Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM – Spitzen Preis/Leistung Verhältnis

500,00 €, das ist eine menge geld und doch wiederum nicht für diese hervorragende linse. Ich benutze das objektiv an der canon 60d, keine vollformatkamera. Wie sich das objektiv an einer vollformatkamera bewährt, kann ich nicht sagen. L-objeltive sind manchmal dann die bessere wahl. Das vorgängermodell von canon mit der brennweite 35mm f 1/2. 0 ohne is war schon, was die abbildungsleistung betrifft,spitze. Das nachfolgemodell hält problemlos mit. Für mich war der stabi bei dem kauf dieses objektivs entscheidend. Ich fotografiere ohne stativ in kirchen und museen. Ich habe mir dieses objektiv speziell für meine aufnahmezwecke gekauft.

Ich verwende dieses objektiv and der cinekamera canon c200. And dieer sur 35 sensor camera entpricht die brennweite in etwa 58 mm vollvormatdie optik ist meinem empfinden nach besser aauflösend als das zoomobjektiv ver l serie 24-105 f 4hier sind die vorzüge einer fixbrennweite offensichtlich, persönlich verwende so gut wie kein objektiv bei offenblende, dah hier die auflösung üblicherweise unbefriedigend ist. Bei blende 2,5 habe ich indes bereits ein superscharfes bild mit guter randschärfe, nivcht zuletzt da der super 35 sensor den randbereich ignoriert. Das bei zoomobjektiven leicht unbehagliche gefühl, wenn mit relativ offener blende gefilmz wird, diesen anflug von weichheit konnte ich hier nicht festelllen. Für szenisches arbeiten mit der kinokamera absolut zu empfehlen.

Die bildqualität ist in ordnung für eine festbrennweite und jedem zoom von canon in diesem bereich weit überlegen. Leider verbaut canon nicht in alle festbrennweiten (abschaltbare) stabilisatoren, der unterschied ist gigantisch. Ich verwende das objektiv an 6d und eos m. Leider keine schräglichtblende mitgeliefert, was angesichts eines geschätzten produktionspreises von 30 cent als unverschämt gelten muß. Hier sind die Spezifikationen für die Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Der Bildstabilisator ermöglicht gestochen scharfe Aufnahmen mit bis zu 4 Stufen längeren Belichtungszeiten
  • 8-Lamellen-Irisblende; Bildwinkel (hor., vert., diag.): 54°, 38°, 63°
  • Asphärische Linse zur Minimierung der chromatischen Aberration
  • Naheinstellgrenze: 0,24 m
  • Lieferumfang: EF 35mm 1:2 IS USM, Objektivdeckel E-67 II, Objektivrückdeckel E, Bedienungsanleitung, Garantiekarte (EUR)

Das objektiv ist bereits an f2,5 im zentrum und im erweiterten zentrum sehr scharf und gut für portraits geeignet. Ich nutze es an meiner 5d m. Iiider fokus ist schnell und sehr genau. Leider aber hörbar und bei videos in sehr leiser umgebung zu hören. Da es bei offenbarende nur relativ scharf ist, der af deutlich hörbar ist und die gegenlichtblende ca. 50€ aufpreis kostet ziehe ich einen stern ab. Im profibereich ist das objektiv – preis / leistung aber dennoch sehr gut.

Ich habe mir das canon ef 35mm 2. 0 is usm bei amazon bestellt. Versand und lieferung wie immer ohne probleme und sehr schnell. Ich suchte eine fixbrennweite wo ich einfach auch die möglichkeit habe zu filmen und auch portraits zu schießen. Streetfotografie und schnelle shots sollten auch bei al kein problem darstellen. Lange habe ich gesucht, viele foren gelesen, konnte aber keine antwort auf meine frage bekommen. Als amateurfotograf war ich eher verwirrt von den vielen posts als dass sie mir helfen konnten. Die frage: sind 35mm als standardobjektiv für mich geeignet – musste ich schließlich selbst beantworten. Und ich glaube das ist auch die einzige sinnvolle lösung. Jeder der zweifel hat, dem kann ich dahingehend nur einen tip geben: probiert selber aus welches objektiv zu euch passt und für welche zwecke ihr es nutzt. Haptik: ja, es ist nicht wetterfest und ich will es vermutlich auch nicht rausfinden – aber es funktioniert, es fokusiert sehr schnell und der usm ist kaum zu hören. Alles in allem macht es einen sehr wertigen eindruck.

Kommentare von Käufern :

  • Ideale Ergänzung “nach unten”auch für APS-C ein geniales und universelles Objektiv!
  • Dies sollte das erste Objektiv sein
  • Hervorragendes 35mm Objektiv

Tolles objektiv mit bildstabilisator ,sehr guten autofocus, und sehr guter bildqualität. Vignetten und farbkorrektur bei meiner canon eos d70 auf wunsch automatisch möglich. Aber 48 € für geli ist ein starkes stück. Besten Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

Fast, well built and with great focus. I use it as an all around lens on my canon 5d mark iii and i just love it.

