheinend auch andere nutzer (bisher keine probleme), also werde ich das objektiv behalten, aber dafür ein stern weniger. Ansonsten kann ich das objektiv jedem empfehlen, der noch kein tele in seiner mft ausrüstung hat. Nutze das objektiv an einer yi m1 mit der aktuellen softwareversion 3.

Dieses objektiv liefert die qulität wie erwartet, aber auch nicht mehr. Basierend auf der lichtstärke braucht man schon ein wenig licht um schnelle verschlusszeiten zu bekommen. Die abbildungsleistung ist gut – sehr gut je nach licht. Auf grund der high iso eisntellungen meiner e-pl5 konnte ich das ganz gut kompensieren. Die verarbeitung ist für ein objektiv aus plastik recht gut. Was mich stört ist der objektiv anschluss, dieser ist auch aus kunststoff. Arbeitet im augenblick noch gut. Schaun wir mal in ein paar jahren. Dafür ist es günstig und deshalb die einstufung mit 4 sternchen.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 101 reviews

About: Kemeere


One thought on “Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber : Objektiv für Einsteiger”

  1. Was mir bei olympus so taugt ist das design, ob kamera oder objektive, schicke retro idee und sehr gute verarbeitung. Weiter so ich habe meistens das panasonic 14mm/f2. 5 mit und dazu dieses kleine zoom objektiv von olympus. Für hobbyfotografen besonders empfehlenswert.
    1. Was mir bei olympus so taugt ist das design, ob kamera oder objektive, schicke retro idee und sehr gute verarbeitung. Weiter so ich habe meistens das panasonic 14mm/f2. 5 mit und dazu dieses kleine zoom objektiv von olympus. Für hobbyfotografen besonders empfehlenswert.
  2. 3x ja für dieses hammer preis-leistungsverhältnis. Habe bisher keine optik gehabt die in diesem segment mithalten kann. Fair, spitzenqualität und immer für eine Überraschung gut.
  3. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    3x ja für dieses hammer preis-leistungsverhältnis. Habe bisher keine optik gehabt die in diesem segment mithalten kann. Fair, spitzenqualität und immer für eine Überraschung gut.
  4. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Ich habe eine schlichte jedoch moderne hülle für mein geschäfts handy gesucht hier habe ich sie gefunden günstig, schützt vor handyschäden und sieht gut aus.
    1. Ich habe eine schlichte jedoch moderne hülle für mein geschäfts handy gesucht hier habe ich sie gefunden günstig, schützt vor handyschäden und sieht gut aus.
  5. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Wirklich überraschend scharfes budget-tele mit akzeptabelem schärfeabfall an den ränder. Nutze diese linse mitlerweile öfter als ich geplant hatte. Die perfekte ergänzung für die objektivsammlung.
  6. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Wirklich überraschend scharfes budget-tele mit akzeptabelem schärfeabfall an den ränder. Nutze diese linse mitlerweile öfter als ich geplant hatte. Die perfekte ergänzung für die objektivsammlung.
    1. Natürlich kein luxusobjektiv, das würde ein vielfaches kosten. Für standardbedürfnisse voll ausreichend. Wenn ich das zehnfache ausgebe, kriege ich natürlich ein tolles objektiv – objemand den unterschied merkt?.
      1. Natürlich kein luxusobjektiv, das würde ein vielfaches kosten. Für standardbedürfnisse voll ausreichend. Wenn ich das zehnfache ausgebe, kriege ich natürlich ein tolles objektiv – objemand den unterschied merkt?.
  7. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Ich habe gerade dieses objektiv mit dem zusatz “r ed msc” aus japan importiert und direkt mit den panasonic vario 45-150 und 14-140 mm verglichen, angesetzt jeweils an der gx80. Im ergebnis gibt es keine grossen unterschiede. Auch das 14-140 kann im vergleich mithalten und wenn man vorne mit 28mm (kb-format) auskommt (bei landschaft und innenaufnahmen wären 24mm schon besser), kommt man an dem objektiv nicht vorbei. Kostet doppelt soviel, spart aber ein 2. Die 2 reinen tele bringen gleiche ergebnisse – mit einer einschränkung: ab gx8 und gx80 sind beide panasonic dual-is fähig und damit kann man durchaus eine weitere blende herauskitzeln. Das oly ist daher nur für die oly-gehäuse und die panas mit gehäuse-stabilisator (z.
