Canon EF-S 24 mm 1:2 : Top Objektiv für den Preis, einziges Manko: AF oft unzuverlässig

Ich kann nur eine klare kaufempfehlung ausprechen. Was dieses objektiv aus meiner alten 1100er eos rausholt ist wirklich toll.

Habe mir probehalber dieses objektiv bestellt, weil es eines der günstigsten objektive (das günstigste?) von canon ist, um meinen canon-adapter an sony e-mount testen zu können. Nebenbei gesagt, es klappt hervorragend. Das objektiv selbst hat mich dann doch etwas überrascht, und zwar im positiven. Vorher hatte ich das yongnuo 35mm bestellt, welches völlig underirdisch performt. Bei dem canon hatte ich schärfe auf pixelebene und zwar schon bei offenblende. Verzeichnung und vignettierung sind auch nur gering ausgeprägt, ebenso farbfehler und andere probleme kann man kaum finden. Natürlich bezogen auf größe und preis des objektivs. Mit high-end-objektiven der 1. 000 eur klasse sollte man es natürlich nicht vergleichen. Fazit: kleines, leichtes, günstiges immer-dabei für weitwinkel an aps-c kameras, das sich ver der qualität durchaus nicht verstecken zu braucht.

Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Extrem kompaktes Pancake-Objektiv; Bildwinkel (hor., vert., diag.):59º 10′, 50º 35′,34º 55′
  • Natürliche Perspektive, vergleichbar mit dem Blickwinkel des menschlichen Auges
  • Kontinuierliche, leise STM Scharfstellung bei der Videoaufzeichnung, nicht kompatibel mit Extender
  • Hohe Lichtstärke für Aufnahmen bei wenig Licht; Naheinstellgrenze: ca. 0,16 m
  • Lieferumfang: Canon EF-S 24mm 1:2,8 STM; Objektivdeckel E-52II; Objektivrückdeckel E; Garantiekarte; Karton; EAC Broschüre; Bedienungsanleitungen

Überraschend sind die makro eigenschaften, hier kann dieses preiswerte objektiv wirklich überzeugen. Mit zwischenringen wird dieses objektiv fast zum lupen objektiv. Fest jeder hat ja mit seiner kamera den 18-55mm yoghurtbecher (schlecht ist der ja auch nicht) quasi dazu bekommen. Neben den “ist kein” und “habenwollenfaktor” wofür braucht man also noch ein 24 mm objektiv. Es ist zwar ein fast klischee aber festbrennweiten machen bessere bilder. Ob das jetzt auf die optik und lichtstärke zurückzuführen ist oder an einem selber, da man bewusster die motive auswählt. Zumindest sind 24mm sehr gut alltagstauglich man hat selten den anlass das objektiv zu wechseln bei z. Die verarbeitung ist subjektiv sehr gut.

Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz : Ohne zu fummeln einfach ein foto machen so wie man gerde dasteht. Okay, bin immer mal versucht am rad zu drehen (zoom), aber besonnen erfahre ich immer öffter zufriedenheit das dass gerade nicht geht. Was die qualität des objetives angeht so kann man zu dem preis wahrlich nicht meckern.

Habe mit dem kauf lange gezögert, ihn aber nicht bereut. Den lackmuss-test fotoshooting großstadt hat das objektiv mit bravour bestanden:- selbst mit aufgeschraubter sonnenblende ist das objektiv flacher als alle anderen ohne sonnenblende- die eigentliche linse ist sehr schmal und versenkt, so dass man auch ohne kratzer-risiko ohne objektiv-deckel rumlaufen kann- es ist natürlich auch leicht. Zusammen mit der brennweite sind das die eigenschaften die es für städte- und architekturfotografie prädestinierenhabe die zoommöglichkeit nicht vermisst und das einfache handling und die kompakte bauweise sehr genossen. Aber der knüller ist die bildqualität:die fehlenden kosten für zoom-motor und zoom-optik kommen der qualität der linse und damit der bildqualität voll zugute. Dasselbe lässt sich auch für das 50mm-objektiv mit festbrennweite im selben preissegment sagen, das noch etwas lichtstärker und ideal für portraitfotografie ist. Ich bin von der zoomerei bei den meisten anwendungen abgekommen:die bilder mit festbrennweite sind bei auch nur halbwegs normalen lichtverhältnissen immer frei von verwackelungs- oder bewegungsunschärfe, von hoher tiefenschärfe und ausgezeichneter bildqualität: bei fast gleicher pixelzahl haben die bilder fast die fünffache dpi-zahl () im vergleich mit dem kit-zoomobjektiv 18-55mm. Der qualitätsunterschied bei linsen und bildern ist beachtlich. Ich glaube mittlerweile, dass die opportunitätskosten für die zoom-möglichkeit sich nur in den wenigsten aufnahmesituationen wirklich lohnen.