Ich glaube auf einer vollformat kamera (bei die 6d mark ii) sollte dies das erste objektiv in der fototasche sein. Ich fotografierte damit meine enkelkinder. Himmel, was für eine wunderbare kombination aus kamera und objektiv. Es gelingen stimmungsvolle innenaufnahmen bei natürlichem licht – gerne auch bei sehr sehr wenig licht, bis hin zum kerzenschein. Die aufnahmen leben von der nähe zu motiv und beziehen so den betrachter mit in die szene ein. Ab f/2 scharf bis zum rand und durch den 4x fach anti shake können aufnahmen bis ca. 1/10s gelingen – bei unbewegten motiven. An einer aps-c kamera mit crop 1. 6 ergibt sich eine normalbrennweite brennweite von von 56mm. Dies könnte aber in räumen zu lang sein, da man den abstand nicht immer vergrößern kann um alle mit ins bild zu holen.

Darf ich vorstellen: mein neues standardobjektiv an der eos 6d. 35mm an einer vollformatkamera sind meiner meinung nach die beste und universellste lösung die man im bereich festbrennweite finden kannweitwinklig genug für street und landschaften, nah genug um bei portraits und closeups die motive gezielt und isoliert in szene zu setzen, und zu guter letzt ist es scharf und lichtstarkvon f2. 8 ist zwar eine vignette erkennbar aber das ist in photoshop cr mit 2 klicks entferntalso eigentlich kein kompromiss sondern eine sehr sehr universelle optikdas bokeh ist von f2. Das ganze wird dann auch noch durch einen tollen bildstabilisator abgerundet mit dem man sich bei schlechtem licht locker 2 wenn nicht sogar 3 iso stufen ersparen kann. Der unterschied ist nicht unrelevantmit der 6d gehe ich normalerweise nicht weiter als iso 6400. Wenn man da jetzt 3 stufen abzieht ist man bei iso 1600 was schon einen großen unterschied in der qualität macht und 2-3 mal mehr spielraum bringt. Rundum ein tolles objektiv mit dessen kauf man bestimmt keinen fehler macht. In kombination mit einem 85mm objektiv ist man wirklich für fast alles gerüstet. Abschließend möchte ich noch sagen dass ich das objektiv im fachhandel erworben habe und dadurch die originale sonnenblende von canon gratis erhalten habe. Die fotos sind unbearbeitet und direkt aus der 6d.

Habe das objektiv an meiner canon eos 70d und die brennweite ist ideal für den crop faktor. Die ergebnisse überzeugen vollkommen. Bei sehr langen belichtungszeiten kann man dank is immer noch gemütlich freihand fotografieren. Eigentlich ist es fast ein stern abzug wert, weil die gegenlichtblende so unverschämt teuer ist, aber die ergebnisse sind zu gut dafür. Sehr hochwertige optik und haptik. Der is arbeitet zuverlässig und der usm motor ist flott und präzise100% kaufempfehlung.

I bought this used canon prime lens from italy, in amazon warehouse deals on prime day 2016, for a very discounted price. In my first days of use i don’t find any fault or major problems in the product, thumbs up for amazon. Dei use it on a mirrorless eos m3 (another great deal of amazon. De) with canon mount adapter, so the following impressions may not suit all users, especially reflex camera owners. First of all this lens is quite big and gives a sense of a solid product (for reference is big like canon ef 85mm and more heavy than that), imho is not so suitable for a mirrorless camera, visually looks a bit awkward and not well balanced, and a bit intimidating for casual subjects (usually addressing at me with some suspicion: “what’s that cannon??”)i chose to keep it with me for its good quality, but for new buyers i would advise considering the ef 40mm f/2. 8 lens, is a pancake, less fast, lacking stabilization, but its size is more appropriate for a mirrorless camera, is quite sharp and has same level of vignetting. As i just wrote the quality of this 35mm lens is high, besides the solid feeling the sharpness is impressive, the aperture is very convenient for getting luminous pictures, very useful for taking candid family pictures at home keeping isos as low as possible, in an environment there is no possibility to getting a powerful lighting. At full aperture vignetting is quite strong, but already at f/2. 8 it decreases much and becomes a non-trouble. The stabilizer is effective, basically i’m a beginner with little hopes of technical improvement, so i can get stable pictures at 1/15 s with about 50% success rate or less, on the internet you will read that at the same shutter speed is possible getting near 100% ok pictures and you can go up to 1/8 s.

Das objektiv ist zwar nicht ganz klein (besonders an einer m5 mit adapter), aber die bildqualität ist hervorragend und der bildstabilisator ist perfekt. Es sind aufnahmen mit 1/10 sec oder länger möglich. Sehr gut geeignet, um drinnen ohne blitz zu arbeiten.

Ich habe mir dieses objektiv zwecks abrundung meiner festbrennweiten nach unten (canon 50/1. 8 makro habe ich schon) gekauft. Die 35 mm sind halt eine sehr universell einsatzbare brennweite. Die objektive der meisten hochwertigen kameras mit festem objektiv (z. Sony rx1(r)) haben genau deswegen diese brennweite. Ich betreibe es an einer 6d, also an vollformat, und bin sehr begeistert.Das objektiv ist hochwertig verarbeitet und schon ein ordentlicher brocken, passt aber von den proportionen her sehr gut zumindest zur 6d und ist durchaus noch kompakt genug, um es auch mal “auf verdacht” dabei haben zu können.

Habe einen objektiv für meinen canon kamera d7 gesucht mit den ich fotos von produkten und motiven machen kann, das funktioniert sehr gut. Die fotos sind sehr gut belichtet.

