Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber Test- M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv

Objektiv mit sehr guten optischen eigenschaften und gutem handling. Mehr, als man erwarten kann, für den preis. Ich empfehle es ohne einschränkung.

Zuiko digital 45 mm für meine em-10 gekauft und bin begeistert. Die bilder sind gestochen scharf und haben eine schöne natürliche farben. Für diesen preis bekommt man ein spitzenmäßiges objektiv.

Auf grund der vielen positien bewertungen war das objektiv ein großer wunsch von mir und vor allem in schwarz. Lange habe ich die preisentwicklung beobachtet, da dass objektiv in schwarz teilweise 50 eur teurer war als in silber. Bei 265 eur habe ich dann zu geschlagen. Das warten hat sich also beim preis gelohnt und, das kann ich nach wenigen tests bereits sagen, auch bei der qualität. Ich kann den vielen positiven bewertungen nur zu stimmen. Leider hat man es bei olympus noch immer nicht verstanden, wenigstens ein kleine aufbewahrungssäckchen mit zu liefern. Dafür müsste ich einen stern ab ziehen aber das liegt natürlich nicht am objektiv.

Ich benutzte das 45er neben dem sehr guten 12-40mm an meiner e-m1. Das 45er ist aus meiner sicht ein tolle ergänzung zum 12-40mm standardzoom. Es ist sehr klein ist, wiegt wenig und durch die große blendenöffnung wird am mft der “freistellnachteil” des kleinen sensors ausgeglichen. Die abbildungsleistung gehört für mich mit zu den besten meiner objektive (pana, leica, voigtländer, canon l etc). Die bilder sind insbesondere im zentrum scharf, das bokeh ist schön rund und für mich als amateurfotograf sind abbildungsfehler nicht erkennbar. Der autofokus arbeitet dabei ähnlich schnell und exakt wie mit dem 12-40mm und damit absolut tadellos. Für porträtaufnahmen und zum freistellen ist das 45er daher am mft bestens geeignet und preislich zudem ein echter tipp.

Bei mir ist es nun 1 1/2 jahre im einsatz und ich möchte es einfach nicht mehr vermissen. Die optische leistung ist für diesen preis einfach unglaublich gut und neben der guten schärfe empfinde ich auch die gesamte wiedergabe über das komplette bild hinweg als sehr harmonisch und ausgeglichen. Sicher ist es nicht wie manch andere objektive aus metall gefertigt, was ich bei einem leichten mft system aber auch gar nicht so schlecht finde. Die verarbeitung ist gut und die letzten 1 1/2 jahre hat es den fast täglichen transport in meiner jackentasche ohne jegliche probleme überstanden. Dass keine streulichtblende beiliegt ist sicherlich schade, aber zumindest hat olympus dies bei seinen neueren objektiven eingesehen. Hier habe ich dann letztendlich zur jjc gegriffen.

Das objektiv ist der knaller. So was von scharfer abbildung. Man muss nur sein fotografierverhalten dem objektiv anpassen. Das preis-leistungsverhältnis ist optimal. Einziger, winziger kritikpunkt wäre, dass das objektiv nicht wahlweise in schwarz erhältlich ist. Aber sonst – absolute kaufempfehlung.

Ich kann meinen vorrednern nur beipflichten: ein echt tolles objektiv zu einem sehr fairen preis. Die abbildungsleistung ist top und das bokeh schlichtweg erste sahne. Ich setze es hauptsächlich als film-objektiv mit der gh2 ein und bin hier super-zufrieden. Es ist natürlich keine allzweckwaffe und wegen seiner vielgelobten portrait-eigenschaften eben auch genau hier vorwiegend einzusetzen – wer weitwinkel und/oder breitere verwendbarkeit sucht: unbedingt mal das noktor hyper prime 12 mm 1:1,6 anschauen.Fazit zum olympus-kauf: wer eine portrait-festbrennweite mit traum-bokeh zum sehr fairen preis sucht, liegt hier goldrichtig.

Bin absolut zufrieden, ich verwende das objektiv für portrait aufnahmen und bei schlechten lichtverhältnissen. Das objektiv zeichnet sich durch die lichtstärke und dadurch verbundene geringe tiefenschärfe aus. Selbst bei kerzenlicht oder fackelwanderungen im finstern ist es mir gelungen, scharfe aufnahmen (ohne stativ und ohne blitz) zu erstellen. Zudem kann man bei diesem objektiv richtig schön mit der tiefenschärfe gestalten. Im vergleich zu den anderen olympus objektiven liegt hier auch der preis noch im rahmen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Tolles Glas. So weit weg und doch so nah!
  • Super Festbrennweite
  • klasse Preis-/Leistungsverhältnis

Nachteile

Ich bin anfänger und sehr angetan von den ergebnissen die man mit diesem objektiv in verbindung mit der om-d 10 erzielt. Macht echt spaß damit zu fotografieren. Nur der autofocus ist da etwas langsam, dennoch eine absolute kaufempfehlung.

Auch sehr gutes preis-leistungsverhältnis. Die in der portrait-brennweite bereits gute bildqualität des m. Zuiko 40-150mm wird noch sichtbar übertroffen.

. Habe ich bereits sammeln können. Die leichte kunststoffbauweise hat positive auswirkungen auf das gewicht und den preis. Trotzdem liefert das objektiv ausgezeichnete und auch scharfe bilder. Für portraits natürlich bestens geeignet und bei mir derzeit auch in anderen bereichen oft in verwendung. Nach den ersten positiven erfahrungen kann ich eine klare kaufempfehlung abgeben.

Sie ist scharf, schnell, kompakt und leicht. Die lichtstärke bei der kompakten bauweise ist auch mehr als respektabel. Ich mache mehr als die hälfte meiner bilder mit dem 45er. Das schöne an der linse in verbindung mit einer pen ist, dass dabei viel natürlichere fotos entstehen, als mit meiner spiegelreflex. Vor allem indoor bin ich immer wieder sehr froh darüber, keinen blitz verwenden zu müssen. Mein neffe registriert kaum, dass er gerade fotografiert wird und gibt sich immer ganz entspannt. Die fehlende gegenlichtblende ist natürlich etwas ärgerlich, aber es gibt ja preisgünstig von drittherstellern welche zu kaufen und ich habe sie meistens eh nicht drauf, da ich bei sonnenlicht eher das 12-50er verwende.

Inzwischen ist dieses objektiv tatsächlich mein lieblingsobjektiv. Ich habe wirklich viele fotos damit schon geschossen und selbst für portraits und co. – man muss nur genug platz haben um weit genug weg stehen zu können :d :).

Ich bin mit dem objektiv sehr zufrieden. Angenehme olympus farben und mikrokontraste. Geschmeidige es ist ein immerdrauf auf meiner zweiten olympus kamera. Es stellt sich heraus, dass ich 2 objektive am meisten verwende: 25 1.

Die vielen bereits verfassten positiven bewertungen dieses ojektivs kann ich nur bestätigen. Wenn olympus es auch noch staub-und spritzwassergeschützt herstellen würde, wäre es perfekt.

Eigentlich braucht es keine worte mehr. Die optik spricht für sich selbst. Jeder mft-fotograf kennt es sowieso. Das ding hat eine phantastische schärfe, passt in jede tasche und ist die portraitbrennweite für microfourthird schlechthin. Auf meiner olympus omd em5 erreicht es zudem auch noch eine sehr hohe autofokus geschwindigkeit. Ich kenne kein weiteres objektiv mit einem vergleichbaren preis-leistungsverhältnis.