Sehr praktisches objektiv – die kamera wirkt sehr kompakt wenn das objektiv drauf ist. Die fotos die mit der linse entstehen gefallen mir sehr gut.

Wie von canon zu erwarten ist das objektiv in gewohnter qualität. Für einsteiger ist es meiner meinung nach bestens geeignet.

Genau das objektiv, das ich mir schon ewig für aps-c wünsche: 35mm kb-Äquivalent, leicht, schon offen superscharf, günstig.

Habe das objektiv im angebot gekauft und hat sich wirklich gelohnt. Eigentlich bin ich totaler 50mm fan aber auch das 24mm ist eins meiner lieblingsobjektive geworden. Auch die macro-fähigkeit ist echt super.

Habe mir dieses objektiv für portrait, macro und landschaftsaufnahmen zugelegt, bin sehr zufrieden, schärfe, autofokus, und preis, alles passt, daher volle kaufempfehlung.

Der perfekte urlaubsbegleiter. Klein; passt in jede tasche. Macht aus der spiegelreflex eine handliche kamera für unterwegs.

War etwas skeptisch als ich mir das objektiv bestellt habe, da ich mir nicht sicher war ,wie ich damit klar komme. Habe es nun seit september immer drauf und würde nicht mehr darauf verzichtet. Muss dazusagen, dass ich nie der typ war der mit teleobjektiv gearbeitet hat. Die fotoqualität ist top auch bei mäßigen lichtverhältnissen. Für den preis ein topprodukt.

Nach jahren zoom muss ich mich erst wieder an eine festbrennweite gewöhnen – macht aber spass 🙂 (verarbeitung ist sehr gut, metallanschluss, passt auch optisch sehr gut zur eos 100d.

Dessen muss man sich klar sein. 24 macht einen schönen weiteinkel. Es macht spaß damit zu fotografieren. Die bilder sind knackescharf und der af arbeitet genau und schnell. Die naheinstellung ist super. Für anfänger und fortgeschrittene auf jeden fall empfehlenswert.

Super objektiv für portraits, wenn man die fotos aus einer geringeren entfernung machen möchte. Hat man aber die möglichkeit weiter wegzugehen empfehle ich das canon 50mm 1. 8, dieses macht einfach nochmal bessere fotos als dieses objektiv.

Ein wirklich tolles objektiv zu einem fairen preis. Die bilder werden gestochen scharf und ich arbeite sehr, sehr gerne mit diesem objektiv. Ich verwende es als weitwinkel für landschaftsaufnahmen, als auch für nahaufnahmen. Ich würde es mir jederzeit sofort wieder kaufen und kann es nur empfehlen .

Ich bin musiker mit eigenem studio und mache immer wieder low budget videos, hauptsächlich für youtube. Ich arbeite mit mehreren canon eos-kameras und war immer wieder auf der suche nach einem kostengünstigen, lichtstarken weitwinkelobjektiv. Nach den hervorragenden erfahrungen mit dem canon 50 mm 1:1,8-objektiv, welches ich auf meiner detailkamera exzessiv nutze, habe ich mir nun dieses objektiv gekauft in der hoffnung, bei aufnahmen im live-bereich eine lichtstarke alternative für meine hauptkamera zu haben. In den anderen rezensionen hatte ich bereits gelesen, dass es immer wieder probleme mit dem autofokus dieses objektives gibt und habe es trotzdem bestellt, weil ein schneller, zuverlässiger autofokus im vorgesehenen anwendungsbereich nicht ganz wichtig ist. Nach einem test-tag habe ich beschlossen, das objektiv zu behalten, da es in einigen bereichen tatsächlich deutlich besser ist als das “standard”- ef-s 18-55 mm objektiv von canon. Aber der reihe nach:- fokussierung: das phänomen der schlechten fokussierung kann ich nicht bestätigen. Mein objektiv fokussiert knackscharf – wenn es fokussiert. Und damit sind wir bei dem einzigen wirklichen problem: die fokusnachführung ist in allen fokusmodi nicht so gut wie beim standard-objektiv. Häufig kommt es vor, dass das objektiv bei bewegten objekten in die falsche richtung korrigiert, dann in die vollständige unschärfe fährt und dort hängen bleibt. Dafür arbeitet der autofokus mit diesem objektiv bei deutlich schwächeren lichtverhältnissen als mit dem standardobjektiv.

