Cam Republic CamRepublic ® 58mm 0 Test- Sehr billig. Das hat seine Konsequenzen.

Starke chromatische aberration. Aber es tut was es tun soll — wir haben unsere ferienwohnung damit fotografiert, das war nicht für national geographic.

Na gut für das geld kann man nicht erwarten. Man hat beim minimal zoom dunkle ecken. Aber es macht wenn man ein bisschen aufpasst, das was es soll.

Wenn man weiß, was man erhält, geht das in ordnung. Das ding ist relativ schwer, aber stabil verarbeitet, die linsen sehen auch gut aus. Wenn ich nicht gerade mit was hartem spitzem auf dem glas rumkratze oder es mutwillig zerstöre, wird es halten. Passt auch prima an das 18-55 kitobjektiv meiner 550d, sowie an andere objektive mit dem gleichen gewinde. Nachteile:es ist eindeutig nicht 0,45fach, sondern irgendwo zwischen 0,7 und 0,8. Das heißt aus den 18mm werden nicht 8mm (oder in kb umgerechnet auf der 550d 28mm zu 13mm), sondern eher 14mm. Wendet man es in der weitesten einstellung an, erhält man dabei aber deutliche vignettierung (schwarze streifen an den ecken). Auch kommt es an den rändern zu deutlichen verzerrungen (veränderung der dicke von menschen, gegenständen ect. )damit habe ich aber beim kauf eines so billigen glases schon gerechnet, man sollte es aber vorher wissen, wenn man es sich kauft.

Für wenig geld bekommt man mit diesem adapter absolut hochwertige fotos. Im kleinsten brennweitenbereich entstehen schwarze ecken, was ich aber nicht dramatisch finde – zum einen gibt es photoshop oder man fotografiert statt mit 18mm einfach ab ca. 20mm mit denen man immer noch alles draufbekommt. Schade: der makroaufsatz lässt sich nicht separat verwenden, sondern muss in verbindung mit dem konverter stehen, um zu wirken. Die fotoqualität wurde meiner meinung nach nicht beeinträchtigt. Ich kann keine unterschiede hinsichtlich verpixelung, nebel oder ähnlichem erkennen.

Es lässt sich einfach auf ein anderes objektiv aufschrauben und wird in einer kleinen ledertasche geliefert. Die weitwinkelfunktion ist gut, wobei man aufpassen muss keine schwarzen ränder zu bekommen. In dem fall einfach zoom bisschen verändern kann klappt es. Für hobbyfotografen, die noch eher am anfang stehen und nicht gleich viel geld für objektive ausgeben möchten ok, wenn man allerdings richtige weitwinkelaufnahmen machen möchte kommt man leider nicht darum herum, sich doch ein gutes objektiv zu kaufen.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • Für den Preis in Ordnung
  • Klasse!
  • Zum Ausprobieren OK

Nachteile

Merkmal der CamRepublic ® 58mm 0.45X Weitwinkel MIT MACRO objektiv für Canon EFS 18-55mm EFS 55-250mm EF 70-300mm EF 50mm, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.8G, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.4G, AF -S DX NIKKOR 55-300mm F4.5-5.6 G ED VR Objektiv

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • 58mm High Definition 0.45x Weitwinkel-Objektiv mit Marco
  • Verwendet 62mm Filter
  • Objektiv ist von hoher Qualität Kristalloptik
  • Professionelle High-Speed ​​Autofokus
  • High-Definition-Digital-Objektiv. Infrarot-kompatibel.

Besten CamRepublic ® 58mm 0.45X Weitwinkel MIT MACRO objektiv für Canon EFS 18-55mm EFS 55-250mm EF 70-300mm EF 50mm, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.8G, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.4G, AF -S DX NIKKOR 55-300mm F4.5-5.6 G ED VR Objektiv Bewertungen

Summary
Review Date
Reviewed Item
CamRepublic ® 58mm 0.45X Weitwinkel MIT MACRO objektiv für Canon EFS 18-55mm EFS 55-250mm EF 70-300mm EF 50mm, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.8G, Nikon AF-S NIKKOR 50mm f/1.4G, AF -S DX NIKKOR 55-300mm F4.5-5.6 G ED VR Objektiv
Rating
4,0 of 5 stars, based on 5 reviews

About: Kemeere