So, nun habe ich das objektiv endlich (nach dreimonatiger lieferzeit) auch bekommen. Ich muss sagen, dass sich das lange warten gelohnt hat. Das objektiv liefert messerscharfe bilder. Dazu kommt, dass es schön kompakt und leicht ist. Es macht an meiner kamera (lumix gh2) zudem einen sehr wertigen und edlen eindruck. Abschließend noch einige anmerkungen, die nicht die qualität des objektivs betreffen: Ärgerlich ist, dass kein schutzbeutel und keine streulichtblende im lieferumfang vorhanden sind. Müssen diese einsparungen unbedingt sein?. Als schutzbeutel kann man zur not die luftpolsterfolie nehmen, in die das objektiv eingewickelt ist. Die originale streulichtblende von olympus ist sehr teuer; ich habe sie zur komplettierung mit dazu erworben.

Merkmal der Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Große Blende für schöne Schärfentiefe-Effekte
  • Extrem Lichtstark und Ideal für Portätfotografie
  • High-Speed-AF mit MSC-Technologie
  • Passend zu allen MFT Kameras (Olympus OM-D & PEN Modelle, Panasonic G-Serie)

Produktbeschreibung des Herstellers

Das M.ZUIKO DIGITAL 17mm 1:1.8 – Ultrakompakt, Ultra-Weitwinkelobjektiv

Die sehr lichtstarke 1:1.8 Blende eignet sich ideal für die Reise-, Dokumentar- und Pressefotografie. Sie ermöglicht Aufnahmen mit bemerkenswerter Hintergrundunschärfe sowie Freihand-Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen. Hochentwickelte Optik und erstklassige Verarbeitung – für die Performance, die Sie von Ihrer Fotografieausrüstung erwarten.

M.ZUIKO DIGITAL 25mm 1:1.8 – ein Festbrennweitenobjektiv, das man haben muss

Dieses Standard-Brennweiten-Objektiv mit Festbrennweite eignet sich für unterschiedlichste Aufnahmesituationen. Es bietet eine hervorragende optische Leistung mit schönem Bokeh und beeindruckenden Fähigkeiten bei schlechten Lichtverhältnissen sowie bei Nahaufnahmen. Das Objektiv liefert Bilder mit einem für das menschliche Auge natürlichen Sichtfeld und zeichnet sich durch seine kleine, leichte und trotzdem robuste Konstruktion aus. Eine essentielle Ergänzung zu Ihrem Kit.

M.ZUIKO DIGITAL ED 30mm 1:3.5 Macro – Vielfältigere Makro-Aufnahmemöglichkeiten

Erweitern Sie Ihre kreativen Aufnahmemöglichkeiten mit dem M.ZUIKO DIGITAL ED 30mm 1:3.5 Makro-Objektiv. Dank seiner beeindruckenden max. 1,25-fachen Bildvergrößerung (35mm entspricht 2,5-fach) ist es eine ideale Ergänzung zu Ihrem Sortiment an Objektiven mit Festbrennweiten.

M.ZUIKO DIGITAL ED 75mm 1:1.8 – Erstklassiges Porträt-Objektiv mit Festbrennweite

Leistungsstarkes Teleobjektiv mit Festbrennweite, mit extrem lichtstarker offener Blende von 1:1.8, perfekt für Porträts von beispielloser Bildqualität. Hervorragende Optik für klaren Kontrast, Präzision im gesamten Bild, hohe Auflösung und geringe Abbildungsfehler. Zudem bemerkenswert kompakt und einfach zu handhaben.

. Und guter abbildungsschärfe und wenig ca. Leider nur aus plastik, zerkratzt schnell. Finde ich bei dem preis aber trotzdem top.

Das objektiv halte ich für eines der besten von olympus, schneller autofokus, bilder gestochen scharf, ideal für portrait, als geli verwende ich eine gummi-geli von b+w, ist praktisch und vignettierungen sind nicht sichtbar (war bei der brennweite auch nicht zu erwarten). Mir ist aufgefallen, dass bei meiner om-d nach dem foto ab und zu mal die blende mehr oder minder offen bleibt. Hat aber keine auswirkungen auf die bilder. Wenn man scharf stellt schließt sich die blende sofort wieder. Schreibe das extra hier rein, da ich das erste objektiv zurückgeschickt habe weil es sich ebenso verhielt. Scheint also in dieser kombination kein einzelfall zu sein.

Erstmals besitze ich ein objektiv mit festeinstellung, so dass ich mich bewegen muss, um den bildausschnitt zu verändern – und ich bin begeistert. Nicht so sehr über die zusätzliche körperertüchtigung (die hält sich in grenzen), sondern über die bilder:eigentlich habe ich das objektiv für portraits gekauft, aber ein ausflug ins aquarium zeigte, dass die große blende und die damit verbundene lichtstärke des 45mm herrliche bilder auch bei extrem schummerigem licht ermöglicht. Resultat: ich benutze das objektiv viel häufiger als erwartet – und habe viel mehr freude daran als je gehofft.

Bin mit der bildqualität und verarbeitung absolut zufrieden. Gutes preis-leistungs-verhältnis. Kann mich den erfahrungen der vorredner nur anschließen. Eckige unschärfekreise kann ich bei meinen aufnahmen nicht ausmachen.

Ich brauche dieses objektiv so gar nicht, da ich menschen selten fotografiere und die brennweite ja recht groß ist, aber. Als ich die hundefotos einer rezension sah, habe ich dieses noch preiswerte objektiv bestellt und. Es ist so schönsehr schön verarbeitet, kompakt und in einem ansprechendem design (es ist so hübsch klein),schnell und mit einer, für mich, überragenden, bildqualitätdas bokeh ist wunderschönich mache damit makroaufnahmen (was eigentlich widersinnig ist, aber über 400 € für ein makroobjektiv mag ich nicht ausgeben) und sie sind wirklich wunderschön. Auch die tieraufnahmen sind phantastisch: da ist jedes haar im fell gezeichnet). Ich lade einfach mal einige fotos hoch (alle sind unbearbeitet).

Lichtstark, leicht, kompakt und günstig. Wer eine passende micro four thirds kamera besitzt, sollte dieses objektiv in jedem fall mal antesten. Ich verwende die 45er festbrennweite vor allem für portrait-aufnahmen und objektfotografie. Aber auch bei gelegentlichen videoaufnahmen sorgt es für ansprechende ergebnisse. An der gehäusequalität gibt es meiner meinung nach nichts auszusetzen, auch wenn hier kunststoff mit zum einsatz kommt. Die verarbeitung ist tadellos und der materialmix sorgt letztlich für ein recht geringes gewicht. Wenn man das ganze in relation zum preis sieht, hat olympus hier alles richtig gemacht.

Tolles, leichtes und kompaktes objektiv für perfekte portraitaufnahmen für meine olympus pen e-p3. Das highlight der pen e-p3-modelle ist der sehr schnelle autofokus, der auch durch dieses objektiv voll gewährleistet wird.