Unglaublich was dieses objektiv so draufhat. Die kurze brennweite ist hervorragend für landschaften geeignet und auch zum filmen ist das objektiv toll. Mit beachtung des cropfaktors meiner 80d komme ich auf eine kb brennweite von 36 mm was wirklich sehr flexibel einsetzbar ist. Auch die hohe lichtstärke von 2,8 macht die optik für allerelei spielereien nutzbar. Da es sich um eine festbrennweite handelt, ist der fotograf der zoom und muss eben seine beine nutzen. Der af ist dank stm motor relativ schnell und auch leise. Manuell ist das fokussieren durch den kleinen fokusring etwas mühselig und haptisch nicht so angenehm wie bei meinem ef-s 17-55 is usm, es geht aber trotzdem noch ganz gut. Die schärfe ist für ein so günstiges objektiv ausgezeichnet, zumdinest wenn es mein empfinden anbelangt. Würde ich immer wieder kaufen, und für mehr lichtstärke sogar tiefer in die tasche greifen.

Lange habe ich mit mir gehadert wieder eine festbrennweite anzuschaffen, genauso lange habe ich mich nach einem geeigneten objektiv umgesehen. Das ef-s 24 mm 1:2,8 stm kam dabei komischerweise nie in die engere wahl, da ich dachte ein solch “billiges” objektiv würde meine ansprüche nicht erfüllen können. Ich halte mich für einen fortgeschrittenen amateur und verwende neben einer 750d eine 100d als kamera, die man überall mit hinnehmen kann ohne sich abzuschleppen. Und gerade für die 100d ist dieses objektiv m. Zusammen mit der 100d ergibt sich eine kombination, die extrem leicht und handlich ist und in jeder jackentasche platz findet. Das objektiv ist gut verarbeitet und macht für seinen preis einen wertigen eindruck, es ist im wahrsten sinne des wortes preis-wert. Nichts klappert und der af-ring hat eine angenehme gängigkeit. Die lichtstärke ist für die meisten situationen ausreichend. Einen bildstabilisator kann ich für den preis nicht erwarten, habe ich auch bisher nicht vermisst. Der antrieb wird hier bei bewertungen oft als laut dargestellt, ich konnte das nicht feststellen. Aber alles im leben ist ja bekanntlich relativ. In meinem osterurlaub konnte ich das glas ausgiebig testen und rückblickend hatte ich den ganzen urlaub kein anderes objektiv drauf. (okay, jedenfalls nicht auf der 100d;-) die brennweite von 24mm (ca.

Ich hatte mir das 24mm pancake vor ein paar jahren schon einmal gekauft als ich meine kamera noch ziemlich neu hatte und das fotografieren erst “erlernte”. Damals machte ich ein paar fotos damit und irgendetwas störte mich auf fast jedem bild. Es wollte irgendwie nichts richtig scharf werden. Ich besaß bereits das 50mm 1. 8 stm von canon, das mir wesentlich bessere ergebnisse lieferte. Meine recherche im internet ergab, dass das 24mm wohl einen fehlfokus aufwies. Daraufhin gab ich das objektiv mit dem entsprecehnden vermerk zurück, denn meine canon 750d hat leider keine möglichkeit der fokusjustage. Einen umtausch lehne ich ab und dachte. Im grunde brauchst du es nicht, hast du die 24mm doch durch das kit objektiv abgedeckt. . Im laufe der zeit legte ich mir dann immer mehr festpbrennweiten zu (an schärfe einfach nicht zu übertreffen). . Erst das 60mm macro, dann das 100mm 2. 0 und letzten endes noch das 35mm 2. Das 24mm pancake ging mir aber nie so ganz aus dem kopf. Klar kann mein 15-85mm zoom auch die 24mm abbilden, aber es fehlt 1. Ist es viel schwerer als das pancake. Als ich eines tages sah, dass das pancake für knapp über 100€ bei amazon im angebot war, schlug ich spontan zu.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz
Rating
5,0 of 5 stars, based on 156 reviews

About: Kemeere


One thought on “Canon EF-S 24 mm 1:2 : Top Objektiv für den Preis, einziges Manko: AF oft unzuverlässig”