Nutze das objektiv an einer aps-c kamera und bin sehr zufrieden, derzeit ist es mein “immerdrauf”. Auf der positiven seite: bildstabi an der festbrennweite 🙂 tolles bokeh, schneller autofokus, schärfe, keine vignettierung an aps-cnegativ: kleinste staub(?)einschlüsse in neuen objektiven, an meiner 80d backfokus, bei offenblende nicht ganz scharf. Anmerkung zu den negativen punkten:- habe ein objektiv zurückgeschickt, weil ich dachte der staubeinschluss sei ein einzelfall. Auch am ersatzobjektiv waren diese wieder bei genauerer betrachtung unter licht zu sehen. Eine andere rezension greift das problem hier ebenfalls auf. Mein persönliches fazit: ich sehe davon nichts in den bildern, also habe ich das objektiv (gerne) behalten. – musste den fokus erst manuell justieren, das geht mit der 80d über “c. Fn ii: autofokus” punkt 16: af feinabstimmung. Meine korrektur beträgt -15. Gerade den letzten punkt sollte man prüfen, wenn die bilder nach der lieferung nicht ganz sitzen.

Ich habe mir erst das ef 40 f2. 8 stm geholt, da ich eine ordentliche festbrennweite und nicht den “joghurtbecher” ef 50mm wollte. 8 stm ist ebenfalls eine tolle pancake-linse, allerdings fehlt ihr etwas die lichtstärke (was ja gerade bei einer festbrennweite den reiz ausmacht) und die schnelligkeit + bildstabilisator. Da ich zur zeit viele babyfotos mache und das motiv und ich dabei ständig in bewegung bin suchte ich nach einer lichtstarken alternative mit is. Nach einigem Überlegen und dem lesen etlicher testberichte habe ich mich für die ef 35 f2 usm entschieden. Pro:+ gute verarbeitung, leider kein l+ sehr gute schärfe+ fast keine negativen effekte wie randabdunklung oder verzeichnung+ metallbajonett+ lichtstark, schneller af danke usm und sehr leisecon:- groß und nicht ganz leicht (67mm filtergewinde), dies ist eben der lichstärke und der guten optischen qualität geschuldet- keine l-qualität (nicht staub- und spritzwasserdicht)- der preis ;-)das objektiv macht tolle fotos und liegt gut in der hand. Das bokeh ist schön aber nicht so gut wie z. Bei verwendung an apsc entspricht es in etwa der normalbrennweite (56mm) und passt somit besser als das ef 50. Die lichtstärke des objektivs ist toll und ermöglicht auch aufnahmen bei sehr schwachem licht, bzw. Bei niedrigen iso-einstellungen. Der is ist klasse und hat mir schon das ein oder andere bild gerettet.

Macht schöne helle ausnahmen mit tollem bokeh. Vielseitig einsetzbar leiser af. Leichtes gern eingesetztes objektiv auf reisen.

35mm brennweiten habe ich gerade im kb-bereich sehr gerne im einsatz, weil man damit in innenräumen sehr gut arbeiten kann und 35mm sich mitunter auch für das eine oder andere portrait eignen, also einfach gute allrounder sind. Gerade im innenraum können 50mm schon einmal zuviel sein wenn man personen ganz ablichten möchte und mit 85mm wird es nochmals etwas schwieriger und vor allem platzintensiver. Zur wahl standen nun das sigma 35mm 1,4 , das canon 35mm 1,4 l und das canon 35mm 2,0 is. Das sigma hat als großen vorteil das tolle bokeh und hat – wenn man es auf blende 2 abblendet – gegenüber den 35mm 2,0 einen kleinen schärfenvorteil, der aber nicht wirklich gigantisch ausfällt. Das sigma und auch das canon l haben natürlich den vorteil, daß man auch mit f1,4 fotografieren kann wenn es mal zu arg dunkel wird oder bewegungen eingefroren werden sollen und nicht viel licht vorhanden ist. Da kann das 35 2,0 is natürlich nicht mithalten, denn die anfangsblende ist f2,0. Das canon l hat gegenüber dem sigma und dem 35mm is den nachteil, daß die ränder recht weich sind. Das können das sigma und das canon 35mm 2,0 is einfach besser. Das bokeh bzw die spitzlichter des canon l wird bei blenden ab 2,8 kantiger und unschöner, während das sigma da deutlich rundere spitzlichter zaubert. Das 35 2,0 is hat von allen bei blenden ab f2,8 die rundesten spitzlichter.

Sehr schneller und treffsicherer autofokus, wertige verarbeitung und haptik sowie die bildqualität im vergleich zu meinen anderen linsen rechtfertigen für mich den preis vollkommen. Da ich eine leichte immerdrauf kombi für die 80d gesucht habe, fiel das sigma schon beim gewicht und den abmessungen durch. In lightroom auf 200% finde ich die bilder mehr als ausreichend scharf, gerade im vergleich mit dem 24mm stm oder 50mm stm. Wer noch mehr pixelpeeping braucht oder zwingend blende 1. 4 benötigt, macht sicher mit dem sigma nichts falsch, läuft dann aber mit einem deutlich größeren/schwereren gerät rum und hat abends für unbewegte motive keinen stabi. Fazit: geiles teil für immer drauf.

