Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1 : Festbrennweite mit Spaßfaktor

Habe lange überlegt, ob ich das teil kaufe oder nicht. Nach längerer nutzung hat es sich auf jeden fall gelohnt. Die schärfe ist klasse, besser als beim 16-85mm von nikon und die tiefenschärfe ist ein traum. 8 muss man aber auch sehr aufpassen, dass man den richtigen punkt scharft stellt. Für porträtaufnahmen finde ich es klasse, aber für aufnahmen in innenräumen ist die brennweite nicht gut geeignet. Man muss dann einfach zu weit zurücktreten und dafür ist im allgemeinen kein platz.

Ich habe lange hin und her überlegt ob ich das objektiv kaufen soll. Kein zoom – wer weiß wie ich damit zurecht komme. Dann hab ich mich doch dazu entschlossen und das objektiv mir zugelegt. Beim urlaub in kroatien habe ich dann gemerkt wie viel spaß das objektiv beim fotografieren macht. Die qualität und die abbildungsleistung super. Kann es wirklich jeden empfehlen noch dazu zu einen sehr guten preis. Auch habe ich gemerkt, das man viel kreativer knipsen kann als mit einem zoom. Kaufe nur mehr festbrennweite.

Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lichtstarkes 35mm Normalobjektiv (entspricht bei Kleinbildformat: 52,5mm)
  • Hohe Lichtstärke von 1:1,8
  • Silent-Wave-Motor (SWM) für schnellen und leisen Autofokus
  • Zwei Fokusbetriebsarten: »M/A« (Autofokus mit Priorität der manuellen Scharfeinstellung) und »M« (manuelle Fokussierung)
  • Lieferumfang: Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde); Vorderer Objektivdeckel mit Schnappverschluss LC-52, 52 mm, Hinterer Objektivdeckel LF-1, Bajonett-Gegenlichtblende HB-46, Objektivtasche CL-0913

Absolut grandioses objektiv. Mittlerweile zu meinem standardobjektiv geworden. Durch die tolle blende können auch dunklere szenarien wunderbar eingefangen werden ohne die iso in den rauschbereich zu treiben. Ich würde es nicht mehr missen wollen.

Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde) : Eines vorweg, ich habe das objektiv über die warehouse deals gekauft. Die verpackung war bereits geöffnet da es wohl ein rückläufer war und der beutel fehlte ebenfalls. Beides für mich kein beinbruch, solange es dann richtig funktionieren würdemein exemplar hatte nämlich einen extrem ausgeprägten backfokus. Völlig egal welche blendenzahl, ob auf einem stativ mit fernauslösung oder in meiner hand, mit ordentlich licht und egal wie schnell der shutter eingestellt war, es fokussierte immer gute 2 bis 6cm in den hintergrund auf kurze distanz und bei längeren distanzen sogar noch mehr und das gesamte bild war jedes mal voller extrem ausgeprägter cas. An dieser stelle muss ich aber auch zugeben, dass ich blutiger anfänger bin. Und im internet werden in fast allen fällen die ich gefunden habe zu recht die fehler dem nutzer zugeschrieben (dass man bei einem so preiswerten objektiv bei offener blende keine wunder erwarten darf ist mir klar). Aber mit meinen anderen objektiven ist alles scharf bei gleichen gegebenheiten, kamera oder benutzerfehler kann man damit denke ich ausschließen. Und es wurde auch berichtet, dass nikon eingeschickte objektive gleicher art nachjustiert hat. Ein neues ist unterwegs, dieses mal auch ein brandneues, und das alte ist auf dem weg zurück zu amazon. Hier auch ein ganz großes lob an amazon dafür dass ein artikel der gebraucht gekauft wurde so anstandslos zurückgenommen wirdvon der qualität der bilder aber mal abgesehen ist die reine bauweise des objektivs für den preis super. Nichts wackelt, nichts klappert, der af (obwohl er bei mir nicht richtig läuft) ist angemessen schnell und trotz plastik (wobei das objektivbajonett sogar aus metall ist) und recht geringem gewicht macht es einen ziemlich hochwertigen eindruck. Aus dem grund habe ich mich auch dazu entschieden es noch einmal mit einem neuen zu probierendas neue sollte dann morgen ankommen. Wenn damit alles besser ausfällt werde ich die bewertung natürlich entsprechend verbessern.

Nach ersten probebildern muss ich sagen dass ich begeistert bin. Benutze das objektiv auf der nikon d5100, welche ich sonst mit dem 18 – 105 mm kitobjektiv verwende. Die festbrennweite hat mich direkt durch ihre (im vergleich zum kitobjektiv) überragende lichtstärke überzeugt. Auch bei wirklich schlechten lichtverhältnissen sind noch bilder mit kurzen verschlusszeiten aus der hand möglich.Außerdem werden die bilder unglaublich scharfund das bokeh ist zum zungeschnalzenfür diesen preis absolute kaufempfehlung.

Für meine d90 habe ich ein schnelles (lichtstarkes) objektiv gesucht, das gerade in der amateur-fotografie und für einsteiger in die welt der dslrs erschwinglich ist. Dieses objektiv erfüllt seinen zweck mehr als gut. Bildschärfe und geschwindigkeit kann ich nicht bemängeln. Fotos von feuer (blaue flammen) gelingen mit sehr viel kürzeren verschlusszeiten als beispielsweise ein standard-kit-objektiv mit ca einer 4er blende bei 35mm brennweite. Klare kaufempfehlung wer nach einem optimalen preis-/leistungsverhälltnis sucht.

Habe das objektiv nun seid einigen wochen und ich bin begeistert. Für den günstigen preis bekommt man das was den kitlinsen fehlt, nämlich lichtstärke. Somit kann man wunderbar innenaufnahmen ohne blitz machen. Die brennweite von 35mm entspricht 50mm an einer crop kamera. Mit offenblende kann man motive sehr, sehr schön freistellen. Besonders schön finde ich das, wenn man lichter im hintergrund hat. Die verzerrungen die dem objektiv nachgesagt wird sind vorhanden, aber stören micht nicht wirklich. Im zweifel sind die dank bildbearbeitung nur einige mausklick später auch geschichte. Dank af-s funktioniert das objektiv natürlich auch an den kleinen nikons ohne af-motor.