  1. Das canon ef-s 24mm ist mein neues lieblings “immerdrauf” objektiv. Im kombination mit der 77d ein sehrkompakte linse um nicht immer den ganzen objektivpark mitzunehmen. Mit 24mm brennweite und 2,8 blendesehr gut für den schnellen schnappschuss geeignet.
    1. Das canon ef-s 24mm ist mein neues lieblings “immerdrauf” objektiv. Im kombination mit der 77d ein sehrkompakte linse um nicht immer den ganzen objektivpark mitzunehmen. Mit 24mm brennweite und 2,8 blendesehr gut für den schnellen schnappschuss geeignet.
  2. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Kommt bei mir vorallem im innenraum und oder auf partys zum einsatz. Auch in der natur oder stadt ist es super. Bokeh bei großen hintergrund entfernungen auch schön.
    1. Kommt bei mir vorallem im innenraum und oder auf partys zum einsatz. Auch in der natur oder stadt ist es super. Bokeh bei großen hintergrund entfernungen auch schön.
  3. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich bin von diesem objektiv überzeugt. Es ist klein und leicht genug um es immer dabei zu haben als weitwinkel-festbrennweite. Die bildqualität an meiner 7d2 ist (bereits ab offenblende) sehr ordentlich und deutlich besser als die von kit- oder insbesondere superzoom-objektiven. Die tatsache, dass kein stabilisator vorhanden ist, stört mich nicht; aufgrund der kurzen brennweite sind vergleichsweise lange belichtungszeiten ‘aus der hand’ im bedarfsfall gut möglich.
  4. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich bin von diesem objektiv überzeugt. Es ist klein und leicht genug um es immer dabei zu haben als weitwinkel-festbrennweite. Die bildqualität an meiner 7d2 ist (bereits ab offenblende) sehr ordentlich und deutlich besser als die von kit- oder insbesondere superzoom-objektiven. Die tatsache, dass kein stabilisator vorhanden ist, stört mich nicht; aufgrund der kurzen brennweite sind vergleichsweise lange belichtungszeiten ‘aus der hand’ im bedarfsfall gut möglich.
  5. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Des objektiv ist günstig und knack scharf und relativ lichtstark. Einfach was für jeden tag und dazu sau leicht.
  6. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Des objektiv ist günstig und knack scharf und relativ lichtstark. Einfach was für jeden tag und dazu sau leicht.
    1. Ich verwende das 24mm 2,8 stm gelegentlich, wenn ich nicht die globigeren 17-55 oder 24-70 dabei haben möchte =>hauptsächlich indoor + gelegentlich zum spazieren gehen für alle fälle dabei. Mir persönlich kam das zuvor bei mir im bestand gewesene 50mm 1,8 viel zu wenig zum einsstz, da ich immer zu nah am objekt war (primär kinder). Mit dem 24 mm ist es anders. Da kommt mehr aufs bild und das kommt mir bei unseren räumlichkeiten entgegen. =>zusammenfassung:+ blende 2,8 austeichend, im vergleich zu 1,8 des 50mm. Mit blick auf dof / tiefenschärfe+ bildqualität nach meinem empfinden ab f2,8 top. + super klein, schlank, leicht+ günstig- festbrennweite, damit muss man sich mehr zum objekt bewegen. Das weiß man aber bei der kaufentscheidung.
      1. Ich verwende das 24mm 2,8 stm gelegentlich, wenn ich nicht die globigeren 17-55 oder 24-70 dabei haben möchte =>hauptsächlich indoor + gelegentlich zum spazieren gehen für alle fälle dabei. Mir persönlich kam das zuvor bei mir im bestand gewesene 50mm 1,8 viel zu wenig zum einsstz, da ich immer zu nah am objekt war (primär kinder). Mit dem 24 mm ist es anders. Da kommt mehr aufs bild und das kommt mir bei unseren räumlichkeiten entgegen. =>zusammenfassung:+ blende 2,8 austeichend, im vergleich zu 1,8 des 50mm. Mit blick auf dof / tiefenschärfe+ bildqualität nach meinem empfinden ab f2,8 top. + super klein, schlank, leicht+ günstig- festbrennweite, damit muss man sich mehr zum objekt bewegen. Das weiß man aber bei der kaufentscheidung.
  7. Sehr schönes und extrem günstiges objektiv. Am apsc natürlich nicht mehr weitwinklig aber mit f2. 8 und der extrem kompakten bauform ein muss für jeden hobbyfotografen.
    1. Sehr schönes und extrem günstiges objektiv. Am apsc natürlich nicht mehr weitwinklig aber mit f2. 8 und der extrem kompakten bauform ein muss für jeden hobbyfotografen.
      1. Das 24/2,8 hab ich zusammen mit der eos 100d gekauft, zusammen eine sehr kleine kombination für unterwegs – zwar nicht ganz jackentaschentauglich, aber unglaublich kompakt und unauffällig. Ich finde die standart-zooms von canon sind fürs geld ok, aber ein bisschen gross. Da ist das 24er ef-s eine alternative für viele situationen, in denen es nicht auf hohe lichtstärke ankommt. Eine blende besser als die meisten zooms ist es dennoch meist. Es entspricht vom bildwinkel einem „langen 35er“; es ist ein leichtes weitwinkel „mit etwas Überblick“. Die schärfe ist wie bei dem meisten canon festbrennweiten richtig gut. Abbildungsfehler sind sehr gut korrigiert. Der autofokus ist bei videoaufnahmen hörbar. Da empfielt es sich ein externes mikrofon zu benutzen. Für sehr wenig geld ein richtig gutes kleines weitwinkel.