Das objektiv war noch ein grund warum ich die olympus treu geblieben ist. Ich habe das objektiv für meine e-p3 gekauft um in den innenräumen oder im dunkel (z. Nachtfotografie) zu fotografieren. Die linse hat die stärke von 1. 8, was sehr gut für solche aufgaben geeignet. Ich besitze auch zwei sigma-objektive mit f2. Ich kann nur sagen, dass das m. 8 bei schlechteren lichtverhältnissen wesentlich besser im vergleich zu sigma-objektiven ist. Die linse ist auch sehr gut für die porträtfotografie und ist noch genug scharf bei offener blende. Die af der linse funktioniert sehr rasant. Zusätzlich ist das objektiv mit einem makro-konverter sehr gut für makroaufnahmen geeignet. Was finde ich gut an der linse:+ gute verarbeitung und klein gewicht,+1.

Sehr leicht und kompakt,etwas langsam im autofokus. Insgesamt ein sehr gutes preis/leisungsverh.

Ja, die empfehlungen, die man als besitzer einer micro-four-thirds-kamera für dieses objektiv erhält, sind gerechtfertigt. Dieses objektiv sollte man wirklich haben. Das preis-leistungsverhältnis ist phänomenal. Ich kenne zwar die anderen festbrennweiten von olympus nicht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die trotz ihres deutliche höheren preises auch deutlich besser sind. Olympus macht für das 45-mm-objektiv einfach einen sehr guten preis, der lust auf mehr macht. Ich nutze das objektiv gerne für portraitaufnahmen. Die hohe lichtstärke erlaubt es, auch wenn es draußen dunkel ist, bei einer normalen beleuchtung in innenräumen aus der hand ohne blitz zu fotografieren. Und das sogar an einer panasonic lumix dmc-g6, also an einer kamera ohne bildstabilisator. Die verarbeitung ist hochwertig, den hier und da kritisierten einsatz von kunststoff für den fokusring kann ich nicht nachvollziehen. Auch dass sich beim manuellen fokussieren der kunststoffring lösen soll, der den anschluss für die gegenlichtblende schützt, habe ich nicht festgestellt.

. Den bisher ausnahmslos positiven bemerkungen zur bild- / qualität des objektivs kann ich mich nur anschließen. Ein wichtiger hinweis für erstbenutzer: wie auch schon in einer anderen rezension kurz angedeutet, war das objektiv bei den ersten malen nur (bei mir sehr) schwergängig aufzuschrauben – sicherlich auch im unterschied zur “gleitenden” plastikrückseite des guten kit-objektivs. Ich hatte schon überlegt, das objektiv deshalb zurückzusenden, dies aber zum glück nicht getan. Nach einigen objektiv-wechseln im rahmen von testbildern und einer geburtstagsfeier (gute bilder bei wenig licht, das 45-er bietet eine tolle kombination für feiern ohne blitzeinsatz mit dem 20mm 1. 7 von panasonic) hat sich das problem von alleine gelöst, das objektiv schraubt sich jetzt gut auf und ab. Vielleicht hilft ihnen diese bemerkung, sollten bei ihnen die gleichen bedenken nach “erstmontage” auftauchen. Auch ist festzustellen, daß die objektive nur in kleinen stückzahlen ausgeliefert werden – die nachfrage scheint überwältigend zu sein. Versuche, ausserhalb von amazon eine deutlich kürzere lieferzeit zu realisieren, waren für mich nicht von erfolg gekrönt und erwiesen sich als “lockangebote” ohne reellen lieferbestand im hintergrund – von den maßlos Überteuerten mal ganz zu schweigen. Fazit aus sicht eines frühen bestellers: das warten hat sich gelohnt.

Ich kann nur bestätigen was andere 5-sterne rezensenten berichten. An der pen e-pl5 entstehen wunderbare bilder die ich nur aus der analogen kleinbildphotographie kenne. Diese optik sollte wirklich jeder mft-besitzer haben. Der preis ist für diese traum-optik mehr als sensationell günstig.

Tolles teil, bestens für portraits oder bei wenig licht, leider ohne stabilisator an meiner panasonic g6. Es fängt aber genug licht ein um trotzdem scharfe bilder zu machen ( ging früher ja auch) und die kombination mit dem marumi dhg achromat +5 nahlinse makro 52 mm ist für makroaufnahmen ebenfalls klasse. Klein, leicht, lichtstark und eine sehr gute verarbeitung, das wollte ich genauso haben.

Ich habe schon ein 45 mm mit sehr guten optischen daten, nämlich das panasonic leica 45 mm makro, trotzdem habe ich mir dieses als portraitlinse geleistet und bin super zufrieden mit dem teil+ optisch erste sahne+ klein, leicht, sauber verarbeitet+ autofokus sauschnell und super leise, sowohl an meiner gh13 wie seit freitag an der om-d m5- keine streulichtblende mitgeliefert- nahgrenze von 50 cm ist schneller erreicht, als einem lieb istfür das fotografieren von menschen ein irres teil, für makros aber wird das sehr viel langsamere (aber optisch ebenso gute) panasonic leica weiter gebraucht. In anbetracht der fantastischen gesamtleistung zu bezahlbarem preis führen die nachteile bei mir nicht zur abwertung. Wer sich nur eine festbrennweite gönnen kann, sollte diese nehmennachtrag zur sonnenblende: die hier sieht nicht doll aus, aber tut, was sie soll: jjc gummi gegenlichtblende 37mm 3in1 tiefe verstellbar rubber lens hood streulichtblende sonnenblende – aber nichts für eitle zeitgenossen.

Ich habe noch eine lichtstarke ergänzung meiner objektibe gesucht und bin durch diverse gute bewertungen hier bei amazon wie auch in diversen foren auf diese objektiv aufmerksam geworden. Ich nutze dieses objektiv schon einige zeit und muss sagen, dass das objektiv meine erwartungen voll erfüllt. Tolle bilder insbesondere bei schwachem licht, gute freistellungsmöglichkeiten und für den preis eine sehr ordentliche haptik.

Kann man mit gutem gewissen kaufen. Anbei eins meiner ersten testbilder, da geht sicher noch mehr ; ) freu mich schon drauf .

Ich habe mir das objektiv zusätzlich zu meiner gh3 mit 12-35mm objektiv gekauft. Ich bin von der qualität des objektivs absolut begeistert und bin nun fan von festbrennweite geworden. Das objektiv hat meiner ansicht nach einen etwas weicheren und “retromäßigeren” charakter. Die fotos wirken nicht so hart und “digital”, die tiefenunschärfe eher analog und lebendig. Für den preis bekommt man für ein mft system kein besseres portraitobjektiv. Manko: leider wird keine sonnenblende und ein transportsäckchen o.

Anscheinend gibt es für jedes system eine linse, die günstig ist und trotzdem ein top objektiv. Bei nikon und canon ist es ja auch das 50 1. 8er das genial war und ist (und noch deutlich billiger), hier ist es das zuiko 45mm 1. Verwende es an einer olympus om-d em-5 und es funktioniert einwandrei. Lichtstärke ist ohnehin top (available light portraits, partypics gelingen sehr gut), knackscharf und mit ausgezeichneter bildqualität. Mir kommt schön langsam vor, die ganzen hersteller hauen eine günstige toplinse raus, um beim konsumenten den wunsch nach weiteren (leider immer viel teureren) primes zu wecken. Zu empfehlen als portrait objektiv, wobei es aber meiner meinung bei reinen headshots schon eng wird (geht aber immer noch), da wäre was längeres noch geeigneter. Alles in allem, super linse zu unschlagbarem preis.