Das objektiv sollte an meiner 5d mark iii das alte canon 35mm f2 ohne is ablösen. Mittlerweile hatte ich die möglichkeit das objektiv relativ umfangreich zu testen. – die schärfe insbesondere am rand ist bedeutend besser als beim alten 35er. – der af ist viel schneller und leiser. – die verarbeitung schein auf den ersten blick wertiger. Auf den zweiten blick ist mir aber aufgefallen, dass mehrere reflektierende staubpartikel im objektiv waren (metallspäne oder nur staub?)daraufhin habe ich das objektiv zu amazon zurück geschickt. Mittlerweile hab ich das objektiv vier mal getauscht und immer noch keines ohne mehrere größere staubeinschlüsse bekommen. Ich habe schon viele canon objektive gekauft.

Das ef 35 is ist trotz geringerer lichtstärke, im gegensatz zu den 1. 4er kollegen von canon und sigma, für mich der beste kompromiss aus kompaktheit, is, schärfe, lichtstärke, bokeh und preis. Die blidqualität ist erstklassig.

Dieses objektiv nutze ich zum fotografieren seit einem jahr für reportagen, auf hochzeiten und zu spielereien bei portraits. Zugegeben, es hat keine blende 1. 4 aber es funktioniert immer tadellos. Als kameras nutze ich die 70d und die 5d mark iii. Positiv+ preis / leistung+ bildstabi+ schärfe gut bei komplett offener blende (auf vollformat)+ zuverlässiger autofokusnegativ- am aps-c sensor finde ich die schärfe erst ab f2.

This lens is perfect sharp and reliable. A extrem good value for this price. Focus as usual with usm perfect.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz
Rating
1,0 of 5 stars, based on 67 reviews

About: Kemeere


One thought on “Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM – Spitzen Preis/Leistung Verhältnis”