  8. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Das 24/2,8 hab ich zusammen mit der eos 100d gekauft, zusammen eine sehr kleine kombination für unterwegs – zwar nicht ganz jackentaschentauglich, aber unglaublich kompakt und unauffällig. Ich finde die standart-zooms von canon sind fürs geld ok, aber ein bisschen gross. Da ist das 24er ef-s eine alternative für viele situationen, in denen es nicht auf hohe lichtstärke ankommt. Eine blende besser als die meisten zooms ist es dennoch meist. Es entspricht vom bildwinkel einem „langen 35er“; es ist ein leichtes weitwinkel „mit etwas Überblick“. Die schärfe ist wie bei dem meisten canon festbrennweiten richtig gut. Abbildungsfehler sind sehr gut korrigiert. Der autofokus ist bei videoaufnahmen hörbar. Da empfielt es sich ein externes mikrofon zu benutzen. Für sehr wenig geld ein richtig gutes kleines weitwinkel.
    1. Nutze das 24mm mit meiner neu erworbenen eos 80d. Die canon ist der legitime nachfolger für meine nikon d7200/kid18-140. Mit der nikon war ich leider überhaupt nicht zufrieden. Zuletzt hatte ich diese bei meinem tripp nach barcelona dabei. Schönwetterfotos waren zwar ok, aber bei schwachen lichtverhältnissen ist sie dann mit dem nikon 35mm f1. 8 doch an ihre grenzen gestossen. Wie schon in vielen anderen rezensionen rauschte die nikon schon besonders stark. Ich verstehe daher die sehr guten bewertungen für die nikon d7200 nicht, und der nachfolger soll auch nicht viel besser aber dafür überteuert sein. Schade wenn man sich eine spiegelreflex zulegt und die ergebnisse eher ernüchternt sind. Aber was soll es – systemwechsel vollzogen und mit der canon eos 80d im 18-135er kit sehr zufrieden.
      1. Nutze das 24mm mit meiner neu erworbenen eos 80d. Die canon ist der legitime nachfolger für meine nikon d7200/kid18-140. Mit der nikon war ich leider überhaupt nicht zufrieden. Zuletzt hatte ich diese bei meinem tripp nach barcelona dabei. Schönwetterfotos waren zwar ok, aber bei schwachen lichtverhältnissen ist sie dann mit dem nikon 35mm f1. 8 doch an ihre grenzen gestossen. Wie schon in vielen anderen rezensionen rauschte die nikon schon besonders stark. Ich verstehe daher die sehr guten bewertungen für die nikon d7200 nicht, und der nachfolger soll auch nicht viel besser aber dafür überteuert sein. Schade wenn man sich eine spiegelreflex zulegt und die ergebnisse eher ernüchternt sind. Aber was soll es – systemwechsel vollzogen und mit der canon eos 80d im 18-135er kit sehr zufrieden.
  9. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Eigentlich bin ich sehr zufrieden, außer der autofokus funktioniert nicht immer. Muss darauf hin von auto auf manuell umschalten und dann funktioniert es wieder.
    1. Eigentlich bin ich sehr zufrieden, außer der autofokus funktioniert nicht immer. Muss darauf hin von auto auf manuell umschalten und dann funktioniert es wieder.
  10. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Deutlicher backfokus, der aber durch die kamerasoftware korrigierbar ist, sofern die kamera die option hat (z. Daher nicht so ohne weiteres an kameras ohne diese option zu verwenden. Bildqualität sonst durchaus brauchbar, gerade für streetfotografie ist die linse gut zu gebrauchen.
  11. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Deutlicher backfokus, der aber durch die kamerasoftware korrigierbar ist, sofern die kamera die option hat (z. Daher nicht so ohne weiteres an kameras ohne diese option zu verwenden. Bildqualität sonst durchaus brauchbar, gerade für streetfotografie ist die linse gut zu gebrauchen.
    1. Das objektiv eignet sich recht gut dazu unauffällig personen zu fotografieren, da es zb in einer fussgängerzone nicht so bedrohlich wirkt. Von der bildqualität her tut es sich mit dem kit objektiv aber nichts. Es hat eine sehr starke vignette (wenn man die firmware diese nicht herausrechnen lässt) und wird erst ab blende 8 an den rändern wirklich scharf (das geht auch mit dem kit). 8er blende lässt bei nur 24mm keine besonderen tiefenschärfe effekte zu. Fiür video ist es nicht geeignet, da es zu langsam fokussiert und auch hörbar ist. Ich habe es nach nur 2 wochen wieder verkauft, da ich keinen vorteil gegenüber einem normalobjektiv feststellen konnte.
  12. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Das objektiv eignet sich recht gut dazu unauffällig personen zu fotografieren, da es zb in einer fussgängerzone nicht so bedrohlich wirkt. Von der bildqualität her tut es sich mit dem kit objektiv aber nichts. Es hat eine sehr starke vignette (wenn man die firmware diese nicht herausrechnen lässt) und wird erst ab blende 8 an den rändern wirklich scharf (das geht auch mit dem kit). 8er blende lässt bei nur 24mm keine besonderen tiefenschärfe effekte zu. Fiür video ist es nicht geeignet, da es zu langsam fokussiert und auch hörbar ist. Ich habe es nach nur 2 wochen wieder verkauft, da ich keinen vorteil gegenüber einem normalobjektiv feststellen konnte.