Ich benutze das objektiv an meiner panasonic g6 und bin begeistert. Bedingt durch das mft system hat man schon bei offener blende eine menge schärfentiefe, so dass man die lichtstärke auch wirklich nutzen kann. Alles was ich vorher in den tests gelesen habe kann ich damit nur bestätigen. Mit einer makrolinse vor diesem objektiv erhält man zusätzlich ein wirklich brauchbares makro.

Dieses objektiv ist ein must-have für olympus omd bzw. Mft-userpro- schön klein, passt daher optisch und haptisch gut zur omd- gut verarbeitet, zumindest “gefühlt” gut- optische qualität lässt keine wünsche offen- lichtstark- schnell- preisvon meiner seite gibt es nichts ersthaft zu bemängeln daher wären folgende punkte lediglich “nice to have”- gegenlichtblende im lieferumfang- schickes ledersäckchen im lieferumfang (siehe pentax pancakes)- manuelles umschalten von af/mfin diesem brennweitenbereich und besonders für die porträt-fotografie ist das teil ohne konkurrenzich habe den kauf nicht bereut und kann guten gewissens eine dringende kaufempfehlung aussprechenendlich ein gutes lichtstarkes objektiv das dem geldbeutel keine schmerzen bereitet.

Bisher besaß ich nur das panasonic 20mm als festbrennweite, das mit seinem leichten weitwinkel jedoch nicht immer geeignet ist (z. Dann, wenn man personen fotografieren will und etwas freistellung möchte). Der autofokus kommt mir schneller vor als beim panasonic, außerdem ist er deutlich weniger zu hören. Das objektiv ist etwa doppelt so lang wie das panasonic-pancake. Trotzdem passt es zusammen mit dem pancake gut in eine kleine kameratasche. Die beiden ergänzen sich gut und sind beide sehr empfehlenswert und können auch sehr gut in einer jackentasche untergebracht werden.

Zuiko digital 45 mm ist meine erste festbrennweite. Sie kommt an meiner lumix g6 zum einsatz, welche ich bisher nur mit dem mitgelieferten kit-objektiv benutzt hatte. Da es schon genug hilfreiche rezessionen zum olympus objektiv gibt, will ich hier nur kurz meine meinung zum produkt abgeben. Positives:+ ich finde es super, dass sich das “markenfremde” objektiv problemlos mit meiner panasonic-kamera verwenden lässt. Markenübergreifende schnittstellen sind heutzutage leider eher selten. + das objektiv ist im vergleich zu meinem kit-objektiv sehr klein und leicht+ schon bei den ersten aufnahmen ohne langes einstellen ist sofort ein riesiger qualitätsunterschied zum kit-objektiv sichtbar+ die schärfentiefe ist dank der großen offenblende wirklich beeindruckend+ die fokusierung erfolgt sehr schnell+ das preisleistungsverhältnis ist unschlagbarnegatives:- leider ist im objektiv kein stabilisator integriert, da dieser von olympus in den kamerabodys verbaut wird. Meine lumix g6 hat hingegen im body keinen stabilisator, weshalb die kombination mit diesem objektiv nicht ideal ist. In dunklerer umgebung merkt man das fehlen des stabilisators bei der qualität von handaufnahmen ein wenig. Ich denke jedoch, dass sich diese situationen in grenzen halten und das keinen grund darstellen sollte, auf dieses objektiv zu verzichtenneutrales:o das fehlen eines zooms ist etwas gewöhnungsbedürftig, man ist darauf angewiesen, dass genug platz ist, um die nötige entfernung zum objekt erreichen zu können.

An meiner om-d em-10 ist diese kleine portraitlinse schon ab f1. Ich bin von diesem objektiv total begeistert. Kontraste, farben und schärfe sind super. Der einzige wermutstropfen, die streulichtblende fehlt. Ich habe mir eine für 15€ und das original für 35€ hier bei amazon gekauft, konnte keinen unterschied ausmachen. Deswegen ging die original streulichtblende von olympus wieder zurück.

Besten Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber
Rating
5,0 of 5 stars, based on 174 reviews

About: Kemeere


One thought on “Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber Test- M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv”