    1. Ich habe gerade dieses objektiv mit dem zusatz “r ed msc” aus japan importiert und direkt mit den panasonic vario 45-150 und 14-140 mm verglichen, angesetzt jeweils an der gx80. Im ergebnis gibt es keine grossen unterschiede. Auch das 14-140 kann im vergleich mithalten und wenn man vorne mit 28mm (kb-format) auskommt (bei landschaft und innenaufnahmen wären 24mm schon besser), kommt man an dem objektiv nicht vorbei. Kostet doppelt soviel, spart aber ein 2. Die 2 reinen tele bringen gleiche ergebnisse – mit einer einschränkung: ab gx8 und gx80 sind beide panasonic dual-is fähig und damit kann man durchaus eine weitere blende herauskitzeln. Das oly ist daher nur für die oly-gehäuse und die panas mit gehäuse-stabilisator (z.
      1. Bin von der leistung des handlichen und leichten objektives begeistert. Angesichts des günstigen preises auf jeden fall 5 sterne wert.
  8. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Bin von der leistung des handlichen und leichten objektives begeistert. Angesichts des günstigen preises auf jeden fall 5 sterne wert.
  9. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Ich verwende das olympus 40-150 mm objektiv an einer pen pl7 und bin sehr zufrieden. Das objektiv-gehäuse ist aus hochwertigem kunststoff und dadurch sehr leicht, ideal als reiseobjektiv. Ich habe es bereits auf einigen reisen und kurztrips verwendet und kann es auf jeden fall weiterempfehlen. Als ideale ergänzung habe ich mir dazu eine sonnenblende oder gegenlichtblende gekauft damit möglichst wenig störendes sonnenlicht in das objektiv einfällt. Hier würde ich jedoch zu einer original olympus blende raten, diese sind zwar etwas teuerer aber auch besser verarbeitet.
  10. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Ich verwende das olympus 40-150 mm objektiv an einer pen pl7 und bin sehr zufrieden. Das objektiv-gehäuse ist aus hochwertigem kunststoff und dadurch sehr leicht, ideal als reiseobjektiv. Ich habe es bereits auf einigen reisen und kurztrips verwendet und kann es auf jeden fall weiterempfehlen. Als ideale ergänzung habe ich mir dazu eine sonnenblende oder gegenlichtblende gekauft damit möglichst wenig störendes sonnenlicht in das objektiv einfällt. Hier würde ich jedoch zu einer original olympus blende raten, diese sind zwar etwas teuerer aber auch besser verarbeitet.
  11. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Da ich mit unserer olympus om-d e-m10 kamera (live mos sensor, true pic vii prozessor, fast-af system, 3-achsen vcm bildstabilisator, sucher, full-hd, hdr) inkl. 14 bis 42 mm standard-objektiv (manueller zoom) schwarz sehr zufrieden sind und immer mehr freude am auch mal für uns etwas anderen fotografieren finden, die kamera aber ein zu schlechtes objektiv mitbringt, musste ein zusätzliches her. Sicher kann man das nach bestimmten kriterien auswählen, dafür braucht man aber erfahrung. Die hatte ich als hobby-fotograf, der zudem zum ersten mal ein objektiv extra kauft, leider nicht. Deshalb entschied ich mich schlichtweg für das zu dieser kamera empfohlene, das den gewünschten bereich abdeckt. Ich kann entsprechend aber auch nur dieses objektiv als zubehör zu meiner kamera bewerten. Größe und gewicht des objektivs empfinde ich als sehr gut, das objektiv liegt gut in der hand und ist auch unterwegs gut mit dem original-objektiv der kamera austauschbar, wie ich mehrfach in meinem türkei-urlaub ausprobieren durfte. Wichtig beim objektiv-wechsel ist übrigens, es richtig aufzusetzen, roter punkt auf roten punkt. Sonst kann es sich so sehr verklemmen, dass ich in diesem fall minutenlang ebenso verzweifelt wie erfolglos versucht habe, das nicht passende objektiv von der kamera zu nehmen. Irgendwann klappte es dann, besser ist aber, wenn es erst gar keine probleme gibt, weil es richtig aufgesetzt wird.