8 sollte dieses objektiv in keinem nikon rucksack fehlen. Preis / leistung sind ungeschlagen. Auch wenn das kunststoffgehäuse nicht den eindruck erweckt ist die bildqualität excellent. Für anfänger und profis gleichermaßen eine tolle “immerdrauf” linse. + bildqualität+ gewicht / baugröße+ preis / leistung- keine entfernungs-skala.

Perfekt kann man da nur sagen. Ein objektiv mit diesen fähigkeiten (spiel mit der schärfentiefe, lichtstärke) hat schlicht und einfach nichts anderes als 5 sterne verdient, wenn es zu einem solchen preis daher kommt. Ein schnäppchen für den passionierten hobbyfotografen. Ich fotografiere sehr viel – mit einer d7000. Und ich versuche, möglichst immer ohne irgendwelche bildbearbeitung mit photoshop & co. Die kunst liegt aus meiner sicht beim fotografieren besser als beim pixelschubsen ;)absolute empfehlung.

Habe bisher an meiner d90 ein af-s 18-105 objektiv genutzt und jetzt vergleichsaufnahmen mit dem 35er gemacht (bei gleicher brennweite). Bin zufrieden mit meinem zoomobjektiv, die festbrennweite ist aber einfach richtig besser. Meine testobjekte waren schieferdach, stromleitungen und zaeune. Da ist sichtbar mehr aufloesung und schaerfe. Zur fairness: das zoom kostet eher weniger, und fuer urlaubsbilder ist es allemal topp.

Ich glaube, ich habe jede rezension zu diesem objektiv gelesen. Für mich als anfänger tut das objektiv, was es soll. Insbesondere die schärfe im vergleich zum 18-55mm vr ii kit-objektiv und die tollen freistellungsmöglichkeiten durch die große blendenöffnung haben mich überzeugt. Ich habe das objektiv seit gut 6 wochen und mein kit-objektiv seitdem nicht mehr benutzt. Klare kaufempfehlung von mir.

Jedem der ein kit-objektiv verwendet, kann ich die zwei günstigen festbrennweiten vonnikon empfehlen. Es ist alshätte man den staub vom sensor geschüttelt, bei offenblende werde portaits gut freigestellt. Und wenn man an der iso-regelung dreht, kann man wegen der lichtstärke endlich ohne blitz fotografieren. Ordentlich verarbeitet und für den alltagsgebrauch als immerdrauf-objektiv sehr gut, ohne dass man ständig angst um eine teure linse haben muss.

Dieser kleine, leichte und konkurrenzlos billige kunststoff-zwerg (plastik klingt so fies) kommt zu einer zeit, in der sich das traditionelle slr-geschäft schon eine weile gegen die mft-konkurrenz behaupten muss genau richtig. Die kompakte bauweise duldet in puncto “immer dabei haben” keine ausreden, die streulichtblende ist mit dabei und auch auf einen kleinen beutel haben die chinesen im auftrag nikons nicht verzichtet. Die fokussierung läuft sowohl an einer d-7000 wie auch an einer etwas betagten fuji s-5 pro zügig und punktgenau. Etwas störend war ein leichtes reibungsgeräusch während des scharfstellens, welches sich jedoch schnell legte und nicht wieder auftrat. Bei offener blende zeigt sich auch bei einsatz am “kleinen sensor” ein angenehmes bokeh – nicht unbedingt auf dem level der vf-pendants, aber gerade angesichts des preises wirklich ok . Die schärfe lässt sich durch abblenden auf blende 4 bis in die bildecken ausdehnen, die subjektive brillianz der linse steigt danach kaum noch an. Wer es gern etwas experimentell mag, sollte diese “dx-linse” übrigens einmal (ohne sonnenblede, bei offener blende und ausgeschalteter dx-automatik) an einer vollformat-kamera verwenden. Die dabei entstehende vignettierung macht nicht nur im porträt-bereich richtig eindruck fazit: viel leistung für kleines geld .

Diese festbrennweite sehe ich als eine sehr sinnvolle ergänzung zu meinem sigma-zoom-objektiv. Es ist sehr leicht, relativ kurz, und eignet sich m. Hervorragend als “immerdrauf-linse” für die verschiedendsten gelegenheiten. Das experimentieren mit unterschiedlicher schärfentiefe macht mir persönlich viel freude, und über die grandiose lichtstärke braucht man nicht viel zu sagen – die ermöglicht besonders bei schlechten lichtverhältnissen immernoch gute bilder und eignet sich natürlich auch besonders für kurze belichtungszeiten, um etwa schnelle bewegungen einzufrieren. Zu guter letzt: auch bei der schärfe gibt es – zumal für diesen preis – absolut nichts zu meckern, daher “daumen hoch” ;-).

Ich wollte es nicht glauben und habe es einfach ausprobiert. Das nikon 35mm f/1,8 ist eigentlich ja für dx-kameras gerechnet, aber auch an meiner nikon d600, einer vollformatkamera, macht das objektiv eine gute figur. Klar gibt es an den rändern und in den ecken leichte unschärfen und vignetierungen, die sind mit einem guten raw-konverter aber zu entfernen. (das objektiv ist dafür halt nicht gerechnet)das fx-objektiv in 35mm kostet immerhin das 10-fachebeispielbilder findet ihr auf der webseite hinter meinem namen. Egal ob mit dx- oder fx-kamera.

Für mich als anfänger tut das objektiv, was es soll. Insbesondere die schärfe und die tollen freistellungsmöglichkeiten durch die große blendenöffnung haben mich überzeugt. Ich habe das objektiv seit einigen monaten und mein kit-objektiv seitdem nicht mehr benutzt. Klare kaufempfehlung von mir.