  1. Ich fotografiere am liebsten mit festbrennweiten. Zwar habe ich in meinem objektivpark auch diverse zooms, allerdings nutze ich diese eher im ultraweitwinkel- oder telebereich. Meine kürzeste festbrennweite war bislang das ef 50mm 1. 8 stm, welches ich sehr gerne für porträts nutze (am crop). Nach oben hin habe ich noch das ef-s 60mm 2. 8 usm macro (welches ich auch nur für macro nutze) und das ef 100mm 2. Allesamt super tolle linsen, die sowohl an der 750d als auch an der 80d messerscharf sind. Aber irgendwie fehlte mir etwas “kürzeres” mit einigermaßen hoher lichtstärke, das es mir auch in innenräumen etwas leichter macht. Das 50mm ist am crop oft einfach zu lang, um personen “indoor” zu fotografieren.
    1. Ich fotografiere am liebsten mit festbrennweiten. Zwar habe ich in meinem objektivpark auch diverse zooms, allerdings nutze ich diese eher im ultraweitwinkel- oder telebereich. Meine kürzeste festbrennweite war bislang das ef 50mm 1. 8 stm, welches ich sehr gerne für porträts nutze (am crop). Nach oben hin habe ich noch das ef-s 60mm 2. 8 usm macro (welches ich auch nur für macro nutze) und das ef 100mm 2. Allesamt super tolle linsen, die sowohl an der 750d als auch an der 80d messerscharf sind. Aber irgendwie fehlte mir etwas “kürzeres” mit einigermaßen hoher lichtstärke, das es mir auch in innenräumen etwas leichter macht. Das 50mm ist am crop oft einfach zu lang, um personen “indoor” zu fotografieren.
  2. Habe dieses objektiv für meine 5diii erworben. Es ist bei der pries/leistung nicht zu übertreffen. 0, ich fotografiere meist bei f2. 8 um noch ein wenig herauszukitzeln =)kontrast ist super in ca halten sich sehr in grenzen. Schade, dass keine geli dabei ist.
    1. Habe dieses objektiv für meine 5diii erworben. Es ist bei der pries/leistung nicht zu übertreffen. 0, ich fotografiere meist bei f2. 8 um noch ein wenig herauszukitzeln =)kontrast ist super in ca halten sich sehr in grenzen. Schade, dass keine geli dabei ist.
      1. Optik ohne “l” mit ambitionen zum “l”. Abbildungsleistung steht über den dingen und ist hervorragend, der fokus sitzt (sony 7rii/ mc11) und ich habe endlich eine lichtstarke und hochauflösende 35mm festbrennweite. Zum manuellen fokussieren sei gesagt, dass der fokusring nicht hakt und sich sehr smooth drehen lässt. Nerivg ist natürlich die fehlende gegenlichtblende, der objektivbeutel fehlt mir nicht.
  3. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Optik ohne “l” mit ambitionen zum “l”. Abbildungsleistung steht über den dingen und ist hervorragend, der fokus sitzt (sony 7rii/ mc11) und ich habe endlich eine lichtstarke und hochauflösende 35mm festbrennweite. Zum manuellen fokussieren sei gesagt, dass der fokusring nicht hakt und sich sehr smooth drehen lässt. Nerivg ist natürlich die fehlende gegenlichtblende, der objektivbeutel fehlt mir nicht.
    1. Immer da, wenn man es braucht. Fokus sitzt zu 97 prozent (ich arbeite aber trotzdem manuell, außer auf hochzeiten), kein ca (außer auf crop/aps-c) und es ist unglaublich schnell. Es löst aus, wenn andere noch den fokus suchen. Der is ist hier goldwert; habe schon einige imagefilme damit gedrehtder fokusring ist ausreichend groß und fährt satt durch. ‘dieses teil möchte ich nie wieder hergebenselbst bei offenblende ist es ausreichend scharf, dennoch empfehle ich (egal bei welchem objektiv) immer ein oder zwei stops abzublenden. Mit der passenden gegenlichtblende sieht es auch schön bullig aus und macht was her.
  4. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Immer da, wenn man es braucht. Fokus sitzt zu 97 prozent (ich arbeite aber trotzdem manuell, außer auf hochzeiten), kein ca (außer auf crop/aps-c) und es ist unglaublich schnell. Es löst aus, wenn andere noch den fokus suchen. Der is ist hier goldwert; habe schon einige imagefilme damit gedrehtder fokusring ist ausreichend groß und fährt satt durch. ‘dieses teil möchte ich nie wieder hergebenselbst bei offenblende ist es ausreichend scharf, dennoch empfehle ich (egal bei welchem objektiv) immer ein oder zwei stops abzublenden. Mit der passenden gegenlichtblende sieht es auch schön bullig aus und macht was her.
    1. Ich nutze das objektiv an einer canon eos 750d und voll zufrieden. Der autofokus ist schnell, die verarbeitung gut. An einem aps-c sensor ist das objektiv auch für innenräume gut geeignet. Ich würde das objektiv auf jeden fall wieder kaufen. Hätte ich die wahl zwischen diesem objektiv und dem ef 50mm stm (besitze ich schon länger) würde ich mir zuerst das 35mm kaufen. Es ist einfach flexibler und findet somit eine häufigere anwendung. 2017mittlerweile nutze ich das objektiv an einer sony a7ii.
      1. Ich nutze das objektiv an einer canon eos 750d und voll zufrieden. Der autofokus ist schnell, die verarbeitung gut. An einem aps-c sensor ist das objektiv auch für innenräume gut geeignet. Ich würde das objektiv auf jeden fall wieder kaufen. Hätte ich die wahl zwischen diesem objektiv und dem ef 50mm stm (besitze ich schon länger) würde ich mir zuerst das 35mm kaufen. Es ist einfach flexibler und findet somit eine häufigere anwendung. 2017mittlerweile nutze ich das objektiv an einer sony a7ii.
  5. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Habe wohl leider diesmal etwas pech. Habe mir die linse bestellt und war voll auf begeistert, super tolle und scharfe bilder kann man mit der linse machen (kamera bei mir die 6d). Mal nutzen, funktionierte der af nicht mehr, 1 tag später – ich hab nichts geändert- af funktioniert wieder, mitten in einem shooting dann wieder nicht. Objektiv also zurück und ersatz angefordert. Diese kam heute an, leider mit einem kratzer auf der linse, also wieder zurück und ich starte nun also versuch nr. Ein lob aber an amazon, rücksendung und ersatz schicken funktioniert problemlos. Objektiv ohne schaden zu mir kommen, gibt’s natürlich 5 sterne.