    1. Da ich mit unserer olympus om-d e-m10 kamera (live mos sensor, true pic vii prozessor, fast-af system, 3-achsen vcm bildstabilisator, sucher, full-hd, hdr) inkl. 14 bis 42 mm standard-objektiv (manueller zoom) schwarz sehr zufrieden sind und immer mehr freude am auch mal für uns etwas anderen fotografieren finden, die kamera aber ein zu schlechtes objektiv mitbringt, musste ein zusätzliches her. Sicher kann man das nach bestimmten kriterien auswählen, dafür braucht man aber erfahrung. Die hatte ich als hobby-fotograf, der zudem zum ersten mal ein objektiv extra kauft, leider nicht. Deshalb entschied ich mich schlichtweg für das zu dieser kamera empfohlene, das den gewünschten bereich abdeckt. Ich kann entsprechend aber auch nur dieses objektiv als zubehör zu meiner kamera bewerten. Größe und gewicht des objektivs empfinde ich als sehr gut, das objektiv liegt gut in der hand und ist auch unterwegs gut mit dem original-objektiv der kamera austauschbar, wie ich mehrfach in meinem türkei-urlaub ausprobieren durfte. Wichtig beim objektiv-wechsel ist übrigens, es richtig aufzusetzen, roter punkt auf roten punkt. Sonst kann es sich so sehr verklemmen, dass ich in diesem fall minutenlang ebenso verzweifelt wie erfolglos versucht habe, das nicht passende objektiv von der kamera zu nehmen. Irgendwann klappte es dann, besser ist aber, wenn es erst gar keine probleme gibt, weil es richtig aufgesetzt wird.
      1. Das objektiv kommt in schwarz oder silber und mit jeder menge kunststoff daher. Leider betrifft dies auch das bajonett. Durch das nicht sehr hochwertige material wirkt das objektiv auch sehr billig und auch die verarbeitung könnte hier und besser sein. Allerdings ist das objektiv dafür sehr günstig (gebraucht um die 100€) und recht leicht. Eine gegenlichtblende liegt nicht bei, hier bietet sich ein nachbau von jjc an, denn die originale ist gemessen am objektivpreis deutlich zu teuer. Abgedeckt wird dabei ein bereich von 40-150mm (entspricht 80-300mm an vollformat), man kann also schon ordentlich ran zoomen. Dabei verlängert sich das objektiv deutlich, durch das geringe gewicht wird der schwerpunkt aber nicht nach vorne verlagert. Leider passt auch hier der silberton des objektivs nicht gut zur silbernen e-m1 / 5 / 10. Das ganze hört sich erstmal nur mittelmäßig an, dafür überrascht das ergebnis umso mehr. Denn die ist durchaus gut und besser als die einfachen kit-zooms.
  12. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Das objektiv kommt in schwarz oder silber und mit jeder menge kunststoff daher. Leider betrifft dies auch das bajonett. Durch das nicht sehr hochwertige material wirkt das objektiv auch sehr billig und auch die verarbeitung könnte hier und besser sein. Allerdings ist das objektiv dafür sehr günstig (gebraucht um die 100€) und recht leicht. Eine gegenlichtblende liegt nicht bei, hier bietet sich ein nachbau von jjc an, denn die originale ist gemessen am objektivpreis deutlich zu teuer. Abgedeckt wird dabei ein bereich von 40-150mm (entspricht 80-300mm an vollformat), man kann also schon ordentlich ran zoomen. Dabei verlängert sich das objektiv deutlich, durch das geringe gewicht wird der schwerpunkt aber nicht nach vorne verlagert. Leider passt auch hier der silberton des objektivs nicht gut zur silbernen e-m1 / 5 / 10. Das ganze hört sich erstmal nur mittelmäßig an, dafür überrascht das ergebnis umso mehr. Denn die ist durchaus gut und besser als die einfachen kit-zooms.
    1. War zuerst skeptisch wegen lichststärke aber es ist ein gutes objektiv mit guter qualität. Besser geht natürlich immer aber das ist auch eine frage des preises. Klasse ist einfach das olympus diesen verwacklungsschutz integriert hat. Bin sehr zufrieden vom gesamtpaket.