Als fotoamateur wollte ich nicht viel geld für ein lichtstarkes objektiv ausgeben und habe mich letztendlich für das 35 mm entschieden. Es liefert eine für mich sehr gute abbildungsleistung und schärfe. Selbst bei offenblende hält sich die vignettierung sehr in grenzen. Das objektiv habe ich gekauft, um in dunkleren situationen (kirche, wohnzimmer etc. ) brauchbare fotos mit wenig bildrauschen machen zu können. Die iso-zahl muss ich mit diesem objektiv nicht so weit hochstellen, wie mit dem kit-objektiv. Bei normalem tageslicht kann ich portraits schon angenehm freistellen, aber auch detailreiche und farbenfrohe landschaftsaufnahmen machen. Für aufnahmen in kleinen räumen ist eine lichtstarke festbrennweite mit weniger brennweite besser geeignet, aber in einer “normalen” kirche kann ich aus 10 metern entfernung schon den ganzen altarbereich mit ausreichend tiefenschärfe, also blende ab 8, aufnehmen. Wer dabei noch näher ran oder weiter weg muss, sollte sich ein lichtstarkes standardzoom kaufen oder eine andere festbrennweite wählen.

Zum objektiv, optisch ein leckerbissen ab f 1. 8 wirklich scharf,ich denke mehr bildqualität ist nicht möglich. Die linse geht im nahbereich sogar an fx sprich d700 problemlosund im zentrum sehr scharf. Eine klare kaufempfehlung mit 5 sternenund danke an amazon für die schnelle lieferung.

Mit dem nikkor 35mm 1:1,8g bekommt man fuer relativ wenig geld ein wirklich tolles objektiv, das ich nicht mehr missen moechte. Ich bin noch dabei, alle anwendungsbereiche auszutesten; zu portraetaufnahmen und abendaufnahmen kann ich aber schon sagen, dass meine erwartungen uebertroffen wurden (verwende das objektiv mit einer d90): tolle freistellungsmoeglichkeiten dank 1,8 blende, sehr detailreiche aufnahmen, keine fuer mich erkennbare – und ungewollte – unschaerfen, wo sie nicht hingehoeren, grosse lichtstaerke (zwielicht und abendaufnahmen aus der hand bei iso100 ueberhaupt kein problem – eine voellig neue efahrung fuer mich als ehemaliger superzoom-kompaktkamera-eigner). Schwaechen habe ich bisher noch nicht feststellen koennen. Das objektiv macht, was es soll, und dies bestens. Fazit: von mir jedenfalls eine absolute kaufempfehlung.

Genau dafür habe ich es mir zugelegt. In dunklen räumen, in denen man nicht blitzen darf oder eine skyline in der dämmerung. Durch die festbrennweite braucht man sich um die hohe qualität der abbildung keine sorge zu machen. Einzig bei maximal offener blende verfehlt man schon mal den fokus, den man scharf haben will. Aber das ist kein mangel am objektiv, sondern eine tatsache, mit der man umgehen lernen muss. Das gehäuse ist aus kunststoff. Damit gewinnt man keinen schönheitspreis. Aber dafür ist es herrlich leicht und klein. Man kann es eben mal so noch in der tasche mitnehmen. Das bajonett ist aus metall, das glas aspherisch.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 529 reviews

About: Kemeere


One thought on “Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1 : Festbrennweite mit Spaßfaktor”