  6. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Habe wohl leider diesmal etwas pech. Habe mir die linse bestellt und war voll auf begeistert, super tolle und scharfe bilder kann man mit der linse machen (kamera bei mir die 6d). Mal nutzen, funktionierte der af nicht mehr, 1 tag später – ich hab nichts geändert- af funktioniert wieder, mitten in einem shooting dann wieder nicht. Objektiv also zurück und ersatz angefordert. Diese kam heute an, leider mit einem kratzer auf der linse, also wieder zurück und ich starte nun also versuch nr. Ein lob aber an amazon, rücksendung und ersatz schicken funktioniert problemlos. Objektiv ohne schaden zu mir kommen, gibt’s natürlich 5 sterne.
  7. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Lange habe ich überlegt, ob ich so eine große investition tätigen soll. Vor zwei wochen habe ich mich überwunden und den schritt gewagt. Das objektiv habe ich anschließend gleich bei einem zweiwöchigen norwegen-urlaub auf die probe gestellt. Ich kann es absolut empfehlen.
    1. Lange habe ich überlegt, ob ich so eine große investition tätigen soll. Vor zwei wochen habe ich mich überwunden und den schritt gewagt. Das objektiv habe ich anschließend gleich bei einem zweiwöchigen norwegen-urlaub auf die probe gestellt. Ich kann es absolut empfehlen.
      1. Ich wollte mir schon seit längerer zeit ein klassisches 35mm objektiv kaufen und stand vor der entscheidung zwischen diesem canon 35mm f/2 is usm oder dem ebenfalls recht neuen sigma 35mm f/1. Ich habe mich gegen das sigma und für das canon entschieden, da für mich die vorteile (klein, leicht, günstig) die nachteile (eine blende weniger lichtstark, vielleicht etwas weniger schärfe) überwogen haben. Nun aber zur eigentlichen rezension- lieferumfangdas objektiv liegt wohl verpackt im neuen, silbernen canonkarton. Ihm beiliegend befindet sich nur die anleitung und garantiekarte. Eine streulichtblende oder objektivtasche sucht man jedoch vergebens. – verarbeitungdas objektiv ist im neuen canon design gehalten mit dünnen silbernen ring und sieht durchaus hochwertig aus. Durch die stabilen kunststoffe und dem gewicht von ca. 340g fasst es sich auch gut an. Trotzdem ist es kompakt und trägt auf der kamera nicht groß auf.
  8. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich wollte mir schon seit längerer zeit ein klassisches 35mm objektiv kaufen und stand vor der entscheidung zwischen diesem canon 35mm f/2 is usm oder dem ebenfalls recht neuen sigma 35mm f/1. Ich habe mich gegen das sigma und für das canon entschieden, da für mich die vorteile (klein, leicht, günstig) die nachteile (eine blende weniger lichtstark, vielleicht etwas weniger schärfe) überwogen haben. Nun aber zur eigentlichen rezension- lieferumfangdas objektiv liegt wohl verpackt im neuen, silbernen canonkarton. Ihm beiliegend befindet sich nur die anleitung und garantiekarte. Eine streulichtblende oder objektivtasche sucht man jedoch vergebens. – verarbeitungdas objektiv ist im neuen canon design gehalten mit dünnen silbernen ring und sieht durchaus hochwertig aus. Durch die stabilen kunststoffe und dem gewicht von ca. 340g fasst es sich auch gut an. Trotzdem ist es kompakt und trägt auf der kamera nicht groß auf.
  9. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich habe vor dem kauf lange überlegt, ob ich mir das canon, das tamron und das sigma kaufen sollte. Schlussendlich ist es dann das canon geworden. Gegen das sigma haben die zwiespältigen bewertungen gesprochen, und das tamron war zum kaufzeitpunkt 200 euro teurer. Ich wurde nicht enttäuscht, das objektiv liefert an der 6d super ergebisse :).
  10. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich habe vor dem kauf lange überlegt, ob ich mir das canon, das tamron und das sigma kaufen sollte. Schlussendlich ist es dann das canon geworden. Gegen das sigma haben die zwiespältigen bewertungen gesprochen, und das tamron war zum kaufzeitpunkt 200 euro teurer. Ich wurde nicht enttäuscht, das objektiv liefert an der 6d super ergebisse :).
    1. Ich benutze die 35mmf2 auf einer eos5d. Auch die is funktion ist bei videoaufnahmen spitze. Keine ahnung ob’s für unter 500€ in dieser qualität noch etwas besseres gibt.
      1. Ich benutze die 35mmf2 auf einer eos5d. Auch die is funktion ist bei videoaufnahmen spitze. Keine ahnung ob’s für unter 500€ in dieser qualität noch etwas besseres gibt.
  11. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich habe das neue 35er gegen zwei andere wws am vollformat getestet und bin zu dem eindeutigen schluss gekommen, dass es das schärfste momentan erhältliche ww für kleinbild ist. Getestet wurde es gegen das 24mm 2. 8 is und das altbekannte 17-40 4l. Von dem 17-40 brauchen wir garnicht reden. Es schlägt das 35er nur in sachen brennweite. Im zentrum und vor allem in den ecken verliert es gnadenlos in allen belangen. Das 24er, welches zusammen mit dem 35er erschienen ist, kann dem 35er zwar im zentrum das wasser reichen, bildet aber in den ecken schwächer ab und verliert auch durch die 2. Kurzum: ich habe mich für das 35mm entschieden und die längere brennweite in kauf genommen. Ich habe bis dato noch kein weitwinkel gesehen, welches so scharf über den gesamten bereich abbildet und das selbst bei offenblende.