      1. War zuerst skeptisch wegen lichststärke aber es ist ein gutes objektiv mit guter qualität. Besser geht natürlich immer aber das ist auch eine frage des preises. Klasse ist einfach das olympus diesen verwacklungsschutz integriert hat. Bin sehr zufrieden vom gesamtpaket.
  13. Entsprach voll meinen erwartungen. Der zustand des objektives war besser als beschrieben. Das objektiv erfüllt alle meine erwartungen die ich hatte.
  14. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Entsprach voll meinen erwartungen. Der zustand des objektives war besser als beschrieben. Das objektiv erfüllt alle meine erwartungen die ich hatte.
    1. Das 75mm – 300mm ii von oly hat bei mir im schärfetest deutlich schlechter abgeschnitten. Natürlich ist die haptik ziemlich gruselig, kunststoffbajonett, zu großen teilen wohl kunststofflinsen (bei der frontlinse war ich mir unsicher – ich habe lieber ein uv filter vorgesteckt). Von der mobilität aufgrund des gewichts natürlich super, das teil ist so klein und leicht, das fällt wirklich nicht im rucksack auf. Alternative: das 40-150mm pro, das aber leider deutlich schwerer ist – und der preis im verhältnis zur bildqualität leider wohl nicht angemessen. Für gelegentliche einsätze z. Bei trekking oder wandertouren super, wer häufiger mal ein tele braucht und da auf optimale bildqualität wert legt, wird wohl um die pro variante nicht rum kommen.
      1. Das 75mm – 300mm ii von oly hat bei mir im schärfetest deutlich schlechter abgeschnitten. Natürlich ist die haptik ziemlich gruselig, kunststoffbajonett, zu großen teilen wohl kunststofflinsen (bei der frontlinse war ich mir unsicher – ich habe lieber ein uv filter vorgesteckt). Von der mobilität aufgrund des gewichts natürlich super, das teil ist so klein und leicht, das fällt wirklich nicht im rucksack auf. Alternative: das 40-150mm pro, das aber leider deutlich schwerer ist – und der preis im verhältnis zur bildqualität leider wohl nicht angemessen. Für gelegentliche einsätze z. Bei trekking oder wandertouren super, wer häufiger mal ein tele braucht und da auf optimale bildqualität wert legt, wird wohl um die pro variante nicht rum kommen.
  15. Bei einem durchschnittlichen marktpreis von 190€ dürfte eigentlich nicht viel zu erwarten sein, erst recht nicht bei einem teleobjektiv. Da ich aber selten große brennweiten benötige und auch keine schnelle linse für extreme actionshots benötige, habe ich mir dieses objektiv zu meiner om-d em10ii sehr günstig beschafft. Zunächst war ich erstaunt wie gut das objektiv aussieht und vor allem wie leicht es ist. Beim zweiten blick merkt man allerdings bei der haptik sofort den preis. Ich kenne diese kit-objektiv-anmutung aber bereits von canon und nikon. Mehr als einfacher kunststoff ist beim gehäuse eben nicht drin. Zudem wurde dieser beim silbernen modell wahrscheinlich lackiert. Mal sehen, wie lange das so aussieht. Zur optischen leistung, und die ist hier das entscheidende kriterium, kann ich bis jetzt nur positives berichten. Mein exemplar zeichnet bei 40mm noch etwas weich im randbereich, ab 50mm ist es durchgehend auf gleichbleidend sehr hohem schärfeniveau.
  16. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Bei einem durchschnittlichen marktpreis von 190€ dürfte eigentlich nicht viel zu erwarten sein, erst recht nicht bei einem teleobjektiv. Da ich aber selten große brennweiten benötige und auch keine schnelle linse für extreme actionshots benötige, habe ich mir dieses objektiv zu meiner om-d em10ii sehr günstig beschafft. Zunächst war ich erstaunt wie gut das objektiv aussieht und vor allem wie leicht es ist. Beim zweiten blick merkt man allerdings bei der haptik sofort den preis. Ich kenne diese kit-objektiv-anmutung aber bereits von canon und nikon. Mehr als einfacher kunststoff ist beim gehäuse eben nicht drin. Zudem wurde dieser beim silbernen modell wahrscheinlich lackiert. Mal sehen, wie lange das so aussieht. Zur optischen leistung, und die ist hier das entscheidende kriterium, kann ich bis jetzt nur positives berichten. Mein exemplar zeichnet bei 40mm noch etwas weich im randbereich, ab 50mm ist es durchgehend auf gleichbleidend sehr hohem schärfeniveau.