    1. Perfekt für reisen, bin sehr zufrieden. Eignet sich landschaftsfotografie aber auch für makrofotografie in einem gewissen rahmen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Perfekt für reisen, bin sehr zufrieden. Eignet sich landschaftsfotografie aber auch für makrofotografie in einem gewissen rahmen.
    1. Ich habe mir diese festbrennweite gekauft, überwiegend für portraitaufnahmen in räumen. Nun muss ich festellen, auch für draußen in der landschaftsfotografie, kann man diese sehr gut einsetzten. Auch mit der offenblende f 2. 8 , macht man sehr schöne und scharfe fotos. Ich kann nur dieses objektiv empfehlen.
      1. Ich habe mir diese festbrennweite gekauft, überwiegend für portraitaufnahmen in räumen. Nun muss ich festellen, auch für draußen in der landschaftsfotografie, kann man diese sehr gut einsetzten. Auch mit der offenblende f 2. 8 , macht man sehr schöne und scharfe fotos. Ich kann nur dieses objektiv empfehlen.
  14. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich nutze die 70d und habe dieses 24mm-objektiv fast immer drauf. Ich nutze es im wechsel mit 50mm, 70-200mm und einem weitwinkel, damit sind für mich alle wesentlichen brennweiten abgedeckt.
    1. Ich nutze die 70d und habe dieses 24mm-objektiv fast immer drauf. Ich nutze es im wechsel mit 50mm, 70-200mm und einem weitwinkel, damit sind für mich alle wesentlichen brennweiten abgedeckt.
  15. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich war am anfang recht skeptisch, aber die bisherigen rezessionen haben mich dann doch überzeugt das objektiv zu kaufen und ich würde nicht enttäuscht. Klar es ist aus kunststoff und der focus sitzt ab und zu nicht, aber bei dem preis auch verständlich und zu verschmerzen. Kleine anmerkung zum focusring, er knarzt ein wenig aufgrund der bauweise. (bei pancake normal) trotzdem erzielt dieses kleine objektiv fantastische bildergebnisse.
  16. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich war am anfang recht skeptisch, aber die bisherigen rezessionen haben mich dann doch überzeugt das objektiv zu kaufen und ich würde nicht enttäuscht. Klar es ist aus kunststoff und der focus sitzt ab und zu nicht, aber bei dem preis auch verständlich und zu verschmerzen. Kleine anmerkung zum focusring, er knarzt ein wenig aufgrund der bauweise. (bei pancake normal) trotzdem erzielt dieses kleine objektiv fantastische bildergebnisse.
  17. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Objektiv selbst macht ganz ordentliche fotos, 1 stern abwertung, weil die qualität sehr streute, in 2 bekannten verschiedenen versandhandelfirmen bekam ich zuerst einen schlecht reparierten sturzschaden als neu angeboten und beim anderen händler ein rückläufergerät (eventuell sturzschaden) mit einer kerbe als neu. Vor ort bekam ich ein intaktes teil. Da scheint die produktion im ausland oder der vertrieb sehr uneinheitlich zu sein.
    1. Objektiv selbst macht ganz ordentliche fotos, 1 stern abwertung, weil die qualität sehr streute, in 2 bekannten verschiedenen versandhandelfirmen bekam ich zuerst einen schlecht reparierten sturzschaden als neu angeboten und beim anderen händler ein rückläufergerät (eventuell sturzschaden) mit einer kerbe als neu. Vor ort bekam ich ein intaktes teil. Da scheint die produktion im ausland oder der vertrieb sehr uneinheitlich zu sein.
      1. Top objektiv für den preis. Das einzige manko ist der autofokus, da er oft unzuverlässig ist, bei diesem preis aber verschmerzbar.
  18. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Top objektiv für den preis. Das einzige manko ist der autofokus, da er oft unzuverlässig ist, bei diesem preis aber verschmerzbar.
  19. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Nach der 50mm linse wollte ich nun endlich eine bei der ich mehr von der umgebung aufnehmen kann. Also absoluter hobby fotograf mit wenig bis keine fachkenntnise, bin ich mit der linse im zusammenhang mit meiner canon 70d vollstens zufrieden. Die qualität ist sehr gut und ich kann wesentlich mehr von einem raum aufnehmen, was mit der 50mm nicht wirklich machbar war. Zudem unglaublich flach und outdoor tauglich (da ich kein fan von der mitnahme meiner cam mit schwerer linse war). Zudem ist der preis überaus günstig im vergleich zu vielen anderen linsen.
    1. Nach der 50mm linse wollte ich nun endlich eine bei der ich mehr von der umgebung aufnehmen kann. Also absoluter hobby fotograf mit wenig bis keine fachkenntnise, bin ich mit der linse im zusammenhang mit meiner canon 70d vollstens zufrieden. Die qualität ist sehr gut und ich kann wesentlich mehr von einem raum aufnehmen, was mit der 50mm nicht wirklich machbar war. Zudem unglaublich flach und outdoor tauglich (da ich kein fan von der mitnahme meiner cam mit schwerer linse war). Zudem ist der preis überaus günstig im vergleich zu vielen anderen linsen.
      1. Ich habe mir das objektiv wegen der rezensionen bestellt und bin sehr zufrieden damit. Es macht super schöne bilder, es ist momentan das objektiv, welches ich am häufigsten nutze.
  20. Ich habe mir das objektiv wegen der rezensionen bestellt und bin sehr zufrieden damit. Es macht super schöne bilder, es ist momentan das objektiv, welches ich am häufigsten nutze.