  1. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Schnelle lieferung sicher verpackthervorragend für porträts geeignet, ergibt ein schönes bokeh. Eine ideale bereicherung für kreative fotos. Klein, leicht gut verarbeitet.
  2. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Schnelle lieferung sicher verpackthervorragend für porträts geeignet, ergibt ein schönes bokeh. Eine ideale bereicherung für kreative fotos. Klein, leicht gut verarbeitet.
  3. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Es liefert fantastische bilder ab und passt auch vor allem sehr gut zum design der olympus omd em5. Manch einer bemängelt die haptik, jedoch sehe ich das ganz anders. Das objektiv fühlt sich gut an, sieht gut aus (besser in schwarz) und liegt gut in der hand, dabei ist es leicht und liefert geniale bilder ab.
  4. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Es liefert fantastische bilder ab und passt auch vor allem sehr gut zum design der olympus omd em5. Manch einer bemängelt die haptik, jedoch sehe ich das ganz anders. Das objektiv fühlt sich gut an, sieht gut aus (besser in schwarz) und liegt gut in der hand, dabei ist es leicht und liefert geniale bilder ab.
  5. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich hab das objektiv direkt bei einem portraitshooting getestet. Tolle unschärfe, schöne farben und macht auch bei schlechten lichtverhältnissen noch gute bilder.
  6. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich hab das objektiv direkt bei einem portraitshooting getestet. Tolle unschärfe, schöne farben und macht auch bei schlechten lichtverhältnissen noch gute bilder.
  7. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Tolle festbrennweite für poträt und mehrscharf, lichtstark und klein/leicht. Darum liebe ich das mft-system. Eine bessere freistellung gibt es nur mit dem olympus 75mm f1. 8 oder dem neuen olympus 45mm f1. Das pro modell kostet allerdings auch das 4fache. Das objektiv arbeitet an meiner pen f, sowie an meiner aktuellen lumix g9 hervorragend. Im vergleich zum panasonic wäre nur die naheinstellgrenze zu erwähnen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Tolle festbrennweite für poträt und mehrscharf, lichtstark und klein/leicht. Darum liebe ich das mft-system. Eine bessere freistellung gibt es nur mit dem olympus 75mm f1. 8 oder dem neuen olympus 45mm f1. Das pro modell kostet allerdings auch das 4fache. Das objektiv arbeitet an meiner pen f, sowie an meiner aktuellen lumix g9 hervorragend. Im vergleich zum panasonic wäre nur die naheinstellgrenze zu erwähnen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich nur hobbyfotograf aber auch die ersten testbilder mit dem objektiv sahen direkt professionell aus. Wer schöne bilder mit verschwommenen hintergrund machen möchte ist hiermit sicherlich gut bedient. Auch sonst habe ich nur gutes über das objektiv gelesen und die für mich größere investition hat sich voll gelohntdas einzige was mir nicht gefällt ist, dass es umständlicher ist es an die kamera dran zu bekommen als das kit-objektiv. Irgendwie flutscht das nicht und ich finde man sollte nicht das gefühl haben, dass da was nicht stimmt. (als bild habe ich ein einfaches testbild beigefügt, was ich kurz nach dem auspacken gemacht habe).
  10. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich nur hobbyfotograf aber auch die ersten testbilder mit dem objektiv sahen direkt professionell aus. Wer schöne bilder mit verschwommenen hintergrund machen möchte ist hiermit sicherlich gut bedient. Auch sonst habe ich nur gutes über das objektiv gelesen und die für mich größere investition hat sich voll gelohntdas einzige was mir nicht gefällt ist, dass es umständlicher ist es an die kamera dran zu bekommen als das kit-objektiv. Irgendwie flutscht das nicht und ich finde man sollte nicht das gefühl haben, dass da was nicht stimmt. (als bild habe ich ein einfaches testbild beigefügt, was ich kurz nach dem auspacken gemacht habe).
    1. Es ist hier schon alles gesagt worden: ein super objektiv. Scharf, schnell, klein und leicht, gute verarbeitung, liegt angenehm in der hand.
  11. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Es ist hier schon alles gesagt worden: ein super objektiv. Scharf, schnell, klein und leicht, gute verarbeitung, liegt angenehm in der hand.
    1. Ich habe das objektiv nun schon einige zeit und möchte meine meinung dazu mit euch teilen. Ich habe es gebraucht für ~180€ gekauft. Bei offenblende gelingt eine gute freistellung spielerisch leicht. Der autofokus ist schnell und die verarbeitung passt. Einzig die chromatischen aberationen fallen manchmal störend auf. Wobei das bei allen meinen olympus mft objektiven der fall ist und anscheinend einfach nicht besser möglich ist. Alles in allem für den preis echt eine empfehlung wenn man ein leichtes tele sucht.
  12. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich habe das objektiv nun schon einige zeit und möchte meine meinung dazu mit euch teilen. Ich habe es gebraucht für ~180€ gekauft. Bei offenblende gelingt eine gute freistellung spielerisch leicht. Der autofokus ist schnell und die verarbeitung passt. Einzig die chromatischen aberationen fallen manchmal störend auf. Wobei das bei allen meinen olympus mft objektiven der fall ist und anscheinend einfach nicht besser möglich ist. Alles in allem für den preis echt eine empfehlung wenn man ein leichtes tele sucht.
    1. Really good and worthed macro lens for olympus, you can make so many nice pictures with this. The result is so sharp, beautiful bokeh and deep blur.
      1. Really good and worthed macro lens for olympus, you can make so many nice pictures with this. The result is so sharp, beautiful bokeh and deep blur.
  13. Super optik, passgenauigkeit extrem gut, optik geilo, diese linien, diese kontraste. Ich liebe diese bilder meiner omd.
    1. Super optik, passgenauigkeit extrem gut, optik geilo, diese linien, diese kontraste. Ich liebe diese bilder meiner omd.
  14. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich kann gute bewertungen wegen bildschaerfe gar nicht nachvollziehen. 0 kriegt man wirklich tackenscharfe bilder. Sonst ist das objektiv gut verarbeitet, leicht und guenstig. Preis/leistungsverhaeltnis stimmt auf alle faelle, wenn man das objektiv gebraucht kauftich hatte eine auswahl zw. Habe zum (17+45) gegriffen, weil ich dachte etwas mehr blende bei den superscharfen bildern waere fuer mich wichtige als zoom. Da waere ich bei 12-40 besser bedient, weil 12-40 bei blende 2. 8 scharfe ist als 45er bei 2.
    1. Ich kann gute bewertungen wegen bildschaerfe gar nicht nachvollziehen. 0 kriegt man wirklich tackenscharfe bilder. Sonst ist das objektiv gut verarbeitet, leicht und guenstig. Preis/leistungsverhaeltnis stimmt auf alle faelle, wenn man das objektiv gebraucht kauftich hatte eine auswahl zw. Habe zum (17+45) gegriffen, weil ich dachte etwas mehr blende bei den superscharfen bildern waere fuer mich wichtige als zoom. Da waere ich bei 12-40 besser bedient, weil 12-40 bei blende 2. 8 scharfe ist als 45er bei 2.