  17. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Wer mit der blende leben kann (z. Bei urlaubsfotografie kein problem) bekommt hier eine super linse. Bereich ist dank 0,5er crop auf der omd 80-300mm, was echt der hammer ist. Die linse ist im vergleich zu den meisten kit – optiken um welten schärfer. Einfach toll was mit dem ding geht und der preis muss sich nicht verstecken.
    1. Wer mit der blende leben kann (z. Bei urlaubsfotografie kein problem) bekommt hier eine super linse. Bereich ist dank 0,5er crop auf der omd 80-300mm, was echt der hammer ist. Die linse ist im vergleich zu den meisten kit – optiken um welten schärfer. Einfach toll was mit dem ding geht und der preis muss sich nicht verstecken.
      1. Zuiko 40-150mm hat mich auf einer längeren reise begleitet und da war es ideal: schön leicht, klein und robust. Allerdings erkauft man sich mit diesen vorteilen auch die nachteile einer schwachen lichtleistung, was fotografieren in nicht optimalem licht stark erschwert. Aber für landschafts, natur und tieraufnahmen beim wandern und etwas streetfotografie ist es ideal und passt gut zu den kleineren micro4third modellen, wie der olympus o-md e-m10. Für den preis ein super objektiv. Und keine angst wegen dem vielem plastik – mir ist das objektiv mehrmals runtergefallen, hat alles mitgemacht.
  18. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Zuiko 40-150mm hat mich auf einer längeren reise begleitet und da war es ideal: schön leicht, klein und robust. Allerdings erkauft man sich mit diesen vorteilen auch die nachteile einer schwachen lichtleistung, was fotografieren in nicht optimalem licht stark erschwert. Aber für landschafts, natur und tieraufnahmen beim wandern und etwas streetfotografie ist es ideal und passt gut zu den kleineren micro4third modellen, wie der olympus o-md e-m10. Für den preis ein super objektiv. Und keine angst wegen dem vielem plastik – mir ist das objektiv mehrmals runtergefallen, hat alles mitgemacht.
  19. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Kauf war ok es war alles so wie erwartet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen mit 20 worten.
    1. Also ich kann den hype um die plastikscherbe leider nicht teilen. Das objektiv hat eine furchtbare haptik und die abbildungsleistung ist ganz gut und brauchbar aber jedoch keineswegs Überragend wie hier oft geschrieben.
  20. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Also ich kann den hype um die plastikscherbe leider nicht teilen. Das objektiv hat eine furchtbare haptik und die abbildungsleistung ist ganz gut und brauchbar aber jedoch keineswegs Überragend wie hier oft geschrieben.
    1. Aufgrund der vorhandenen rezensionen bin ich ein wenig mit skepsis an den kauf herangegangen. Bin sehr positiv angetan, da meine erwartungen in vielen fragen übertroffen wurden. Habe gleich die test`s hinsichtlich der genauigkeit durchgeführt und kann keine mängel feststellen. Auch im mittleren bereich stellt der af 100% scharf. Das objektiv wurde mit verschlussdeckeln geliefert und war ordentlich verpackt. Alle beweglichen teile sind gut verarbeitet und klappern nicht. Ich benutze dieses objektiv an der lumix g5. Beim ersten benutzen erscheint ein hinweis im display auf welche steuerelemente die blende reagiert. Für den knappen geldbeutel ist dieses objektiv ideal und erfüllt voll die anforderungen eines hobbyfotografen.