    1. Da ich mir die beschreibung auch richtig durchgelesen habe, war meine kaufentscheidung richtig. Ich bin mit dem teil sehr zufrieden. Schnelle lieferung, – also top.
      1. Da ich mir die beschreibung auch richtig durchgelesen habe, war meine kaufentscheidung richtig. Ich bin mit dem teil sehr zufrieden. Schnelle lieferung, – also top.
  21. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Über diese herrlich kompakte glas wurde schon viel geschrieben, meine ausdrücklich bestätigung der positiven eigenschaften. Auf kleinstem raum ein scharfes und leichtes glas als “immerdrauf” für meine eos 100 d. Das erstbestellte hatte leider einen ausgeprägten frontfocus, nicht ein einziges foto war mit dem autofocus und blende 2. 8 wirklich scharf zu realisieren. Da der focus in der 100 d nicht objektiv-spezifisch justierbar ist, musste ich es zurückschicken. Das zweite entspricht genau den hohen erwartungen, die schärfe in augenhöhe mit meinem ef 40/2. Top4 sterne wegen der offensichtlichen toleranzen in der fertigung.
    1. Über diese herrlich kompakte glas wurde schon viel geschrieben, meine ausdrücklich bestätigung der positiven eigenschaften. Auf kleinstem raum ein scharfes und leichtes glas als “immerdrauf” für meine eos 100 d. Das erstbestellte hatte leider einen ausgeprägten frontfocus, nicht ein einziges foto war mit dem autofocus und blende 2. 8 wirklich scharf zu realisieren. Da der focus in der 100 d nicht objektiv-spezifisch justierbar ist, musste ich es zurückschicken. Das zweite entspricht genau den hohen erwartungen, die schärfe in augenhöhe mit meinem ef 40/2. Top4 sterne wegen der offensichtlichen toleranzen in der fertigung.
      1. Für videos wir lifehacks oder ähnliches auf youtube ist es ziemliche cooler objektiv, weil es eine sehr gute tiefenschärfe aufweist.
  22. Für videos wir lifehacks oder ähnliches auf youtube ist es ziemliche cooler objektiv, weil es eine sehr gute tiefenschärfe aufweist.
  23. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Die fotos mit diesem objektiv gelingen auch bei sehr wenig licht und blende 2,8 sehr ordentlich. Das gilt auch für nahaufnahmen. Es wird recht zügig scharf gestellt. Die brennweite von 24mm bedeutet beim aps-c sensor einen horizontalen aufnahmewinkel von ca. Das entspricht einer brennweite von 40mm bei kb. Ein guter kompromiss für innen- als auch außenaufnahmen, wie ich finde. Leider ist der stepper-motor nicht ganz so leise. Bei video-aufnahmen und wenig umgebungsgeräusch wird der motor natürlich von den kamera internen mikrofonen mit aufgezeichnet.
  24. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Die fotos mit diesem objektiv gelingen auch bei sehr wenig licht und blende 2,8 sehr ordentlich. Das gilt auch für nahaufnahmen. Es wird recht zügig scharf gestellt. Die brennweite von 24mm bedeutet beim aps-c sensor einen horizontalen aufnahmewinkel von ca. Das entspricht einer brennweite von 40mm bei kb. Ein guter kompromiss für innen- als auch außenaufnahmen, wie ich finde. Leider ist der stepper-motor nicht ganz so leise. Bei video-aufnahmen und wenig umgebungsgeräusch wird der motor natürlich von den kamera internen mikrofonen mit aufgezeichnet.
  25. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich besitze dieses objektiv seit ca 3 monaten und bin absolut begeistert. Es ist extrem gut verarbeitet und ist wirklich klein und kompakt. Die bildqualität ist natürlich nicht vergleichbar mit einer l-linse, aber dennoch sehr sehr gut. Ich würde es wieder kaufen und empfehle es absolut.
    1. Ich besitze dieses objektiv seit ca 3 monaten und bin absolut begeistert. Es ist extrem gut verarbeitet und ist wirklich klein und kompakt. Die bildqualität ist natürlich nicht vergleichbar mit einer l-linse, aber dennoch sehr sehr gut. Ich würde es wieder kaufen und empfehle es absolut.
  26. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    . Sich hervorragend als allrounder eignet und zusätzlich makroaufnahmen ermöglicht, für einen mehr als fairen preis. Auf der canon 600d passt es in eine kleine 17cm x 17cm x 12cm tasche.
    1. . Sich hervorragend als allrounder eignet und zusätzlich makroaufnahmen ermöglicht, für einen mehr als fairen preis. Auf der canon 600d passt es in eine kleine 17cm x 17cm x 12cm tasche.
  27. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich habe mir dieses objektiv für meine canon 80d gekauft und bin begeistertdas objektiv ist lichtstark, äußerst kompakt, hat eine tolle schärfe und das alles zu einem unschlagbaren preis :)einfach perfekt um es immer dabei zu haben. Sei es als “immer-drauf” objektiv oder aber auch als ergänzung zu anderen objektiven, denn es hat in jeder jackentasche platz. Geeignet für folgende einsatzgebiete:-landschaften-makro/details (da es eine sehr geringe naheinstellgrenze hat)-architektur-/städtefotografie-nachtaufnahmen-portraitanbei noch bilder, gemacht im frühjahr 2017 mit meiner canon 80d und dem canon ef-s 24mm stm.
  28. Rezension bezieht sich auf : Canon EF-S 24 mm 1:2.8 STM Objektiv schwarz