  15. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Zunächst einmal zu micro four thirds (mft) allgemein. Ein paar gedanken – damit nicht versehentlich systembedingte eigenheiten für unzufriedenheit mit diesem objektiv verantwortlich gemacht werden. Wer sich für das mft-system entscheidet, ist sich im allgemeinen bewusst, dass er kompaktheit den vorzug gegenüber höherer sensorleistung gibt. Natürlich stimmt es: ein größerer sensor liefert grundsätzlich eine bessere abbildungsleistung als ein kleinerer. Das galt schon für die unterschiedlichen negativformate zu analogen zeiten. Trotzdem sind wir auch damals nur in den seltensten fällen mit mittelformat- oder fachkameras losgezogen. Kleinbild hat meistens völlig gereicht. Will damit sagen: die beste qualität bedeutet für mich, immer die abbildungsleistung zu haben, die ich jeweils brauche – ohne unnötigen ballast. Mft ist für mich eine alternative bzw. Ergänzung zur bestehenden eos-ausrüstung geworden. Ich war es leid, im “gelände” schon 2-3kg fotoausrüstung mitzuschleppen, wenn ich lediglich einen body und ein oder zwei wechselobjektive benötigen würde. Mein erster kontakt mit dem mft-system fand in gestalt der om-d e-m1 statt: “ist die niedlich”. Dachte ich, als ich sie bei einem bekannten in die hand nahm. Ich erinnerte mich noch an meine versuche mit 4/3 (olys e 420): war kein großer erfolg für mich. Inzwischen setze ich meine vf-eos fast ausschliesslich studiomässig ein. Aps-c habe ich völlig abgeschafft – für mich persönlich hat es keinerlei vorteile mehr: wo die schlepperei kein argument ist, ziehe ich vf vor (die gehäuse sind auch nicht sooo viel größer und schwerer als aps-c), und wo es unterwegs auf geringe masse ankommt, leistet sich mft gegenüber aps-c keine gravierenden schwächen mehr. Entweder die e-m1 oder die e-m5 ist praktisch immer “am mann”.
    1. Zunächst einmal zu micro four thirds (mft) allgemein. Ein paar gedanken – damit nicht versehentlich systembedingte eigenheiten für unzufriedenheit mit diesem objektiv verantwortlich gemacht werden. Wer sich für das mft-system entscheidet, ist sich im allgemeinen bewusst, dass er kompaktheit den vorzug gegenüber höherer sensorleistung gibt. Natürlich stimmt es: ein größerer sensor liefert grundsätzlich eine bessere abbildungsleistung als ein kleinerer. Das galt schon für die unterschiedlichen negativformate zu analogen zeiten. Trotzdem sind wir auch damals nur in den seltensten fällen mit mittelformat- oder fachkameras losgezogen. Kleinbild hat meistens völlig gereicht. Will damit sagen: die beste qualität bedeutet für mich, immer die abbildungsleistung zu haben, die ich jeweils brauche – ohne unnötigen ballast. Mft ist für mich eine alternative bzw. Ergänzung zur bestehenden eos-ausrüstung geworden. Ich war es leid, im “gelände” schon 2-3kg fotoausrüstung mitzuschleppen, wenn ich lediglich einen body und ein oder zwei wechselobjektive benötigen würde. Mein erster kontakt mit dem mft-system fand in gestalt der om-d e-m1 statt: “ist die niedlich”. Dachte ich, als ich sie bei einem bekannten in die hand nahm. Ich erinnerte mich noch an meine versuche mit 4/3 (olys e 420): war kein großer erfolg für mich. Inzwischen setze ich meine vf-eos fast ausschliesslich studiomässig ein. Aps-c habe ich völlig abgeschafft – für mich persönlich hat es keinerlei vorteile mehr: wo die schlepperei kein argument ist, ziehe ich vf vor (die gehäuse sind auch nicht sooo viel größer und schwerer als aps-c), und wo es unterwegs auf geringe masse ankommt, leistet sich mft gegenüber aps-c keine gravierenden schwächen mehr. Entweder die e-m1 oder die e-m5 ist praktisch immer “am mann”.
  16. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das objektiv macht gute bilder, leider finde ich den bildausschnitt unvorteilhaft, es ist eher für portraits geeignet. Deshalb habe ich mich schliesslich doch für die teuerere 25mm variante entschlossen.
    1. Das objektiv macht gute bilder, leider finde ich den bildausschnitt unvorteilhaft, es ist eher für portraits geeignet. Deshalb habe ich mich schliesslich doch für die teuerere 25mm variante entschlossen.
      1. Die fotos mit diesem objektiv werden einfach unglaublich gut. Schnell, leise, superscharf. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt, dann das empfindliche gehäuse.
  17. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Die fotos mit diesem objektiv werden einfach unglaublich gut. Schnell, leise, superscharf. Wenn es überhaupt etwas zu bemängeln gibt, dann das empfindliche gehäuse.
    1. Das objektiv ist klein, lichtstark und macht brillante bilder. Dies ist hinlänglich durch die meisten rezensionen bekannt. Allerdings gibt es auch kritik. Das objektiv wird oft als sehr stramm auf dem bajonett sitzend beschrieben und es wird auch von schleifenden geräuschen berichtet, die den nutzern angst vor schäden am bajonett machen. Nach einem umtausch bekam ich dann ein objektiv, das zwar immer noch fest (aber nicht so extrem wie das erste objektiv) auf dem bajonett sitzt, jedoch beim arretieren keinerlei geräusche verursacht.
  18. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das objektiv ist klein, lichtstark und macht brillante bilder. Dies ist hinlänglich durch die meisten rezensionen bekannt. Allerdings gibt es auch kritik. Das objektiv wird oft als sehr stramm auf dem bajonett sitzend beschrieben und es wird auch von schleifenden geräuschen berichtet, die den nutzern angst vor schäden am bajonett machen. Nach einem umtausch bekam ich dann ein objektiv, das zwar immer noch fest (aber nicht so extrem wie das erste objektiv) auf dem bajonett sitzt, jedoch beim arretieren keinerlei geräusche verursacht.
    1. 8 objektiv ist ein solide verarbeitetes, kompaktes, lichtstarkes und vor allem preiswertes festbrennweitenobjektiv (prime-lense)für mich ist es gleich auch die erste festbrennweite und wird sicherlich nicht die letzte bleiben. Com für unter 220,- €)+schärfe+lichtstärke+schneller präziser autofokus+bokeh (tiefenunschärfe)+bedienbarkeit (gerade bei manuellem focus)+freistellen (gerade bei portraits)kontra:-nicht wetterfest-keinen bildstabilisatorbeides punkte die in diesem preissegment auch nicht zu erwarten sind-keine beiliegende gegenlichtblende-zugekaufte blenden sitzen hakelig und nicht ganz festinsgesamt ein tolles günstiges einsteigerobjektiv in die welt der festbrennweiten für mft-kameras.
  19. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    8 objektiv ist ein solide verarbeitetes, kompaktes, lichtstarkes und vor allem preiswertes festbrennweitenobjektiv (prime-lense)für mich ist es gleich auch die erste festbrennweite und wird sicherlich nicht die letzte bleiben. Com für unter 220,- €)+schärfe+lichtstärke+schneller präziser autofokus+bokeh (tiefenunschärfe)+bedienbarkeit (gerade bei manuellem focus)+freistellen (gerade bei portraits)kontra:-nicht wetterfest-keinen bildstabilisatorbeides punkte die in diesem preissegment auch nicht zu erwarten sind-keine beiliegende gegenlichtblende-zugekaufte blenden sitzen hakelig und nicht ganz festinsgesamt ein tolles günstiges einsteigerobjektiv in die welt der festbrennweiten für mft-kameras.
    1. – verpackung und zubehördas objektiv wird in der typischen olympus objektivverpackung geliefert. Im lieferumfang befindet sich neben dem objektiv die beiden deckel sowie die papiere. Eine streulichtblende liegt leider nicht bei. – verarbeitungdas objektiv ist hochwertig verarbeitet und besitzt ein metallbajonett. Es besitzt ein filtergewinde von 37mm. Der fokusring ist relativ breit und läuft schön weich, sodass manuelles fokussieren spaß macht. Es ist zwar ziemlich klein, ist aber immerhin 115g schwer. An meiner e-m10 passt es hervorragend von der balance her. Auch an meiner alten e-pl5 hat es einen sehr guten dienst verrichtet und war nicht zu schwer oder leicht. – autofokusder autofokus ist sehr schnell und treffsicher.
      1. – verpackung und zubehördas objektiv wird in der typischen olympus objektivverpackung geliefert. Im lieferumfang befindet sich neben dem objektiv die beiden deckel sowie die papiere. Eine streulichtblende liegt leider nicht bei. – verarbeitungdas objektiv ist hochwertig verarbeitet und besitzt ein metallbajonett. Es besitzt ein filtergewinde von 37mm. Der fokusring ist relativ breit und läuft schön weich, sodass manuelles fokussieren spaß macht. Es ist zwar ziemlich klein, ist aber immerhin 115g schwer. An meiner e-m10 passt es hervorragend von der balance her. Auch an meiner alten e-pl5 hat es einen sehr guten dienst verrichtet und war nicht zu schwer oder leicht. – autofokusder autofokus ist sehr schnell und treffsicher.