  1. Ich hab einige objektive im schrank und in der tasche. Dieses gehört zu meinen lieblingsobjektiven. Lichtstark, knackig in der qualität lässt sie mir bei dieser brennweite keine wünsche offen. Der preis ist dazu unschlagbar. Nutze das teil auf einer nikon d3200. Würde ich auch immer wieder kaufen.
  2. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich hab einige objektive im schrank und in der tasche. Dieses gehört zu meinen lieblingsobjektiven. Lichtstark, knackig in der qualität lässt sie mir bei dieser brennweite keine wünsche offen. Der preis ist dazu unschlagbar. Nutze das teil auf einer nikon d3200. Würde ich auch immer wieder kaufen.
  3. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe mir dieses objektiv zugelegt, weil ich mein anderes einschicken wollte und nicht ohne meine kamera aus dem haus gehe :-)was soll ich sagen, ich bin vollends begeistert, sodass das objektiv ganz alleine mit in den urlaub durfte. Und es hat mich nicht enttäuscht. Für alle, die gerne mit der schärfe experimentieren. Mein beispielfoto ist unbearbeitet.
  4. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe mir dieses objektiv zugelegt, weil ich mein anderes einschicken wollte und nicht ohne meine kamera aus dem haus gehe :-)was soll ich sagen, ich bin vollends begeistert, sodass das objektiv ganz alleine mit in den urlaub durfte. Und es hat mich nicht enttäuscht. Für alle, die gerne mit der schärfe experimentieren. Mein beispielfoto ist unbearbeitet.
    1. Endlich ein preiswertes objektiv für nahaufnahmen vom blumen etc. Habe das objerktiv auf meiner letzten rteise fast ausschließlich verwendet. Für enthusiasten von nahaufnahmen zu empfehlen.
      1. Endlich ein preiswertes objektiv für nahaufnahmen vom blumen etc. Habe das objerktiv auf meiner letzten rteise fast ausschließlich verwendet. Für enthusiasten von nahaufnahmen zu empfehlen.
  5. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Wie von amazon gewohnt, sehr schnelle lieferung, gut und sicher verpackt. Vorab, ich bin hobbiefotograf, die bewertung entspricht meinem persönlichen empfinden. Das objektiv fühlt sich gut und hochwertig an. Testbilder habe ich mit dem nikkor 50mm 1. Die farben fand ich beim 35mm fast etwas besser. Beim freistellen hat das 50mm einen vorteil. Ich habe das 35mm aber zurück gesendet, da es für mich zu dem vorhandenen 50mm keine alternative ist. Beide zu behalten lohnt sich nicht.
  6. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Wie von amazon gewohnt, sehr schnelle lieferung, gut und sicher verpackt. Vorab, ich bin hobbiefotograf, die bewertung entspricht meinem persönlichen empfinden. Das objektiv fühlt sich gut und hochwertig an. Testbilder habe ich mit dem nikkor 50mm 1. Die farben fand ich beim 35mm fast etwas besser. Beim freistellen hat das 50mm einen vorteil. Ich habe das 35mm aber zurück gesendet, da es für mich zu dem vorhandenen 50mm keine alternative ist. Beide zu behalten lohnt sich nicht.
    1. Ja was soll man über ein 35mm mit f1. 8 sagengrad von nikon bin ich qualität gewohnt und die bekommt man auch immer wieder. Punkt abzug vibts weil ich einfach die geschützte fokusskale liebedie hier leider fehlt.
      1. Ja was soll man über ein 35mm mit f1. 8 sagengrad von nikon bin ich qualität gewohnt und die bekommt man auch immer wieder. Punkt abzug vibts weil ich einfach die geschützte fokusskale liebedie hier leider fehlt.
  7. Ich habe das objektiv im urlaub zum schutz vor stößen/kratzern in meinem rucksack zwischen mehreren t-shirts gelagert. Dummerweise habe ich es dann ausversehen mit in die waschmaschine gepackt. 30°, 1200 umdrehungen, für ca. Es ist zwar wasser in das objektiv gekommen, nachdem ich es mehrere tage auf der heizung gelagert hatte, ging es jedoch noch einwandfrei. Eine der inneren linsen hatte danach kleine wasserflecken, jedoch kann man das objektiv relativ einfach zerlegen und so konnte ich die linse säubern. Auch der autofokus funktioniert noch einwandfrei. Abgesehen davon kann man mit dem objektiv auch noch sehr schöne und scharfe bilder machen.
  8. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe das objektiv im urlaub zum schutz vor stößen/kratzern in meinem rucksack zwischen mehreren t-shirts gelagert. Dummerweise habe ich es dann ausversehen mit in die waschmaschine gepackt. 30°, 1200 umdrehungen, für ca. Es ist zwar wasser in das objektiv gekommen, nachdem ich es mehrere tage auf der heizung gelagert hatte, ging es jedoch noch einwandfrei. Eine der inneren linsen hatte danach kleine wasserflecken, jedoch kann man das objektiv relativ einfach zerlegen und so konnte ich die linse säubern. Auch der autofokus funktioniert noch einwandfrei. Abgesehen davon kann man mit dem objektiv auch noch sehr schöne und scharfe bilder machen.
  9. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe dieses objektiv sowohl mit der 35 mm als auch mit der 50 mm brennweite und möchte keines davon missen. Wie schon in anderen rezensionen geschrieben , ist das 50 mm ein supertolles portrait objektiv , das 35 mm ist vielseitig in innenräumen und auch – je nach motiv- für landschaft einsetzbar. Dabei sind sie klein , leicht und passen immer noch irgendwo in die kameratasche. Die schärfe ist einfach kaum zu toppen und dabei ist es bezahlbar. Sowas würde ich mir noch als zoom 150 – 300 wünschen. . Nun sind diese beiden aber meine ständigen begleiter, auch wenn es anfangs ungewohnt ist , nicht zoomen zu können.
  10. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe dieses objektiv sowohl mit der 35 mm als auch mit der 50 mm brennweite und möchte keines davon missen. Wie schon in anderen rezensionen geschrieben , ist das 50 mm ein supertolles portrait objektiv , das 35 mm ist vielseitig in innenräumen und auch – je nach motiv- für landschaft einsetzbar. Dabei sind sie klein , leicht und passen immer noch irgendwo in die kameratasche. Die schärfe ist einfach kaum zu toppen und dabei ist es bezahlbar. Sowas würde ich mir noch als zoom 150 – 300 wünschen. . Nun sind diese beiden aber meine ständigen begleiter, auch wenn es anfangs ungewohnt ist , nicht zoomen zu können.