    Ich habe mir dieses objektiv für meine canon 80d gekauft und bin begeistertdas objektiv ist lichtstark, äußerst kompakt, hat eine tolle schärfe und das alles zu einem unschlagbaren preis :)einfach perfekt um es immer dabei zu haben. Sei es als “immer-drauf” objektiv oder aber auch als ergänzung zu anderen objektiven, denn es hat in jeder jackentasche platz. Geeignet für folgende einsatzgebiete:-landschaften-makro/details (da es eine sehr geringe naheinstellgrenze hat)-architektur-/städtefotografie-nachtaufnahmen-portraitanbei noch bilder, gemacht im frühjahr 2017 mit meiner canon 80d und dem canon ef-s 24mm stm.
    1. Nachdem ich sehr gute erfahrung mit der 50mm festbrennweite gemacht habe, war ich auf der suche nach einer weiteren festbrennweite, die ich auch in räumen oder städten nutzen konnte. Grundsätzlich ist die verarbeitung super und der motor auch sehr leise. Leider ist die abbildungsleistung gegenüber dem standardobjektiv kaum sichtbar besser.
      1. Nachdem ich sehr gute erfahrung mit der 50mm festbrennweite gemacht habe, war ich auf der suche nach einer weiteren festbrennweite, die ich auch in räumen oder städten nutzen konnte. Grundsätzlich ist die verarbeitung super und der motor auch sehr leise. Leider ist die abbildungsleistung gegenüber dem standardobjektiv kaum sichtbar besser.
  29. Relativ starke vignette aber schön lichtstark. Mit dem autofokus komme ich sehr gut klar, er geht wie ich finde deutlich besser als beim 50mm/1,8. Insgesamt ein top preis-leistung-verhältnis und auf grund der kompakten größe und des geringen gewichts mein neues alltag-lieblings-objektiv. Den einen stern abzug gibt’s für die erwähnte vignettierung.
    1. Relativ starke vignette aber schön lichtstark. Mit dem autofokus komme ich sehr gut klar, er geht wie ich finde deutlich besser als beim 50mm/1,8. Insgesamt ein top preis-leistung-verhältnis und auf grund der kompakten größe und des geringen gewichts mein neues alltag-lieblings-objektiv. Den einen stern abzug gibt’s für die erwähnte vignettierung.

Comments are closed.