  20. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    I wish i bought this lens earlier. Zuiko 14-42 and 40-150 lenses (with olympus e-pl3 body). But with my new 45mm lens photos are looking much better, without any extra effort.
  21. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    I wish i bought this lens earlier. Zuiko 14-42 and 40-150 lenses (with olympus e-pl3 body). But with my new 45mm lens photos are looking much better, without any extra effort.
    1. Ich nutz dieses objektiv für meine olympus pen e p5 und bin begeistert, mit wenig licht kann man schöne bilder machen, benutze dieses objektiv hauptsächlich um portraitsbilder zu machen. Würde ich sofort wieder kaufen.
  22. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich nutz dieses objektiv für meine olympus pen e p5 und bin begeistert, mit wenig licht kann man schöne bilder machen, benutze dieses objektiv hauptsächlich um portraitsbilder zu machen. Würde ich sofort wieder kaufen.
    1. Ich kann mich der begeisterung der meisten rezensenten nur anschließen. Ich nutze das objektiv an einer lumix gh4 vornehmlich für video. Die schärfeleistung ist bereits bei offenblende nahezu perfekt, etwas was die meisten anderen lichtstarken objektive nicht leisten können. Das normale 1080p sieht hier schon so gut aus wie herunterskaliertes 4k bei anderen objektiven. Sowohl bei video wie auch foto gibt es ein wunderbar “sahniges” bokeh, die schärfeebenen sind mit dem sehr gut ausbalancierten ring gut zu treffen. Das objektiv ist relativ klein und versteckt dadurch beim anblick seine unglaubliche leistung. Groß und bullig ist eben nicht immer besser. Schaut man dann noch auf den preis von ca. 250 euro, kann man nicht glauben solche qualität hier zu bekommen. Ein minus gibts nur für die fehlende gegenlichtblende.
  23. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ich kann mich der begeisterung der meisten rezensenten nur anschließen. Ich nutze das objektiv an einer lumix gh4 vornehmlich für video. Die schärfeleistung ist bereits bei offenblende nahezu perfekt, etwas was die meisten anderen lichtstarken objektive nicht leisten können. Das normale 1080p sieht hier schon so gut aus wie herunterskaliertes 4k bei anderen objektiven. Sowohl bei video wie auch foto gibt es ein wunderbar “sahniges” bokeh, die schärfeebenen sind mit dem sehr gut ausbalancierten ring gut zu treffen. Das objektiv ist relativ klein und versteckt dadurch beim anblick seine unglaubliche leistung. Groß und bullig ist eben nicht immer besser. Schaut man dann noch auf den preis von ca. 250 euro, kann man nicht glauben solche qualität hier zu bekommen. Ein minus gibts nur für die fehlende gegenlichtblende.
  24. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das objektiv ist super scharf und hat ein tolles bokeh. Verwende das objektiv hauptsächlich für porträts. Bin vollends zufrieden damit.
  25. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das objektiv ist super scharf und hat ein tolles bokeh. Verwende das objektiv hauptsächlich für porträts. Bin vollends zufrieden damit.
  26. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Klein, leicht, leistungsstark. Selten so ein tolles bokeh gesehen. Im grund kann man mit dem objektiv an einer yft nichts falsch machen. Kann die linse nur wärmstens empfehlen.
    1. Klein, leicht, leistungsstark. Selten so ein tolles bokeh gesehen. Im grund kann man mit dem objektiv an einer yft nichts falsch machen. Kann die linse nur wärmstens empfehlen.
      1. Habe das objjektiv ursprünglich nicht haben wollen (“zoom reicht doch. “)glücklicherweise konnte ich es günstig bei amazon “schießen” und möchte nicht mehr darauf verzichten. Lichtstark, gute freistellung, knackescharf. Zusammen mit dem 1,8/17 mittlerweile meine lieblingslinse bei feiern und veranstaltungen. Bin damit wieder fan von festbrennweiten geworden.
  27. Habe das objjektiv ursprünglich nicht haben wollen (“zoom reicht doch. “)glücklicherweise konnte ich es günstig bei amazon “schießen” und möchte nicht mehr darauf verzichten. Lichtstark, gute freistellung, knackescharf. Zusammen mit dem 1,8/17 mittlerweile meine lieblingslinse bei feiern und veranstaltungen. Bin damit wieder fan von festbrennweiten geworden.
  28. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    . Zu welcher leistung so ein günstiges und kleines objektiv fähig ist. Ich setze es an einer panasonic gx7 ein (die hat wie die olympus einen in body stabilisator) – und ich bin von der leistung bei offenblende wirklich beeindruckt. Das objektiv ist klein, handlich und leicht und fokussiert mit einer geradezu abartig hohen geschwindigkeit. Empfehlung auf der ganzen linie. 8 das perfekte duo wenn man klein und leicht unterwegs sein will oder muss.
  29. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    . Zu welcher leistung so ein günstiges und kleines objektiv fähig ist. Ich setze es an einer panasonic gx7 ein (die hat wie die olympus einen in body stabilisator) – und ich bin von der leistung bei offenblende wirklich beeindruckt. Das objektiv ist klein, handlich und leicht und fokussiert mit einer geradezu abartig hohen geschwindigkeit. Empfehlung auf der ganzen linie. 8 das perfekte duo wenn man klein und leicht unterwegs sein will oder muss.
  30. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Positiv:knackscharfkleinleichtperfekt verarbeitetunauffälliglichtstark (freistell-effekt)negativ:mindestabstand recht großkeine sonnenblende inklusive (ich empfehle eine faltbare aus gummi)keine objektivtasche mitgeliefert.
  31. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Positiv:knackscharfkleinleichtperfekt verarbeitetunauffälliglichtstark (freistell-effekt)negativ:mindestabstand recht großkeine sonnenblende inklusive (ich empfehle eine faltbare aus gummi)keine objektivtasche mitgeliefert.
  32. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Zu den vorteilen des mft-systems gehören die größere anzahl an festbrennweiten, welche für relativ wenig geld zu bekommen sind. Dazu gehört auch das olympus m. 8, welches teilweise durch cashback aktionen neu für unter 200€ zu haben war (gebraucht natürlich nochmal deutlich günstiger). Im rahmen einer solchen aktion habe ich mir dann dieses zugelegt. Ursprünglich wollte ich damit mein olympus 12-50mm ergänzen und so die schwächen am langen ende in bildqualität und lichtstärke ausgleichen. Ausgepackt ist man erstmal überrascht, denn es ist trotz der lichtstärke und der brennweite überraschend klein, was auch an dem filterdurchmesser von 37mm erkennen kann. Leicht ist es ebenso, da außer dem metallbajonett außen durchgehend kunststoff zum einsatz kommt. Dieser ist hochwertig und knarzt nicht, wirkt aber dennoch etwas billig, was aber wegen dem geringen preis eher nicht stören sollte. Der fokusring ist nicht gummiert und griffig, neigt aber zu kratzern, wenn er in kontakt mit ringen etc.
    1. Zu den vorteilen des mft-systems gehören die größere anzahl an festbrennweiten, welche für relativ wenig geld zu bekommen sind. Dazu gehört auch das olympus m. 8, welches teilweise durch cashback aktionen neu für unter 200€ zu haben war (gebraucht natürlich nochmal deutlich günstiger). Im rahmen einer solchen aktion habe ich mir dann dieses zugelegt. Ursprünglich wollte ich damit mein olympus 12-50mm ergänzen und so die schwächen am langen ende in bildqualität und lichtstärke ausgleichen. Ausgepackt ist man erstmal überrascht, denn es ist trotz der lichtstärke und der brennweite überraschend klein, was auch an dem filterdurchmesser von 37mm erkennen kann. Leicht ist es ebenso, da außer dem metallbajonett außen durchgehend kunststoff zum einsatz kommt. Dieser ist hochwertig und knarzt nicht, wirkt aber dennoch etwas billig, was aber wegen dem geringen preis eher nicht stören sollte. Der fokusring ist nicht gummiert und griffig, neigt aber zu kratzern, wenn er in kontakt mit ringen etc.