    1. Von packung, zustellung genau wie sie gesagt haben, und. Scharf wie ein nadel, alles könnte nicht besser sein. Ich habe bisher, nur “zoom objektive,” und, obwohl auch sehr gut, diese hat mir sehr überrascht. Ich glaube es würde jetzt kaum weg von meine kamera kommen. Von “macro” (obwohl es kein makro ist, (offiziel,) bis zur unendlichkeit, sehr scharf. (photos hier, die blumen ohne stativ, und sehr niedrig. Aber man kann sehen wie es mit einem stativ sein könnte. )würde ich eine nochmals kaufen?.
      1. Von packung, zustellung genau wie sie gesagt haben, und. Scharf wie ein nadel, alles könnte nicht besser sein. Ich habe bisher, nur “zoom objektive,” und, obwohl auch sehr gut, diese hat mir sehr überrascht. Ich glaube es würde jetzt kaum weg von meine kamera kommen. Von “macro” (obwohl es kein makro ist, (offiziel,) bis zur unendlichkeit, sehr scharf. (photos hier, die blumen ohne stativ, und sehr niedrig. Aber man kann sehen wie es mit einem stativ sein könnte. )würde ich eine nochmals kaufen?.
  11. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Schießt perfekte fotos und man lernt richtig damit zu fotografieren und nicht zu knippsen da man mehr flexibilität mit der blende hat. Andere zoomobjektive in dieser preisklasse beginnen bei einer blende von 3,5. Dieses objektiv in der kombination mit einer d5300 und man schießt sogar bei nacht in der stadt gute fotos. Hab durch dieses objektiv soviel dazu gelernt und lust auf mehr bekommen. Jetzt geht das objektiv zurück zu amazon da ich mir eine sony alpha 7 ii mit fixbrennweite bestellt habe.
  12. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Schießt perfekte fotos und man lernt richtig damit zu fotografieren und nicht zu knippsen da man mehr flexibilität mit der blende hat. Andere zoomobjektive in dieser preisklasse beginnen bei einer blende von 3,5. Dieses objektiv in der kombination mit einer d5300 und man schießt sogar bei nacht in der stadt gute fotos. Hab durch dieses objektiv soviel dazu gelernt und lust auf mehr bekommen. Jetzt geht das objektiv zurück zu amazon da ich mir eine sony alpha 7 ii mit fixbrennweite bestellt habe.
    1. Ich habe das objektiv nicht auf amazon erworben, habe mich aber hier lange durch die bewertungen geklickt und möchte daher meine (subjektiven) erfahrungen teilen. Die 35er festbrennweite mit 1. 8er lichtstärke von nikon gehört für mich zu einem der besten objektive, was das preis-leistungs-verhältnis angeht. Die verarbeitung ist gut, objektivtasche und gegenlichtblende wird gleich obendrauf geliefert. Gerade für dx-sensoren sind die 35mm attraktiv, da man aufs fx-format hochgerechnet quasi eine 50mm normalbrennweite hat. Man muss sich dran gewöhnen, dass man in der regel genau den bildausschnitt aufs foto bekommt, den man auch gerade als fotograf sieht. Aber das bringt in vielen situationen interessante perspektivwechsel mit sich. Einen stern abzug gibt es dennoch in diesem bereich, da die optik zu chromatischen aberrationen neigt und bei mir mit einem deutlichen frontfokus geliefert wurde (siehe bild). Mit der manuellen anpassung in meiner d7200 ließ sich das weitgehend beheben, vielleicht sende ich das objektiv bei zeiten mal zum nachjustieren ein.
      1. Ich habe das objektiv nicht auf amazon erworben, habe mich aber hier lange durch die bewertungen geklickt und möchte daher meine (subjektiven) erfahrungen teilen. Die 35er festbrennweite mit 1. 8er lichtstärke von nikon gehört für mich zu einem der besten objektive, was das preis-leistungs-verhältnis angeht. Die verarbeitung ist gut, objektivtasche und gegenlichtblende wird gleich obendrauf geliefert. Gerade für dx-sensoren sind die 35mm attraktiv, da man aufs fx-format hochgerechnet quasi eine 50mm normalbrennweite hat. Man muss sich dran gewöhnen, dass man in der regel genau den bildausschnitt aufs foto bekommt, den man auch gerade als fotograf sieht. Aber das bringt in vielen situationen interessante perspektivwechsel mit sich. Einen stern abzug gibt es dennoch in diesem bereich, da die optik zu chromatischen aberrationen neigt und bei mir mit einem deutlichen frontfokus geliefert wurde (siehe bild). Mit der manuellen anpassung in meiner d7200 ließ sich das weitgehend beheben, vielleicht sende ich das objektiv bei zeiten mal zum nachjustieren ein.
  13. Ich habe für meine d500 ein lichtstarkes objektiv für aufnahmen in museen gesucht und dieses gefunden. Anfang januar waren wir in mehreren museen in berlin und ich konnte mit diesem objektiv fantastische aufnahmen von kleinen und großen objekten machen, teilweise bei sehr wenig licht. Da die d500 selbst bei iso 1000 noch fast rauschlose bilder macht – das letzte bilderrauschen lässt sich per software am mac entfernen – und das objektiv eine blende von 1. 8 bietet, konnte ich superscharfe detailaufnahmen mit diesem wunder-objektiv machen. Zudem ist es geradezu preiswert. Ich benutze es nun häufiger, nicht nur innen, da es aufgrund seiner abbildungsschärfe fast “für alles” geeignet ist. Sehr angenehm ist die brennweite von 35 mm. Woran sich man sich schnell gewöhnt: man muss sich viel bewegen, vor und zurück, um den richtigen bildausschnitt zu finden.
  14. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe für meine d500 ein lichtstarkes objektiv für aufnahmen in museen gesucht und dieses gefunden. Anfang januar waren wir in mehreren museen in berlin und ich konnte mit diesem objektiv fantastische aufnahmen von kleinen und großen objekten machen, teilweise bei sehr wenig licht. Da die d500 selbst bei iso 1000 noch fast rauschlose bilder macht – das letzte bilderrauschen lässt sich per software am mac entfernen – und das objektiv eine blende von 1. 8 bietet, konnte ich superscharfe detailaufnahmen mit diesem wunder-objektiv machen. Zudem ist es geradezu preiswert. Ich benutze es nun häufiger, nicht nur innen, da es aufgrund seiner abbildungsschärfe fast “für alles” geeignet ist. Sehr angenehm ist die brennweite von 35 mm. Woran sich man sich schnell gewöhnt: man muss sich viel bewegen, vor und zurück, um den richtigen bildausschnitt zu finden.