    1. Ich habe das neue 35er gegen zwei andere wws am vollformat getestet und bin zu dem eindeutigen schluss gekommen, dass es das schärfste momentan erhältliche ww für kleinbild ist. Getestet wurde es gegen das 24mm 2. 8 is und das altbekannte 17-40 4l. Von dem 17-40 brauchen wir garnicht reden. Es schlägt das 35er nur in sachen brennweite. Im zentrum und vor allem in den ecken verliert es gnadenlos in allen belangen. Das 24er, welches zusammen mit dem 35er erschienen ist, kann dem 35er zwar im zentrum das wasser reichen, bildet aber in den ecken schwächer ab und verliert auch durch die 2. Kurzum: ich habe mich für das 35mm entschieden und die längere brennweite in kauf genommen. Ich habe bis dato noch kein weitwinkel gesehen, welches so scharf über den gesamten bereich abbildet und das selbst bei offenblende.
      1. Die bilder die ich damit machen wollte gelingen jetzt, im gegensatz zu dem standard objektiv, welches bei der kamera dabei war. Gerade für die porträt aufnahmen meines enkels ohne blitz habe ich kaum noch verwackelte bilder.
  12. Die bilder die ich damit machen wollte gelingen jetzt, im gegensatz zu dem standard objektiv, welches bei der kamera dabei war. Gerade für die porträt aufnahmen meines enkels ohne blitz habe ich kaum noch verwackelte bilder.
    1. Der af ist im vergleich zu anderen sigma produkten absolut treffsicherer und man hat kaum ausschuss, auch bei schlechten licht und kunstlicht(innenaufnahmen). Der is bringt mehr als eine blende vorteil für die iso, da ich locker 4 belichtungstufen länger belichten kann, 1 blende bleibt nur 1 blend. Für mich ein größerer mehrwert als die eine blende. Das bokeh und die schärfe überzeugen. Im vergleich zum sigma 35 1. 0 natürlich nicht das cremige bokeh wie bei 1. Man sollte aber wirklich beide mal im laden vergleichen, dann merkt man das es wirklich nur geringfügig cremiger ist. Man muss entscheiden möchte ich max.
      1. Der af ist im vergleich zu anderen sigma produkten absolut treffsicherer und man hat kaum ausschuss, auch bei schlechten licht und kunstlicht(innenaufnahmen). Der is bringt mehr als eine blende vorteil für die iso, da ich locker 4 belichtungstufen länger belichten kann, 1 blende bleibt nur 1 blend. Für mich ein größerer mehrwert als die eine blende. Das bokeh und die schärfe überzeugen. Im vergleich zum sigma 35 1. 0 natürlich nicht das cremige bokeh wie bei 1. Man sollte aber wirklich beide mal im laden vergleichen, dann merkt man das es wirklich nur geringfügig cremiger ist. Man muss entscheiden möchte ich max.
  13. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich nutze das objektiv an der eos 5d mk iii und an der eos 60d. Es zeichnet sehr scharf, hat keine abbildungsfehler, die sich nicht problemlos korrigieren lassen (vignettierung lässt sich in lightroom perfekt korrigieren, bei landschaftsaufnahmen finde ich 7% vignettierung gut). Die größte Öffnung von 1:2 reicht mir vollkommen aus, in zusammenarbeit mit dem is und der 5d lässt sich das objektiv auch bei sehr geringem licht nutzen. Es ist nicht zu schwer (so einen brocken wie das teure 1,4 35 mm möchte ich nicht schleppen) und noch relativ kompakt. Ich bin kein pixelpeeper, kann auf meinen fotos aber keine fehler erkennen. Das bokeh ist sehr angenehm, der Übergang von scharf zu unscharf ist gleichmäßig und sanft. Die lichtpunkte im unscharfen bereich sind gleichmäßig und rund. Zum freistellen eignet sich diese brennweite eher nicht, dafür habe ich noch das 1,8 85 mm. Kritisieren kann ich nur, dass die streulichtblende nicht mitgeliefert wird, das wird canon aber wohl nie ändern (marketing, um die teuren l-objektive abzugrenzen). Das objektiv ist nicht staub- und spritzwasserdicht, was ich aber bisher nie vermisst habe.
  14. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich nutze das objektiv an der eos 5d mk iii und an der eos 60d. Es zeichnet sehr scharf, hat keine abbildungsfehler, die sich nicht problemlos korrigieren lassen (vignettierung lässt sich in lightroom perfekt korrigieren, bei landschaftsaufnahmen finde ich 7% vignettierung gut). Die größte Öffnung von 1:2 reicht mir vollkommen aus, in zusammenarbeit mit dem is und der 5d lässt sich das objektiv auch bei sehr geringem licht nutzen. Es ist nicht zu schwer (so einen brocken wie das teure 1,4 35 mm möchte ich nicht schleppen) und noch relativ kompakt. Ich bin kein pixelpeeper, kann auf meinen fotos aber keine fehler erkennen. Das bokeh ist sehr angenehm, der Übergang von scharf zu unscharf ist gleichmäßig und sanft. Die lichtpunkte im unscharfen bereich sind gleichmäßig und rund. Zum freistellen eignet sich diese brennweite eher nicht, dafür habe ich noch das 1,8 85 mm. Kritisieren kann ich nur, dass die streulichtblende nicht mitgeliefert wird, das wird canon aber wohl nie ändern (marketing, um die teuren l-objektive abzugrenzen). Das objektiv ist nicht staub- und spritzwasserdicht, was ich aber bisher nie vermisst habe.
  15. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ein absolut hervorragendes objektiv, die schärfenebene ist absolut genau einzustellen und das bokeh wirklich harmonisch. Eine linse die für mich an der eos 70 d durch den crop faktor ein perfekter allrounder ist.
    1. Ein absolut hervorragendes objektiv, die schärfenebene ist absolut genau einzustellen und das bokeh wirklich harmonisch. Eine linse die für mich an der eos 70 d durch den crop faktor ein perfekter allrounder ist.
      1. Es gibt nichts auszusetzen, einfach ein klasse objektiv. Scharf ab ob, der is macht was er soll, fokusgeschwindigkeit top. Einziger minuspunkt ist, dass keine geli dabei ist. Hab mir eine nachbaugeli geholt. Aber bei nicht l objektiven von canon ist das leider normal.
  16. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Es gibt nichts auszusetzen, einfach ein klasse objektiv. Scharf ab ob, der is macht was er soll, fokusgeschwindigkeit top. Einziger minuspunkt ist, dass keine geli dabei ist. Hab mir eine nachbaugeli geholt. Aber bei nicht l objektiven von canon ist das leider normal.
