Olympus ET-P1520 Zuiko Digital ED 150mm F2, HighEnd!

Benutze diese objektiv an einer olympus om d e-m1 und e-m1 mark ii. Schärfe und kontrast selbst bei voller lichtstärke hervorragend. Und – es ist auch frei hand knackscharf. Auch mit ec20 2-fach telekonverter ist die abbildungsleistung einfach nur super. Das beste olympusobjektiv, was ich besitze.

Zu diesem objektiv gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Es ist über jeden zweifel erhaben. Absolut konkurenzlos scharfe abbildung, sehr schneller af, durch die hohe lichtstärke hervorragende freistellungsmöglichkeit. Und das wichtigste: auch bei offenblende keine einbußen in der abbildungsqualitätmein lieblingsobjektiv.

Ich habe erst nach der ft zeit diese toppro linsen in verbindung mit der e-m1 kennen gelernt und dieses glas von der abbildungsleistung der hammer. Selbst mit 2-fach konverter (ec-20) kommen super scharfe ergebnisse heraus und mit einem traumhaften bokeh. Das ist natürlich geschmackssache, doch im vergleich fallen bilder aus toppro linsen für mich immer positiv heraus. Absolut offenblendtauglich und gerechnet auf kb 300mm f1:2. Gewicht lassen wir bei der bewertung außen vor, da diese lichtstärke entsprechende glasdurchmesser benötigt. Verarbeitung absolut top und kann auch einen regenschauer ab. Auch finde ich die af performance an der e-m1 in ordnung. Der af-motor ist für mein empfinden erheblich leiser als beim 35-100 toppro. Auch diese linse würde ich immer wieder kaufen.

Key Spezifikationen für Olympus ET-P1520 Zuiko Digital ED 150mm F2,0 Objektiv (Micro Four Thirds, 82 mm Filtergewinde):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Top Pro Objektiv mit Festbrennweite – Teleobjektiv
  • F2.0 Max. Blende – sehr lichtstark
  • Spritzwassergeschützt – ermöglicht Einsatz in allen Situationen
  • Insbesondere für Sport- und Naturaufnahmen
  • Lieferumfang: Olympus ET-P1520 Zuiko Digital ED 150mm F2,0; LC-82; LH-89; Objektivbajonettdeckel; LSH-1220

Kommentare von Käufern

“Super Optik
, Für Liebhaber des besonderen, natürlichen und plastischen Bildlooks mit unglaublicher Schärfe und schönen Farben
, Nach wie vor das beste Pferd im Olympus-Rennstall

Es gibt wohl kein objektiv, welches sämtliche wünsche erfüllen kann. Auch bei diesem tollen objektiv muss man sich überlegen wo die eigene priorität liegt. Mit den aktuellen micro four thirds objektiven hat man handlichere objektive mit schnellerer reaktionszeit und verlässlicherem autofokus. Die kamerafunktionen werden besser unterstützt (z. Bei den objektiven mit der lichtstärke 2. 7-14 / 14-40 und 40-150) stört mich jedoch beim bild look der harte kontrast und je nach lagerung der schärfeebene der häufig unruhige unschärfebereich. Die farbwiedergabe fällt eher “kalt” aus. Die extreme schärfe dieser objektive kann je nach motiv auch mal ein nicht so harmonisches und unnatürliches bild erzeugen. Es bleibt also geschmackssache und eine frage der praktikabilität je nach einsatzzweck. Wenn man es sich leisten kann oder möchte ist dieses 150mm f2. 0 objektiv jedoch ein sahnestück, sozusagen für sonntags.

Dieses objektiv ist groß und schwer. Vor allem wenn man mft gewöhnt ist die abbildungsleistung und lichtstärke ist jedoch phänomenal. Das ft objektiv lässt sich mit mmf2 oder mmf3 (abgedichtet) adapter an einer em-1 betreiben und nur das (derzeit) macht auch richtig spaß. Der autofokus wird sehr gut und relativ schnell unterstützt. Ich mache damit auch actionaufnahmen (motocross, football etc. Kann natürlich auch an anderen mft kameras betrieben werden, aber dann mit einer sehr schlechten autofokusleistung. Wer sich für das objektiv interessiert weiß eigentlich soweit bescheid von daher erspare ich mir weitere worte und wünsche immer gut licht. Olympus ET-P1520 Zuiko Digital ED 150mm F2,0 Objektiv (Micro Four Thirds, 82 mm Filtergewinde) Einkaufsführer

Mir ist gerade aufgefallen, dass im titel “olympus et-p1520 zuiko digital ed 150mm f2,0 objektiv (micro four thirds, 82 mm filtergewinde)” fälschlich steht, dass das objektiv ein mft-bajonett hat. Hat es nicht, sondern ist das ‘normale’ four thirds (ft; 4/3).

Ich bin glücklicher besitzer des 150mm/f2 und das objektiv ist definitiv eines der alleinstellungsmerkmal der firma olympus. Es bildet schon bei offenblende unglaublich scharf ab und hat zugleich einen unglaublich schönen unscharfen hintergrund. Auf jeden fall ist es jeden cent seines preises wert und dabei noch recht kompakt. Selbst mit dem schwierigen tc-20 telekonverter ist es noch sehr gut zu gebrauchen und hat dann irre 600mm brennweite auf kleinbild gerechnet. Das objektiv lohnt sich auch für mft-benutzer, die dann einen adapter brauchen. Dafür erhält man ein objektiv, dessen bildqualität sicherlich zum besten überhaupt auf diesen planeten zählt. Wie ein nocticron, nur noch “glaubwürdiger”. Jedes bild wird fast automatisch ein genuss.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Olympus ET-P1520 Zuiko Digital ED 150mm F2,0 Objektiv (Micro Four Thirds, 82 mm Filtergewinde)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 7 reviews

About: Kemeere