  33. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Also wer gerne portraits oder streetfotografie macht der braucht das 45mm. Unglaublich welche tiefenschärfe damit hervorkommt. Die abbildungsleistung ist in meinen augen hervorragend. 2 minuspunkte (die ich aber nicht abziehe weil die gesamtquallität einfach spitze ist):o schade das auch hier wieder die gegenlichtblende nicht im lieferumfang dabei ist. O anfangs lässt es sich ziemlich “zäh” auf die om-d em 10 schrauben. Das gibt sich mit der zeit und scheint bei diesem objektiv “normal” zu sein. Zumindest hab ich das so recherchiert. Ich kann das objektiv nach ausgiebigem test bedenkenlos empfehlen.
  34. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Also wer gerne portraits oder streetfotografie macht der braucht das 45mm. Unglaublich welche tiefenschärfe damit hervorkommt. Die abbildungsleistung ist in meinen augen hervorragend. 2 minuspunkte (die ich aber nicht abziehe weil die gesamtquallität einfach spitze ist):o schade das auch hier wieder die gegenlichtblende nicht im lieferumfang dabei ist. O anfangs lässt es sich ziemlich “zäh” auf die om-d em 10 schrauben. Das gibt sich mit der zeit und scheint bei diesem objektiv “normal” zu sein. Zumindest hab ich das so recherchiert. Ich kann das objektiv nach ausgiebigem test bedenkenlos empfehlen.
    1. Das objektiv macht tolle bilder. Schön scharf und weiche, warme farbenist noch besser als ich es erwartet habe. Auf jeden fall eine gute anschaffung.
  35. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das objektiv macht tolle bilder. Schön scharf und weiche, warme farbenist noch besser als ich es erwartet habe. Auf jeden fall eine gute anschaffung.
    1. Die qualitäten des 45mm1:1. 8 wurden schon oft beschrieben, kann ich nur zustimmen. Besonders die gute lichtstärke macht das objektiv zu einem preis / leistungs renner,da kann man auch mit dem plastikgehäuse leben.
  36. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Die qualitäten des 45mm1:1. 8 wurden schon oft beschrieben, kann ich nur zustimmen. Besonders die gute lichtstärke macht das objektiv zu einem preis / leistungs renner,da kann man auch mit dem plastikgehäuse leben.
    1. Macht schöne detailaufnahmen und mit ein bisschen Übung kann man das objektiv auf gut “universal” einsetzen. Das objektiv verleiht den bildern einen tollen glow.
  37. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Macht schöne detailaufnahmen und mit ein bisschen Übung kann man das objektiv auf gut “universal” einsetzen. Das objektiv verleiht den bildern einen tollen glow.
  38. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Bajonett sitzt nicht zu stramm wie oft beschrieben. In verbindung mit meiner gx7 also dem internen stabi super bilder. Top verarbeitet, haptik besser als erwartet und bei dem preis kann man einfach nichts falsch machen.
    1. Bajonett sitzt nicht zu stramm wie oft beschrieben. In verbindung mit meiner gx7 also dem internen stabi super bilder. Top verarbeitet, haptik besser als erwartet und bei dem preis kann man einfach nichts falsch machen.
  39. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Ok, zunächst die info, daß ich absoluter amateur bin. Ich sage immer, ich “knipse” noch, von fotografieren habe ich keine ahnung. Dennoch bin ich bisher von diesem objektiv begeistert. Das objektiv macht schon beim auspacken einen sehr wertigen eindruck. Kein vergleich zu den mit der omd em – 10 erworbenen kit-objektiven. (obwohl ich auch mit diesen sehr zufrieden bin)die bilder, die ich bis jetzt mit dem objektiv gemacht habe, finde ich für meinen anspruch ausgesprochen gut. Da ich aber wie gesagt noch “knipse” verzichte ich auf beispiele. Einzig leicht negativ kann ich die schon häufiger erwähnte “schwergängigkeit” des bajonets erwähnen. Man muß schon recht kräftig zufassen, um das objektiv ein- oder auszurasten. Insgesamt bin ich aber vom objektiv und dem preis nicht enttäuscht worden.
    1. Ok, zunächst die info, daß ich absoluter amateur bin. Ich sage immer, ich “knipse” noch, von fotografieren habe ich keine ahnung. Dennoch bin ich bisher von diesem objektiv begeistert. Das objektiv macht schon beim auspacken einen sehr wertigen eindruck. Kein vergleich zu den mit der omd em – 10 erworbenen kit-objektiven. (obwohl ich auch mit diesen sehr zufrieden bin)die bilder, die ich bis jetzt mit dem objektiv gemacht habe, finde ich für meinen anspruch ausgesprochen gut. Da ich aber wie gesagt noch “knipse” verzichte ich auf beispiele. Einzig leicht negativ kann ich die schon häufiger erwähnte “schwergängigkeit” des bajonets erwähnen. Man muß schon recht kräftig zufassen, um das objektiv ein- oder auszurasten. Insgesamt bin ich aber vom objektiv und dem preis nicht enttäuscht worden.
      1. Eines der günstigsten und zugleich besten objektive die es für das mft segment gibt. Die bildqualität ist echt der hammer, freistellen bei portraits ist mit diesem objektiv ohne probleme möglich.
  40. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Eines der günstigsten und zugleich besten objektive die es für das mft segment gibt. Die bildqualität ist echt der hammer, freistellen bei portraits ist mit diesem objektiv ohne probleme möglich.
    1. 8 immer noch leicht unschärfer als das 12-40 2. Die unglaublich tollen bewertungen kann ich daher nicht ganz nachvollziehen – wer also das pro hat und glaubt eine bessere bildquali zu bekommen –>vergesst es. Leider muss ich bei oly feststellen, dass die serienstreuung leider sehr groß ist – das 12-40 pro habe ich 2 mal getauscht, das 45 1. 8 1x bis ich ein vernünftiges exemplar bekommen habe. Schade, das kann sigma nach meiner erfahrung besser. Ach ja: schwer drauf geht es auch, aber das haben ja schon viele geschrieben und stellt für mich keinen wahnsinnsmangel dar. Warum man allerdings das objektiv massiv abwertet, aufgrund des “plastik-feelings” ist mir schleierhaft. Leute, freut euch ein superkleines und leichtes objektiv erwerben zu können.
  41. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    8 immer noch leicht unschärfer als das 12-40 2. Die unglaublich tollen bewertungen kann ich daher nicht ganz nachvollziehen – wer also das pro hat und glaubt eine bessere bildquali zu bekommen –>vergesst es. Leider muss ich bei oly feststellen, dass die serienstreuung leider sehr groß ist – das 12-40 pro habe ich 2 mal getauscht, das 45 1. 8 1x bis ich ein vernünftiges exemplar bekommen habe. Schade, das kann sigma nach meiner erfahrung besser. Ach ja: schwer drauf geht es auch, aber das haben ja schon viele geschrieben und stellt für mich keinen wahnsinnsmangel dar. Warum man allerdings das objektiv massiv abwertet, aufgrund des “plastik-feelings” ist mir schleierhaft. Leute, freut euch ein superkleines und leichtes objektiv erwerben zu können.
  42. Rezension bezieht sich auf : Olympus M.Zuiko Digital 45 mm 1:1.8 Objektiv silber

    Das erste objektiv zu meiner olympus em-10 mit wunderbarer schärfe / leistung. Kann ich nur empfehlenhabe mir zusätzlich noch das 25mm & 9mm dazu geholt für aufnahmen fernab von portrait.
    1. Das erste objektiv zu meiner olympus em-10 mit wunderbarer schärfe / leistung. Kann ich nur empfehlenhabe mir zusätzlich noch das 25mm & 9mm dazu geholt für aufnahmen fernab von portrait.

Comments are closed.