  17. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Great for travelling and everyday use. The focus ring is smooth and accurate.
    1. Five stars for a wonderful product and nice service. It’s a nice lens with reasonable price. (why must i input so many words?).
  18. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Five stars for a wonderful product and nice service. It’s a nice lens with reasonable price. (why must i input so many words?).
  19. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich fotografiere hochzeiten und statt mir das 35 mm 1. 4 immer zu mieten, habe ich mir das 35 mm f2 gekauft. Also, die optische leistung ist gut, aber das 1. 4er ist etwas brillanter/schärfer (mein eindruck). Das f2 würde ich sagen ist sehr gut und das f1. 4 ist absolute spitzenklasse. Das f2 hat ein problem: bei offenblende f2 ist eine starke vignettierung in den ecken sichtbar. Laut photozone sind es um die 2 blenden. Bei hochzeiten mag das ja ganz schön wirken, da ich da auch viel mit vignetten arbeite.
  20. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich fotografiere hochzeiten und statt mir das 35 mm 1. 4 immer zu mieten, habe ich mir das 35 mm f2 gekauft. Also, die optische leistung ist gut, aber das 1. 4er ist etwas brillanter/schärfer (mein eindruck). Das f2 würde ich sagen ist sehr gut und das f1. 4 ist absolute spitzenklasse. Das f2 hat ein problem: bei offenblende f2 ist eine starke vignettierung in den ecken sichtbar. Laut photozone sind es um die 2 blenden. Bei hochzeiten mag das ja ganz schön wirken, da ich da auch viel mit vignetten arbeite.
    1. Festbrennweite, is, blende 2. 0, wenige tests, viele positive rezensionen und ein verträglicher preis haben zum kauf verleitet. Einsatzzweck ist klar die dunkelheit in dämmerung, innenräumen und nachtaufnahmen. Ansonsten decken 24-105/4 l oder 16-35/4 l den brennweitenbereich genauso gut ab. Am kleinbildformat ist das objektiv abgeblendet ab blende 4 also sehr gut. 8 gut mit geringen verzerrungen an punktlichtquellen (nachtaufnahme) außerhalb des zentrums. Darüber steigern sich die verzerrungen bis zur blende 2 an diesen punktuellen lichtern zu senkrechten kerzenflämmchen. Das sieht vielleicht belustigend aus, schön oder gar gut ist das für available light auf keinen fall. Im zentrum bleibt die linse dagegen sehr scharf.
  21. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Festbrennweite, is, blende 2. 0, wenige tests, viele positive rezensionen und ein verträglicher preis haben zum kauf verleitet. Einsatzzweck ist klar die dunkelheit in dämmerung, innenräumen und nachtaufnahmen. Ansonsten decken 24-105/4 l oder 16-35/4 l den brennweitenbereich genauso gut ab. Am kleinbildformat ist das objektiv abgeblendet ab blende 4 also sehr gut. 8 gut mit geringen verzerrungen an punktlichtquellen (nachtaufnahme) außerhalb des zentrums. Darüber steigern sich die verzerrungen bis zur blende 2 an diesen punktuellen lichtern zu senkrechten kerzenflämmchen. Das sieht vielleicht belustigend aus, schön oder gar gut ist das für available light auf keinen fall. Im zentrum bleibt die linse dagegen sehr scharf.
    1. Habe das 16-35 und das 24-105er, wieso also die gleiche brennweite nochmal?. Je mehr ich fotografiere und filme desto mehr schätze ich feste brennweiten. 4er ist oder das klasse 100er -egal. )der is lässt verwacklungsfreie bilder gei geringster verschlusszet zu2. ) das glas ist leicht und top verarbeitet fas l qualität.
      1. Habe das 16-35 und das 24-105er, wieso also die gleiche brennweite nochmal?. Je mehr ich fotografiere und filme desto mehr schätze ich feste brennweiten. 4er ist oder das klasse 100er -egal. )der is lässt verwacklungsfreie bilder gei geringster verschlusszet zu2. ) das glas ist leicht und top verarbeitet fas l qualität.
  22. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Kann ich es leider nicht wirklich unterstreichen, da ich es für meine 70d geordert hatte. Mit dieser kamera habe ich seit beginn probleme (kauf 01/14). Leider konnte canon das af-problem auch mit der 4. Reparatur (in willich durchgeführt – vorher 3 unbefriedigende reparaturversuche in gönningen) nicht beheben. Umtausch kam für canon bisher nicht in frage. (zu beginn suchte ich den fehler leider hinter der kamera, obwohl ich mit meiner 600d keine probleme hatte. )mit dem 35mm f2 stelle ich nun fest, dass die meisten äußeren af-felder bereits bei f2 wirklich scharf stellen; mit dem mittleren af-feld gerät das bild jedoch ständig unscharf. Das objektiv werde ich daher wieder zurück schicken. Es macht einfach keinen spaß mit der kamera.
  23. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Kann ich es leider nicht wirklich unterstreichen, da ich es für meine 70d geordert hatte. Mit dieser kamera habe ich seit beginn probleme (kauf 01/14). Leider konnte canon das af-problem auch mit der 4. Reparatur (in willich durchgeführt – vorher 3 unbefriedigende reparaturversuche in gönningen) nicht beheben. Umtausch kam für canon bisher nicht in frage. (zu beginn suchte ich den fehler leider hinter der kamera, obwohl ich mit meiner 600d keine probleme hatte. )mit dem 35mm f2 stelle ich nun fest, dass die meisten äußeren af-felder bereits bei f2 wirklich scharf stellen; mit dem mittleren af-feld gerät das bild jedoch ständig unscharf. Das objektiv werde ich daher wieder zurück schicken. Es macht einfach keinen spaß mit der kamera.
  24. Rezension bezieht sich auf : Canon EF 35mm Objektiv 1:2 IS USM (67 mm Filtergewinde) schwarz

    Ich benutze es als immerdrauf normal brennweite auf meine crop. Super lichtstärke, top bildqualität. Dazu noch klein, kompakt und leicht.
    1. Ich benutze es als immerdrauf normal brennweite auf meine crop. Super lichtstärke, top bildqualität. Dazu noch klein, kompakt und leicht.

Comments are closed.