    1. Bin sehr zufrieden mit diesem objektivsehr lichtstark, gestochen scharfe bilder und lebendige farben. Nutze es auf einer nikon d5600 und würde es nicht wieder hergeben wollen.
      1. Bin sehr zufrieden mit diesem objektivsehr lichtstark, gestochen scharfe bilder und lebendige farben. Nutze es auf einer nikon d5600 und würde es nicht wieder hergeben wollen.
  15. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Lichtstarkes, kompaktes und mit ca. 200 g auch leichtes allround-objektiv. Ich verwende es zusammen mit der nikon d5600 und bin begeistert von der hintergrundunschärfe, die sich dank der weit öffnenden blende spielerisch einfach erzielen lässt. Durch die lichtstärke eignet sich das objektiv auch für nahaufnahmen, die eine hohe schärfe aufweisen. Ein reines makro-objektiv ist hier sicher noch besser (z. Af-s dx micro-nikkor 40 mm 1:2,8g), aber als allrounder ist das af-s dx 35mm auch im nahbereich sehr gut. Klare empfehlung für alle, die eine günstige festbrennweite suchen.
    1. Lichtstarkes, kompaktes und mit ca. 200 g auch leichtes allround-objektiv. Ich verwende es zusammen mit der nikon d5600 und bin begeistert von der hintergrundunschärfe, die sich dank der weit öffnenden blende spielerisch einfach erzielen lässt. Durch die lichtstärke eignet sich das objektiv auch für nahaufnahmen, die eine hohe schärfe aufweisen. Ein reines makro-objektiv ist hier sicher noch besser (z. Af-s dx micro-nikkor 40 mm 1:2,8g), aber als allrounder ist das af-s dx 35mm auch im nahbereich sehr gut. Klare empfehlung für alle, die eine günstige festbrennweite suchen.
  16. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe mir diese festbrennweite als ergänzung zu meinem reisezoom objektiv für meine nikon d5500 gekauft. Fairer preis, gute blende für bokeh oder nachtaufnahmen.
  17. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe mir diese festbrennweite als ergänzung zu meinem reisezoom objektiv für meine nikon d5500 gekauft. Fairer preis, gute blende für bokeh oder nachtaufnahmen.
  18. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Dieses objektiv ist absolute liebe. Tolles bokeh, toller fokus und einfache handhabung. Wird wohl zu einem meiner aboluten lieblingsobjektiven werden. Die bilder sprechen für sich.
    1. Dieses objektiv ist absolute liebe. Tolles bokeh, toller fokus und einfache handhabung. Wird wohl zu einem meiner aboluten lieblingsobjektiven werden. Die bilder sprechen für sich.
  19. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Wie es schon die Überschrift es sagt bin ich super zufrieden mit dem objektiv 😊für circa 195€ habe ich ein objektiv was eine angemessene verarbeitung hat. Es hat durch die 1,8er blende auch einen wunderschönen und smoothen bokeh/tiefenunschärfe, somit perfekt für nahaufnahmen oder portaitfotos bzw. Auch super geeignet für streetfotografie. Macht euch selber einen bild(einige fotos hochgeladen bzw. Schaut bei meinem instagram vorbei: @gaviravi)ich habe die d3100 und die d7200. Autofokus war auf der d3100 langsam und konnte oft nicht fokussieren. Mit der d7200 kein problem, fokus ist deutlich schneller und fokussiert auch besser(könnte aber auch an den fokusierungspunkten liegen, die die d7200 deutlich mehr hat).
  20. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Wie es schon die Überschrift es sagt bin ich super zufrieden mit dem objektiv 😊für circa 195€ habe ich ein objektiv was eine angemessene verarbeitung hat. Es hat durch die 1,8er blende auch einen wunderschönen und smoothen bokeh/tiefenunschärfe, somit perfekt für nahaufnahmen oder portaitfotos bzw. Auch super geeignet für streetfotografie. Macht euch selber einen bild(einige fotos hochgeladen bzw. Schaut bei meinem instagram vorbei: @gaviravi)ich habe die d3100 und die d7200. Autofokus war auf der d3100 langsam und konnte oft nicht fokussieren. Mit der d7200 kein problem, fokus ist deutlich schneller und fokussiert auch besser(könnte aber auch an den fokusierungspunkten liegen, die die d7200 deutlich mehr hat).
    1. Das objektiv passt auf die nikon d5200. Die schärfen ebene stimmt auch. Ich habe es nun schon mehrere monate im einsatz und möchte es nicht mehr missen.
  21. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Das objektiv passt auf die nikon d5200. Die schärfen ebene stimmt auch. Ich habe es nun schon mehrere monate im einsatz und möchte es nicht mehr missen.
    1. Tolle fotoergebnisse, tolles bokeh. Genau so, wie ich es mir vorstelle.Absolut empfehlenswert, auch für anfänger.
  22. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Tolle fotoergebnisse, tolles bokeh. Genau so, wie ich es mir vorstelle.Absolut empfehlenswert, auch für anfänger.
    1. Super objektiv lichtsstark nutze es schon mehrere jahre bin sehr zufrieden. Innenaufnahmen gelingen endlich top. Preis leistung stimmt auch hier.
      1. Super objektiv lichtsstark nutze es schon mehrere jahre bin sehr zufrieden. Innenaufnahmen gelingen endlich top. Preis leistung stimmt auch hier.
  23. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Die verarbeitung ist für ein chinaobjektiv echt in ordnung. Die bildqualität/schärfe/bokeh ist auch in ordnung. Der autofokus tut was er soll. Ich war erstaunt wie ruhig er lief.
    1. Die verarbeitung ist für ein chinaobjektiv echt in ordnung. Die bildqualität/schärfe/bokeh ist auch in ordnung. Der autofokus tut was er soll. Ich war erstaunt wie ruhig er lief.
      1. Ich nutze dieses schätzchen bei beinahe jedem shooting. 1,8er offen blende, 35mm die durch den cropfaktor den 50mm auf vollformat entsprechen, sehr lichtstark und geiles bokeh. Für jeden fotobegeisterten menschen nur zu empfehlen. Gerade auch für einsteiger, da dass kit-objektiv die gestalterischen freiheiten durch die blendeneinschränkung nicht zulässt. Mit diesem objektiv lernt ihr fotografie und habt dabei auch noch spaß, da die resultate atemberaubend sind. Ich nutze das objektiv in verbindung mit einer d7200. Ich bereue keine sekunde diesen kauf getätigt zu haben und bin froh über jeden cen, der in dieses objektiv hineingeflossen ist. Schneller autofokus, tolle naheinstellgrenze.