  21. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Aufgrund der vorhandenen rezensionen bin ich ein wenig mit skepsis an den kauf herangegangen. Bin sehr positiv angetan, da meine erwartungen in vielen fragen übertroffen wurden. Habe gleich die test`s hinsichtlich der genauigkeit durchgeführt und kann keine mängel feststellen. Auch im mittleren bereich stellt der af 100% scharf. Das objektiv wurde mit verschlussdeckeln geliefert und war ordentlich verpackt. Alle beweglichen teile sind gut verarbeitet und klappern nicht. Ich benutze dieses objektiv an der lumix g5. Beim ersten benutzen erscheint ein hinweis im display auf welche steuerelemente die blende reagiert. Für den knappen geldbeutel ist dieses objektiv ideal und erfüllt voll die anforderungen eines hobbyfotografen.
  22. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Es gab zeiten, da zahlte man für dieses objektiv zwischen 149,00 und ca. Das hat sich gründlich geändert. Amazon bot die silberne ausführung vor einigen tagen sogar zum preis von 289,00 an. Jedoch gibt es auch etliche günstigere alternativanbieter. Dieses objektiv wurde in vielen rezensionen ausführlich und zu recht gelobt, aber auch kritisiert. Mein eindruck: ja, es wirkt in material und haptik recht günstig (oder billig). Zumindest im vergleich zur alternative von panasonic, dem 45-150. Der sich leicht drehende fokusring steht ziemlich im gegensatz zum recht gebremst wirkenden zoomring, welcher allerdings im laufe der zeit auch etwas geschmeidiger wird. Absolut überzeugend dagegen die in dieser klasse sehr gute qualität der optik.
  23. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Es gab zeiten, da zahlte man für dieses objektiv zwischen 149,00 und ca. Das hat sich gründlich geändert. Amazon bot die silberne ausführung vor einigen tagen sogar zum preis von 289,00 an. Jedoch gibt es auch etliche günstigere alternativanbieter. Dieses objektiv wurde in vielen rezensionen ausführlich und zu recht gelobt, aber auch kritisiert. Mein eindruck: ja, es wirkt in material und haptik recht günstig (oder billig). Zumindest im vergleich zur alternative von panasonic, dem 45-150. Der sich leicht drehende fokusring steht ziemlich im gegensatz zum recht gebremst wirkenden zoomring, welcher allerdings im laufe der zeit auch etwas geschmeidiger wird. Absolut überzeugend dagegen die in dieser klasse sehr gute qualität der optik.
  24. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Was will man bitte diesem objektiv vorwerfen?. Das es aus plastik ist und sich nicht wertig genug anfühlt. In meinem fall eher ein pluspunkt. Wer meine rezension der e-pl7 gelesen hat, weiß, dass es mir auf größe und gewicht ankommt. Der verarbeitung tut das keinen abbruch, wie schon mehrfach festgestellt wurde. Ich weiss, man soll nicht mit autos vergleichen, aber wenn ich roadster bestelle, darf ich keinen bentley erwarten. Der eine hat komfort und kostet mehr als das dreifache. Der andere geht schneller um die ecken. Gut, es ist keine geli dabei.
    1. Was will man bitte diesem objektiv vorwerfen?. Das es aus plastik ist und sich nicht wertig genug anfühlt. In meinem fall eher ein pluspunkt. Wer meine rezension der e-pl7 gelesen hat, weiß, dass es mir auf größe und gewicht ankommt. Der verarbeitung tut das keinen abbruch, wie schon mehrfach festgestellt wurde. Ich weiss, man soll nicht mit autos vergleichen, aber wenn ich roadster bestelle, darf ich keinen bentley erwarten. Der eine hat komfort und kostet mehr als das dreifache. Der andere geht schneller um die ecken. Gut, es ist keine geli dabei.
      1. Nicht knackscharf (zum vergleich im unteren bereich: olympus 12-60. Das ist scharf), aber wirklich zu gebrauchen. – schneller fokus- sehr leicht- sehr kompaktdieses objektiv lohnt sich wirklich für gelegenheits-tele-fotografen (vllt. 3-5% meiner bilder sind mit mehr als 60 mm brennweite).
  25. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150 mm 1:4.0-5.6 R Objektiv silber

    Nicht knackscharf (zum vergleich im unteren bereich: olympus 12-60. Das ist scharf), aber wirklich zu gebrauchen. – schneller fokus- sehr leicht- sehr kompaktdieses objektiv lohnt sich wirklich für gelegenheits-tele-fotografen (vllt. 3-5% meiner bilder sind mit mehr als 60 mm brennweite).

Comments are closed.