  24. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich nutze dieses schätzchen bei beinahe jedem shooting. 1,8er offen blende, 35mm die durch den cropfaktor den 50mm auf vollformat entsprechen, sehr lichtstark und geiles bokeh. Für jeden fotobegeisterten menschen nur zu empfehlen. Gerade auch für einsteiger, da dass kit-objektiv die gestalterischen freiheiten durch die blendeneinschränkung nicht zulässt. Mit diesem objektiv lernt ihr fotografie und habt dabei auch noch spaß, da die resultate atemberaubend sind. Ich nutze das objektiv in verbindung mit einer d7200. Ich bereue keine sekunde diesen kauf getätigt zu haben und bin froh über jeden cen, der in dieses objektiv hineingeflossen ist. Schneller autofokus, tolle naheinstellgrenze.
  25. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe jetzt ein halbes jahr meine nikon d5500 mit dem kit objektiv. Da ich blutiger anfänger bin war ich recht zufrieden mit diesem objektiv. Da ich mich verbessern wollte in der fotografie (deshalb der kauf einer dslr) habe ich viel gelesen. Immer wieder wurde geschrieben, das man als anfänger am besten mit einer festbrennweite üben sollte. Also habe ich mir das 35mm bestellt. Und dann gleich ausgepackt und los. Also ich bin total überzeugt von diesem objektiv. Es macht spaß damit zu fotografieren. Die lichtstärke ist sehr gut.
  26. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe jetzt ein halbes jahr meine nikon d5500 mit dem kit objektiv. Da ich blutiger anfänger bin war ich recht zufrieden mit diesem objektiv. Da ich mich verbessern wollte in der fotografie (deshalb der kauf einer dslr) habe ich viel gelesen. Immer wieder wurde geschrieben, das man als anfänger am besten mit einer festbrennweite üben sollte. Also habe ich mir das 35mm bestellt. Und dann gleich ausgepackt und los. Also ich bin total überzeugt von diesem objektiv. Es macht spaß damit zu fotografieren. Die lichtstärke ist sehr gut.
  27. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich habe dieses objektiv mehrere tage ausgiebig getestet und muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Wie auch bei anderen nikkor objektiven ist die qualität top. Es ist mein erstes mit einer festen brennweite. Das einzige was, negativ ist, ist dass das objektiv aus plastik besteht. Das hat wiederum aber auch den vorteil, dass das objektiv sehr leicht ist. Diejenigen, die noch nicht so lang fotografieren sollten sich von der festbrennweite nicht abschrecken lassen. Man muss sich mehr mit seinem objekt beschäftigen und kann so seine fähigkeiten etwas fördern. Zusammenfassend kann ich sagen, das man hier ein sehr gutes preis-leistungs-verhältnis hat und ich definitiv zu einem kauf raten würde. Im anhang befinden sich bilder, die ich mit diesem objektiv aufgenommen habe.
    1. Ich habe dieses objektiv mehrere tage ausgiebig getestet und muss sagen, dass ich wirklich begeistert bin. Wie auch bei anderen nikkor objektiven ist die qualität top. Es ist mein erstes mit einer festen brennweite. Das einzige was, negativ ist, ist dass das objektiv aus plastik besteht. Das hat wiederum aber auch den vorteil, dass das objektiv sehr leicht ist. Diejenigen, die noch nicht so lang fotografieren sollten sich von der festbrennweite nicht abschrecken lassen. Man muss sich mehr mit seinem objekt beschäftigen und kann so seine fähigkeiten etwas fördern. Zusammenfassend kann ich sagen, das man hier ein sehr gutes preis-leistungs-verhältnis hat und ich definitiv zu einem kauf raten würde. Im anhang befinden sich bilder, die ich mit diesem objektiv aufgenommen habe.
  28. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    So habe ich es mir vorgestellt. Richtig schöne fotos auch bei schlechtem lichtverhältnissen. Die möglichkeit so richtig wunderbar frei zu stellen. Bin zwar anfängerin, kann es aber nur weiter empfehlen, vor allem für den anfang.
  29. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    So habe ich es mir vorgestellt. Richtig schöne fotos auch bei schlechtem lichtverhältnissen. Die möglichkeit so richtig wunderbar frei zu stellen. Bin zwar anfängerin, kann es aber nur weiter empfehlen, vor allem für den anfang.
    1. Ich besitze das objektiv nun 5 monate und bin absolut begeistert. Ich nutze es auf meiner d5300 und ich muss wirklich sagen, dass diese wunderbar zusammenarbeiten. Die große blende ermöglicht helle aufnahmen auch bei kurzen belichtungszeiten, die 35mm brennweite auf einem apsc sensor eignet sich ideal für street- und landschaftsfotografien ohne verzerrungen an den seiten. Einziger kritikpunkt ist das fokusrad, dieses ist für meinen geschmack zu schwer-gängig, das kann sogar mein kitobbjektiv besser.
  30. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ich besitze das objektiv nun 5 monate und bin absolut begeistert. Ich nutze es auf meiner d5300 und ich muss wirklich sagen, dass diese wunderbar zusammenarbeiten. Die große blende ermöglicht helle aufnahmen auch bei kurzen belichtungszeiten, die 35mm brennweite auf einem apsc sensor eignet sich ideal für street- und landschaftsfotografien ohne verzerrungen an den seiten. Einziger kritikpunkt ist das fokusrad, dieses ist für meinen geschmack zu schwer-gängig, das kann sogar mein kitobbjektiv besser.
    1. Normalerweise würde man denken, dass man als hobbyfotograf ein flexibles zoomobjektiv als “immer-drauf” verwendet – pustekuchenich habe es an der nikon d5100 und der d5300 genutzt. Zusätzlich habe ich das tokina 11-16 f/2,8, welches ich dringend empfehlen kann, sowie das nikon 18-105 genutzt. Dabei hatte ich standardmäßig das 35mm drauf – und damit so wunderbare fotos erzielt (ich hänge ein paar an, damit ihr euch selbst ein bild machen könnt). Die lichtstärke und brennweite sind einfach ideal. Ein 50mm wäre vom bildausschnitt her etwas zu klein für ein immer-drauf, aber die 35mm passen. Und mit f/1,8 ist die tiefenschärfe einfach perfekt. Auch für fotos in der dämmerung oder generell bei schlechten lichtverhältnissen ist das 35mm die beste wahl. Noch dazu ist es komakt gebaut und wirkt äußerst robust. Zusammengefasst sind die vorteile:1. Perfekte brennweite von 35mm2.
  31. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Normalerweise würde man denken, dass man als hobbyfotograf ein flexibles zoomobjektiv als “immer-drauf” verwendet – pustekuchenich habe es an der nikon d5100 und der d5300 genutzt. Zusätzlich habe ich das tokina 11-16 f/2,8, welches ich dringend empfehlen kann, sowie das nikon 18-105 genutzt. Dabei hatte ich standardmäßig das 35mm drauf – und damit so wunderbare fotos erzielt (ich hänge ein paar an, damit ihr euch selbst ein bild machen könnt). Die lichtstärke und brennweite sind einfach ideal. Ein 50mm wäre vom bildausschnitt her etwas zu klein für ein immer-drauf, aber die 35mm passen. Und mit f/1,8 ist die tiefenschärfe einfach perfekt. Auch für fotos in der dämmerung oder generell bei schlechten lichtverhältnissen ist das 35mm die beste wahl. Noch dazu ist es komakt gebaut und wirkt äußerst robust. Zusammengefasst sind die vorteile:1. Perfekte brennweite von 35mm2.
  32. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ein angenehmes, leichtes objektiv mit tollem tiefenunschärfe effekt. Lichtstark würde ich es nicht bezeichnen, aber es macht dennoch schöne bilder. Der automatische fokus ist mir persönlich noch zu langsam, zum kit-objektiv meiner nikon d5200 kaum unterschied. Für videos leider unbrauchbar, da das objektiv ständig pumpt und nachfokussiert. Es wird immer neu fokussiert, nicht nachgebessert, sprich immer wieder rausfahren und neu justieren. Videoaufnahmen mit festem fokus funktionieren super. Definitive kaufempfehlung für die automatischen schnellknipser. Zur manuellen bedienung habe ich kaum erfahrung, da mir hierzu die lust fehlt :).
    1. Ein angenehmes, leichtes objektiv mit tollem tiefenunschärfe effekt. Lichtstark würde ich es nicht bezeichnen, aber es macht dennoch schöne bilder. Der automatische fokus ist mir persönlich noch zu langsam, zum kit-objektiv meiner nikon d5200 kaum unterschied. Für videos leider unbrauchbar, da das objektiv ständig pumpt und nachfokussiert. Es wird immer neu fokussiert, nicht nachgebessert, sprich immer wieder rausfahren und neu justieren. Videoaufnahmen mit festem fokus funktionieren super. Definitive kaufempfehlung für die automatischen schnellknipser. Zur manuellen bedienung habe ich kaum erfahrung, da mir hierzu die lust fehlt :).
      1. Ich hab nen sumer 18-55mm seit der anschaffung dieses objektiv nicht mehr benutztsuper scharfe bilder auch bei wenig licht nur das 55mm festbrennweite ist stärker aber mit dem 35mm bekommt man halt alles drauf auch in kleinen räumen.
  33. Ich hab nen sumer 18-55mm seit der anschaffung dieses objektiv nicht mehr benutztsuper scharfe bilder auch bei wenig licht nur das 55mm festbrennweite ist stärker aber mit dem 35mm bekommt man halt alles drauf auch in kleinen räumen.
  34. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Festbrennweite hat den vorteil der lichtstärke, finde die qualität des objektives sehrt gut, jedoch zu wenig unterschied zu meinem kit objektiv 18-55, vielleicht ist meines schon sehr gut, deshalb bleibe ich bei meinem kit.
  35. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Festbrennweite hat den vorteil der lichtstärke, finde die qualität des objektives sehrt gut, jedoch zu wenig unterschied zu meinem kit objektiv 18-55, vielleicht ist meines schon sehr gut, deshalb bleibe ich bei meinem kit.
    1. Für das geld ein super objektiv, ist bei mir ein immer drauf objektivklare kauf empfehlungmacht echt super schöne fotos.
  36. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Für das geld ein super objektiv, ist bei mir ein immer drauf objektivklare kauf empfehlungmacht echt super schöne fotos.
  37. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Clear, sharp, quick and versatile. And also for general and street photography. For its price, it is one of the best options among the prime lenses for dx nikon cameras.
    1. Clear, sharp, quick and versatile. And also for general and street photography. For its price, it is one of the best options among the prime lenses for dx nikon cameras.
  38. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Das stellt ich jedes mal fest, wenn ich es wieder auf die kamera schraube. Klein und unauffällig und ohne schnickschnack spielt es vor allem bei porträts und nahaufnahmen seine stärken aus. Es schlägt für diesen zweck alle anderen objektive, die ich benutze (18-55, 55-200, 18-140 und einige anderer hersteller), um längen. Die bilder sind heller, freundlicher und im fokus knackscharf. Bei blendenwerten kleiner als 2,8 muss man erfahrungsgemäß schon genau wissen, was man tut, damit wichtige bildbereiche, die etwas weiter vom fokus entfernt liegen, nicht zu unscharf werden.
  39. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Das stellt ich jedes mal fest, wenn ich es wieder auf die kamera schraube. Klein und unauffällig und ohne schnickschnack spielt es vor allem bei porträts und nahaufnahmen seine stärken aus. Es schlägt für diesen zweck alle anderen objektive, die ich benutze (18-55, 55-200, 18-140 und einige anderer hersteller), um längen. Die bilder sind heller, freundlicher und im fokus knackscharf. Bei blendenwerten kleiner als 2,8 muss man erfahrungsgemäß schon genau wissen, was man tut, damit wichtige bildbereiche, die etwas weiter vom fokus entfernt liegen, nicht zu unscharf werden.
    1. Ein lichtstarkes objektiv für wenig geld. Genau dieses preis/leistungsverhältnis ist es, was mich zu der bewertung kommen lässt. Eine brennweite an der cropkamera die als immerdrauf taugt, lichtstark genug auch für gute innenaufnahmen bei wenig licht, verzeichnungsarm. . Und wer mit seinen füßen zoomen kann und möchte, wird ein solches selten vermissen 🙂 ist ein “arbeitstier”.
  40. Rezension bezieht sich auf : Nikon AF-S DX Nikkor 35mm 1:1,8G Objektiv (52mm Filtergewinde)

    Ein lichtstarkes objektiv für wenig geld. Genau dieses preis/leistungsverhältnis ist es, was mich zu der bewertung kommen lässt. Eine brennweite an der cropkamera die als immerdrauf taugt, lichtstark genug auch für gute innenaufnahmen bei wenig licht, verzeichnungsarm. . Und wer mit seinen füßen zoomen kann und möchte, wird ein solches selten vermissen 🙂 ist ein “arbeitstier”.

Comments are closed.